Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun?

Diskutiere Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun? im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Es ist immer wieder ein Krampf das hier immer gleich die Emotionen hochkochen müssen :rolleyes: Wenn ein neu gekauftes Produkt nicht...
EbikeBiker

EbikeBiker

Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
75
Details E-Antrieb
Fischer EM1726 Bafang Heckmotor
Es ist immer wieder ein Krampf das hier immer gleich die Emotionen hochkochen müssen :rolleyes:

Wenn ein neu gekauftes Produkt nicht funktioniert ist das natürlich frustrierend. Eigentlich sollte sowas gar nicht vorkommen.

Unabhängig wie gut (oder schlecht) die Endkontrolle in der Fabrik erfolgt gibt es immer noch den Transportweg. …und glaube mir da wird mit dem Ladegut nicht zimperlich umgegangen. Deshalb ist man für die Endmontage / -kontrolle selbst verantwortlich sobald man es aus der Schachtel nimmt.

Die Wortwahl „Totalschaden“ beim Fahrrad find ich aber unglücklich. Ein Totalschaden ist für mich, wenn ein LKW drübergefahren ist, oder wenn ich es von einer (hohen) Brücke runterschmeiss.

Hier handelt es sich aber offensichtlich nur um ein defektes/verbogenes/Feder gebrochen/Schaltzug ausgehängtes Schaltwerk. Da sind wir m.M.n vom Totalschaden weit weg.

Andererseits hat es ja scheinbar für >140km funktioniert. "Plötzlich" ist es ein Totalschaden. Das wirft natürlich die Frage auf: was ist "plötzlich" passiert?


Und ja - Ich bin Laie, sehe es auch nicht ein diesbezüglich im Rahmen der Gewährleistung an dem Rad rumzuschrauben.
Nun ja, diese Einstellung kann man haben, sehe ich aber bei einem Discounterrad als problematisch.

Du kannst jetzt auf dein „Vor-Ort-Reparatur-Recht“ pochen und etliche Wochen warten, oder du nimmst selber einen Schraubendreher in die Hand.

Du bist ja in der glücklichen Lage 2 gleiche Räder zu haben. Da kannst ja 1:1 vergleichen was beim anderen Rad anders ist.

Und @Üps : Grundsätzlich bin ich deiner Meinung. Aber das hätt ma auch Diplomatischer formulieren können ;)
 
O

Osthessen

Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
9
Ich werde euch berichten was der Techniker sagt wenn er kommt.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.705
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Auch, wenn du selbst dran Schuld warst? Also, wenn z.B. doch ein Steinchen das Schaltwerk verklemmte oder sowas ähnliches.
 
Thema:

Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun?

Werbepartner

Oben