Fazua Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Diskutiere Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Welches hast du denn? Ich fahre ja das graue mit dem geraden Lenker. Allerdings mit einer anderen Übersetzung. 46/11-40 Wünsche dir weiterhin...

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
Beiträge
230
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Welches hast du denn?
Ich fahre ja das graue mit dem geraden Lenker.
Allerdings mit einer anderen Übersetzung.
46/11-40
Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem neuen Rad.
Bin von meinem Ridley Kanzo e flatbar immernoch begeistert.
Gruß Ralf 🤗
 

Spatz

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
19
ich habe mich irgendwie in dieses Fazua Antriebssystem verliebt. Neben meinem Focus Paralane2 ist seit Dienstag ein neues Leader Fox Waco bei mir eingezogen.
Leider wurde dieses Waco komplett unkonfiguriert ausgeliefert. Aber dank des guten Fazua Service konnte dieses Problem schnell per TeamViewer Sitzung behoben werden.
Die anderen kleineren Probleme mit den Remotes die ich habe, bekommen wir auch noch in den Griff.
IMG_20210413_143157.jpg
 

Toni01

Dabei seit
21.02.2021
Beiträge
14
Welches hast du denn?
Ich fahre ja das graue mit dem geraden Lenker.
Allerdings mit einer anderen Übersetzung.
46/11-40
Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem neuen Rad.
Bin von meinem Ridley Kanzo e flatbar immernoch begeistert.
Gruß Ralf 🤗
Ich habe auch ein graues (Hochglanz) mit Flatbar. Erstmal alles (Reifen und Übersetzung) so gelassen wie es ist. Evtl. ziehe ich noch Gravel Reifen mit richtig Profil auf, sieht aber nicht so gut aus, siehe Bild.
BTW: muss nochmal anständige Bilder machen😉
 

Anhänge

  • F503787B-1552-4786-9017-69B3A1495256.jpeg
    F503787B-1552-4786-9017-69B3A1495256.jpeg
    137,8 KB · Aufrufe: 145

Eric I.

Dabei seit
02.04.2018
Beiträge
95
Ort
old mill valley, bavaria
Details E-Antrieb
Cube 160 SLT und Focus Paralane² 9.7
...so - mein Paralane2 9.7 ist heute gekommen. Morgen gibt es eine kleine Testfahrt.

Hat schon mal jemand die Remote getauscht? Das Paralane hätte sogar eine Aussparung für die FX im Rahmen. Oder ich warte auf die neue RX. Vorgehen müsste dasselbe sein. Wenn ich das richtig befürchte, muss ich das komplette Tretlager ausbauen um "umzustecken"?

Die Forums-Suche (und auch mein Freund Google) hat nichts ausgespuckt... daher frage ich mal.
 

tommys234

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
24
Das würde mich auch interessieren. Ich habe vor, die Remote zu tauschen. Mein Händler ist allerdings Land unter und hat mich gefragt, ob ich es auch selber tauschen könnte. Viele Grüße Thomas
 

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
Beiträge
230
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Das Tretlager muss nicht ausgebaut werden.Ich habe damals den Locker ausgebaut um das Kabel für die Supernova vernünftig verlegen zu können.Officiell sollen die Händler die Remote tauschen, aber wer einen Schaltzug austauschen kann der sollte das auf jeden Fall schaffen.Mann und muss nur vorsichtig sein beim Stecker einstecken am Tretlager. Gruß Ralf
 

Eric I.

Dabei seit
02.04.2018
Beiträge
95
Ort
old mill valley, bavaria
Details E-Antrieb
Cube 160 SLT und Focus Paralane² 9.7
Das Tretlager muss nicht ausgebaut werden.Ich habe damals den Locker ausgebaut um das Kabel für die Supernova vernünftig verlegen zu können.Officiell sollen die Händler die Remote tauschen, aber wer einen Schaltzug austauschen kann der sollte das auf jeden Fall schaffen.Mann und muss nur vorsichtig sein beim Stecker einstecken am Tretlager. Gruß Ralf
DANKE !! Ich schaue mir das mal vorher vorsichtig an, wie der Locker raus geht... :)
 

tommys234

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
24
Ich hab jetzt auch die Info, dass es nicht so kompliziert ist. Man muss wohl nur das Getriebe etwas lockern, um die Kabel zu verlegen. Man muss aber sehr vorsichtig mit der Steckverbindung umgehen. Ist wohl alles sehr filigran.
 

