Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1

Diskutiere Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; . Zum vor Ort Service, da gibts ganz sicher noch mehr positive Eindrücke, von denen man leider zu wenig hört. Bilder ? Ja komisch hatte ich...
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.766
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Gerade war der freundliche Fischer-Techniker zwecks Umbau auf narrow-wide Blatt da. In zehn Minuten alles erledigt. Damit ist mein 1861 auf dem aktuellsten Stand. So könnte es nun bleiben.

.... aber wieso postet da niemand mehr ausser mir? :unsure:
.
Zum vor Ort Service, da gibts ganz sicher noch mehr positive Eindrücke, von denen man leider zu wenig hört.

Bilder ? Ja komisch hatte ich zeitweilig selbst den Eindruck - anfangs ist viel Nachholbedarf, später wiederholen sich die nicht weniger werdenden Routen, so daß man nicht immer die Box zückt.

Bei mir sinds aber auch inzwischen mehr Gelegenheiten für tägliche short trips zu Treffpunkten geworden.

Was das schöne Hobby nochmals attraktiver macht. ;)
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Highline

Highline

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
146
Ort
direkt am Bodensee
Details E-Antrieb
Bafang Max-Drive 48V
.
Zum vor Ort Service, da gibts ganz sicher noch mehr positive Eindrücke, von denen man leider zu wenig hört.
Mit den Damen und Herren die für Fischer anreisen haben sicher auch die allerwenigsten Kunden ein Problem. Probleme sind Wartezeit und die Hotline bzw. das Ticketsystem. Ich habe z.B. momentan das Problem, dass zu meinem reklamierten Schloss weder ein Rücksendeschein noch Erstattung in Sicht ist. Es wird sich einfach nicht gemeldet, trotz zweifacher Kontaktaufnahme.

Bilder ? Ja komisch hatte ich zeitweilig selbst den Eindruck - anfangs ist viel Nachholbedarf, später wiederholen sich die nicht weniger werdenden Routen, so daß man nicht immer die Box zückt.

Bei mir sinds aber auch inzwischen mehr Gelegenheiten für tägliche short trips zu Treffpunkten geworden.

Was das schöne Hobby nochmals attraktiver macht. ;)
.
Bin gestern noch eine 20 km Runde gefahren. Alles top mit dem Fahrrad. Habe auch Bilder gemacht. Stelle ich aber nicht ein. Bin ja nicht der Alleinunterhalter hier 😀
 
Highline

Highline

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
146
Ort
direkt am Bodensee
Details E-Antrieb
Bafang Max-Drive 48V
Mal was anderes. Bin am Wochenende sozusagen "extern" unterwegs. Dafür musste das 1861 ins Auto (1er BMW E87). Passt mit ausgebautem Vorderrad und ganz nach vorne geschobenem Beifahrersitz gut in den Kofferraum (y)
 
Mittelsachse

Mittelsachse

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
8
Also ich habe auch ein 1861.1 aus 04/2020, also das 10 Gang Model. Bei mir gab es zu Beginn 2 Kettenabwürfe. Dann habe ich die Kette um 4 Glieder von 125 auf 121 Glieder gekürzt. Danach passierte es bis heute nicht mehr.
Die Umlenkrolle stand vor der OP auf 9 Uhr. Jetzt steht sie auf 7Uhr und das gefällt mir wesentlich besser. Mehr Negatives kann ich nach fast 1000Km nicht melden. Alles top.
8FD8B5B2-A607-4AC7-8A12-B7F118274727.jpeg
 
H

HotFireFox

Dabei seit
29.04.2018
Beiträge
363
Kannst du Mal nachschauen, welches Schaltwerk genau verbaut ist?
Ist bestimmt irgendwo eingestanzt.
 
D

dimo1946

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
21
Bin so langsam auch frustriert mit meinem Eth1861. Nachdem die Schaltung ja nun eingestellt und gerade gebogen wurde (Transportschaden) ist mir heute unterwegs die Kette gerissen. War nur 10 Kilometer von Zuhause entfernt , aber hätte im Strahl kotzen können. Hatte das auch schon jemand? Werde nachher mal wieder ein Ticket schreiben. :mad:
Warum ein Ticket schreiben ? Kette mit Kettenschloß reparieren oder neue Kette aufziehen. Bist du vielleicht im großen Gang angefahren? Da kann auch schon mal die Kette reißen.
 
