Fischer ETH 1761

Diskutiere Fischer ETH 1761 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; Aber wg. "läßt sich nicht mehr einschalten": Der Reset geht mit 25sec auf Ein/Aus => da warte aber auch ich auf die nächste SW-Version (ist nur...
u.weyrauch

u.weyrauch

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
102
Ort
Michelstadt Odenwaldkreis
Aber wg. "läßt sich nicht mehr einschalten": Der Reset geht mit 25sec auf Ein/Aus
=> da warte aber auch ich auf die nächste SW-Version (ist nur nicht ganz so schlimm wie beim 1607).

Mein Teasi ist defekt. Da kannst Du ne ganze Stunde auf EIN / AUS drücken. Da passiert nichts.
 
Phil2003

Phil2003

Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
182
Ort
Wien, Österreich
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive
Bei einem defekten Teasi, ist das Rad nurmehr ohne "E" zu gebrauchen, oder? Da denkt man sich, so ein Teasi ist schon geiler als ein kleines Schwarzweiss Display aber wenns dann nicht funkt, bringts wenig. Zumal jedes Handy ein Teasi 5x ersetzt.

Wie bei den Autos, je mehr Technik...
 
Goaraner

Goaraner

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
618
Ort
NRW
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 48V/Bafang HR 36V
Man kann das Bike auch ohne Teasi nutzen.Es läßt sich über das Bedienteil einstellen,man hat halt keinen Tacho etc.
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Zumal jedes Handy ein Teasi 5x ersetzt.
Es gibt sogar genau die Tahuna -App für Android. Damit hast du das Teasi in groß. Ich hab die E-Funktionen aber noch nicht probiert, da die dafür 30 € aufrufen und ich keine Idee habe, ob es auch funktioniert.
 
Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
1.303
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
Es gibt sogar genau die Tahuna -App für Android. Damit hast du das Teasi in groß. Ich hab die E-Funktionen aber noch nicht probiert, da die dafür 30 € aufrufen und ich keine Idee habe, ob es auch funktioniert.
Du musst dafür nichts zahlen.
Jede Fischer-Rahmenummer eines 17xx Modells mit Bafang Bedienteil/Display ist bei Tahuna im Server hinterlegt und schaltet euch die E-Bike Funktonalität kostenlos frei :)
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
@Fischer Fahrrad Kundendienst
Schön, ich komme zwar in der App an eine Stelle, wo ich die Rahmennummer eingeben kann, aber da sucht die App nur nach dem Fahrrad, findet es aber nicht, obwohl ich bei eingeschaltetem System danebenstehe. Und ja, mein Handy kann Bluetooth LE. Das wars dann.
Gibt es für diesen Freischaltevorgang eine Anleitung?

Ergänzung:
Ich hab's jetzt gerade nochmal probiert.
Die App sagt sinngemäß: "Es gab ein Problem mit der Datenverbindung. Bitte versuch es noch einmal." Das hab ich dann ungefähr zehn mal getan, immer mit dem gleichen Ergebnis. Zumindest hat aber während des Verbindungsversuchs die Bluetooth LED am Controllerpanel geblinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel_K.

Axel_K.

Dabei seit
27.08.2016
Beiträge
2.469
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
...Deshalb:
/MoserModusEin
  • für die Sattelstütze hätte Fischer noch einen Schnellspanner (HEK € 5,-) spendieren können
/MoserModusAus...
Danke für Deinen ausführlichen Bericht!

Aber das mit dem Schnellspanner find ich schon (m. E. unnötiges) Jammern auf 'nem ziemlich hohen Niveau.

Irgendwie kann man's wohl keinem recht machen. Die Einen schimpfen, weil ein Schnellspanner verbaut ist der ein unnötig hohes Diebstahlrisiko des damit verbundenen Sattels samt Sattelstange und letztlich des Spanners selbst in sich birgt, der Andere jammert weil's der Bequemlickeit einen Abbruch tut, wenn man das 5er- oder 6er-Inbusschlüsselchen mit sich führen und zücken muss :(.

Ich jedenfalls bin immer froh, wenn ich mal an 'nem neuen Rad keinen Schnellspanner austauschen muss... :)
 
johi

johi

Dabei seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
@Fischer Fahrrad Kundendienst
Schön, ich komme zwar in der App an eine Stelle, wo ich die Rahmennummer eingeben kann, aber da sucht die App nur nach dem Fahrrad, findet es aber nicht, obwohl ich bei eingeschaltetem System danebenstehe. Und ja, mein Handy kann Bluetooth LE. Das wars dann.
Gibt es für diesen Freischaltevorgang eine Anleitung?

