Fischer em1862: Bafang Max drive unterstützt nicht

Diskutiere Fischer em1862: Bafang Max drive unterstützt nicht im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, Ich habe das fischer em1862 mit dem bafang Motor. Bin heute mit meinen Bekannten fahrrad gefahren habe die Unterstützung ausgemacht weil...
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Hallo,

Ich habe das fischer em1862 mit dem bafang Motor. Bin heute mit meinen Bekannten fahrrad gefahren habe die Unterstützung ausgemacht weil er ein normales Fahrrad hat. Danach wollte ich ein Stück fahren mit Unterstützung jedoch ging die nicht mehr. Egal welche Stufe. Die walk Funktion geht aber.

Hätte jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Fahrrad hat 1830km.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Hast du den Magneten am Hinerrad und die Kabel kontrolliert?
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Ja hab ich. Hab ihn auch schon näher dran geschraubt. Aber ein Geschwindigkeitsignal hatte er vorhin auch gehabt.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Muss sicher was mit dem Magneten sein!
Der muss den Sensor in einem bestimmten Bereich treffen, kreuzen
Ergänzung:

Hast du das dp12 als Display?
 
Zuletzt bearbeitet:
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Ja, das passt! Geht das Display normal an, die Reichweite etc. wird angezeigt, die Stufen der Unterstützung?
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Ja die werden normal angezeigt. Reichweite auch. Am Display nichts Ungewöhnliches.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Würde das Dusplay mal ein ausstecken auf die Pfeile beim Stecker achten beim einstecken!
Ergänzung:

Keine Fehlermeldung?
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Hab ausgesteckt und wieder eingesteckt. So wird nix angeziget. Wo gibts evtl ne history?
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Die Fehlermeldung beim LCD 1300 ist im Fischer msnual beschrieben...
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Ist was mit dem Sensor defekt, bezw. ausgesteckt!
Ergänzung:

Zu 95% ist der Fehler beim Sensor!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Schaut nicht so aus. Hab mir einen Kurbelabzieher gekauft und schaue noch am Motor.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Gut, habe ein Em 1864 mit 2263 KM. Und ein Em 1862 mit ca. 1800 KM. Hoffentlich findest du das Problem bald. Bin bis heute super zufrieden mit den Bafang Motoren. Vlt. hast du ja noch Garantie?
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Ja hab ich noch. Fahrrad ist im Mai gekauft worden. Ich habe es seit 3 Wochen. Habe es gebraucht gekauft.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Dann würde ich die Garantie in Anspruch nehmen, denn wenn du selber schraubst, ist nichts mehr mit Garantie! Bei welchem Shop hast du Garantie!?
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Otto Versandhandel. Denke ich muss mich gleich bei Fischer melden.
 
VeloCH

VeloCH

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
210
Denke eher bei Otto mal nachfragen!
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.547
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Denke technisch fällt es am Ende auf Fischer zurück - dort registrieren und gegebenenfalls mit Befund Ticket eröffnen.
 
M

Mutzel

Mitglied seit
21.12.2019
Beiträge
15
Also hab heute meinen Kurbelabziehen bekommen und die abdeckung mal abgemacht. Da war ziemlich viel Wasser drin und alles feucht. Hab dann denn sensor ausgebaut man sieht nichts das er ne Macke hat oder so.

Wo bekomm ich so ein Sensor her. In eBay hab ich welche gefunden für 10€ aber die sehen alle anders aus.

Kann ich zu fischer sagen die sollen mir so ein zuschicken und ich bau mir das Ding selber ein? Will wieder auf die Piste 🤤🤤
 

Anhänge

Thema:

Fischer em1862: Bafang Max drive unterstützt nicht

Oben