Fischer EM 1862 knacken!!

Diskutiere Fischer EM 1862 knacken!! im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo die E-Bikefreunde Nun habe ich beim Bafang M400 ein knacken wenn ich die Pedale unter Last trete! Radlager, Sattelstütze und andere Teile...
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Hallo die E-Bikefreunde

Nun habe ich beim Bafang M400 ein knacken wenn ich die Pedale unter Last trete! Radlager, Sattelstütze und andere Teile habe ich ausgeschlossen! Der Motor hat jetzt 3200 Kilometer runter und Bike wurde im Juni 18 gekauft. Bis heute war ich sooo zufrieden mit dem Ebike und es war mein ganzer Stolz und Freude....
Kann man bei Fischer einen neuen Motor bestellen?
 
H

HotFireFox

Dabei seit
29.04.2018
Beiträge
361
Ja kann man ca. 390€.
Ich würde aber erst Mal die Motorschrauben nachziehen ;)
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Danke für die Antwort! Wie ziehe ich die Motorschrauben nach?
Gruss
Andreas
 
H

HotFireFox

Dabei seit
29.04.2018
Beiträge
361
Linke Kurbel runter, Motorabdeckung runter und dann sieht man die schon. Drehmoment findest hier im Forum.
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Danke! Werde mal schrauben! Der Motor läuft nämlich gut! Auch im Walkmodus knackt nichts.
Das Pedelec ist meine grosse [email protected]
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Hallo
Was ich noch nachfügen möchte; wenn der Motor ausgeschaltet ist, bleibt das Knacken!
Danke!
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.003
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
hier wird es noch mal erläutert:


abgesehen von der Nerv Mucke ganz gut erklärt.
 
Basstölpel

Basstölpel

Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
132
Ort
22359 Hamburg
Details E-Antrieb
Bulls Lacuba Evo 25
Bei meinem 1761 hatte ich auch ständig ein Knacken, es waren die Pedale.
 
kamy

kamy

Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
4.126
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Du kannst auch mal die drei Motorbolzen ausbauen und alle Kontktpunkte von Motor und Rahmen leicht einfetten (die Bolzen auch).

Ich hatte am Anfang auch ein Knacken beim fahren bei jeder Kurbelumdrehung an der gleichen Stelle. Lange rum gesucht bis ich gesehen habe das das harte Ende meines Schnürsenkels gegen die Kunststoff Motorabdeckung geschlagen ist ...
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Danke Kamy!
Also linke Kurbel hatte ich weg, die Motorbolzen sitzen fest! Mit dem Fetten ist noch eine Option! Hinterbaudämpfer habe ich auch noch gewchselt, kann ihn jetzt blockieren somit kommt das Knarzen nicht von dort...
Werde wennes das Wetter erlaubt mal eine Tour über Waldstrassen machen!
 
BlackForest

BlackForest

Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
236
Ort
Elchesheim-Illingen
Details E-Antrieb
Bafang MaxDrive 48Volt
Hast Du noch eine Motorschutzplatte unter dem Motor wie beim 1864/65 ? Denn da kam bei mir zuweilen das knarzen unter Tretlast z.b. im Wiegetritt oder auch sonst her. Ich dachte auch oh nein...hoffentlich nix mit dem Kurbellager - aber es ist in der tat eine Spannungsknacken/knarzen durch den Motorschutz ! Ich habe an den hinteren Befestigungspunkten Unterlegscheiben eingesetzt und die Schrauben mit Loctite, um einen Spalt und damit weniger Auflagefläche zu haben. Erfolgreich :) seitdem ist Ruhe. Dicht ist ist die Platte eh nicht und muss sie auch nicht sein...insofern ist das nun keine Quellen des Knarzen mehr :)
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Danke! Nein die Platte habe ich nicht beim 1862!
Mir fehlt jetzt das Innenlagerwerkzeug für denum das Kettenblatt/Spyder zu demontieren..
Wo bekomme ich das Passende Innenlagerwerkzeug für Bafang! Habe 2. Innenlagenwerkzeuge beide passen nicht; eines um ein paar Milimeter...
Danke und Gruss, ja unterdessen traue ich mir sogar zu den Motor zu montieren
Andreas
 
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
1.766
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Danke! Nein die Platte habe ich nicht beim 1862!
Mir fehlt jetzt das Innenlagerwerkzeug für denum das Kettenblatt/Spyder zu demontieren..
Wo bekomme ich das Passende Innenlagerwerkzeug für Bafang! Habe 2. Innenlagenwerkzeuge beide passen nicht; eines um ein paar Milimeter...
Danke und Gruss, ja unterdessen traue ich mir sogar zu den Motor zu montieren
Andreas
.
Ist ein 20zahniger Innenlagerschlüssel. Shimano kompatibel übrigens...

