Federgabel 1.1/8" statt 1" (Tandem 20" mit E-Antrieb nachrüsten)

Diskutiere Federgabel 1.1/8" statt 1" (Tandem 20" mit E-Antrieb nachrüsten) im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Deine Denke ist: federgabel besser als Starrgabel meine Denke ist... Federgabeln unter 100€ sind fast immer Sondermüll. Da gibt es keinen...

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.597
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Deine Denke ist:

federgabel besser als Starrgabel

meine Denke ist...

Federgabeln unter 100€ sind fast immer Sondermüll. Da gibt es keinen Komfortgewinn und die schlagen ruckzuck aus.

Jeder darf sich natürlich an sein Rad bauen was er will, ich will nur zu bedenken geben, das es Gabeln gibt die weder die Feder noch die Gabel im Namen verdienen. ;)

was ist denn das Problem mit deiner Starrgabel? Besteht sie zu 90% nurnoch aus Rost? :)
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
919
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
10s9p 940Wh, kt36, lcd3, hr-getriebenabenmotoren
Federgabeln unter 100€ sind fast immer Sondermüll. Da gibt es keinen Komfortgewinn und die schlagen ruckzuck aus.
das ist schon ziemlich uebertrieben. also ich habe immer Gabeln unter 100eur, und mir reichen die.
ich fahre normale Wege und Feldwege.
jede Federgabel is bequemer als eine Starrgabel.
meine jetzige Federgabel hat 26eur gekostet beim Real, und die habe ich jetz seit 1 Jahr, und da is nix ausgeschlagen. man muss die Gabeln nur manchmal mit Spruehoel schmieren und beim Dichtgummi sauberhalten, dann funktioniert das Ein-und Ausfedern auch ausreichend, das gilt aber auch fuer teurere Gabeln. mein fully-Rad is leider fuer max. 40mm Federweg vorne ausgelegt, sonst waere natuerlich eine 80mm oder 100mm Federweg Gabel noch um einiges bequemer. aber fuer das bisschen stadt+Kieswege reicht die 40mm schon.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.597
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Und wie viel km biste damit ca gefahren in 1 Jahr?

Ich bezweifle genau das....eine Starrgabel ist mmn. oft die bessere Wahl. Bei Federelementen gibt es himmelweite Unterschiede.
 

WestBear

Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
23
Ort
Velbert
Details E-Antrieb
Bafang BBS-01 250W/36V, 10S6P INR18650-35E 745Wh
Da sind paar Fotos von meiner Starrgabel
Starrgabel_GRZ_007.jpg
Starrgabel_GRZ_006.jpg
Starrgabel_GRZ_004.jpg
Starrgabel_GRZ_003.jpg
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.597
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Was sagen die Stahl Experten? Ich seh da nur Oberflächenrost. Währe mir persönlich lieber als ne 26€ Federgabel.
 

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
707
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
Hmmm merkwürdig ist ja keine klassische Gewindegabel oder eine Ahead fixierte.
Versteh auch nicht wofür der Schlitz da rein geschnitten wurde.
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
919
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
10s9p 940Wh, kt36, lcd3, hr-getriebenabenmotoren
Und wie viel km biste damit ca gefahren in 1 Jahr?
sind schon einige tausend kilometer. weil anfangs hab ich viele Akku-ReichweitenTestfahren und Touren gemacht, als ich letztes Jahr in mein Fully wieder den Motor eingebaut habe. das waren am Tag oft 70km. war das meiste auf Kieswegen, also Dauerstosslast auf der FederGabel. ich glaube am meisten wird eine Federgabel belastet, wenn man vorne stark bremst mit hydraulischer Scheibenbremse. da sieht man richtig wie sie sich bewegt.
 

WestBear

Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
23
Ort
Velbert
Details E-Antrieb
Bafang BBS-01 250W/36V, 10S6P INR18650-35E 745Wh
Hmmm merkwürdig ist ja keine klassische Gewindegabel oder eine Ahead fixierte.
Versteh auch nicht wofür der Schlitz da rein geschnitten wurde.
Stimmt, das ist keine klassische Gewindegabel, der Schlitz ist nun für die Lenkradbefestigung (siehe die Fotos unten). Ich habe leider vor der Ausbau keine Fotos von der Steuerung gemacht. Jetzt nur schnell zusammengeschraubt...
Starrgabel_GRZ_010.jpg
Starrgabel_GRZ_009.jpg
Starrgabel_GRZ_008.jpg
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.597
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
sind schon einige tausend kilometer. weil anfangs hab ich viele Akku-ReichweitenTestfahren und Touren gemacht, als ich letztes Jahr in mein Fully wieder den Motor eingebaut habe. das waren am Tag oft 70km. war das meiste auf Kieswegen, also Dauerstosslast auf der FederGabel. ich glaube am meisten wird eine Federgabel belastet, wenn man vorne stark bremst mit hydraulischer Scheibenbremse. da sieht man richtig wie sie sich bewegt.

Ja da hast du recht. Vor allem ein paar stoppys sind ein guter "Härtetest"
 

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
707
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
Stimmt, das ist keine klassische Gewindegabel, der Schlitz ist nun für die Lenkradbefestigung (siehe die Fotos unten). Ich habe leider vor der Ausbau keine Fotos von der Steuerung gemacht. Jetzt nur schnell zusammengeschraubt...
undefined

Sieht ja Abenteuerlich aus.

Gut auf eine Gewindegabel muss man normalerweise das Gewinde drauf Walzen.
Dazu muss man jemanden finden der dies dann auf die Passende Länge macht.

Eine wirklich praktikable und stabile Lösung bei einer neuen Gabel wäre vielleicht mit:

BBB Ahead-Adapter BHP-20 Extender - 1 Zoll

in Verbindung mit einem Ahead Lager
möglich.

Stabile Starrgabeln mit 1" Schaft und 20" Rad Größe kann man im BMX Bereich noch finden.
Sollte auch welche mit Canti Sockeln und/oder Scheibenbrems Aufnahme zu finden sein.
Federgabeln beeinflussen auch die Geometrie des ganzen Rades.
Es steht dadurch vorne etwas höher.
 

maspalomas

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.431
Ort
35100 Maspalomas / Spanien
Details E-Antrieb
Mountain Cycle San Andreas BBS02
eine Starrgabel ist mmn. oft die bessere Wahl.

Hallo Jenss, hier kurz meine Erfahrung:
Seit 2015 und 8500 km zerrt ein 350W BPM Frontmotor mit 20A an der 20“ RST Capa an meinem schweren Giant Revive Stadt-und Einkaufsrad. Die Gabel wurde mit 2 original Federn, (links und rechts) aufgewertet, hat 50mm Federweg, hat keine Daempfung ist genuegend stabil und ist nicht ausgeschlagen. Die Capa soll nur das Groebste schlucken und das tut sie. Weitere Ansprueche sollte man an diese Gabel nicht stellen.
20 Zoll RST Capa.jpg

Nachteil: die verchromten Standrohre aus Stahl neigen zum oxydieren und brauchen intensive Wartung (reinigung / Schmierung).
Gruss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.597
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
"Keine Dämpfung"???
 

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.307
Stabile Starrgabeln mit 1" Schaft und 20" Rad Größe kann man im BMX Bereich noch finden.
Auch im Lastenradbereich: Kemper Filibus ist bis 250kg freigegeben, mein Bakfiets NL Cargobike long hat auch 1". Ob die heute auch noch auf 1" Gabeln setzen kann ich aber nicht sicher sagen.
 
Thema:

Federgabel 1.1/8" statt 1" (Tandem 20" mit E-Antrieb nachrüsten)

Oben