Ergänzung:
Ich hab's jetzt gerade nochmal probiert.
Die App sagt sinngemäß: "Es gab ein Problem mit der Datenverbindung. Bitte versuch es noch einmal." Das hab ich dann ungefähr zehn mal getan, immer mit dem gleichen Ergebnis. Zumindest hat aber während des Verbindungsversuchs die Bluetooth LED am Controllerpanel geblinkt.
Hallo wsc,
ich hab es gestern mit meinem S3 mini probiert (ich musste da erst ein neues Android draufspielen - die Teasi-App verlangt min. 4.5 - ich hatte noch 4.1 - jetzt 5.1 ;>)

Ich habe auch eine halbe Std. gebraucht:
erst immer wieder diese erfolglose Suche - zwischenzeitlich BT getestet (neues paging mit der Auto-FSE) - und auch parallel immer wieder das Original mit dem Controller verbunden.

Ach ja - ich habe normalerweise das Daten-Roaming aus (nur über WLAN - und für das ist die Garage zu weit weg) - vielleicht ist das auch dein Problem: sicherlich will die Teasi-App die Rahmen-Nr. auf der Website verifizieren.

Ich kann leider nur sagen: probieren bis es letztlich klappt
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
@johi
Inzwischen hab ich es auch geschafft, frag mich aber bitte nicht, wie :-(
Ich hatte auch den Verdacht, das die App das Rad und eine IN-Verbindung gleichzeitig sehen will, was bei mir im Keller natürlich auch nicht über WLAN ging.
Ich hab dann versuchsweise die Datenverbindung mal eingeschaltet, aber immer noch kein Erfolg. Dann hab ich aufgegeben, bin in die Wohnung und hab dort die App nochmal gestartet.
Siehe da: Ich hatte ein Fischer Logo unterhalb des Tahuna ( siehe Foto). Wirklich getestet habe ich allerdings noch nicht.

Alles in allem, wie ich schon mal schrieb: Extrem hakelig und undurchsichtig. So macht es keinen Spaß, damit zu arbeiten, ich hoffe, das ändert sich noch.
 

Anhänge

wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Nochmal Tahuna App (vielleicht sollte man dazu einen eigenen Thread aufmachen, damit die Macken von Tahuna in diesem Thread nicht das eigentlich tolle 1761 runterziehen?):
Beim Spielen im Fahrradkeller sind mir direkt drei Dinge negativ aufgefallen:

- Der Bildschirm kann nicht aktiv gehalten werden. Ein nach einer Minute (Systemeinstellung) schwarzer Bildschirm hat wenig Aussagekraft.
Es gibt in den Einstellungen nur einen Schalter für "aktiv bei Navigation".
Ich vermute, daß das Display hell gehalten wird, wenn die Navigation aktiv ist. Das ist sie aber nicht immer.

- Bluetooth muß am Handy jedesmal manuell neu gestartet werden --> sehr lästig

- Die Akkuspannung wird fix mit 48000 mV angezeigt. Was soll das? Für die Nennspannung meines Systems brauche ich keine Anzeige, die weiß ich auswendig.
Vermutlich kann Tahuna da nichts für, weil Bafang nichts anderes sendet. Vielleicht wertet Tahuna aber auch nur den falschen Parameter aus. Trotzdem enttäuschend.

Weiter bin ich mangels Fahrpraxis noch nicht, aber ich fürchte, es wird sich noch einiges finden :-(
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Hallo zusammen, ich habe mal die Elektrodaten von zwei Touren als Grafiken hier eingestellt, die sehr schön zeigen, warum der Max Drive effizient arbeiten kann:

Tour1.jpg

Das ist die ganze Tour, ca. 43km, das nächste Bild ist ein Auschnitt daraus. Die ganze Tour hat ca. 3,5 Ah verbraucht. Wenns benötigt wird, geht die Leistung bis Richtung 700W (14A) hoch:

Tour2.jpg


Das Bild ist ein Ausschnitt aus einer anderen Tour:

Tour3.jpg


Besonders am 3. Bild kann man gut erkennen, daß der Antrieb bei leichtem Pedaldruck bis auf ca. 0,4A (ca. 20W) heruntermoduliert. Das führt zu einem richtig sparsamen Durchschnittsverbrauch von deutlich unter 2A bei diesem Fahrprofil. Der Shengyi hat dagegen selbst bei ECO immer mindestens 4 A gefressen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bonovox

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
3,5 Ah für 43 km...da kommt man auf eine extrem gute Reichweite, klasse!
Im Vergleich zum 1607, wie fühlte sich die Unterstützung an? Ähnlich Eco, Eco-Tour oder sogar Tour?
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Das ist nicht direkt vergleichbar. Die Strategie beim Bafang ist so, wie ich das im 1607 Thread mal vorgeschlagen hatte: Alle 4 Stufen Automatik, aber mit gestaffelter Unterstützungsstärke.
St. 1: etwa ECO, lockeres Rollen mit ein bißchen Gegenwind.
St.2: fahre ich in unserem hügeligen Gelände normalerweise, nimmt auch locker leichte Anstiege, etwa zwischen ECO/TOUR und TOUR.
St 3: etwa TOUR/SPORT? Nimmt fast jeden normalen Berg.
St 4: wie SPORT oder eher besser, siehe Diagramme. Brauche ich nur sehr selten für ein paar Sekunden.

