Federgabel mit Zulassung für sPed?

Diskutiere Federgabel mit Zulassung für sPed? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Welche Federgabeln sind auf dem Markt bekannt, die in einem s-Ped verbaut sind oder eine Zulassung haben und für 28" Räder und Scheibenbremsen...
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Welche Federgabeln sind auf dem Markt bekannt, die in einem s-Ped verbaut sind oder eine Zulassung haben und für 28" Räder und Scheibenbremsen geeignet sind und einen 1 1/1,8" Schaft besitzen?

Idealerweise qualitativ nicht die unterste Schublade.

MfG
 
T

Tu4r3g21

Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
155
Ort
Monheim
Details E-Antrieb
Bulls Outlaw 2015, Grace MX II
Da wirst Du pauschal keine Antwort drauf bekommen (denke ich). Soweit ich weiss, wird ein S-Pedelec als Ganzes abgenommen (zumindest was die Struktur angeht plus Sicherheitsfeatures). Wenn das entsprechende Modell nicht mit Federgabel ausgeliefert wurde oder es diese Option nicht gab, dann wird es schwer werden eine neue Gabel (egal ob starr oder gefedert) die vom Original abweicht legal zu betreiben. Du kannst natürlich mal mit einem Mensch beim TÜV sprechen ob es möglich ist, sowas nachträglich eintragen zu lassen, ich glaub aber nicht an einen Erfolg.
Bei meinem alten Grace MX II mit Starrgabel hätte ich z.B. Glück gehabt, da es das selbe Modell ebenfalls mit Federgabel gab und für alle Modelle die selbe Abnahme durchgeführt wurde (für alle die selbe Zulassungsnummer). Aber auch hier hätte ich nur eine der beiden Federgabeln verbauen dürfen, die ursprünglich zugelassen wurde.
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
T

Tu4r3g21

Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
155
Ort
Monheim
Details E-Antrieb
Bulls Outlaw 2015, Grace MX II
Aha... wieder was gelernt. Aber ich denke eintragen muss man die dann dennoch oder? Zumindest ist dann die Frage bereits geklärt ob die Federgabel überhaupt für ein S-Ped geeignet ist.

Was natürlich möglich ist, sollte eine Eintragung nötig sein, mit dem Eintragenden besprechen ob er eine Federgabel akzeptieren würde, die in anderen S-Peds verbaut ist, aber nicht gesondert für den Betrieb im S-Ped als Einzelteil verbaut ist.

Im Grace MX II war das z.B. eine RockShox Domain (130mm) oder Sector Gold. In meinem aktuellen Bulls Outlaw steckt eine RockShox Revelation Single Air.
 
Gsxkatana

Gsxkatana

Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
703
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX; TranzX M25GT
Wenn die Gabel eine ABE hat, braucht sie nicht eingetragen werden, da reicht es das entsprechende Papier mit zu führen. Wenn nicht, kommt man um eine Eintragung nicht herum.
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Danke, das ist schon mal eine die einen 1 1/1,8" Schaft hat.

2,9kg Gewicht für 63mm Stahlfedergabel scheinen leider keine Verbesserung zur vorhanden zu sein, aber immerhin wäre es denkbarer Ersatz, wenn man Licht und Schutzbleche "irgendwie" dran basteln kann.
 
Skaleninvarianz

Skaleninvarianz

Dabei seit
02.09.2014
Beiträge
102
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
NineContinent
Verstehe nicht warum ihr bei Fahrradkomponenten aufs Gewicht achtet! Im Schnitt wiegt ihr selber geschätzte 5-8x soviel wie das ganze Fahrrad ohne jeh auf die Idee zu kommen mal ne Diät zu machen.
Nebenbei würde ich empfehlen nichts aus Alu zu kaufen denn früher gab es keine Rahmenbrüche. Die gibt es erst als Fahrradproblem seit Alu-Rahmen "hip" sind!!
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
6.845
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 3000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Licht und Schutzblech sind an der Federgabel vom E45 kein Problem. Ich würde an deiner Stelle aber eine qualitativ bessere Federgabel einbauen. Ich hab jetzt schon die Zweite am Rad und auch diese ist an den Tauchrohren schon grossflächig verrostet.
Ich weiss nicht welche im E45 Outlaw eingebaut ist und ob die auch 1 1/8" Schaft hat. Ich weiss aber das die qualitativ besser ist. Dort könnte dann wieder das Problem mit Licht und Schutzblechen aufkommen.

