sonstige(s) FISCHER Montis 6.0i Fully 2021

Diskutiere FISCHER Montis 6.0i Fully 2021 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Montis 6.0i Fully First Impressions .

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.932
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Fischer Montis 6.0i Fully.png


Montis 6.0i Fully First Impressions

.
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
282
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Hallo,
Fischer war bisher nie auf meiner Liste, hatte aber bemerkt das sie sich wohl langsam aber sicher auch abseits von "low budget" entwickeln!

Ich muss ehrlich gestehen, das die Ausstattung günstig, aber ausgewogen ist! Der Brose Motor (90 Nm) ist sicher OK und sanft und nicht schwach 12x Schaltung Sram Guide Bremsen, Remote Sattelstütze. Es scheint da hat jemand etwas nachgedacht . Leider nur eine Rahmengröße, aber wenns passt warum nicht
Wenn man ein Versender Bike will, sicher eine preisgünstige Alternative für die Waldautobahn.
Ich würde es wahrscheinlich z.B. einem Hai vorziehen, und würde es gerne einmal probefahren.
Genau wie das aktuelle Rad von Decathlon sicher nicht bekannt aber muss ja kein Schrott sein und wenn andere Hersteller den Markt knapp machen kann das eine Option sein!
 

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.521
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Schade, mein 1762 tut immer noch zuverlässig seinen Dienst. Andernfalls würde ich mir das Teil als Zweitrad sicherlich sofort gönnen. Viel mehr kann man ja fast nicht besser machen zu dem Preis und Alles dran was man braucht um auch mal ruppigere Touren anzugehen.
Einziges Manko, man sieht dem Brose halt an, dass er in die Jahre gekommen ist und auf Grund seiner Form und Grösse nicht so leicht ansprechend zu integrieren geht.
 

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.932
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Schade, mein 1762 tut immer noch zuverlässig seinen Dienst. Andernfalls würde ich mir das Teil als Zweitrad sicherlich sofort gönnen. Viel mehr kann man ja fast nicht besser machen zu dem Preis und Alles dran was man braucht um auch mal ruppigere Touren anzugehen.
Einziges Manko, man sieht dem Brose halt an, dass er in die Jahre gekommen ist und auf Grund seiner Form und Grösse nicht so leicht ansprechend zu integrieren geht.
.
Merkwürdig die Motorform fand ich auch nie so ansprechend - entscheidend sind wohl doch die inneren Werte.
Allerdings setzt Fischer denke ich aus Preisgründen noch nicht auf den S mag.
Geschickt finde ich allerdings Fischers Strategie gleichzeitig auf die bewährte 17-/1862 Modelle zu setzen.
Für das aufgerufene Budget des 6.0i Fullys scheint mir einzig die sparsame Akkureserve kaum angemessen.
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
282
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Ich finde persönlich die Akkugröße wird überbewertet!
Ein großes Akku ist auch schwer! Insbesondere da sich hoffentlich wie bei Specialized per Eigenbau günstig mit einem Trinkflaschenakku erweitern läßt
Ich plane das für mein Levo im laufe des Jahres.
Vieleicht ein bisschen OT: Wie fährt der Bafang Motor im 1762 im Vergleich zum Bosch oder Brose bezüglich ansprechen und Drehmoment?
 

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.521
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Alle 3 Motoren nehmen sich eigentlich nichts in ihren Fahrleistungen. Der Bafang hat nur eine kleine Anfahrschwäche, die man aber nur im steilen Gelände zu spüren bekommt. Er brauch halt knapp eine viertel Umdrehung ehe er Unterstützt. Kann man zwar fast wegprogrammieren, nur hat er dann einen deutlichen Nachlauf, so wie auch der Brose.
Bafang und Brose laufen nahezu gleich leise und leicht und sind vergleichbar harmonisch abgestimmt und fahren bei 60-80er Kadenz am Schönsten.
Bosch CX ist mit Beiden nicht zu vergleichen, denn er ist eindeutig fürs schwere Gelände abgestimmt. Stürmt los mit deftigem Antritt, nimmt aber Früh Leistung wieder raus. Reagiert spontan auf Kadenzerhöhung und geht bis weit über 100 spontan mit. Dafür fährt er sich halt nicht ganz so Fahrradlike und geht geräuschvoller ans Werk.
Geht es also meist über Feld und Waldwege, so finde ich Bafang und Brose die schöner zu fahrenden Motore, da man bei denen fast vergisst auf einem E-Bike zu sitzen.
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
282
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Mein Brose 1.3 im Levo schiebt auch noch über 80, ist auch sehr natürlich, was man erst merkt wenn man den Antrieb ab / runterschaltet. Gerade in engen Kehren ist der prima.
Der 2017er Bosch Performance CX im Bike meiner Frau schiebt da verzögerter. Einen gewissen Nachlauf habe ich gerne um an Hindernissen nicht mit der Pedale aufzusetzen
 

FISCHER Webshop

gewerblich
Dabei seit
29.11.2018
Beiträge
229
Hier die Rahmeneometrie:
Modell: Montis 6.0i Fully 44
Rahmenhöhe 440
Oberrohr horizontal 624
Sitzwinkel 74
Steuerrohr 130
Lenkwinkel 65,5
Radstand 1261
Kettenstrebenlänge 485
Reach 453
Stack 618
 

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.932
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Bedankt für die detaillierten Angaben - zur Veranschaulichung folgende Übersicht :

RG.jpg


Quelle Radlager

Im Hinblick auf die Rahmenhöhe von Fully´s gilt scheints auch bei anderen Herstellern - werden bei identischer Körpergröße wegen des einzustellenden SAGs sprich nach Auflastung berücksichtigten Federwegen mit über den Daumen rund 10% Abzug im Vergleich zu Trekkingrädern etwa deklariert.

Generell ratsam wenn immer möglich Probefahrt vor Entscheidung.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

FISCHER Montis 6.0i Fully 2021

FISCHER Montis 6.0i Fully 2021 - Ähnliche Themen

Fischer Fischer Montis 6.0i Fully 2021: Apropo "Wurzelteppiche" .... Weitestgehend ausgestattet mit Komponenten wie Scheibenbremsen, Schaltung und RockShox Federgabel 150 mm vom SRAM...
Fischer Montis 6.0i (2020) mit Brose 90 NM-Motor: Hallo Zusammen Infolge eines Sonderangebotes habe ich mir vor gut einem Monat das Montis 6.0i, welches den Brose 90 NM-Motor hat, gekauft. Ich...
sonstige(s)

Fischer Montis 6.0i

sonstige(s) Fischer Montis 6.0i: Leider habe ich seit Kauf des Fischer Montis 6.0i am 02.05.2020 ein Problem mit der Schaltung.Auf dem kleinsten Ritzel "springt" trotz...
sonstige(s)

Habe fast Angst

sonstige(s) Habe fast Angst: Habe mir das Montis 6.0I-S1 bestellt und lese hier nichts gutes, überlege ob ich nicht morgen storniere. Mängel an der Kaskade, am Umwerfer, am...
Kaufberatung Fischer E- Bike: Hi zusammen, ich könnte das Bike für 2000€ erhalten. FISCHER E-MTB MONTIS 6.0i 29" Ist es ein gutes Angebot oder gibt es für den Preis was...
Oben