RADON 20024938
.
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Knarzen ist weg!! Habe jetzt die Motorbolzen gefettet und knarzen ist weg; bin so etwas von glücklich!! Nochmals herzlichen Dank an Alle und der Typ von kamy wars!!! Würde mir jetzt auch zutrauen bei Bedarf einen neuen Motor zu montieren! Es lebe Bafang, kamy und das tolle Forum.
Einen schönen Abend de
Andreas
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Leider war mein Innenlagerwerkzeug um ein paar mm zu gross; somit konnte ich den Spider bezw. Kettenblatt nicht entfernen.
Also habe ich die Schrauben beim Spider von der Gegenseite leicht rausgeschoben mit Wattestäbchen gefettet, habe mich nicht getraut sie auf der Seite vom Spider rauszunehmen, denn unter umständen, bringt man die nicht mehr rein. Mit einem gebogenen Sechskantschlüssel konnte ich auf der Spiderseite, Gegendruck geben um die Schrauben festzuschrauben! Aber mit Spiderdemontage wäre es einfacher gegangen und ich hätte den Rahmen auch noch fetten können!
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.003
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Aber mit Spiderdemontage wäre es einfacher gegangen und ich hätte den Rahmen auch noch fetten können!
Das kannst du ja irgendwann noch machen. Das Innenlagerwerkzeug kostet ja nicht die Welt und für's Erste ist ja anscheinend alles gut.
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Das kannst du ja irgendwann noch machen. Das Innenlagerwerkzeug kostet ja nicht die Welt und für's Erste ist ja anscheinend alles gut.
Danke, habe das Werkzeug umgehend bestellt. Grundsätzlich bin ich gut ausgerüstet mit Velowerkzeug! Scheinbar gibt es da Fertigungstoleranzen..
Schönen Tag
Andreas
 
VeloCH

VeloCH

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
237
Guten Abend
Also das Knarzen kam bei Steigungen in der 3
und 4. Stufe wieder! Auch wurde es nicht besser sondern eher schlechter..🤪
Nun zuhause grosses Schrauben unterdessen ist ja mein Innenlagerwerkzeug zum Glück angekommen und es passte! Der Spider ging überraschend leicht weg! Auch die Motorschrauben wurden gereinigt und gefettet. Ebenfalls alle Metalllteile leicht gefettet! Beim Zusammenbau brachten mich nur die Motorhülsen ins Schwitzen...Sie wollten nicht sofort wieder passen! Zur Information hatte das Fahrrad umgedreht. Aber schaffte auch noch alles sauber zu montieren!
Unterdessen habe ich mir noch 2. Drehmomentschlüssel bestellt. 1-25 nm. und
20-200 nm.. Der Spider hat ein Drehmoment von 35 nm.
Weil ich die Drehmomentschlüssel noch nicht habe, zog ich die Schrauben von Hand fest mit Gefühl halt!😉.
Nun habe ich mehr als 120. KM. runter und mein geliebtes 1862🤩 läuft wie neu!!😀
Keine Geräusche mehr!
 
Thema:

Fischer EM 1862 knacken!!

Fischer EM 1862 knacken!! - Ähnliche Themen

  • Schaltprobleme am Fischer 1862.1

    Schaltprobleme am Fischer 1862.1: Hallo zusammen ich habe Probleme mit meiner Schaltung ( 9 Fach ) Die Gänge lassen sich nicht wechseln wie früher . Hab ca 1900Km Gefahren und bin...
  • Fischer 1862 Display geht nicht mehr an

    Fischer 1862 Display geht nicht mehr an: Hallo erstmal , bin neu hier und habe gleich ein großes Problem. Hatte mir letzte Woche 14.07.2020 ein 1862 zugelegt (War beim M.Markt im Angebot)...
  • Fischer 1862

    Fischer 1862: Hallo ich bin der Murat (gerne Muratinhoo genannt Spitzname) und komme aus dem Raum Nrw/Duisburg . Ich bin 31Jahre alt Single und habe neulich...
  • Fischer 1862 Gang wird übersprungen

    Fischer 1862 Gang wird übersprungen: Hey liebe Pedelec Mitglieder, und zwar habe ich zurzeit ein Problem mit meiner Schaltung, Gänge 1-3 funktionieren normal und wenn ich dann in den...
  • Ähnliche Themen
  • Schaltprobleme am Fischer 1862.1

    Schaltprobleme am Fischer 1862.1: Hallo zusammen ich habe Probleme mit meiner Schaltung ( 9 Fach ) Die Gänge lassen sich nicht wechseln wie früher . Hab ca 1900Km Gefahren und bin...
  • Fischer 1862 Display geht nicht mehr an

    Fischer 1862 Display geht nicht mehr an: Hallo erstmal , bin neu hier und habe gleich ein großes Problem. Hatte mir letzte Woche 14.07.2020 ein 1862 zugelegt (War beim M.Markt im Angebot)...
  • Fischer 1862

    Fischer 1862: Hallo ich bin der Murat (gerne Muratinhoo genannt Spitzname) und komme aus dem Raum Nrw/Duisburg . Ich bin 31Jahre alt Single und habe neulich...
  • Fischer 1862 Gang wird übersprungen

    Fischer 1862 Gang wird übersprungen: Hey liebe Pedelec Mitglieder, und zwar habe ich zurzeit ein Problem mit meiner Schaltung, Gänge 1-3 funktionieren normal und wenn ich dann in den...
  • Oben