Fischer ETH 1761

Diskutiere Fischer ETH 1761 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; Aktuell hamse den Preis angehoben auf 1799,- Ich hab eins vom MM und da gibts jetzt auch keins mehr. Nach einer Woche und ca. 150 km: Ich bin...
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Wo gibtr es denn das genau für 1699?
Aktuell hamse den Preis angehoben auf 1799,-

Ich hab eins vom MM und da gibts jetzt auch keins mehr.
Nach einer Woche und ca. 150 km: Ich bin begeistert!:)
Das Rad läuft mechanisch hervorragend (wie auch mein 1607) und die Antriebscharakteristik ist genau mein Ding! 4 Unterstützungsstufen, alle drehmomentgesteuert, Dampf satt für jede Steigung und beim lockeren Rollen minimale Unterstützung oder wahlweise OFF.
Die Reichweite konnte ich noch nicht ausfahren, sieht aber vielversprechend aus: Nach einer Tour von 48km war ein Balken weg, nach der Tabelle im Handbuch also mindestens noch die Hälfte im Akku. Das würde für mein Fahrprofil eine Reichweite von 90-100km bedeuten, genau was ich mir gewünscht habe.

Wenn nicht noch ein Pferdefuß hinterherkommt hat Fischer hier alles richtig gemacht!

Das Tüpfelchen auf dem i wären fürs Feintuning eigene Konfigurierungsmöglichkeiten.
 
bonovox

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Sehr gut! Das 1761 macht echt was her, ein schönes Teil (wie auch das 1607). Klasse, Eigenleistung wird deutlich belohnt...auch gut für die Motivation :)

Wie fährt es sich denn off, gibt es Unterschiede zum 1607? Im Nachhinein fiel mir beim 1607 auf, dass man (ich) ohne Unterstützung nicht sooo flott voran kam. Vielleicht täusche ich mich da aber auch, will dem 1607 nichts böses.
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Das 1761 fährt in OFF (für mich) genauso wie das 1607. Ich kann keinen Unterschied erkennen. Das Rad läuft leicht. Es ist ja im Prinzip auch das gleiche Rad.
Der Antrieb folgt aber einer anderen Strategie:
Der Motor startet nur mit Druck auf den Pedalen nach gefühlt höchstens einer viertel Pedalumdrehung, also praktisch sofort. Für mich top!
Ohne Druck pedalieren wie 1607 geht nicht. Dafür geht aber auch bei ganz leichtem Druck die Leistungsaufnahme bis auf unter 20 W(!) zurück, was der Reichweite zugute kommt.
Beim 1607 war die Mindestleistung in ECO mit der V4 200W! Katastrophe!
Fast vergessen: Wenn es am Berg zur Sache geht, geht die Leistung in Richtung 700W hoch.
 
bonovox

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Glaube ich nicht!
Lass Dich nicht vom "roten" Preis täuschen :)
 
Phil2003

Phil2003

Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
182
Ort
Wien, Österreich
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive
Wie? Ist das netto oder warum steht daneben in Schwarz ne andere Zahl? Verwirrend.
 
bonovox

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Das ist ein Angebot der Metro, ausschl. für Geschäftskunden, Wiederverkäufer, etc.. Brutto sind 1.785 Euro fällig!
 
Phil2003

Phil2003

Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
182
Ort
Wien, Österreich
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive
Aaaaahhsoooo. Hab dort ja sogar eine Mitgliedskarte aber geh nie hin. haha
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Ich wollte mal über die ersten Erfahrungen (ca. 400km) berichten. Inzwischen ist auch das Teasi da, upgedated und konfiguriert.
Fahrverhalten:
Das 1761 ist genau das Rad, das ich mir gewünscht habe! Wenn ich damit unterwegs bin hoffe ich ständig, daß ich nicht plötzlich aufwache und der Traum zu Ende ist :)
Der Unterstützungsbereich ist perfekt, von fast unmerklich in der Ebene bis gewaltig am Berg. Die Trittkraftautomatik (in allen Stufen!) funktioniert perfekt und bisher absolut störungsfrei.
Mechanik:
Dabei läuft das Rad genau so leicht wie das 1607, die Mechanik ist bisher tadellos und eher einen Tick besser (Schaltung) als beim 1607.
Reichweite:
Für mich perfekt. Ich konnte den Akku mangels einer großen Tour noch nicht leerfahren. Auf Touren von 35 bis 50km, Berg und Tal, brauche ich gemessen im Schnitt ca. 1 Ah auf 10 km! Der Akku hat davon 11.6 und ich erwarte eine sichere Reichweite von mindestens 80km bei meinem Profil.

Hier hat Fischer alles richtig gemacht.