Ich würde mich wahrscheinlich für diese Federgabel entscheiden und auf eine eventuelle Zulassung für S-Pedelecs pfeifen wenn ich keine Bremsscheibe mit 203mm Durchmesser hätte.

https://www.sram.com/de/rockshox/products/paragon-gold-rl#specs
 
Zuletzt bearbeitet:
Gsxkatana

Gsxkatana

Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
703
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX; TranzX M25GT
Nebenbei würde ich empfehlen nichts aus Alu zu kaufen denn früher gab es keine Rahmenbrüche. Die gibt es erst als Fahrradproblem seit Alu-Rahmen "hip" sind!!
Das mag für die Anfänge der Alurahmen gelten, ist aber nicht mehr Stand der Technik. Mal abgesehen davon, dass ein Stahlrahmen "flext", was ich speziell bei einem MTB Pedelec mit ü 20kg auf gar keinen Fall haben möchte. Und auch Stahlrahmen können reissen oder wenn ich mir die Rostbrühe angucke, die aus dem Rocky Mountain Stahlrahmen von nem Kollegen rausläuft...
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Verstehe nicht warum ihr bei Fahrradkomponenten aufs Gewicht achtet! Im Schnitt wiegt ihr selber geschätzte 5-8x soviel wie das ganze Fahrrad ohne jeh auf die Idee zu kommen mal ne Diät zu machen.
Mein BMI ist vollkommen in Ordnung. Trotzdem trägt sich mein s-Ped nicht von alleine in den 4. Stock hoch.
 Was haltet ihr von der hier? Wärre die gut genug für ein sPed auf der Straße?

Wie ist die Haltbarkeit? Die Rockshox Reba haben wohl einen recht guten Ruf als "Sorglos Gabel", wie ist das bei den Recon?

Gewicht konnte ich nicht finden (in dem Modelldschungel findet sich doch keiner zurecht). Kann man die Gabel auf 80mm Federweg begrenzen und baut sie dann weniger hoch?

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=215018

Beschreibung von RockShox Recon RL Solo Air OneLoc 29 Zoll Federgabel - 100mm - 46mm Offset - Straight - 9QR - 2018 - schwarz
Symbolfoto: Das Bild zeigt den Artikel zur Illustration in einer anderen Farbe oder Ausführung!


Hinweis: Geliefert wird die RockShox Recon RL Solo Air 29 Zoll Federgabel mit 9 mm Schnellspannausfallenden. Die Abbildung zeigt den Artikel für Steckachsen.

Die RockShox Recon Silver RL ist die neue Referenz für hochwertige Performance. Die Recon ist eine perfekte Symbiose aus der an Reba bzw. Sektor bewerten Gabelkrone sowie den Tauchrohren und bombenfesten Stahlstandrohren. Dieses Chassis ermöglicht eine deutliche Verkürzung der Standrohrlänge und die Recon Silver hat auch deutlich an Gewicht abgespeckt. Der Federweg hingegen ist optional mögliche 150mm angewachsen. Außerdem ist die aktuelle Recon dank ab sofort serienmäßiger Motion Control-Dämpfung nun die silberne Referenz für ultimativen Fahrspaß. Neben dem Chassis wurden auch die Druckempfehlungen überarbeitet weshalb sich die RockShox Recon Silver RL Solo Air nun auch für schnelle E-MTB bzw. E-Bikes eignet.

Motion Control™
Stell dir vor, du fährst auf dem Mond. Sanfte Hügel, zerdrücktes Gestein, das aus Kratern heraus gesprengt wurde… Krater. Da es keine Schwerkraft gibt, bräuchtest du nicht einmal einen Sessellift. Leider kannst du nicht auf dem Mond fahren. Aber auch auf der Erde gibt es viel unwirtliches Gelände. Doch wir haben die Schwerkraft, das heißt du benötigst eine Federung, die Anstiege und Abfahrten gleichermaßen meistert. Mit der Motion Control-Dämpfungstechnologie ist genau das möglich. Du kannst zwar nicht auf dem Mond fahren, aber mit Motion Control kannst die Schwerkraft zu deinem Untertan machen.

