Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1

Diskutiere Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; Danke schön!
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
79
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Habt Ihr euren Sattel bzw. vorallem die Sattelstütze gesichert? Lässt sich dank Schnellspanner doch sehr schnell demontieren.
Ich habe bei Aliexpress ein Helm-Spiralkabelschloss mit Zahlencode gekauft. Ist schön leicht, und passt unter den Sattel. 5$ inklusive Versand.

Es gibt wohl auch Sattelklemmen bei denen man das Rad auf den Boden legen muss, damit man die Mutter öffnen kann. Rad ist ja aufrecht angekettet, also haben Satteldiebe keine Chance. Diese Lösung ist aber teurer.



Werde im Herbst/Winter einen Gearsensor in mein 1861 verbauen
Hat Modell 2020 schon einen Gearsensor verbaut?



Andere Fragen:

Was bedeutet Bremslichtfunktion? Erkennt das Rücklicht wenn man bremst?

Ist beim Modell 2020 schon ein Rahmen-/Kettenschutz verbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.829
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Was bedeutet Bremslichtfunktion? Erkennt das Rücklicht wenn man bremst?
.
RL mit Bremslichtfunktion hat einen integrierten Entschleunigungssensor, sprich braucht eine Dauerplusversorgung, also nur auch bei aktiviertem Tagfahrlicht verfügbar.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braathoven

Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
53
Servus,

bei meinem 1861 (ca. 3500 km) ist neuerdings bei jeder Kurbelumdrehung ein leises Klick zu hören. Immer an der gleichen Stelle, und zwar wenn der rechte Kurbelarm hoch kommt. (Das kommt nicht von den Pedalen...)
Bei meinem Biobike war mal das gleiche Symptom, da war das Tretlager (Lagerschale) defekt und wurde ausgetauscht.
Wie ist das beim 1861 mit dem Bafangmotor? Sind da Sensoren oder andere Hindernisse drin (im Lager)?
Freue mich über alle Hinweise! Danke!

braathoven
 
B

braathoven

Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
53
Sorry,
falsch gepostet. Ich habe neues Thema eröffnet.
braathoven
 
Moadib

Moadib

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
718
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
Echt?
Ich dachte immer, meine 2,5bar sind hart genug....
Pumpe auch ab und zu nach, hab eine Akku-Luftpumpe, die das für mich erledigt.
ich bin mir gerade nicht sicher, wie die Reifen spezifiziert sind. Ich hatte das anfangs an meine Bedürfnisse und Gewicht angepasst. 2,5bar erscheinen mir aber doch ziemlich wenig. Andererseits, wenn Du zufrieden damit bist und das schon eine Weile bei Dir passt, ist's doch OK 🙂

vg,
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
79
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Ich habe mein 1861.1 Modell 2020 gerade erhalten! Wie verstellt man denn Neigung und Höhe des Lenkervorbaus?
 
Moadib

Moadib

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
718
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
geht nicht, steht doch so in der Anleitung, oder ? 😁
"Neigung" in einem kleinen radialen Bereich verstellen geht. Damit wird auch die Höhe minimal verändert, aber dadurch auch die Entfernung Sattel zu Lenker (was wohl der eigentliche Sinn der Übung ist).

Wurde hier im Forum schon mal beschrieben- wenn sich einem die Funktionsweise nicht eh selber erschließt. Nur ein Suchen nach einer richtigen Höhenverstellung bleibt hier natürlich erfolglos. Das bräuchte eine andere (externe) Lösung.

vg,
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
79
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
geht nicht, steht doch so in der Anleitung, oder ? 😁
Nö! In der Anleitung steht, einfach Klemmhebel öffnen und Lenker auf gewünschte Höhe ziehen! Geht bei mir net! Neigungswinkel lässt sich au net bewegen. Welche Schraube muss ich denn dazu öffnen?
 
Moadib

Moadib

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
718
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
79
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Läuft gut das Rad. Die Sitzposition ist deutlich sportlicher als wie bei meinem Pegasus Solero! Alles scheint in Ordnung zu sein! Schutzblech vorne muss ich noch ein bisschen ausrichten. Die Kabel am Rücklicht waren nicht befestigt. Und es knackt beim Treten. Das ist aber nur das linke Pedal, denke ich! Sieht klasse aus! Fährt sich super!!!

Das 1861.1 ist meiner Meinung nach eher ein sportliches Trekkingrad! Das Pegasus Solero ist ja auch ein Trekkingrad, aber deutlich komfortabler ausgelegt! Deswegen ist meine Felge hinten wahrscheinlich auch immer so schnell durchgeschlagen! Weil ich fast aufrecht auf dem Sattel sitze, und das ganze Gewicht auf dem Hinterrad lastet!

Die Bremsen werden noch besser, nachdem die Beläge eingebremst sind, stimmts?
Wo steht bei dem Radl die Rahmenhöhe?
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
79
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Welche alternativen Displays sind anstelle des LCD 1300 zu empfehlen?
 
H

Hamburg80

Dabei seit
02.12.2018
Beiträge
38
Welche alternativen Displays sind anstelle des LCD 1300 zu empfehlen?
Moin,

bei deiner Frage nach der Verstellung des Vorbaus hatte @Moadib dir bereits indirekt die Suchfunktion nahe gelegt, was ich an dieser Stelle gerne noch einmal wiederholen möchte. Ich bin mir sicher, dass die meisten deiner aufkommenden Fragen bereits diskutiert wurden, so auch die aktuelle.

Zum Display: Ich z.B. nutze den Eggrider und bin vom Funktionsumfang überzeugt. Lediglich die Ablesbarkeit der Zusatzinformationen ist mau.

Gruß
Olli
 
Thema:

Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1

Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1 - Ähnliche Themen

  • Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb

    Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb: Hallo Forum bzw. Fischer-Team, das ETD 1606 ist nur 4 Jahre alt und leistet beste Dienste. Jetzt im Urlaub wurde es jedoch mal richtig am Berg...
  • Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme

    Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme: Hallo, bin neu hier und habe jedoch schon länger hier nach einer Lösung meiner kleinen Problemchen mit dem Fischer e-Bike gesucht. Leider...
  • Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861

    Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861: Hi, nachdem bei meinem Fischer ETH die Schaltung nicht so wollte wie sie sollte habe ich mich durch das Forum gezappt und zuerst einmal die Kette...
  • Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?

    Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?: Hallo Zusammen, wir warten gerade auf unsere ersten eBikes. Geworden ist es ein ETH bzw. ETD 1822. Lt. Beschreibung ist dort ein FISCHER...
  • Ähnliche Themen
  • Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb

    Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb: Hallo Forum bzw. Fischer-Team, das ETD 1606 ist nur 4 Jahre alt und leistet beste Dienste. Jetzt im Urlaub wurde es jedoch mal richtig am Berg...
  • Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme

    Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme: Hallo, bin neu hier und habe jedoch schon länger hier nach einer Lösung meiner kleinen Problemchen mit dem Fischer e-Bike gesucht. Leider...
  • Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861

    Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861: Hi, nachdem bei meinem Fischer ETH die Schaltung nicht so wollte wie sie sollte habe ich mich durch das Forum gezappt und zuerst einmal die Kette...
  • Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?

    Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?: Hallo Zusammen, wir warten gerade auf unsere ersten eBikes. Geworden ist es ein ETH bzw. ETD 1822. Lt. Beschreibung ist dort ein FISCHER...
  • Oben