Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten

Diskutiere Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; "Beim örtlichen Händler stehen NUR Räder mit Federgabel im Laden. Mit aussuchen ist da nicht viel los." Und sich einen anderen Händler...
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.888
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
"Beim örtlichen Händler stehen NUR Räder mit Federgabel im Laden.
Mit aussuchen ist da nicht viel los."

Und sich einen anderen Händler auszusuchen scheint keine Option?
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
Und sich einen anderen Händler auszusuchen scheint keine Option?
Andere Händler kochen gezwungernermaßen mit dem gleichen Wasser.
Habe bei der Suche nach dem richtigen Bike für mich viele Händler gesehen.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.336
Beim örtlichen Händler stehen NUR Räder mit Federgabel im Laden.
Mit aussuchen ist da nicht viel los.
War beim Kauf der Kinderräder ebenso - wir fanden einen Ladenhüter - ein Giant Boulder mit Starrgabel. Das wurde dann gekauft, reichlich genutzt und dann gebaucht bei einem anderen Händer in Zahlung gegeben. Er hat das nur genommen, weil die Dinger mit Federgabel unverkäuflich sind und unmitelbar im Müll landen. Der Federgabelhype ist mindestens beim Kinderrad VORRBEI/OUT

Der Unfug ist bei viele angekommen - ich bin meiner Zeit nur voraus.....

Aber schaut man sich aktueller Räder an - es werden wieder mehr ohne den überflüssigen Federgabelquatschkram angeboten.
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
Habe also die Gabel ausgebaut (bzw. nur die Tauchrohre) und wundere mich gleich mal über den unterschiedlichen Aufbau der beiden Standrohre (Bild 1). Für was soll das gut sein, wenn im Falle eines Durchschlagens der Federung nur ein Standrohr anschlägt?

Dann habe ich mal diese "Büchsen" aus Plastik ausgebaut. Mal abgesehen von dem deutlichen Spiel scheint die Materialpaarung nicht zu passen. Die Büchsen schleifen deutlich hörbar über die Standrohre, statt zu gleiten. Bereits nach einem Jahr (3.000km) und normaler Nutzung in der Stadt tragen diese Büchsen deutliche Schleifspuren (Bild 3 und 4).

Werde an der Gabel mal meine ganzen Fette und Pasten testen und dann das Beste für diese Anwendung verwenden.

XCT_01.jpg XCT_02.jpg XCT_03.jpg XCT_04.jpg
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
Aber schaut man sich aktueller Räder an - es werden wieder mehr ohne den überflüssigen Federgabelquatschkram angeboten.
Wenn sich der Ballonreifen-Hype mit 0.5 bar durchsetzt, kann man tatsächlich den ganzen Federkram im Laden stehen lassen. Das zahlt man dann aber mit geringerer Reichweite bzw. mit größerem Akku. Mit Plattfüßen rumzufahren muss man sich leisten können ;)
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.336
Fatbikes ?

Fahren sich bekanntlich leichter als sie aussehen - aber damit 60km am Tag pendeln - freiwillig ..... ??
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
aber damit 60km am Tag pendeln - freiwillig ..... ??
Also die beliebteste Stecke ist bei uns die Fahrt zum örtlichen Bäcker.
Plattfüße wären da kein Problem, Hauptsache der Fahrkomfort ist ähnlich einer Sänfte.
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
Miß mal bei ausgebautem Vorderrad den Abstand zwischen den Anlageflächen der Nabe an den Gabelenden. Wenn sich z.B. 112mm ergibt, verspannt sich die Gabel beim Einbau des Vorderrads. Eine (passende) Distanzscheibe kann Wunder wirken beim Losbrechmoment.
Guter Hinweis !

Die Standrohre stehen hier nicht absolut parallel (0.5mm Abweichung über die ganze Länge). Leider fehlt mir die Messtechnik, um den Abstand der Bohrungen der Tauchrohre zu messen und zu verifizieren, ob das Ganze denn fluchtet. Seltsamerweise sind die Tauchrohre ja zusammenhängend* aus einem Guss (Tauchrohr-Block).

