Fischer FISCHER Proline EVO EM 1862

Diskutiere FISCHER Proline EVO EM 1862 im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke schön!

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Habs gerade nochmal auf der üblichen Strecke zum Supermarkt und zurück getestet.

Die Aussetzer treten nicht mehr auf.

Ich habe am Rad ausser dem Abstand Magnet zum Sensor nichts verändert.
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Hat schon mal jemand den originalen Batteriehalter ausgetauscht mit einem Halter aus China? Hailong oder Chamrider oder so ähnlich?
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Schließe mich der Frage mal an, da ich mich kürzlich das gleiche gefragt hab was so alternativ passen könnte.
Habe die selbe Frage im 1861.1 Thread gepostet. Da kam auch ned viel mehr. Müss mer halt auf AE googeln und tüfteln bezüglich der verschiedenen Adapterplatten/-schienen.
Oder halt so eine dreieckige Batterie, ähnlich einer Rahmentasche verwenden. KA ob sich das mit dem Dämpfer vereinbaren lässt.
 

pagix

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
31
Ort
Quickborn
Den Orgi.Halter hab ich schon gesichtet zum nachkaufen. Interessieren würde mich ob der Hailong Side Halter passen tät. Vielleicht findet sich noch einer der die Sachen liegen hat.

Auf so Frickellösungen wie Rahmentasche verzichte ich gern :)
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Den Orgi.Halter hab ich schon gesichtet zum nachkaufen. Interessieren würde mich ob der Hailong Side Halter passen tät. Vielleicht findet sich noch einer der die Sachen liegen hat.

Auf so Frickellösungen wie Rahmentasche verzichte ich
Den Orgi.Halter hab ich schon gesichtet zum nachkaufen. Interessieren würde mich ob der Hailong Side Halter passen tät. Vielleicht findet sich noch einer der die Sachen liegen hat.

Auf so Frickellösungen wie Rahmentasche verzichte ich gern :)
Diesen "Side Halter" habe ich auch gefunden auf AE. Allerdings nur mit wenig Kapazität.

Dieser Halter könnte auch iwie passen, oder passend gemacht werden. Der hat 4 Löcher.
156.73US $ 30% OFF|Original 48V20AH 48V Batterie 52V ebike Batterie 36V Hailong Plus 40A BMS 21700 Zelle BBSHD BBS02 BBS03 350W 500W 750W 1000W 1500W|Electric Bicycle Battery| - AliExpress
 

pagix

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
31
Ort
Quickborn
Beim letzten würde ich sagen der könnte passen. Der obere kommt mir etwas breit vor. Fragt sich nur ob es den auch in 48V gibt.
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Kann man den Schaltsensor irgendwie deaktivieren, oder geht das nur über Stecker am Controler abziehen?
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Meine Aussetzer bei der Unterstützung kommen ziemlich sicher vom Schaltsensor. Ich habe heute die kleine rote LED gefunden. Wusste nicht dass da eine ist. War vom Lenker verdeckt. Diese LED blinkt wohl beim Systemstart zweimal, und bei jedem Schaltvorgang einmal. Habs während der Fahrt beobachtet. Wenn ein Aussetzer bei schneller Fahrt über eine Bodenunebenheit auftritt fängt die LED an zu blinken.
Die LED blinkt auch einmal wenn ich im Stand den Umwerfer per Hand schnalzen lasse.
Den Sensor am Bremshebel kann ich auf und ab bewegen, oder schnalzen lassen, da blinkt die LED nicht.
Also liegt es wohl am hinteren Umwerfer. Der Schaltzug ist freigängig, daran liegts wohl auch nicht.
Vielleicht zu hoher Druck im Hinterreifen?
Keine Ahnung wie ich dieses Problem lösen soll.
 

