1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fischer E-Bike Verbesserungsthread

Dieses Thema im Forum "Discounter / Direktvertrieb" wurde erstellt von Fischer Fahrrad Kundendienst, 22.07.16.

  1. womil

    womil

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Niederrhein
    Ich habe Fischer, bzw. der Firma Inter-Union, jetzt eine Frist bis Ende Januar 207 zur Behebung des Mangels gesetzt. Ich warte seit 4.10. Oktober auf die Terminvereinbarung mit dem Techniker. Dabei geht es (so der Techniker im September bei seinem ersten und bisher letzten Besuch) nur um den Austausch des Display und die Übertragung einer neuen Software-Version.
     
  2. bonovox

    bonovox

    Beiträge:
    451
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
    Auf meinen Verbesserungsvorschlag ist Fischer bereits von selbst gekommen: Bafang statt Shengyi!
    Damit macht Fischer alles richtig. Günstiger, dennoch hochwertiger Antrieb!
     
  3. Gala83

    Gala83

    Beiträge:
    53
    Wobei der shengyi motor grade bei den heckmodellen ja gar keine probleme macht. Und die 1606et fahrer über den motor ja eigentlich sehr zufrieden sind. Ich kann mich zumindest nich beschweren
     
  4. bonovox

    bonovox

    Beiträge:
    451
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
    Ja, stimmt natürlich! Meine Kritik bezog sich ausschl. auf den 48 v Shengyi MM.
    Das 1606 meiner Frau ist klasse!
     
  5. die_krise

    die_krise

    Beiträge:
    9
    Naja, auch das ECU 1604 hat nen MM von Shengyi. Dieses funktioniert auch zufriedenstellend. Ist aber auch kein Hydrive...
     
  6. neitmoj

    neitmoj

    Beiträge:
    88
    Hat du überhaupt einen Anspruch auf einen Hausbesuch durch einen Techniker?

    Schon klar, wenn innerhalb der Garantiezeit ein Fabrikationsfehler sichtbar wird, hat man gesetzlichen Anspruch auf Behebung dieses Mangels. Aber nicht auf einen Hausbesuch durch einen Techniker, es sei denn es handelt sich um eine stationäre Maschine, die nicht ohne weiteres abgebaut und verschickt werden kann.

    In deinem Fall, scheint es sich jedoch nicht um einen echten Mangel zu halten:
    OK, die Kilometeranzeige ist nicht korrekt. Das wäre ein echter Mangel, sofern eine große Abweichung. Aber andererseits ist es nichts weltbewegendes, und es ist unwahrscheinlich das der Fehler beim Hersteller liegt.
    Insbesondere könnte man mit geringem Aufwand feststellen wo die Fehlerquelle liegt und evtl. diese selbst beheben. Vielleicht stimmt der Abstand von Hall Sensor zum Magneten nicht, oder die eingestellte Reifengröße ist falsch?

    Das keine 140 Km Reichweite bei vollem Akku angezeigt werden ist hingegen sowas von egal, egaler geht's wohl nicht. :whistle: Oder steht irgendwo in der Beschreibung vom Fahrrad das dies so sein muss?
    Die Reichweite eines voll geladenen Akkus verstehen sich "bis zu" und ist allenfalls ein Schätzwert. Zudem ist die Reichweite abhängig vom eigenen Körpereinsatz und vielen weiteren Faktoren.

    Das du dich ärgerst kann ich zwar nachvollziehen, aber man sollte die Kirche im Dorf lassen. Das die Fa. Fischer Hausbesuche durch ihre Techniker anbietet ist eine rein freiwillige Serviceleistung, die viele andere Hersteller nicht anbieten.
    Man sollte sich auch bewusst sein das auf der anderen Seite der Telefonleitung Menschen sitzen. Wenn man die unnötig verärgert, reduziert dies deren Bereitschaft zur Hilfe.
    Zielführender als Drohungen ist freundliches Auftreten.
    Auf Kunden die nur meckern wollen kann jeder Hersteller verzichten. Interessant sind nur zufriedene Kunden, denn diese sind die potentiellen Kunden von Morgen und empfehlen zudem die Produkte weiter.
     