geba123

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
15
Heute hatte ich meine erst Runde mit dem Paralane 6.7 gefahren. Es hat riesigen Spaß gemacht. Ich bin von Fazua i.V. mit dem Rennrad wirklich positiv überrascht. Wie gut sich das Rad im Taunus auch mit kleiner Unterstützung an den Steigungen fahren lässt. Ich freue mich auf die nächste Runde...
 

yodellingyeti

Dabei seit
19.08.2018
Beiträge
19
Hat schon mal jemand die Remote getauscht? Das Paralane hätte sogar eine Aussparung für die FX im Rahmen. Oder ich warte auf die neue RX. Vorgehen müsste dasselbe sein. Wenn ich das richtig befürchte, muss ich das komplette Tretlager ausbauen um "umzustecken"?
hallo eric,
schönes rad. ich hab auch so eins.
aber was versprichst du dir davon, die remote ins unterrohr reinzumachen? auf mich macht das nur den eindruck, dass das ein kompromiss von fazua /oder jeweiligen firmen war, die ursprüngliche akkuverriegelung zu kaschiereren und die fertigen rahmen weiterverwenden zu können. dann doch lieber so einen schwarzen blinddeckel wie beim paralane.
die fx sieht zwar schick aus im vgl. zu dem hässlichen knubbel am lenker , aber das wars dann auch. man muss doch arg um die ecke gucken, um das ding zu bedienen. das wäre für mich ein "downgrade". am oberrohr wäre sie wiederum ok. die rx würde mir aber auch gefallen. was die kostet weiß ich nicht, würde mich aber interessieren.
vg
wolfgang
 

Spatz

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
19
meine Frau "beschwert" sich bei ihrem Waco über die im Unterrohr verbaute fx. Sowohl Sichtbarkeit als auch Bedienung ist wohl nicht optimal.
Bei meinem Paralane habe ich die b, welche sich 1A während der Fahrt bedienen lässt. Optisch ist die rx natürlich deutlich angenehmer.

Die fx muss wegen einen Bluetooth Defekts allerdings beim Händler getauscht werden, da wohl das Tretlager gelöst werden muss.
 

edw

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
13
Ort
Berlin
... Ist ja auch alles nicht so dramatisch, wie ich es vorher gedacht habe. Wenn man z.B. auf Arbeit ist, kann man ja Mittags nochmal kurz das Knöpfchen drücken, damit es am Abend auf jeden Fall auch noch geht, ohne den Akku rauszunehmen...
Das habe ich mir auch so gedacht, aber das hat nicht funktioniert, der Akku war trotzdem zum Feierabend eingeschlafen! Das nächste Mal habe ich dann alle paar Stunden das Hinterrad angehoben und mit der Hand ein paar Runden die Pedale drehen lassen, aber auch da war es zum Feierabend dann nötig den Akku rauszunehmen und wieder einzuschalten. Eventuell wird der "timer" für die acht Stunden ja erst nach einer gewissen Fahrzeit/Strecke resettet?!?
 

bergfuchs

Dabei seit
23.04.2021
Beiträge
1
Hallo Zusammen,
habe seit kurzem ein ezesty, bin total begeistert vom fazua Antrieb. Echt geräuschlos und Leistung ist absolut ausreichend, aber ihr kennt das ja...

Habe die Rider App installiert, neueste Android Version, BLE ist auch aktuell und soweit funktioniert die App auch. Allerdings kann ich mir weder Trittfrequenz noch Leistung anzeigen lassen. Früher wir das wohl mal nur mit einer Premiumversion der App möglich, aber die benötigt man nun wohl nicht mehr...
Danke für euren Input!
 

Apfelmus

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
33
Ort
Heidelberg
Details E-Antrieb
Stevens E-Getaway mit Fazua Motion
Ich weiß gar nicht, warum ihr auf dieses Lenkerteil umbauen wollt. Ich finde die Rahmenlösung deutlich eleganter (allerdings nur im Oberrohr, im Unterrohr hat sie nichts verloren)
 

tommys234

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
24
Ich weiß gar nicht, warum ihr auf dieses Lenkerteil umbauen wollt. Ich finde die Rahmenlösung deutlich eleganter (allerdings nur im Oberrohr, im Unterrohr hat sie nichts verloren)
Ich habe beim Akku Austausch die 250x bekommen und hätte jetzt gerne auch deren Vorteile genutzt...
 
Thema:

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen - Ähnliche Themen

Langsam reicht es hier im Boschforum!: Sorry, aber jetzt langt es hier! Warum kann man hier nicht sachlich über Bosch und das Drumherum diskutieren. Immer mehr Themen werden...
Oben