Aber das Teasi :-(
Ich hoffe inständig, daß die Jungs dort noch eine vernünftige SW hinkriegen. Mit dem aktuellen Stand (BAHAM) ist das Teil unbrauchbar. Mir ist es nicht gelungen, eine komplette Tour durchzufahren ohne daß sich die SW aufgehängt hat. Dann läßt sich das Ding durch nichts mehr zu einer Reaktion bewegen. Wenigstens gibt es dort aber die Hoffnung auf SW-Updates.
Alternativ könnte Fischer ein normales LCD zum Kauf anbieten, ein Navi hab ich auch in meinem Handy.
 
S

Skeptiker

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
1.292
Ich verstehe auch nicht ganz den Sinn eines Navis am Fahrrad. Touren erarbeite ich mit diversen tools am Pc oder im Wohnwagen auf dem Notebook, die Tracks ziehe ich aufs Smartphone. Kann das Teasi denn auch tracks importieren?
 
u.weyrauch

u.weyrauch

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
102
Ort
Michelstadt Odenwaldkreis
Ich verstehe auch nicht ganz den Sinn eines Navis am Fahrrad. Touren erarbeite ich mit diversen tools am Pc oder im Wohnwagen auf dem Notebook, die Tracks ziehe ich aufs Smartphone. Kann das Teasi denn auch tracks importieren?
Natürlich geht mit dem Tahuna Tool
 

Aber das Teasi :-(
Ich hoffe inständig, daß die Jungs dort noch eine vernünftige SW hinkriegen. Mit dem aktuellen Stand (BAHAM) ist das Teil unbrauchbar. Mir ist es nicht gelungen, eine komplette Tour durchzufahren ohne daß sich die SW aufgehängt hat. Dann läßt sich das Ding durch nichts mehr zu einer Reaktion bewegen. Wenigstens gibt es dort aber die Hoffnung auf SW-Updates.
Alternativ könnte Fischer ein normales LCD zum Kauf anbieten, ein Navi hab ich auch in meinem Handy.[/QUOTE]

Ich hab mein Teasi upgedatet auf Baham danach die gleiche Probleme heute nach zehn Kilometer. Danach total Ausfall. Teasi ist defekt lässt sich nicht mehre einschalten.
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Kann das Teasi denn auch tracks importieren?
Natürlich geht mit dem Tahuna Tool
Ja, geht. Aber die Kombination dieser Tools ist schon recht hakelig. Hängt sich auf, sagt "bitte warten", wenn ich nach einer Viertelstunde abbreche, ist es trotzdem "schon" fertig, usw.
Da muß Teasi noch gewaltig dran arbeiten. Wie schon gesagt, für ein schönes LCD hätte ich gerne darauf verzichtet.
 
Phil2003

Phil2003

Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
182
Ort
Wien, Österreich
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive
Na da kann ich mich ja schonmal auf was gefasst machen beim Teasi meines bestellten Pedelecs. All die Funktionen sind zwar nett, aber was hat man davon wenns dann ständig abstürzt und man nichtmal mehr die grundlegenden Funktionen nutzen kann (Motorunterstützung).
 
T

tabor03

Dabei seit
05.06.2016
Beiträge
74
Hi
Da scheine ich Glück gehabt zu haben. Nein Teasi Macht alles klaglos mit bisher, einmaliges festfrieren enthalten...Ich habe die 300 km nun Gefahren und überlege die Erstinspektion noch vorm Wanderurlaub zu machen.
 
S

Skeptiker

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
1.292
Erstinspektion? Beim Freundlichen oder selbst?
Macht man das bei Fischer nicht selbst, sprich Kontrolle von relevanten Teilen?
 
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Hi,
eine kurze Info an alle mit den aktuellen Steckpedalen. Ich hatte zunehmend ein leichtes Knarzen im Pedalbereich. Nach Schmierung der Steckverbindung war's weg :)
Ich überlege trotzdem, die Steckpedale gegen normale zu tauschen.
 
johi

johi

Dabei seit
19.08.2016
Beiträge
549
Ort
München
Details E-Antrieb
FischerProline-EVO-ETH1761 Mittelmotor48V
Hier hat Fischer alles richtig gemacht.

