Fischer Fischer ETH 1820 u. ETD 1820

Diskutiere Fischer ETH 1820 u. ETD 1820 im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Schon getestet?
P

Pedel

Dabei seit
09.05.2018
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
2
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V Mittelmotor
...bin noch dabei, jedoch wird jetzt ständig die aktuelle Noch-Reichweite berechnet, je nach Unterstützung (y)
Auch die blauen LED-Leuchten zeigen den selben Wert an wie die am Akku.
Motorisch das selbe wie mit 36 Volt :unsure:
 
P

Pedel

Dabei seit
09.05.2018
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
2
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V Mittelmotor
Die Reichweite ist gleichgeblieben: 55KM, Stufe 1 mit Vollgas.
Motor schön leise, wie immer!
Hat wer eine Ahnung ob dieser Brustgurt kompatibel mit meinem LCD 900 Display ist?
Bluetooth 4.0 kompatibel steht dort in der Beschreibung
 
S

schumi9892

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,
Heute habe endlich mein ETH 1920 erhalten.
Leider bekomme ich mit der e connect app keinerlei Verbindung hin; auch die Bluetooth Anzeige LCD 900 ist aus.
Wie muss ich vorgehen?
Wie bekomme ich die Verbindung am laufen?
 
P

Pedel

Dabei seit
09.05.2018
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
2
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V Mittelmotor
Die Reichweite ist gleichgeblieben: 55KM, Stufe 1 mit Vollgas.
Motor schön leise, wie immer!
Hat wer eine Ahnung ob dieser Brustgurt kompatibel mit dem LCD 900 Display ist?
Bluetooth 4.0 kompatibel steht dort in der Beschreibung
IN DER BESCHREIBUNG ZUM BRUSSTGURT meinte ich !
In der Sytemanleitung zum 1820 steht leider nichts näheres zu Bluetooth, außer wie man eine Verbindung herstellt mit kompatiblen Brustgurt

Crane Connect - The World of Connected Devices
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mse

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe vor mir ein E Bike zu kaufen. Dabei bin ich auf das Fischer ETD 1820-1 gestoßen. Hat Jemand Erfahrungen damit? Wie ist der Fischer 48V Mittelmotor?

Gruß Joel
 
P

Pedel

Dabei seit
09.05.2018
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
2
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V Mittelmotor
Hallo!
Habe ein ETH 1820 nun seit 4/18.
Das ETD hatt IMHO nur einen anderen Rahmen.
Motor ident zu ETD 1820 (50 Nm) schiebt angenehm an und ist sehr leise.
Näheres dazu in diesem Thread...

Grüße,Peter
 
H

Hannelore123

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hi, habe mich nun nach langer Suche für ein Fischer ETH 1820.1 entschieden (Fischerproschüre 2021: https://www.fischer-fahrrad.de/file.../info/Fischer_Broschuere_2021_DT_Download.pdf)

