Fischer E-Bike DC-Wandler

Diskutiere Fischer E-Bike DC-Wandler im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo. Ich bin neu hier und habe ein Problem mit der Beleuchtung bei einem Fischer E-Bike. Der DC-DC Wandler ist abgebrannt. Die Fa. Fischer ist...
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo.
Ich bin neu hier und habe ein Problem mit der Beleuchtung bei einem Fischer E-Bike.

Der DC-DC Wandler ist abgebrannt. Die Fa. Fischer ist keine wirkliche Hilfe :(

Der Wandler mit 15-60V in und 6V out (siehe Abbildung) muss ersetzt werden. Gibt es hier praktische Erfahrungstipps. Oder weiß jemand welcher "Prozessor" das ist?

Vielen Dank im Voraus
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-04-30 at 10.51.49.jpeg
    WhatsApp Image 2021-04-30 at 10.51.49.jpeg
    77,4 KB · Aufrufe: 28
  • WhatsApp Image 2021-04-30 at 12.54.43.jpeg
    WhatsApp Image 2021-04-30 at 12.54.43.jpeg
    6,5 KB · Aufrufe: 26
  • WhatsApp Image 2021-04-30 at 11.00.16.jpeg
    WhatsApp Image 2021-04-30 at 11.00.16.jpeg
    45 KB · Aufrufe: 35
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Kostet um 3€ aus China, oder um 10€ kauft man das hier und erhält es drei Tage später...

Eine Reparatur in allen Ehren, aber wäre mir zu aufwendig.

Spannungswandler, step down - Groetech - Speziallösungen für Ebikes

Die kleinen mit fester Spannung verwende ich, keine Probleme, zuverlässig, günstig.

Kabel umlöten und wie auf der Seite angegeben den 100K Widerstand überbrücken....
 
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Leider liefert die Elektronik von dem Fischer E-bike nur einen geschalteten 3V-Port. Und damit springt der DC-Wandler nicht an.
Hat jemand dafür eine Lösung?
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Details ?

In der Regel kann das angepaßt werden....

Im Link oben sind dazu die Details zu finden. Ab ca. 1,8V funktionierts.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
schon klar, aber dann benötige ich 5 V - ich hab aber nur 3V
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.137
Punkte Reaktionen
11.203
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Sehe das problem nicht. Es gibt Schalter. Es gibt Lampen mit Schalter. Es gibt Lampen mit 48V-Anschluss, es gibt Lampen mit Automatik. Und es gibt keine Notwendigkeit, nicht mit TFL zu fahren.
 
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
das Problem ist das Fischer-Bike!!
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Das hast Du ausprobiert ?
3V funktionieren nicht ?.

Das erscheint mir sonderbar. 3V oder 5V sind bei TTL logisch eins....

Ich bilde mir ein, 1,8V als Schwellspannung ermittelt zu haben. Ich mag mich irren, das Voltmeter ist mein ständiger Begleiter, wird viel benutzt....
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
nein - mit 3V schaltet der Wandler nicht ein
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Bei 5V aber ist eine Funktion ?
 
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ja, wenn ich es überbrücke habe ich Dauerlicht
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Dann ist die Platine kaputt, oder abweichend bestückt.

Der Schaltregler ist LVTTL kompatibel.

Du hattest die 3V nicht am Enablelötauge, sondern hinter dem 100K Widerstand angeschlossen ?

Dann dort in dem Zustand 3V gemessen ?

3V am Enable Lötauge, ist funktionslos. Das ist richtig...

Mehr Details, wären hilfreicher als kurze angehalten Sätze ohne Bilder oder Beschreibungen.
 
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich habe nur zugesehen, wie mein "Hauselektroniker" gelötet hat.
Ich werde jetzt alle diese Informationen noch mal mit ihm durchgehen, und melde mich in den kommenden Tagen.

Aber wenn ich den Widerstand überbrücke, hat es ja die gleiche Wirkung, wie NACH dem Widerstand anlöten.

Das Überbrücken hat nämlich nichts geändert.

Auf der Homepage steht ja, dass er mit 5V geschaltet werden kann. Reichen dann 3V?`Ich vermute nämlich, dass das der Grund ist, warum der Wandler nicht einschaltet, wenn ich die 3V bei EN anlege.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.451
Punkte Reaktionen
5.905
Gerne noch einmal...

1,8V ist die unterste Schwelle zum Aktivieren. Der 100K Widerstand erweitert den Pegel auf drastisch höhere Werte.

Hinter dem 100K kommt ein 4k7 ??, der den Eingang des Schaltreglers auf Masse, oder logisch null zieht.

Brezelt man mit Akkuspannung ohne den 100K auf den Schaltregler, könntet der das einem übel nehmen und den Eingang oder dessen Funktion "verändern"

Ich verwende diese Dinger nun seit Jahren. Die funktionieren zuverlässig.
Eine Irritation unterlag ich an KT Controllern, meine Irritation...

Liefert der Fischer einen Steckverbinder mit drei Litzen, mit lila Ader für die Aktivierung ???

Ich habe eine original "Lishui" 6V Platine. Die werde ich nicht verwenden, ist mir zu groß, mit komischen LM Schaltregler und zusätzlichem Transistor zum Invertieren des Enableeingangs. Die alten Regler haben einen lowaktivem Enable. Also EIN bei Masse, Off bei 5V. Das muß einmal gedreht werden.

Brauch ich nicht, liegt mir im Weg. Komplett mit Steckern, für PnP

Ich werde erst in 8...9 Tagen das Ding bereitstellen können, da ich mich dort vorher nicht aufhalten werde.


Als "Zwischenlösung" könnten 5V zB. beim PAS, Daumengas oder so als Enable verwendet werden. Das meint, bei Aktivierung geht das Licht immer oder automatisch an/aus.
 
F

Fischer_ebike

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
der Fischer hat eine Steckverbinder mit drei Litzen, mit gelber Ader für die Aktivierung (die ist mit LILA verbunden). Auf dem kann man 3V ein und ausschalten.
Wenn der EN-Port bei 1,8V schalten sollte, dann werde ich jetzt alles noch einmal kontrollieren.
Ich melde mich, sobald ich genaueres weiß.

Vielen Dank für alles
 
Thema:

Fischer E-Bike DC-Wandler

Fischer E-Bike DC-Wandler - Ähnliche Themen

Fischer Motor-Kettenblatt ersetzen Fischer E-Bike: Hallo, ich möchte beim Fischer-E-Bike ETD 1861.1 das Motor-Kettenblatt ersetzen. Der Außendurchmesser beträgt 155 mm und die Anzahl Zähne sind 38...
Fischer Bike Externen Akku anschliessen: Hallo, ich fahre seit 3,5 Jahren ein Fischer ETH 1401. Der Akku wird natürlich langsam schwächer. Ich besitze einen hochwertigen Akku für ein...
Bafang Trittkraftsensor ausbauen Fa. Fischer Bafang-Mittelmotor: FISCHER Proline-EVO City Vitalrad E-Bike 28" ECU 1760,Bj 2017 Hallo zusammen, ich habe trotz aufwändigem Suchen im Forum leider keine Lösung zu...
Fischer Pedelec Fischer ECU 1820: Hallo Forum, ich bin neu und habe von e-Bikes bisher wenig Ahnung, jedoch bin ich was technik angeht kein Neuling. Ich habe mir ein Pedelec...
Fischer Garantie nach Fischer E-Bike Kauf?: Garantie nach Fischer E-Bike Kauf? Hallo zusammen, ich habe riesige Probleme mit meinem im Mai gekauften E-bike der Marke Fischer, Model EM-1724...
Oben