Zu meinen Versuchen mit unterschiedlichen Fetten: Das flutscht mit allen Fetten wunderbar, wenn man denn nur EIN Tauchrohr auf EIN Standrohr aufschiebt. Sobald man den Tauchrohr-Block über beide Standrohre schiebt, dann hat es sich schlagartig ausgeflutscht. Dann ist es wieder da, das ungute Losbrechmoment, denn das Ganze klemmt. Klemmt man nun noch das Rad ein (und drückt den Tauchrohr-Block unten etwas zusammen), dann klemmt es richtig. Mit fetten kommt man hier nicht weiter, da wieder mal eine Fehlkonstruktion.

Zuletzt noch ein Bild vom Tragbild dieser Plastik-Führungsbüchsen: Die Standrohre wurden eingefettet und dann der Tauchrohr-Block ohne Staubschutzkappe 1x draufgeschoben, eingefedert und sofort wieder runter. Das Tragbild spricht Bände ... (n)

Die Staubschutzkappe wäre bei uns wegen einer fehlerhaft ausgeformten Staubschutzlippe (und nein, das ist kein Dreck) gleich als Ausschuss zurückgegangen.

*: Wieso eigentlich: Beim schweren Motorrad (1100er) eines Nachbarn ist dies nicht so

XCT_05.jpg XCT_06.jpg
 
criscross

criscross

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.451
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
vergebliche liebesmühe....😊
das Fett bremst auch beim einfedern, darum haben die hochwertigen Gabeln alle einen Oel getränkten Schaumring, um das Losbrechmoment zu minimieren.
also...wie beschrieben...einfach Oel hinter die Abstreifer...oder andere Gabel nehmen.
Die billig Gabel im Rad meiner Frau hat jetzt ca. 700km gelaufen und läuft immer besser... schleift sich warscheinlich so langsam ein 😃
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
vergebliche liebesmühe....
Jau, das weiß ich jetzt auch.

das Fett bremst auch beim einfedern
Kann ich nach meinen Versuchen mit nur einem Standrohr in nur einem Tauchrohr NICHT bestätigen. Ganz im Gegenteil, das flutschte mit Fett richtig gut, ein Losbrechmoment war kaum spürbar. Frägt sich natürlich, wie lange. Denn das Fett ist irgendwann aufgebraucht.

Die billig Gabel im Rad meiner Frau hat jetzt ca. 700km gelaufen und läuft immer besser... schleift sich warscheinlich so langsam ein
Dann warte mal noch 3.000km. Meine Gabel federte beim Kauf ganz brauchbar, nach einem Jahr gab es nur noch zwei Stellungen: Mit einem Ruck rein und mit einem Ruck wieder raus (n)

Nach der Erfahrung wird mein nächstes Bike KEINE Federgabel mehr haben!
Weg mit dem neumodischen und unnützen Kram. Ab jetzt gilt: Back to the Roots!
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.669
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Da wäre richtig konsequent.
 
criscross

criscross

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.451
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
also... meine alte RS Reba Gabel im 2010 Epic läuft immer noch einwandfrei !
einmal im Jahr das Casting runter...Schaumringe raus, säubern und neu mit Oel fluten, neues Oel ins Casting...fertig. läuft...
 
S

Strombremse

Dabei seit
24.02.2019
Beiträge
416
Wir sprechen hier von einer 75 Euro Federgabel.
Weiteres Vorgehen: Ausbauen, verschrotten und was vernünftiges einbauen

Klingt überheblich, ist aber so. Man muss Heute schon etwas Geld in die Hand nehmen. Stellt euch einfach vor, was so eine Gabel in der Herstellung kostet. 20 Euro, 30 Euro?
 
linzlover

linzlover

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.693
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Wir sprechen hier von einer 75 Euro Federgabel.
Weiteres Vorgehen: Ausbauen, verschrotten und was vernünftiges einbauen

Klingt überheblich, ist aber so. Man muss Heute schon etwas Geld in die Hand nehmen. Stellt euch einfach vor, was so eine Gabel in der Herstellung kostet. 20 Euro, 30 Euro?
Für 75 Euro gibts nicht einmal eine wirklich gute Starrgabel... aber manche Leute kapieren nicht, dass Geiz halt nicht immer nur geil ist und jammern herum, dass ihr bewusst gekauftes material der untersten Qualitätsstufe nicht ewig hält und mit bestem Material zu vergleichen ist. In diesem Thread (und diversen ähnlich gelagerten) bekomme ich den Eindruck, dass es nur ums Stänkern und die Nichtakzeptanz einfachster marktwirtschaftlicher Gegebenheiten geht.
 
