Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun?

Diskutiere Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun? im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Dann kann man, falls der Schalter in dem Bremshebel nicht zu "scharf" eingestellt ist, den Motor abschalten vor dem Schaltvorgang .
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.764
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Der Gearsensor macht im Prinzip auch nichts anderes nur etwas schneller.
Dann kann man, falls der Schalter in dem Bremshebel nicht zu "scharf" eingestellt ist, den Motor abschalten vor dem Schaltvorgang .
 
johi

johi

Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
Dann kann man, falls der Schalter in dem Bremshebel nicht zu "scharf" eingestellt ist, den Motor abschalten vor dem Schaltvorgang .
... wenn du meinst, dass dies der Gearsensor wäre - nein: der kommt in den Zug zum Schaltwerk, "merkt" wenn man schaltet und unterbricht den Motor (sofort und kurzzeitig) - das hat mit einem Bremshebelschalter nichts zu tun (für den der MaxDrive ohnehin keinen Anschluss hat ;>)

Habe ich schon überlegt. Aber wg. der Gewährleistung lasse ich da mal vorerst die Finger weg.
.. muss natürlich jeder selbst "verantworten" - aber einerseits baut Fischer den in einige Modelle selbst ein - und andererseits: im "Fall der Fälle" könnte es natürlich zu einen Streit darüber kommen, ob dieser Einbau überhaupt mit einem Defekt / Schaden zusammenhängt
 
RTausB

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.283
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bafang RM + MM
Der Gearsensor unterbricht den Motor in seinem Vorwärtsdrang genau an der Stelle im Controller wie es auch die Bremshebel tun. Und wer nur einen Anschluß für dieses oder jenes am Kabelbaum hat, baut sich ne Weiche an. So einfach kann das Leben sein. 😜
 
johi

johi

Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
Der Gearsensor unterbricht den Motor in seinem Vorwärtsdrang genau an der Stelle im Controller wie es auch die Bremshebel tun. Und wer nur einen Anschluß für dieses oder jenes am Kabelbaum hat, baut sich ne Weiche an. So einfach kann das Leben sein. 😜
aha - wieder was gelernt ;>)
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.950
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
...Wenn der Motor nicht mehr schiebt kannst du schalten und dann wieder Druck auf die Pedale geben. Das alles spielt sich im Zeitraum von 1er bis 2 Sekunden ab.
Steil bergauf ist das zu lang. Dann kracht es halt mal beim Schalten. Hält ne XT aber aus.
 
  • Like
Reaktionen: rio
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.960
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Der Zeitrahmen war geschätzt! Ich denke es ist weitaus weniger wenn man geübt hat ...

Und XT ist nur das Schaltwerk ab Werk.
Kassette ist ne Sunrace und Kette eine KMC ???

Aber steil bergauf stört manchmal auch der Gearsensor ...

Mit meiner Bauteilkombi hält sich aber auch da das „krachen“ in Grenzen.
Beim Biobike klappt das schalten unter Last ja auch.
 
H

Hamburgerblitz

Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen, ich habe leider auch ein Problem mit defekten Akkus. Ich warte jetzt schon fast 3 Wochen auf einen Rückruf von Fischer. Die Wochen vorher mit hin und her und tauschen der Netzteile war ja noch ok weil was passierte. Aber nach dem die Akkus eingeschickt wurden und das Ticket ohne Lösung geschlossen ist warte ich vergeblich. Habe heute zum 6 oder 7 mal angerufen und auch schon Mails geschrieben. Aber es kommt nur "Ich gebe es weiter ein Kollege ruft sie in den nächsten 24 Stunden zurück". Das seit 3 Wochen. Einige von euch hatten ja auch schon Probleme damit. Habt ihr einfach ein Fax geschickt und mit einem Anwalt gedroht oder wie seit ihr am Ende an Ziel gekommen. Weil langsam bin ich genervt das die neuen Fahrräder schon fast 3 Monate im Keller stehen ohne sie richtig nutzen zu können.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten
 
johi

johi

Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
Habt ihr einfach ein Fax geschickt ...
... das zumindest wäre schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, damit du auch dokumentieren kannst, was da - nicht - läuft (das geht per Tel. oder Mail halt nicht so)
=> und wenn auf diese Weise 1-2 Versuche "im Sand verlaufen", wäre eine Beschwerde an einen der GF sinnvoll (steht auf der Website im Impressum) - das hat bei mir schon mal geholfen

ansonsten: @Fischer Fahrrad Kundendienst ;>) - - und wieso wurde das Ticket geschlossen ???