Ansprüche:
- Person: 78-88kg (je nach Sportlichkeit^^), 182cm
- Ein Rad um zur Arbeit zu fahren 15km Hinweg und 15km Rückweg (hügelige Landschaft, geteert/geschottert, ca. 250 Höhenmeter pro Weg davon die Hälft Steigung, Rest wieder bergab).
- Da Pedelec-Einsteiger eher ein Preis von ca. 1500€ (über 2000€ möchte ich nach meinen Recherchen auch nicht wirklich ausgeben da auch bei den teuren Pedelecs der Motor, Akku etc. anfallen wird und das dann ebenfalls Kosten von +/-1000€ verursacht)
- MTB währe nice gewesen da überall Wald ist und man auf dem Rückweg immer Abstecher machen könnte, doch bei 1500€ ist das nicht ernsthaft mit drin. Grobes Fahren oder Springen mit solchen 1500€ E-MTBs wird sicherlich für die eher einfachen Federgabeln, Lager, Motoren ungesund sein.
Von daher lieber ein gut ausgestattetes Trekking Bike (Schutzblech, Beleuchtung, Gepäckträger, hohe Reichweite) das für Straße und geschotterte Waldwege geht.
- Reparierbarkeit: Sehr wichtig, handwerkliche Begabung ist da (bisher alles was geht an Fahrrad und Auto selbst gemacht) und wenn möglich möchte ich so viel wie möglich auch selbst reparieren.
Allerdings scheinen wohl alle Hersteller von Pedelecs eigene Rahmen bzw. Motoraufnahmen, Displays, Controller, Akkus, Stecker, Ladegeräte usw. herzustellen so dass Ersatzteile immer teuer gekauft werden müssen (falls überhaupt erhältlich/lieferbar). Beim 1820.1 scheint ja hinter dem Fischer Silent Drive ein Shengyi CMT01 mit 500W, 90Nm, 4,6kg zu stecken (Shengyi CMT01N Ebike Mid Motor). der auf seine 250W, 50Nm gedrosselt/abgespeckt wurde. Ersatzteile sind über Shengyi direkt wohl kaum erhältlich. Über Umwege aber wohl schon (Shengyi - ExtraEnergy.org).
Wie mir aber nach all den Recherchen scheint ist das mit den Ersatzteilen wohl überall ähnlich. Bosch will wohl auch ungerne Motoren reparieren und bei Bafang finde ich auch keine Ersatzteile auf der Homepage. Wenn wird man wohl nach Ersatzteilen betteln müssen. Die EU scheint da ja schon gegen zu steuern. Reparierbarkeit ist mir sehr wichtig scheint aber aktuell sobald es um Elektroteile geht schnell problematisch zu werden. Bei dem Punkt habe ich keine gute Lösung gefunden und da möchte ich dann auch keine 4000€+ ausgeben wenn es beim Akku und Motor später heißt "wird nicht repariert, muss neu gekauft werden".
- Ein Mittelmotor! Da hügeliges Gelände geht es immer mal wieder ganz ordentlich bergauf. Da ist es wichtig dass man für den bestmöglichen Wirkungsgrad, die Übersetzung entsprechend einstellen kann. Oft habe ich bei Pedelects im 1000-1500€ Bereich Narben-/Heckantriebe gefunden. Das Fischer 1820.1 ist da schon fast eine Ausnahme.
- Ein Motor-Freilauf! Wenns bergab geht gern auch mal 30+ km/h rollen lassen können :)
- Wenn möglich sollten die ca. 25 km/h gehalten werden ohne auf Arbeit durchgeschwitzt zu sein. Bergauf wohl mit vielen Pedelecs eher nicht möglich.


Somit bin ich bei dem Fischer ETH 1820.1 hängengeblieben. Aktuell gerade für 1500€ erhältlich und scheint mit seinen 140km Reichweite selbst wenn diese nur zu 50% in meiner Gegend erreicht werden kann, für 2 Tage Arbeit zu reichen.
Schöner und technisch besser wäre das ETH 1861.1 gewesen doch das ist leider ausverkauft und wenn dann wohl selbst mit Rabatten oft gerade so bei den 2000€ rum.

Nun ein paar Fragen:
- Gibt es iwo eine Aufschlüsselung der ganzen Produktbezeichnungen von Fischer? Vor allem in Zusammenhang mit dem Baujahr?
1820, 1920, 1820.1, 1861, 1861.1 usw.
- Sind ETH 1820 und 1820.1 identisch? (Falls ja ggf. Thread-Title anpassen?)
- Gibt es Punkte die bei meinen Ansprüchen gegen das 1820.1 sprechen? Alternative?
- Was für Erfahrungen habt ihr positive/negative bisher gemacht und würdet ihr 2022 noch ein Fisher 1820.1 kaufen?
- Gibt es eine Möglichkeit den Motor umzurüsten (falls nach 4 Jahren kein Ersatz mehr)?
z.B. gegen einen Bafang, Brose usw?. Fertige Kits gibt es ja teils. (Lötkolben, Bohrer, Gewindeschneider und notfalls Schweißgerät sind vorhanden ;) )
- Wie sieht das mit Geschwindigkeiten über 25km/h aus? Ein Ruck - Motor aus - und man muss sich einen abkämpfen um auf 30 km/h zu kommen (gerade Strecke)?
 
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.272
Punkte Reaktionen
999
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
............