OneLoc
Dieser RockShox Remote Hebel macht den Einsatz des Lockouts an Deiner Gabel noch einfacher. Er besitzt mehr Hebel, für weniger Fingerkraft Aufwand. Die zahlreichen Montagemöglichkeiten machen ihn zum idealen Begleiter zu SRAM Shiftern, Bremshebeln oder dem Reverb Remote Hebel.

Solo Air™
Solo Air ist wie ein buddhistischer Mönch. Durch das aufgeklärte Design können die Positiv- und Negativluftkammern deiner Federgabeln über nur ein Autoventil gleichzeitig mit Luft befüllt werden. So herrscht zwischen ihnen ein perfektes Gleichgewicht, wie Yin und Yang. Für eine komfortable und vorhersehbare Fahrt kannst du die leichteste Federgabel auf dem Markt in wenigen Sekunden einstellen.

Datenblatt für RockShox Recon RL Solo Air OneLoc 29 Zoll Federgabel - 100mm - 46mm Offset - Straight - 9QR - 2018 - schwarz
Produktname: RockShox Recon RL Solo Air OneLoc 29 Zoll Federgabel - 100mm - 46mm Offset - Straight - 9QR - 2018 - schwarz
Hersteller: RockShox
Artikelnummer: ROX314835
Modelljahr: 2018
Produkt-ID des Herstellers: 00.4019.647.003
Material: Schaft: Aluminium
Krone: Aluminium, geschmiedet
Standrohre: Stahl, 32 mm
Casting (Tauchrohre): Magnesium
Laufradgröße: 29 Zoll
Bauart Schaft: Ahead
Schaftdurchmesser: gerade 1 1/8"
Schaftlänge in mm: 265 mm
Einbauhöhe in mm (ohne SAG): 505 mm
Federung: Luft (Solo Air)
Federweg: 100 mm
Dämpfung: Motion Control
Verstellbarkeit: Zugstufe, Low-Speed Dämpfung bis zum Lockout (via Fernbedienung), Federung per Luftdruck
Disc Standard: Postmount
Max. Disc Durchmesser: 203 mm
Achsversion: 9x100 mm Schnellspanner
Offset: 46 mm
Farbe: schwarz
Lieferumfang: Gabel inkl. Kralle, OneLoc Fernbedienung
Einsatzgebiet: Tour, Marathon
 
Gsxkatana

Gsxkatana

Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
703
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX; TranzX M25GT
Von der Haltbarkeit sind die Rock Shox, egal ob Recon oder Reba top. Auch die Revisionen kann man sich bei denen im Vergleich zu anderen Herstellern sparen. Begrenzen lassen sich die aber meines Wissens nach nicht und die Geometrie verändert sich so erheblich. Auch hast du keine Aufnahmen fürs Schutzblech/Beleuchtung.
Wenn dir die Zulassung eh egal ist würd ich an deiner Stelle die Paragon nehmen, die funzt auch gut und du hast nicht die beiden genannten Probleme.
 
R

rudi mentär

[QUOTE="Skaleninvarianz, post: 892051, member
Nebenbei würde ich empfehlen nichts aus Alu zu kaufen denn früher gab es keine Rahmenbrüche. Die gibt es erst als Fahrradproblem seit Alu-Rahmen "hip" sind!![/QUOTE]

Stimmt einfach nicht, der einzige Rahmen ,der mir jemals brach, war aus Stahl und ich bin zeitweise 15000 km pro Jahr gefahren , habe also durchaus genügend Erfahrung.
Rahmen brechen zu früh , wenn sie schlecht konstruiert und verarbeitet sind.
Natürlich geht alles mal kaputt, wenn es nur genügend lange belastet wird, denn
ein wirklich dauerhaltbarer, niemal brechender Rahmen hätte gewaltige Nachteile. Aus Stahl wäre es sicher möglich so zu bauen, aber eben sehr schwer.
Der gebrochene Rahmen war übrigens sehr leicht und hatte mindesten 50000 km drauf teilweise mit Anhängerbetrieb, d.h. er war gut konstruiert und erfüllte die Erwartungen.