Und alles in den Übergängen sehr weich und trotzdem mit schneller Reaktion, sowohl beim Antritt als auch beim Stop zum Anhalten oder Schalten.

Wenn die Jungs jetzt noch das Teasi bzw die Tahuna App vernünftig hinkriegen, heirate ich das Teil :)
 
bonovox

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Also warst Du die Tour überwiegend in Stufe 2 unterwegs!?
Freut mich sehr für Dich, das Bike sieht umwerfend gut aus!
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Von ein paar Zierlinien abgesehen, sieht es wie das 1607 aus. Ein paar Gimmicks sind m.E. unnötig und evtl. fehlerträchtig, z.B. die Steckpedale und das Quicklock des Lenkers (deshalb jetzt leider nicht mehr winkelverstellbar). Aber das sind Peanuts und außerdem Geschmackssache. Das Schaltwerk ist jetzt Deore XT, scheint ein bißchen weicher zu schalten, aber für ne endgültige Aussage fehlt mir noch die Langzeiterfahrung. Ebenso bei den Bremsen, jetzt Shimano statt Clarks. Da konnte ich bisher überhaupt keinen Unterschied feststellen, beide tun/taten hervorragend, einwandfrei zu dosieren bis zum Abheben bzw. Blockieren des Hinterrads.
 
S

Silverio

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
54
Hallo zusammen, das hört sich gut an.

Ich bin ja auch neuerdings auf der Suche nach einem ebike (Pedelec} oder alternativ nach einer Umrüstung für mein Stahl-Trecking-Rad.
Wenn ich dann rechne dass für eine halbwegs brauchbare Umrüstung, auch 800 Euro oder gar 1000 fällig sind, komme ich doch ins Grübeln, ob nicht das 1761 erstmal für mich ok wäre für ein paar Jahre, das Stahlrad dann für sportlichere Fahrten und als Backup.

Wie schätzt ihr denn die Lautstärke ein?
Mancher von euch hat ja offenbar auch den Vergleich zu anderen Rädern, evtl. auch mit anderen Motorkonzepten.
Ein möglichst leises Rad wäre mir schon lieb. Da wäre dann das Umbau Kit mit Nabenmotor wohl wieder im Vorteil.
 
johi

johi

Dabei seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
H
das 1761 erstmal für mich ok wäre für ein paar Jahre, das Stahlrad dann für sportlichere Fahrten und als Backup.

Wie schätzt ihr denn die Lautstärke ein?
Ich hab da zwar keinen Vergleich - aber ich höre den Motor eigentlich überhaupt nicht (und das liegt nicht an mir ;>) - und das Fahrrad selbst fährt - leichtgängig wie gewünscht - und bremst - von sanft bis ...
 
S

Silverio

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
54
Danke für die schnelle Antwort
Das hört sich wirklich gut an. (y)
(Also dass man wenig hört) :ROFLMAO:
 
Thema:

Fischer ETH 1761

Fischer ETH 1761 - Ähnliche Themen

  • suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50

    suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50: Moin Moin, die Saison neigt sich so langsam dem Ende zu und ich suche noch ein Fischer ETH 1761 oder 1861 mit einer Rahmenhöhe von 50 cm...
  • Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus

    Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus: Hallo zusammen, genau ein Tag nach Ablauf der Garantie ist vorgestern der Motor ausgefallen. Der Akku ist zu 3/4 voll und nicht warm. Dennoch...
  • verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761

    verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761: Hallo, verkaufe mein Zweit Akku vom Fischer ETH 1761 E Bike, gekauft 1.6.18. hat wenige Ladezyklen. für 300 Euro
  • verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive

    verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive: Hi, ich verkaufe mein Fischer ETH 1761 Pedelec. Ich habe es im Juli 2017 bei Real für 1499 Euro gekauft. Seitdem habe ich damit nur 6...
  • Ähnliche Themen
  • suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50

    suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50: Moin Moin, die Saison neigt sich so langsam dem Ende zu und ich suche noch ein Fischer ETH 1761 oder 1861 mit einer Rahmenhöhe von 50 cm...
  • Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus

    Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus: Hallo zusammen, genau ein Tag nach Ablauf der Garantie ist vorgestern der Motor ausgefallen. Der Akku ist zu 3/4 voll und nicht warm. Dennoch...
  • verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761

    verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761: Hallo, verkaufe mein Zweit Akku vom Fischer ETH 1761 E Bike, gekauft 1.6.18. hat wenige Ladezyklen. für 300 Euro
  • verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive

    verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive: Hi, ich verkaufe mein Fischer ETH 1761 Pedelec. Ich habe es im Juli 2017 bei Real für 1499 Euro gekauft. Seitdem habe ich damit nur 6...
  • Oben