Nun ein paar Fragen:
- Gibt es iwo eine Aufschlüsselung der ganzen Produktbezeichnungen von Fischer? Vor allem in Zusammenhang mit dem Baujahr?
1820, 1920, 1820.1, 1861, 1861.1 usw.
- Sind ETH 1820 und 1820.1 identisch? (Falls ja ggf. Thread-Title anpassen?)
- Gibt es Punkte die bei meinen Ansprüchen gegen das 1820.1 sprechen? Alternative?
- Was für Erfahrungen habt ihr positive/negative bisher gemacht und würdet ihr 2022 noch ein Fisher 1820.1 kaufen?
- Gibt es eine Möglichkeit den Motor umzurüsten (falls nach 4 Jahren kein Ersatz mehr)?
z.B. gegen einen Bafang, Brose usw?. Fertige Kits gibt es ja teils. (Lötkolben, Bohrer, Gewindeschneider und notfalls Schweißgerät sind vorhanden ;) )
- Wie sieht das mit Geschwindigkeiten über 25km/h aus? Ein Ruck - Motor aus - und man muss sich einen abkämpfen um auf 30 km/h zu kommen (gerade Strecke)?
.
Im Fischer webshop sind die Konfigurationen en detail abhängig von den lieferbaren Baujahrversionen wie .1 etwa bis zu 100 Spezifikationen genau aufgeschlüsselt.

Hier : Fischer Bike Technische Merkmale scrollen

Beispiel ETH 1820.1 - Quelle Fischer

Technische Merkmale (96) :
Gewicht (brutto):32,9 kg
Reichweite (circa):160 km
Motor Marke:Fischer
Motor Drehmoment:50 Nm
Motor Art:Mittelmotor
Kapazität (Akku):557 Wh
Laufrad Größe:28 Zoll
Frontlicht:70 Lux
Schaltwerk / Nabenschaltung Anzahl Gänge:9 Gänge
Gabel Art:Federgabel
Zulässiges Gesamtgewicht:150 kg
Gewicht (netto):26 kg
Fahrradtyp:Trekking
Modelljahr:2021
Zielgruppe:Herren
StVZO:Ja
Schiebehilfe:Ja
Im Lieferumfang enthaltene Zubehöre:Bedienungsanleitung;Akku;Ladegerät;Werkzeug-Set;Pedale;Akku-Schlüssel;Montageanleitung
Display Bezeichnung:LCD 900
App-Anbindung:Ja
USB-Anschluss:Ja USB
Gepäckträger vorhanden:Ja
Glocke:Ja
Rahmenschloss:Ringschloss Abus
Ständer vorhanden:Ja
Montage erforderlich:Ja
Motor Bezeichnung:Silent Drive
Nenndauerleistung:250 W
Systemspannung:48 V
Unterstützungsstufen:5 Stufen
Speedsensor:extern
Akku Bezeichnung:AKKU UNTERROHR PHYLION 48 V/ 11,6 Ah 557WH SF-06-S SCHWARZ
Elektrizitätsmenge (Akku):11,6 Ah
BMS Typ:Standard-BMS
Ladegerät Bezeichnung:LADEGERÄT 2A/48V MIT EUROSTECKER
Ladegerät Plug-Anschluss:Trapezstecker
Ladezeit:350 Minuten
Lagertemperatur:-10 – 35 °C
Produkt ist eine Batterie oder es werden Batterien benötigt:Ja
Rahmen Farbe Bezeichnung:saphirblau matt
Rahmenhöhe:500 mm
Rahmenmaterial:Aluminium
Reifen Marke:Vee Rubber
Reifen Bezeichnung:VRB447
Reifen Größe:42 – 622 mm
Felgenbreite:19 mm
Radschützer vorhanden:Ja
Nabe vorne Marke:Shimano
Nabe vorne Bezeichnung:HB-TX 505 QR
Nabe hinten Marke:Shimano
Nabe hinten Bezeichnung:FH-TX 5058 QR
Bremsen Marke:Shimano
Bremsen Bezeichnung:BR-MT200
Bremssystem:Scheibenbremse hydraulisch
Rücktritt:Nein
Bremsscheibe vorne Durchmesser:180 mm
Bremsscheiben hinten Durchmesser:160 mm
Beleuchtung:LED
Rücklicht:Bremsverzögerungslicht
Schalthebel Art:Trigger
Schalthebel Marke:Shimano
Schalthebel Bezeichnung:SL-M 3000
Schaltwerk / Nabenschaltung Marke:Shimano
Schaltwerk / Nabenschaltung Bezeichnung:Deore
Anzahl Gänge (gesamt):9 Gänge
Zahnkranz Übersetzung:11 – 36 Zähne
Gabel Marke:SunTour
Gabel Bezeichnung:NEX-E25
Federgabel Federweg:63 mm
Steuersatz Bezeichnung:CH-919BW
Vorbau Bauart:Schaft
Vorbau Marke:Ergotec
Vorbau Material:Aluminium
Vorbau Farbe:schwarz matt
Vorbau Länge:105 mm
Kette Marke:KMC
Kette Bezeichnung:EPT X 9
Kettenblatt:38 Zähne
Kettenschützer:Ja
Kurbel Material:Aluminium
Kurbel Länge:170 mm
Pedale Art:City
Sattel:Sattel Trekking Memofoam
Sattelklemme:Alu Schnellspanner
Sattelstützenart:gefedert
Sattelstützdurchmesser:27,2 mm
Lenker Marke:Ergotec
Lenker Material:Stahl
Lenker Farbe:schwarz matt
Lenker Breite:660 mm
Lenker Klemmung:31,8 mm
Griffe:Hermanns DD 36
Gewährleistung:gesetzlich
Normen und Richtlinien:EN 15194;ISO 4210
Produkt besitzt Netzstecker:Ja
Warnhinweise sind am Produkt angebracht:Ja
.