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.045
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Meine Aussetzer bei der Unterstützung kommen ziemlich sicher vom Schaltsensor. Ich habe heute die kleine rote LED gefunden. Wusste nicht dass da eine ist. War vom Lenker verdeckt. Diese LED blinkt wohl beim Systemstart zweimal, und bei jedem Schaltvorgang einmal. Habs während der Fahrt beobachtet. Wenn ein Aussetzer bei schneller Fahrt über eine Bodenunebenheit auftritt fängt die LED an zu blinken.
Die LED blinkt auch einmal wenn ich im Stand den Umwerfer per Hand schnalzen lasse.
Den Sensor am Bremshebel kann ich auf und ab bewegen, oder schnalzen lassen, da blinkt die LED nicht.
Also liegt es wohl am hinteren Umwerfer. Der Schaltzug ist freigängig, daran liegts wohl auch nicht.
Vielleicht zu hoher Druck im Hinterreifen?
Keine Ahnung wie ich dieses Problem lösen soll.
.
Hattest du nicht bereits die Controllerverbindungen/-kontakte checken wollen ?

Der Gearsensor ist ja ein aktives Bauteil sprich hat in seinem dreipoligen Anschluß sowohl Senskontakt als auch einen Stromversorgungspin.

Kabelbruch oder wacklige Lötstelle unmittelbar im/am Sensor denkbar.

Die Verkabelung führt vom Lenker durchs Unterrohr hinter die linke Motorabdeckung - Kurbel abziehen erforderlich um die Steckverbinder bis hin zum angeflanschten Contoller zu checken.

Den Sensor gibt es bei Fischer als Service Ersatzteil und auch eine Kabelverlägerung falls benötigt.

Hilfreiche Demovideos
 
Zuletzt bearbeitet:

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
.
Hattest du nicht bereits die Controllerverbindungen/-kontakte checken wollen ?

Der Gearsensor ist ja ein aktives Bauteil sprich hat in seinem dreipoligen Anschluß sowohl Senskontakt als auch einen Stromversorgungspin.

Kabelbruch oder wacklige Lötstelle unmittelbar im/am Sensor denkbar.

Die Verkabelung führt vom Lenker durchs Unterrohr hinter die linke Motorabdeckung - Kurbel abziehen erforderlich um die Steckverbinder bis hin zum angeflanschten Contoller zu checken.

Den Sensor gibt es bei Fischer als Service Ersatzteil und auch eine Kabelverlägerung falls benötigt.

Hilfreiche Demovideos
Es liegt vermutlich nicht an Lötstellen oder Steckverbindungen, sondern an der Erschütterung die durch den hinteren Umwerfer ausgeslöst wird. Bzw. durch die durch ausgelöste Bewegung vom Bowdenzug der Schaltleitung. Ich kann bei Stillstand des Fahrrades durch einfaches schnalzen lassen des hinteren Umwerfers die LED des Schaltsensors zum einmaligen Blinken bringen.
 

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.045
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Hm hab ich mir gerade mal angeschaut - der Shifter hat fixe gerastete Positionen für den Hub der Schalteinheit über das Ritzelpaket.

Die Schaltrolle kann an meinem per Hand aus der einmal mit einer dem jeweiligen Ritzel gespurten Stellung also in axialer Richtung nicht merklich bewegt werden - wie soll das rückkoppeln ?

Was meinst du genau ?
 
Zuletzt bearbeitet:

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Vertikal ist der hintere Umwerfer beweglich. Das passiert wohl bei schneller Fahrt über Bodenunebenheiten, Schlaglöcher, Kanaldeckel, Bordsteine.
Der Umwerfer gehört ja zur ungefederten Masse.
Habe ein kleines Vid gemacht in dem der Vorgang mit dem Blinken der LED zu sehen ist.
Ca. in 20min, upload dauert noch!
 
Zuletzt bearbeitet:

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Hier ist das Vid:
Was meinst du genau ?
Hier ist das Vid:


PS.: Da ich im Moment ausschliesslich auf Asphalt unterwegs bin ist der Luftdruck im Reifen hoch. Das federt natürlich weniger ab. Eventuell bemerkt man dieses Phänomen mit weniger Luftdruck im Reifen gar nicht!?
 