ps. ich verstehe immer nicht (sorry @Hamburgerblitz ;>), wenn einer so "geduldig" ist (und dass sich dann da so was "hochschaukelt" wird auch der jeweiligen Firma nicht recht sein):
- dass der Telefon-KD (ganz und gar nicht nur bei Fischer) häufiger "hängt", weiß man doch aus Erfahrung (nicht zuletzt aus diesem Forum)
- es mag ja sinnvoll sein, dass man sich da erst einmal telefonisch meldet (vieles ist ja so gleich zu klären) ... aber dann ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.299
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
Hallo zusammen, ich habe leider auch ein Problem mit defekten Akkus. Ich warte jetzt schon fast 3 Wochen auf einen Rückruf von Fischer. Die Wochen vorher mit hin und her und tauschen der Netzteile war ja noch ok weil was passierte. Aber nach dem die Akkus eingeschickt wurden und das Ticket ohne Lösung geschlossen ist warte ich vergeblich. Habe heute zum 6 oder 7 mal angerufen und auch schon Mails geschrieben. Aber es kommt nur "Ich gebe es weiter ein Kollege ruft sie in den nächsten 24 Stunden zurück". Das seit 3 Wochen. Einige von euch hatten ja auch schon Probleme damit. Habt ihr einfach ein Fax geschickt und mit einem Anwalt gedroht oder wie seit ihr am Ende an Ziel gekommen. Weil langsam bin ich genervt das die neuen Fahrräder schon fast 3 Monate im Keller stehen ohne sie richtig nutzen zu können.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten
Wenn ich eine Ticketnummer bekomme, kann ich mal nachschauen was da los ist :)
 
Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.299
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
Vielen Dank die Ticketnummern wären 82205/82207. Es geht um zwei Fahrräder mit dem selben Problem.
Danke für die Daten.
Also zunächst mal muss ich um Verzeihung bitten - die Tickets wurden seitens des Akkuprüfinstituts geschlossen und anschließend niemand in Kenntnis gesetzt, dass doch bitte neue Akkus versendet werden. Normalerweise findet dieser Prozess statt - wurde jedoch hier versäumt. Das tut mir wirklich leid!

Ich habe die beiden Tickets intern neu auf den Schirm gelegt und wir kümmern und natürlich umgehend darum.
 
H

Hamburgerblitz

Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
5
Danke für die Daten.
Also zunächst mal muss ich um Verzeihung bitten - die Tickets wurden seitens des Akkuprüfinstituts geschlossen und anschließend niemand in Kenntnis gesetzt, dass doch bitte neue Akkus versendet werden. Normalerweise findet dieser Prozess statt - wurde jedoch hier versäumt. Das tut mir wirklich leid!

Ich habe die beiden Tickets intern neu auf den Schirm gelegt und wir kümmern und natürlich umgehend darum.
Vielen Dank für die schnelle und erfreuliche Nachricht.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.950
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Jede noch so gute Firma ist nur gut, durch seine Mitarbeiter.
 
SaschaAltpeter

SaschaAltpeter

Mitglied seit
21.05.2019
Beiträge
9
Bei meinem City ECU1820 wurde vom Kundendienst Monteur der Motor getauscht (y) und das sehr Fachmännisch.
Innerhalb kürzester Zeit, wenige Tage, bekam ich einen sehr Zeitnahen Termin.
Ich kann deshalb vorerst nur Positives berichten.
Wurdest du für diesen post bezahlt???
 
Thema:

Fischer Kundendienst - Schlechte Erfahrung normal? Was kann man tun?

Werbepartner

Oben