  7. womil

    womil

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Niederrhein
    --- Beitrag zusammengeführt, 10.01.17 ---
    @neitmoj
    Danke für deine Anmerkungen.
    Ich halte mich eigentlich für eine geduldigen und positiv eingestellten Menschen. Meckern ist nicht mein Ding.
    Natürlich habe ich geprüft, ob der Abstand zum Sensor stimmt. Auch die Reifengröße ist überprüft.
    Das die Gesamtkilometerzahl und die Tageskilometer nicht korrekt angezeigt werden, ist natürlich nicht weltbewegend. Aber bei einem neuen Fahrrad sollte dies nicht vorkommen bzw. wenn es vorkommt, muss es in einen angemessenen Zeitraum nachgebessert werden.
    Die Fa. Fischer hatte im September einen Techniker rausgeschickt, der eine neue Software aufspielen wollte. Das hat aber nicht funktioniert. Er meinte, dass ein neues Display montiert werden muss. Auf dieses neue Display und das Update der Software warten wir seit diesem Zeitpunkt. Reparaturstatus seit 4.01.2016: Neuen Termin vereinbaren.
    Jetzt ist Januar 2017 und es ist immer noch kein Termin vereinbart. Das hältst du für meckern?
    Außerdem habe ich hier im Forum und auf der Facebook-Seite von Fischer häufiger Kommentare gefunden, dass Kunden monatelang auf einen Monteur warten müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.17
  8. Skeptiker

    Skeptiker

    Beiträge:
    721
    @womil : Mit der Fristsetzung macht Du das genau richtig. Sonst darfste am Ende noch den Ablauf der Garantie erleben, ohne dass der seit Januar gemeldete Fehler behoben wird. Die Anzeige der Reichweite ist kein Mangel, aber dass der Tacho und Kilometerzähler spackt ist definitiv ein Mangel.
     
    womil gefällt das.
  9. Axel_K.

    Axel_K.

    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ostwürttemberg
    Details E-Antrieb:
    36 V Tongsheng VR, 48 V Bionx HR, 48 V Shengyi MM
    Denke, da läuft etwas vollkommen schief! :eek:

    Wende Dich doch einfach mal per ''Unterhaltungen'' (ganz oben rechts auf der Seite zu finden) an den Mitarbeiter ''Fischer Fahrrad Kundendienst'' von Fischer hier im Forum. Hat schon mehr solcher Fälle hier gelöst und es spart Dir sicher Zeit und Nerven...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.17
    womil und bonovox gefällt das.
  10. womil

    womil

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Niederrhein
    @Axel_K.
    Danke für den Tipp. Aber das habe ich schon gemacht. Der Mitarbeiter von Fischer hat sich auch sehr bemüht, aber hat mir letztendlich den Rat gegeben, der Firma Fischer schriftlich eine Frist zur Behebung des Mangels zu setzen. Das habe ich Ende Dezember gemacht und warte nun mal, ob sich was tut.
     
  11. Axel_K.

    Axel_K.

    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ostwürttemberg
    Details E-Antrieb:
    36 V Tongsheng VR, 48 V Bionx HR, 48 V Shengyi MM
    Oh je und na dann..., wusste nicht, dass es schon soweit ist :oops:. Dann läuft, aber ziemlich sehr etwas verkehrt.

    Hab Deine Geschichte gerade nicht parat, ich hatte ja auch schon mit dem Fischer-Support zu tun und kann von daher nur empfehlen dort (ggf. nochmals) höflich und bestimmt anzurufen.

    War bei mir wirklich jedes Mal o. k. und danach war dann mit etwas Geduld und Beharrlichkeit auch immer eine Lösung (ausstehender Technikerbesuch oder missverständlicherweise geschlossenes Ticket) in akzeptabler Frist realisiert worden.

    Dass die aufgrund der (sicher oft auch nicht gerechtfertigten) vielen Fälle (platte Reifen u. sonstige Bagatelle), gelegentlich personell (Außendiensttechniker) an ihre Grenzen kommen, kann ich verstehen zumal es solche Geschichten wie mit der Software bestimmt nicht alle Jahre bei denen gibt.
     
