Fischer Fischer EM 1762 nach Akkutausch alles Tot

Diskutiere Fischer EM 1762 nach Akkutausch alles Tot im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, eine Frage an die Spezialisten hier im Forum. Ich habe ein Fischer EM 1762 und bei mir war der Akku fertig, also habe ich mir einen neuen...

Marco666

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
1
Hallo,

eine Frage an die Spezialisten hier im Forum. Ich habe ein Fischer EM 1762 und bei mir war der Akku fertig, also habe ich mir einen neuen bestellt und diesen eingebaut. Ich konnte dann 5 Minuten noch fahren und dann ging das Bike einfach aus und seitdem lässt es sich nicht mehr aktivieren. Mit dem alten Akku geht auch nicht mehr, kann es sein das der neue Akku defekt ist und die Elektronik zerstört hat?

Der Akku hat wie der Originale Akku 48v aber 2Ah wenige, ich habe alles richtig angeschlossen und es gibt und gab kein Wackelkontakt.
 
Thema:

Fischer EM 1762 nach Akkutausch alles Tot

Fischer EM 1762 nach Akkutausch alles Tot - Ähnliche Themen

Fischer Hilfe EM 1762 ...Bin.2017 .....Problem...Unterstützung schaltet sich ab: Hey ...seit kurzem habe ich das Problem . Fischer EM 1762...48 V 250W Schalte auf Stufe 2 /3 oder mehr .Fahre 50 Meter und Unterstüzung fällt aus...
Haibike Display aus / Fehler 12: Hi zusammen. Nach einer guten Tour hab ich mein Sduro 2017 grob mit Wasser vom Matsch befreit. Nach der Säuberungsaktion lief es auch noch, zwar...
Neuer Akku, Ladekabel defekt?: Hallo zusammen. Ich habe ein Herkules Shimano Steps Edison DI2, welche 6 Jahre alt ist. Vor 2 Wochen ging während der Fahrt der Akku auf allen...
Fischer Finger weg vom Fischer EM1726: Liebe Gemeinde, Ich bin zwar neu hier aber ich möchte mal meine Erfahrungen mit Fischer Fahrrädern, bzw. Mit einem bestimmten Model Fischer EM...
Fischer Fischer ETH 1861 Erfahrungsbericht!: Erfahrungsbericht Fischer ETH 1861! ======================================== >> Kaufdatum= 10.12.18>> >> Hauptsächliche Nutzung für den...
Oben