D

dimo1946

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
21
Hallo zusammen,
ich möchte mir eine neue Kette als Reserve bestellen. Hab mal im Fischer Shop geschaut. Dort gibt es nur eine Kette speziell für eBikes. Allerdings steht dort 6-8 fach. Laut Bewertung eines Käufers, hat er sie auf seinem 1761 drauf.
Jetzt weiß ich auch nicht...kann man die nehmen oder eher nicht. Scheint ja eine gute Kette zu sein?
6-8 fach bedeutet 6-8 Ritzel hinten. Wenn du mehr Ritzel hast benötigst du eine schmalere Kette.
 
D

dimo1946

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
21
Hallo Leute gestern kam mein Ersatz Ladegerät jetzt ich mit mein ebike durchstarten

Mal ne Frage welche ebike habt ihr alle so von Fischer
Ich habe das 1861
Hallo, ich seit kurzem das 1861. Bin bisher 1000 km gefahren. Null Probleme, außer im Rahmen klappert etwas (holprige Wege) ich vermute ein Kabel. Mache auch viel selber: Schaltung ein/nachstellen, Bremsen nachstellen, Kette kürzen alles kein Problem, dank Videos bei youtube.
 
D

dimo1946

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
21
... ich hab mir jetzt den besorgt:
https://www.kurbelix.de/xlc-comp-a-head-vorbau-st-t13-winkelverstellbar-31-8-Anhang anzeigen 326384
ist auch eine Alternative, um aufrechter zu sitzen ;>)
Hallo, mein 1861 von Fischer
Anhang anzeigen 326384Anhang anzeigen 326384
Ich finde den Mittelmotor besser weil mal die Schaltung mit nutzen kann um den Motor bei Laune zu halten.

Wenn es etwas steiler berghoch geht gehen die Heckmotoren schnell in die Knie.

Im flachen ist es aber egal.
Wobei die Sensorik beim Mittelmotor auch besser ist.
 

Anhänge

Hirsch0676

Hirsch0676

Dabei seit
09.05.2020
Beiträge
3
Ort
... an der schönen badischen Bergstraße!
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive
Also ich habe auch ein 1861.1 aus 04/2020, also das 10 Gang Model. Bei mir gab es zu Beginn 2 Kettenabwürfe. Dann habe ich die Kette um 4 Glieder von 125 auf 121 Glieder gekürzt. Danach passierte es bis heute nicht mehr.
Die Umlenkrolle stand vor der OP auf 9 Uhr. Jetzt steht sie auf 7Uhr und das gefällt mir wesentlich besser. Mehr Negatives kann ich nach fast 1000Km nicht melden. Alles top.
Mein 1861.1 ist genauso alt und ich habe auch fast 1.000 km, genauer gesagt 946 km, drauf. Die Kette ist bis jetzt noch nicht runtergesprungen. Allerdings war sie im höchsten Gang so locker, dass diese jedes mal auf den Rahmen o.ä. geschlagen ist. Ich habe den Zug komplett gelöst und die Endpunkte der Schaltung neu justiert. Dann wieder den Zug befestigt. Seit dem habe ich nur noch beim Herunterschalten von 9 nach 8 Probleme.

Seit Kilometer 400 (ca.) habe ich jedoch das Problem, dass die vordere Bremse immer mal wieder quietscht. Die Scheibe ist sauber. Hat jemand eine Idee?
Auch habe ich hinten seit fast Anfang an ein Schleifen, aber nur bei mehr 15°C. Ein Techniker von Fischer meinte, es sei der Kettenschutz und ich solle diesen einfach durch Zerstörung demontieren. Hat auch hierzu jemand eine Idee?
 