  12. jimny

    jimny

    Beiträge:
    53
    Ort:
    Haßloch
    Details E-Antrieb:
    Bafang Max Drive
    Hallo .............kann es sein das Fischer eine neue Firma hat .....mit Techniker ..seit 2017
     
  13. Fischer Fahrrad Kundendienst

    Fischer Fahrrad Kundendienst gewerblich

    Beiträge:
    283
    Wir starten für die PLZ-Gebiete 6 und 7 eine eigene Servicegesellschaft mit eigener Telefonhotline und eigenen Monteuren (die ich fahrradtechnisch ausbilde) - ja das stimmt. Das ganze ist kurz vor der Fertigstellung und startet im März 2017.

    Alleine durch die eigene Hotline im Hause sollte sich vieles bessern, da diese Leute ja dann quasi "direkt an der Quelle" sitzen und somit erheblich mehr Fachwissen haben als eine externe Gesellschaft (Nix gegen die Leute).
    Falls also mal eine technische Frage aufkommt, die Telefonisch nicht beantwortet werden kann weil die Person z.B. das Fahrrad nicht vor Augen hat, kann die aufstehen und zu dem besagten Modell gehen und es sich anschauen sowie ggf. mit einem monteur im Haus (oder mir) direkt sprechen.

    Dies ist einer der Puzzleteile unseres neuen und verbesserten Servicekonzeptes ab 2017 :)
     
    Axel_K. und bonovox gefällt das.
  14. Fischer Fahrrad Kundendienst

    Fischer Fahrrad Kundendienst gewerblich

    Beiträge:
    283
    Hallo zusammen.
    Ich möchte euch fürs Wochenende eine Bettlektüre mitgeben:

    Die 2017er "Fischer Original Betriebsanleitung Pedelec" .

    Diese ist im Vergleich zur 2016er erneut gewachsen und umfasst nun 196 Seiten. Keine Angst, es ist nicht alles voll mit Haftungsausschlüssen und Gesetzeskauderwelsch.

    Die Rubriken "Wartung", "Pflege" und "Service" und wieles mehr ist jetzt noch umfangreicher und enthält noch mehr nützliche Informationen rund ums Pedelec.

    Vieles davon kann auch auf ältere Modelle übertragen und angewendet werden. Insbesondere Wartung und Pflege [​IMG]:)

    In diesem Sinne: Ein schönes Wochenende!
     

    Anhänge:

    Michael.K, E.WD, bonovox und 5 anderen gefällt das.
  15. wsc

    wsc

    Beiträge:
    331
    Ort:
    Schwarzwald-Baar
    Details E-Antrieb:
    Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
    @Fischer Fahrrad Kundendienst
    Danke für den Lesestoff :) und die Info.
    Ich will nicht pingeln, aber die Leistungsangaben auf Seite 68 sind so wohl etwas veraltet. Mit der neuen SW V4 hat ECO keine 15 sondern etwa 33%.
     
  16. Fischer Fahrrad Kundendienst

    Fischer Fahrrad Kundendienst gewerblich

    Beiträge:
    283
    Hallo @wsc
    Und ich war so voller Hoffnung dass diese BA diesmal keine Fehler enthält... Tja ¯\_(ツ)_/¯
    Solange es nur solche Kleinigkeiten sind, kann man aber damit leben. Ärgert mich trotzdem... :mad:
     
    Passerati gefällt das.
  17. Pit13

    Pit13

    Beiträge:
    1
    Habe mir gestern so ein Fischer 1609 E-Bike gekauft! Werde es diese Woche wieder zurückgeben und ein 1608 kaufen! Wenn jemand Interesse hat gebe ich das 1609 für 1100 €uro ab! ist Nagel neu!
     
  18. Globi

    Globi

    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hessisch Lichtenau
    Details E-Antrieb:
    Fischer 1609
    Interessant, erzähl doch mal was genaueres bitte.
     
  19. bonovox

    bonovox

    Beiträge:
    451
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
    Neu, als B-Ware oder neue Neuware?

    Aus reiner neugier: Warum willst Du ein neues 1609 für 1.100 Euro verkaufen, wenn Du doch den vollen Kaufpreis erstattet bekommst?
     
  20. Globi

    Globi

    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hessisch Lichtenau
    Details E-Antrieb:
    Fischer 1609
    Wo kommst du her? Ich würde ein 1608 (fast neuwertig) gegen ein 1609 tauschen. Mit Wertausgleich, versteht sich.