Gruß

Rudi Mentär
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Wenn dir die Zulassung eh egal ist würd ich an deiner Stelle die Paragon nehmen, die funzt auch gut und du hast nicht die beiden genannten Probleme.
Das wäre aber nur eine Notlösung.

Mittlerweile weiß ich , dass im Zouma Supreme+ notfalls auch eine Gabel mit tapered Schaft funktioniert (dann unten mit einem external Cup Steuersatz) und notfalls ginge auch eine Achsaufnahme mit Steckachse, dann muss ich halt zusätzlich auch noch neue Lager und ein neues Laufrad kaufen, beides Kosten die ich nicht unbedingt ausgeben möchte.

Ich konnte auch kurze eine NEX E45 Probe fahren und das ist schon eine sehr deutlicher Unterschied zu der bei mir verbauten Stahlfedergabel, nicht nur vom Ansprechverhalten sonder vor allem auch von der Steifheit.

Daher wären mir Lösungen mit 1 1/8" und 9mm Ausfallende eben lieber. Richtig ist, dass ich außerdem gerne Ösen für Licht und Schutzbleche hätte.

MfG
 
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
4.970
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 1x16T)
Verstehe nicht warum ihr bei Fahrradkomponenten aufs Gewicht achtet! Im Schnitt wiegt ihr selber geschätzte 5-8x soviel wie das ganze Fahrrad ohne jeh auf die Idee zu kommen mal ne Diät zu machen.
Hüstel. Also wenn ich jetzt auf die Idee kommen würde, eine Diät machen zu wollen, bekäme ich richtig Ärger von meinem Arzt:whistle:
 
Skaleninvarianz

Skaleninvarianz

Dabei seit
02.09.2014
Beiträge
102
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
NineContinent
Hüstel. Also wenn ich jetzt auf die Idee kommen würde, eine Diät machen zu wollen, bekäme ich richtig Ärger von meinem Arzt:whistle:
Ging mir natürlich nicht um eure Diäten sondern den meiner Meinung nach unsinnigen Leichtbaufetishismus bei Fahrrädern.

Vielleicht hilft ja ein anderes Beispiel: Wer würde sich beschweren wenn ein echter Ledermantel 2-3 Kg wiegt? Mit Schafswoll Innenfutter vielleicht sogar 3-4 Kg, je nach Körper- und Mantelgröße.
Alternative wäre was aus Polyester viel leichter - hält aber vermutlich nicht so lange. Aber selbst wenn ich im 10. Stock wohnen würde und es kein Fahrstuhl gäbe - ich käm nicht auf die Idee mich in Polyester einzukleiden..

Wenn ihr Polyester-Klamotten toll findet, würde mich nicht wundern wenn ihr dann auch nen Alu-Rahmen haben wollt...
 
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
4.970
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 1x16T)
Das mit dem Ledermantel ist mal ein schönes Beispiel.
Hab ich nicht, sondern eine RAB Microlight Alpine Daunenjacke mit wasserabweisender Daune und eine Pedroc Hybrid 2 DST/PTX Regenjacke, beides mit Kapuze.
Macht zusammen ca 630 Gramm und ist sauwarm, wasserdicht und atmungsaktiv. Allerdings aus viel Kunststoff. Hält aber schon einige Jahre.
Für das gegenüber dem Ledermantel gesparten Gewicht packe ich einen 870Wh Akku ins Gepäck:)

Rahmen brechen zu früh , wenn sie schlecht konstruiert und verarbeitet sind.
So ist es. Dazu kann man in diesem Forum viele Beispiele finden. Manchmal ist auch Fehlbedienung ursächlich.
Bei dem Alurahmen vom Giant Toughroad mache ich mir da keine Sorgen. Der ist solide.
Hab da mal ein paar Bilder gemacht im Vergleich zu einem KTM Fertigbike (welchem ich auch vertraue mit meinen 60 kg Gewicht und weil es von KTM kommt). https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/reisedampfer-als-geländegängiger-kilometerfresser-geiles-teil.49627/page-5#post-870808

Bei den Carbon Rahmen von Simplon hätte ich auch keine Schmerzen.
Die Carbonteile von Syntace, FSA und Giant sind über jeden Zweifel erhaben.