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
297
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Naja, man kann problemlos ein Rad für 2600-2800€ kaufen und hat so eine Gabel. Ob das jetzt billig ist? Muss nur z.B. Specialized auf dem Rahmen stehen.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.063
Genau,
oder man kauft ein gebrauchtes Rad für 50,- € und das funktioniert.
Alles relativ...
 
T

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
797
Naja, man kann problemlos ein Rad für 2600-2800€ kaufen und hat so eine Gabel.
Genau so ist es. Bei meiner damaligen Suche bin ich sehr viele Bikes Probe gefahren. Die Preise variierten dabei zwischen 2.500 und knapp 6.000 Euro. Da war nicht eine einzige wirklich gute Gabel dabei. Eine richtig teure Gabel war bzgl. Losbrechmoment noch übler drauf als meine. Der Verkäufer meinte nur, die Gabel müsse noch einlaufen ... Ob eine Gabel wirklich was taugt, weiß ich erst, wenn ich den inneren Aufbau und die Fertigungstoleranzen kenne.

aber manche Leute kapieren nicht, dass Geiz halt nicht immer nur geil ist und jammern herum, dass ihr bewusst gekauftes material der untersten Qualitätsstufe nicht ewig hält...
Du meinst, du kannst die Qualität sehen?

Also ich kann die Qualität erst beurteilen, wenn ich das Teil zerlegt und vermessen habe. Wären bei meiner Gabel die Standrohre exakt parallel und würde der Achsabstand der Standrohre und der Tauchrohre exakt fluchten, wäre das trotz der lausigen Plastikbüchsen eine recht gute Gabel. Und ob eine teurere Gabel genauer gefertigt ist, möchte ich erst sehen. Da geht es um zehntel mm.
 
Thema:

Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten

Federgabel hat schlechtes Anspechverhalten - Ähnliche Themen

  • Schlechte Federgabel durch Starrgabel ersetzen ?

    Schlechte Federgabel durch Starrgabel ersetzen ?: @all hallo, werde ja nun mein Trekkingpedelec die Tage, wenn dann mal endlich die bestellten Felgenbänder hier eintrudeln würden,:whistle: mit den...
  • Federgabel statt Starrgabel

    Federgabel statt Starrgabel: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrrad eine Federgabel nachrüsten und habe schon so einiges darüber gelesen. Da war ich ja mal erst...
  • Lohnt eine bessere Federgabel? (Coil vs. Luft)

    Lohnt eine bessere Federgabel? (Coil vs. Luft): Hallo zusammen, mein E-MTB Hardtail (Cube Reaction Hybrid Pro 500, MJ 2020) hat eine recht günstige SR Suntour Federgabel mit Stahlfedern...
  • Suche passend Federgabel für Corratec 29er Two

    Suche passend Federgabel für Corratec 29er Two: Hallo Leute, da ich auf meiner Pendelstrecke über sehr viele schlechte Radwege fahre, auf denen Baumwurzeln den Alphalt mehrere Zentimeter...
  • Ähnliche Themen
  • Schlechte Federgabel durch Starrgabel ersetzen ?

    Schlechte Federgabel durch Starrgabel ersetzen ?: @all hallo, werde ja nun mein Trekkingpedelec die Tage, wenn dann mal endlich die bestellten Felgenbänder hier eintrudeln würden,:whistle: mit den...
  • Federgabel statt Starrgabel

    Federgabel statt Starrgabel: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrrad eine Federgabel nachrüsten und habe schon so einiges darüber gelesen. Da war ich ja mal erst...
  • Lohnt eine bessere Federgabel? (Coil vs. Luft)

    Lohnt eine bessere Federgabel? (Coil vs. Luft): Hallo zusammen, mein E-MTB Hardtail (Cube Reaction Hybrid Pro 500, MJ 2020) hat eine recht günstige SR Suntour Federgabel mit Stahlfedern...
  • Suche passend Federgabel für Corratec 29er Two

    Suche passend Federgabel für Corratec 29er Two: Hallo Leute, da ich auf meiner Pendelstrecke über sehr viele schlechte Radwege fahre, auf denen Baumwurzeln den Alphalt mehrere Zentimeter...
  • Oben