Produktänderungen im Laufe der Baujahrebestückung betreffen einzelne Komponenten je nach Verfügbarkeit oder technische Verbesserungen an Schaltung (+ Gänge) Bremsen, Nabenfabrikate und Motor-(SW-)Updates sowie Bedienteile.

Die Rahmenmontagepunkte der unterschiedlichen Motorfabrikate sind leider in der Regel nicht mechanisch kompatibel.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hannelore123

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
So, habe nun das 1820.1 und bin soweit auch echt sehr zufrieden gewesen.

3 Probleme die bei den 25km die ich bisher gefahren bin aufgefallen sind.

  • Der Kettenschutz passt nicht 100%. Am vorderen Ritzel ist zu wenig Platz und der Haltering war nicht ganz korrekt eingestellt so das die Kette im kleinsten Gang immer streifte. Konnte mit korrigieren das Halterings und anapssung AM Kettenschutz gefixt werden.

Zuvor war ich nur auf der Straße gefahren. Heute dann mal 6km durch den Wald gefahren (teils steil bergauf und wieder steil bergab). Befestigter Feldweg alles.
Zuhause angekommen stellte ich folgende 2 Probleme fest.

  • Der Lenker hatte Spiel. Die ganze Lenkstange hatte gewackelt. Gut die beiden Muttern entsprechen nachgezogen und das Spiel eingestellt. Problem gelöst!
  • Scheinbar hat die Suntour NEX-E25 Federgabel auch Spiel! Lässt sich testen indem man die Vorderbremse anzieht und mit den Fingern oben an der Gabel bei der Gummidichtung "fühlt" während man das Fahrrad leicht vor und zurück bewegt/wackelt. Da scheint zwischen Stand- und Tauchrohr doch schon recht Spiel zu sein :(

Weiß jemand wie man das Spiel bei der Suntour Federgabel beseitigt?
Nach 25km kann die ja unmöglich schon kaputt sein. Der Federweg ist auch nicht falsch eingestellt. Beim Draufsitzen federt es ein wenig ein und hat noch überwiegend Spiel zum Einfedern.
 
H

Hannelore123

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Finde das Fahrrad ansonsten echt mega toll! Nur kann ich mit dieser Gabel noch rumfahren oder muss die ersetzt werden @Fischer Fahrrad Kundendienst
Benötige das Fahrrad halt für die Arbeit. Lässt sich die ggf. austauschen/vorbestellen? Umbauen kann ich die selber^^
 
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.272
Punkte Reaktionen
999
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Ticket eröffnen und Befundschilderung wegen ggf. zu grosser Fertigungstoleranzen sinnvoll - die einfachen Serien-Stahlrohr Suntour haben so wars bei meinem auch einfache recht kurze (austauschbare) Kunststoffbuchsen sicherlich mit Verschleisstendenz.