Aber das Teasi :-(
Ich hoffe inständig, daß die Jungs dort noch eine vernünftige SW hinkriegen. Mit dem aktuellen Stand (BAHAM) ist das Teil unbrauchbar. Mir ist es nicht gelungen, eine komplette Tour durchzufahren ohne daß sich die SW aufgehängt hat. Dann läßt sich das Ding durch nichts mehr zu einer Reaktion bewegen.
Ich kann wsc nur zustimmen :):):)

Habe gestern mein 1761 bekommen - heute erste Testfahrt:
  • das 1761 läuft (auch ohne Unterstützung - wie vom 1607 gewohnt) wie geschmiert
  • ich bin aber meine "Hausstrecke" (München-Aying) mit gut 50km heute durchgängig mit voller Unterstützung gefahren - und erst zum Schluss war der Akku alle (das ging mit dem 1607 selbst mit der V.2 nicht ganz). Da merkt man nicht nur den etwas größeren Akku, sondern die offenbar hervorragende Abstimmung des Bafang
  • Berge/Hügel im 9. Gang (mindestens im 7. - wo ich vor zwei Jahren mit "normalem" Rad abgestiegen bin) - vielleicht genehmige ich mir da für vorne noch ein größeres Ritzel (wenn der Platz reicht - das ist jetzt glaube ich ein 36-er)
  • der (durchgängige) Automodus arbeitet so "feinfühlig", wie man es sich wünscht - sogar (obwohl man das nicht macht ;) ) das Anfahren im 9. geht problemlos - man kann ja schön "sachte" beschleunigen
Deshalb:
/MoserModusEin
  • für die Sattelstütze hätte Fischer noch einen Schnellspanner (HEK € 5,-) spendieren können
/MoserModusAus

Das Teasi mit der Kombination aus Navi / TourTracker / eBike-Monitor finde ich eigentlich gut. Aber wg. Spiegelung besorg ich mir eine passende Handy-Folie.

Ich dachte schon (hat noch die Vorgängerversion ACHIRD), dass ich von Abstürzen verschont bleibe - leider nur bis KM 45.

Dann blieb das Gerät einfach hängen - wohl weil ich an einer Abbiegung nicht brav gefolgt habe ;)

Aber wg. "läßt sich nicht mehr einschalten": Der Reset geht mit 25sec auf Ein/Aus
=> da warte aber auch ich auf die nächste SW-Version (ist nur nicht ganz so schlimm wie beim 1607).

... jetzt leider erst mal schlechtes Wetter :cry:
 
Zuletzt bearbeitet:
wsc

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
681
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
ein größeres Ritzel (wenn der Platz reicht - das ist jetzt glaube ich ein 36-er)
Das Kettenblatt beim 1761 hat 38 Zähne wie auch beim 1607.
Aber wg. "läßt sich nicht mehr einschalten": Der Reset geht mit 25sec auf Ein/Aus
Das weiss ich schon, aber das ist dann ein Komplettreset und alle deine Daten sind weg. Bei mir hats aber auch schon fast ne Minute gedauert bis es dunkel wurde.
da warte aber auch ich auf die nächste SW-Version (ist nur nicht ganz so schlimm wie beim 1607).
Ja, hier kann man wenigstens die nächste Version selbst aufspielen (wenn's denn eine gibt).
 
Thema:

Fischer ETH 1761

Fischer ETH 1761 - Ähnliche Themen

  • suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50

    suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50: Moin Moin, die Saison neigt sich so langsam dem Ende zu und ich suche noch ein Fischer ETH 1761 oder 1861 mit einer Rahmenhöhe von 50 cm...
  • Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus

    Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus: Hallo zusammen, genau ein Tag nach Ablauf der Garantie ist vorgestern der Motor ausgefallen. Der Akku ist zu 3/4 voll und nicht warm. Dennoch...
  • verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761

    verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761: Hallo, verkaufe mein Zweit Akku vom Fischer ETH 1761 E Bike, gekauft 1.6.18. hat wenige Ladezyklen. für 300 Euro
  • verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive

    verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive: Hi, ich verkaufe mein Fischer ETH 1761 Pedelec. Ich habe es im Juli 2017 bei Real für 1499 Euro gekauft. Seitdem habe ich damit nur 6...
  • Ähnliche Themen
  • suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50

    suche Fischer ETH 1761 oder 1861, RH 50: Moin Moin, die Saison neigt sich so langsam dem Ende zu und ich suche noch ein Fischer ETH 1761 oder 1861 mit einer Rahmenhöhe von 50 cm...
  • Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus

    Fischer ETH 1761 - nach 2 Jahren und 1 Tag fällt der Motor aus: Hallo zusammen, genau ein Tag nach Ablauf der Garantie ist vorgestern der Motor ausgefallen. Der Akku ist zu 3/4 voll und nicht warm. Dennoch...
  • verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761

    verkaufe Akku 10.5Ah für Fischer ETH 1761: Hallo, verkaufe mein Zweit Akku vom Fischer ETH 1761 E Bike, gekauft 1.6.18. hat wenige Ladezyklen. für 300 Euro
  • verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive

    verkaufe Pedelec Fischer ETH 1761 mit Bafang Maxdrive: Hi, ich verkaufe mein Fischer ETH 1761 Pedelec. Ich habe es im Juli 2017 bei Real für 1499 Euro gekauft. Seitdem habe ich damit nur 6...
  • Oben