Zuletzt bearbeitet:

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.045
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
OK danke für die Visualisierung - die Wirkung ist gut zu beobachten durch eine starke Erschütterung getriggert.

Die Auslösung eines Steuerimpulses erfordert jedoch eine Bewegung des Zugseils um ein paar Millimeter wenigstens also im Bereich des Abstands der Ritzel zueinander.

Diese Toleranz ist aber auch eine technische Voraussetzung für die sichere Auslösung der Motorzugkraftunterbrechung.

Die beobachtete deutlich zu hohe Empfindlichkeit vermute an ganz anderer Stelle erzeugt.

Der Schaltzug wird über die Plastikrolle geführt - die durch Schalthub bewirkte Drehung des Zentralmagneten erzeugt ein Signal im gegenüberliegenden Halbleiter-Hallsensor

9er Ritzelabstand ~ 5mm = Schaltwege +/- Zuglänge bidirektional
Gearsensor intern.jpg

unten rechts Kabelabgang des Hallsensors
 
Zuletzt bearbeitet:

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
OK danke für die Visualisierung - die Wirkung ist gut zu beobachten durch eine starke Erschütterung getriggert.

Die Auslösung eines Steuerimpulses erfordert jedoch eine Bewegung des Zugseils um ein paar Millimeter wenigstens also im Bereich des Abstands der Ritzel zueinander.

Diese Toleranz ist auch eine technische Voraussetzung für die sichere Auslösung der Motorzugkraftunterbrechung.

Die beobachtete zu hohe Empfindlichkeit vermute an ganz anderer Stelle erzeugt.

Der Schaltzug wird über die Plastikrolle geführt - die durch Schalthub bewirkte Drehung des Zentralmagneten erzeugt ein Signal im gegenüberliegenden Hallsensor

Anhang anzeigen 382663

9er Ritzelabstand ~ 5mm = +/- Zuglänge
Nicht ganz! Im ersten Video sieht man, dass ich gar nicht ganz einen Gang runterschalten muss um den Schaltsensor zu triggern.
Im zweiten Video sieht man die Bewegung die der Bowdenzug macht wenn ich den hinteren Umwerfer auf und ab bewege.
PS.: Habs gerade nochmal gecheckt. 2 mm Bewegung des Bowdenzuges reicht um das triggern auszulösen.

 

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.045
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Wie ist denn dein Vorschlag die Kausalkette zu unterbrechen ?
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
298
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Hier sieht man es nochmal wie 2mm Bewegung des Bowdenzuges mithilfe des Schalthebels ausreichen um den Schaltsensor zu triggern.
 
Thema:

FISCHER Proline EVO EM 1862

FISCHER Proline EVO EM 1862 - Ähnliche Themen

Fischer Controller Fischer EM 1762 48 V: Hallo an alle. Ich möchte einen Anderen Akku (Zubehör) verwenden für das Fischer EM 1762. Muss ich wohl auch denn Controller wechseln... Was...
Fischer Fischer Proline ecu 1401 Pedelec, der Motor setzt aus.: Hallo an alle, mein Fischer Proline ecu 1401 seit ca. halben Jahr hat Motor Aussetzer. Wenn ich fahre dann schaltet sich der Motor an, dann geht...
Fischer Defekter Controller? Fischer em 1608: Hallo an alle.. bin seit heute neu hier da ich leider ein problem habe mit meinem fischer em 1608. Habe es gebraucht als defekt gekauft. Mein Papa...
Schaltauge Fischer EM 1862 / Kundendienst: Hallo allerseits! So, nach 2 Jahren hat mich das Thema "Schaltaugen" nun auch erwischt: Kette gerissen, Schaltauge ebenfalls - ärgerlich zwar...
Bafang Trittkraftsensor ausbauen Fa. Fischer Bafang-Mittelmotor: FISCHER Proline-EVO City Vitalrad E-Bike 28" ECU 1760,Bj 2017 Hallo zusammen, ich habe trotz aufwändigem Suchen im Forum leider keine Lösung zu...
Oben