Für eine Weltreise würde ich durchaus einen modernen Stahlrahmen bevorzugen.[/QUOTE]
 
Skaleninvarianz

Skaleninvarianz

Dabei seit
02.09.2014
Beiträge
102
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
NineContinent
Zitat:
"Stahl verfügt prinzipiell über mehr Sicherheitsreserven als Aluminium. Die Dauerschwingfestigkeit ist deutlich höher, die Kerbwirkung wesentlich geringer, Bearbeitungsfehler bei der Herstellung oder unsachgemäßer Pflege müssen nicht zwangsläufig zur Bruchgefahr führen. Bei Aluminium und CFK ist bei vergleichbaren Bedingungen die Bruchgefahr größer."
Quelle: http://www.fahrrad-rat.de/leichtbau.html

Für mich als ehemaliger, professioneller Metaller ist das eh klar aber es ist schwer dafür verständliche Quellen zu finden bzw. das nachvollziehbar zu erklären weil es da von Fachbegriffen, z.B. Duktilität, Wöhler Versuch, Spannungs-Dehnungs-Diagramm, Kerbschlagfestigkeit, etc., nur so wimmelt die (bei Metallern) als bekannt vorausgesetzt werden.

Glaubs mir einfach - Alu ist bei Fahrrädern suboptimal und langfristig sogar gefährlich.
 
Thema:

Federgabel mit Zulassung für sPed?

Federgabel mit Zulassung für sPed? - Ähnliche Themen

  • Zulässiges Gesamtgewicht Pedelecs / Limit durch Federgabel? Dicker, schlapper Fahrer

    Zulässiges Gesamtgewicht Pedelecs / Limit durch Federgabel? Dicker, schlapper Fahrer: Hallo zusammen, Ich stell mich mal schnell vor, damit klar ist worum's mir geht. Die eigentliche Frage kommt unten. Das ist mein erster...
  • verkaufe Aion Federgabel aus R&Müller Supercharger

    verkaufe Aion Federgabel aus R&Müller Supercharger: Biete euch eine 13 Monate alte Aion Federgabel an. Funktion tadellos. Kleine Gebrauchsspuren . Wenn gewünscht dann sende ich noch Fotos dazu. VB...
  • Federgabel & Dämpfer Levo

    Federgabel & Dämpfer Levo: Hallo zusammen! Brauche bitte euren Rat. Besitze ein Specialized Turbo Levo Expert 2019 in Größe XL. Bin 191cm groß, wiege 95kg. Fahre meist mit...
  • Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten

    Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten: Hallo, bei meiner Federgabel fällt mir eben eine starke Haftreibung auf. Wenn ich den Lenker im Stand kräftig nieder drücke, bleiben die...
  • Ähnliche Themen
  • Zulässiges Gesamtgewicht Pedelecs / Limit durch Federgabel? Dicker, schlapper Fahrer

    Zulässiges Gesamtgewicht Pedelecs / Limit durch Federgabel? Dicker, schlapper Fahrer: Hallo zusammen, Ich stell mich mal schnell vor, damit klar ist worum's mir geht. Die eigentliche Frage kommt unten. Das ist mein erster...
  • verkaufe Aion Federgabel aus R&Müller Supercharger

    verkaufe Aion Federgabel aus R&Müller Supercharger: Biete euch eine 13 Monate alte Aion Federgabel an. Funktion tadellos. Kleine Gebrauchsspuren . Wenn gewünscht dann sende ich noch Fotos dazu. VB...
  • Federgabel & Dämpfer Levo

    Federgabel & Dämpfer Levo: Hallo zusammen! Brauche bitte euren Rat. Besitze ein Specialized Turbo Levo Expert 2019 in Größe XL. Bin 191cm groß, wiege 95kg. Fahre meist mit...
  • Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten

    Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten: Hallo, bei meiner Federgabel fällt mir eben eine starke Haftreibung auf. Wenn ich den Lenker im Stand kräftig nieder drücke, bleiben die...
  • Oben