Das gewisse Anfangsspiel muss wegen der Gleiteigenschaften sein denke ich - wegen viel Gelände hatte ich letztendlich weil mir die zu erwartenden Serviceintervalle selbst zu aufwendig schienen aber auch aus Komfortgründen auf schonmal konstruktiv per se besser geführte Luftfedergabel umgerüstet. Das hat sich bis heute wirklich gut bewährt.

Google doch mal nach den SR Suntour Explosionszeichnungen für die verschiedenen Gabelmodelle...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Linde

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
139
Ort
Leipziger Umland
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V
@Hannelore123
Fahre das ETH 1820 seit über 2 Jahren und habe jetzt 3.200 km runter. Das .1 hat nur einen größeren Akku bekommen, sonst sind die Räder baugleich.
Deine Frage nach der Gabel kann ich bestätigen, ist eine Einsteigergabel. Das Spiel ist für deren Funktion notwendig. Das bemerkst Du tatsächlich nur im Stand wie von Dir beschrieben. Beim Fahren ist es unproblematisch und wird von Fischer wohl nicht als Gewährleistungsgrund anerkannt werden (hat meine nachgerüstete Rockshox Paragon Gold übrigens auch).
Ansonsten hatte ich zeitweise nur Probleme mit Rahmenknacken am Motor. Hat eine Weile gedauert, bis ich es dauerhaft weg hatte. Es müssen die Anlageflächen des Motorgehäuses am Rahmen gefettet werden. Das musste ich etwa 3 mal machen, danach hatte sich wohl auch das Material soweit gesetzt, dass "Fest" eben auch "Fest" bleibt.
Wie du schon sagtest, ein feines Radl für einen vernünftigen Preis.
Problematisch wirds nur, wenn am Motor was ist. Da bekommst Du nur einen neuen Komplettmotor, einzelne Innereien sind nicht beschaffbar. Melde Dein Bike daher bei Fischer an, dann bist du mit Ersatzteilen, soweit lieferbar, zumindest die ersten 24 Monate weitgehend safe.
Gruß Sven
 
M

Michael.K

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
330
Punkte Reaktionen
290
Details E-Antrieb
2 x Fischer Proline ECU 1605, E-System 1820
Die Lager im Motor bekommt man; ich habe die bereits an unseren zwei Motoren ersetzt.
Die Zahnräder sind sehr haltbar ausgeführt und auch mehr als ausreichend mit einem "Dauerfett" versehen.
Der Motor kostete auf meine Anfrage hin etwas über 300€; also auch ok finde ich.
Eines unserer Räder hat mit diesem Motor jetzt ~11.000 km runter, das Andere ~ 7.000 km.
Beide funktionieren lautlos!

Gruß, Michael
 
L

Linde

Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
139
Ort
Leipziger Umland
Details E-Antrieb
Fischer Silent-Drive 48V
Nun, und hinsichtlich der Reichweite des ETH 1820 habe ich festgestellt, dass bereits die 1. Unterstützungsstufe in Werkseinstellung erheblich mehr Leistung abgibt, als die 1. Stufe im aktuellen Bosch Performance Line meiner Frau. Daher habe ich die Einstellungen der Stufen 1-3 im Menü des Displays jeweils ein Stück nach "Unten" korrigiert, mit der Folge, dass ich damit die Reichweite des Bikes steigern konnte. Ich fahre im ebenen Land mit dem 422Wh- Akku nun bis zu 80km, mit dem 557Wh-Akku ungefähr 100km bei Geschwindigkeiten zwischen 22 u. 25kmh und einem Lebendgewicht mit Klamotten von 110kg bei 1,87m.
 
Thema:

Fischer ETH 1820 u. ETD 1820

Fischer ETH 1820 u. ETD 1820 - Ähnliche Themen

Fischer Fischer ETH 1861 Erfahrungsbericht!: Erfahrungsbericht Fischer ETH 1861! ======================================== >> Kaufdatum= 10.12.18>> >> Hauptsächliche Nutzung für den...
Fischer Fischer ETH 1820 - Kurbel-Zahnkranz ändern: Hallo zusammen, ich bin seit ca. einem Monat glücklicher Besitzer eines ETH 1820. Bin mit dem Rad auch sehr zufrieden, allerdings gibt es eine...
Oben