D

Dustin1991

Dabei seit
07.06.2020
Beiträge
21
Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich die PAS Platine herbekomme?
Mein Fahrrad ist aus der Garantie und gibt beim treten keine Unterstützung mehr.
Die Schiebhilfe funktioniert weiterhin.
 
Moadib

Moadib

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
635
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
Seit Kilometer 400 (ca.) habe ich jedoch das Problem, dass die vordere Bremse immer mal wieder quietscht. Die Scheibe ist sauber. Hat jemand eine Idee?
Fall das bei Nässe passiert, ist das normal. Ansonsten würde als erstes mal den Bremssattel neu justieren

Auch habe ich hinten seit fast Anfang an ein Schleifen, aber nur bei mehr 15°C. Ein Techniker von Fischer meinte, es sei der Kettenschutz und ich solle diesen einfach durch Zerstörung demontieren. Hat auch hierzu jemand eine Idee?
Ja, als erstes einmal diese Idee verifizieren. Dazu einfach mal den Kettenschutz abbauen (wieso denn bitte zerstören?) und schauen, ob das Schleifen dann weg ist.

vg,
 
Highline

Highline

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
146
Ort
direkt am Bodensee
Details E-Antrieb
Bafang Max-Drive 48V
...
Das nervige Quitschen das sich vor geraumer Zeit eingestellt hat ist auch weg. Hat sich das in erheblicher Menge verwendete Fett in alle Spalte gut verteilt 😀
...
Habe gestern entnervt die eigentlich nette Feierabendtour abgebrochen. Es quitscht wieder. Die Klingel kann ich abbauen. Mich hört jeder 100 Meter gegen den Wind.

Daheim in der Tiefgarage habe ich intensiv gesucht. Habe den vermeintlichen Übeltäter ausgemacht. Die Sattelstütze. Die habe ich mir dann gleich vorgenommen. Heute mittag eine kleine Runde, da war das Quitschen mal weg.

Habt Ihr euren Sattel bzw. vorallem die Sattelstütze gesichert? Lässt sich dank Schnellspanner doch sehr schnell demontieren.
 
Thema:

Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1

Fischer ETH/ETD 1861 und 1861.1 - Ähnliche Themen

  • Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb

    Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb: Hallo Forum bzw. Fischer-Team, das ETD 1606 ist nur 4 Jahre alt und leistet beste Dienste. Jetzt im Urlaub wurde es jedoch mal richtig am Berg...
  • Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme

    Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme: Hallo, bin neu hier und habe jedoch schon länger hier nach einer Lösung meiner kleinen Problemchen mit dem Fischer e-Bike gesucht. Leider...
  • Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861

    Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861: Hi, nachdem bei meinem Fischer ETH die Schaltung nicht so wollte wie sie sollte habe ich mich durch das Forum gezappt und zuerst einmal die Kette...
  • Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?

    Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?: Hallo Zusammen, wir warten gerade auf unsere ersten eBikes. Geworden ist es ein ETH bzw. ETD 1822. Lt. Beschreibung ist dort ein FISCHER...
  • Ähnliche Themen
  • Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb

    Fischer ETD/ETH 1606 - ? zum Motor/Heckantrieb: Hallo Forum bzw. Fischer-Team, das ETD 1606 ist nur 4 Jahre alt und leistet beste Dienste. Jetzt im Urlaub wurde es jedoch mal richtig am Berg...
  • Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme

    Fischer ETH/ETD 1861 u. zwei kleine Probleme: Hallo, bin neu hier und habe jedoch schon länger hier nach einer Lösung meiner kleinen Problemchen mit dem Fischer e-Bike gesucht. Leider...
  • Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861

    Schaltauge Fischer ETH / ETD 1861: Hi, nachdem bei meinem Fischer ETH die Schaltung nicht so wollte wie sie sollte habe ich mich durch das Forum gezappt und zuerst einmal die Kette...
  • Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?

    Fischer ETH/ETD 1822 - welcher Motor ist verbaut?: Hallo Zusammen, wir warten gerade auf unsere ersten eBikes. Geworden ist es ein ETH bzw. ETD 1822. Lt. Beschreibung ist dort ein FISCHER...
  • Oben