Fazua Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Diskutiere Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich denke wenn man sich von der Mitte nach außen arbeitet sollte es funktionieren und da du ja Erfahrung hast auf jeden Fall.👍

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
BeitrÀge
212
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Ich denke wenn man sich von der Mitte nach außen arbeitet sollte es funktionieren und da du ja Erfahrung hast auf jeden Fall.👍
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
BeitrÀge
381
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Hast Du nass foliert, ich denke da hÀtte ich etwas mehr Spielraum bei der Korrektur, falls man da mal falsch ansetzt?
 

Lasse2000

Dabei seit
20.04.2019
BeitrÀge
72
Direkt von Fazua kam mal die Info an mich, dass man das Drivepack auf keinen Fall lackieren soll, weil schon dass beim Thema Hitzemanagement problematisch werden kann. Das ist auch der Grund, warum das Pack bei nahezu keinem Hersteller lackiert wird, um besser im Rahmendesign zu verschwinden.
 

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
BeitrÀge
212
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Habe meine Folie seit August 2019 auf dem Drivepack und hatte bisher keine Probleme . Aber wie geschrieben die Schlitze und das Ablaufloch habe ich ausgespart. Gruß Ralf
 

BetonMicha

Dabei seit
20.01.2021
BeitrÀge
3
Hallo zusammen,

ich bekomme die Tage das Roadlite On 8.0. Leider finde ich zu Fazua recht wenige Infos was Zubehör anbetrifft. In der Anleitung und auf der Website gibt es nahezu keine Zubehör-Montage informationen.

Kann ich zusÀtzlich die Remote bX montieren? Laut Bild hat diese ein Kabel. In der Beschreibung steht jedoch, Bluetooth Verbindung. Muss ich diese dennoch mit Kabel montieren? Wenn ja wie?
Ein Licht zu montieren wÀre auch nicht schlecht. Hier scheint es die 12V Connector Box zu geben. Diese soll nur vom HÀndler montiert werden. Glaube jedoch nicht das Canyon mir diese montiert. Gibt es hierzu Montage Infos und kompatible Leuchtmittel?
Danke schonmal und Gruß
Micha
 

Jens511

Dabei seit
20.01.2021
BeitrÀge
2
Habe eine StĂ€nderhalterrung fĂŒr den Flatmountstandard entwickelt
Und Patentieren lassen. Das EndgĂŒltige Teil ist schwarz eloxiert. Bild und Vertrieb werden noch bekannt gegeben. Hier schon mal ein Prototyp an meinem Ridley montiert. GRUß Ralf
Hallo Ralf,
kann man Deinen Adapter irgendwo beziehen?
Was ist das fĂŒr ein Lochabstand beim Flatmount?
Finde leider nix passendes fĂŒr mein Canyon Roadlite:ON.
Gruß,
Jens
 

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
BeitrÀge
212
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Antworte dir Morgen bin noch an der Arbeit, bis 22:30 Uhr
Gruß Ralf
 

abulafia

Dabei seit
21.08.2020
BeitrÀge
81
Hallo zusammen,

ich bekomme die Tage das Roadlite On 8.0. Leider finde ich zu Fazua recht wenige Infos was Zubehör anbetrifft. In der Anleitung und auf der Website gibt es nahezu keine Zubehör-Montage informationen.

Kann ich zusÀtzlich die Remote bX montieren? Laut Bild hat diese ein Kabel. In der Beschreibung steht jedoch, Bluetooth Verbindung. Muss ich diese dennoch mit Kabel montieren? Wenn ja wie?
Ein Licht zu montieren wÀre auch nicht schlecht. Hier scheint es die 12V Connector Box zu geben. Diese soll nur vom HÀndler montiert werden. Glaube jedoch nicht das Canyon mir diese montiert. Gibt es hierzu Montage Infos und kompatible Leuchtmittel?
Danke schonmal und Gruß
Micha
Hallo Micha,

warum möchtest Du denn noch zusĂ€tzlich eine Remote bX haben? Du hast doch schon die Remote fX im Unterrohr verbaut. Ansonsten denke ich, dass die Remote per Kabel mit dem System verbunden wird und BT FunktionalitĂ€t fĂŒr SmartPhone etc. zur VerfĂŒgung stellt. Irgendwoher muss ja auch der Strom fĂŒr die Remote kommen. Zwei Remotes gleichzeitig werden eher nicht gehen. Du mĂŒsstest dann vermutlich die Remote fX abklemmen. Ich verstehe aber wirklich die Intention dahinter nicht.

Mit dem Thema 12V Connector Box habe ich mich auch schon beschĂ€ftigt, aber nun erst einmal eine Lichtanlage mit eigenem Akku angebaut, Mal schauen, ob ich dabei bleibe. Kompatible Leuchtmittel dĂŒrften alle sein, die nicht mehr als 7W ziehen und - natĂŒrlich - mit 12V zu betreiben sind. Das mit der Montage beim HĂ€ndler ist bei einem Canyon in der Tat möglicherweise ein Problem. Mit ein Grund, weshalb es bei mir kein Canyon geworden ist.
 

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
BeitrÀge
212
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Bei Fazua geht 12Volt und 2Ampere also 24 Watt.Habe ja die Supernova angeschlossen und bin Super zufrieden damit.Gruß Ralf
 

abulafia

Dabei seit
21.08.2020
BeitrÀge
81
OK, gerade nochmal nachgesehen. Laut Doku haben weder ich noch Ralf recht. In der Doku steht "12 Watt Power Limit", wobei es theoretisch natĂŒrlich sein könnte, dass das fĂŒr jeweils Vorder- und RĂŒcklicht gilt, womit Ralf wieder Recht hĂ€tte. Glaube ich aber nicht, denn welches RĂŒcklicht zieht schon 12 Watt.
 

BetonMicha

Dabei seit
20.01.2021
BeitrÀge
3
Hallo Micha,

warum möchtest Du denn noch zusĂ€tzlich eine Remote bX haben? Du hast doch schon die Remote fX im Unterrohr verbaut. Ansonsten denke ich, dass die Remote per Kabel mit dem System verbunden wird und BT FunktionalitĂ€t fĂŒr SmartPhone etc. zur VerfĂŒgung stellt. Irgendwoher muss ja auch der Strom fĂŒr die Remote kommen. Zwei Remotes gleichzeitig werden eher nicht gehen. Du mĂŒsstest dann vermutlich die Remote fX abklemmen. Ich verstehe aber wirklich die Intention dahinter nicht.

Mit dem Thema 12V Connector Box habe ich mich auch schon beschĂ€ftigt, aber nun erst einmal eine Lichtanlage mit eigenem Akku angebaut, Mal schauen, ob ich dabei bleibe. Kompatible Leuchtmittel dĂŒrften alle sein, die nicht mehr als 7W ziehen und - natĂŒrlich - mit 12V zu betreiben sind. Das mit der Montage beim HĂ€ndler ist bei einem Canyon in der Tat möglicherweise ein Problem. Mit ein Grund, weshalb es bei mir kein Canyon geworden ist.
Hallo Volker,

die Idee dahinter ist eigentlich, dass die Lenkrad Steuerung komfortabler als am Unterrohr ist. Zudem könnte man Das Licht darĂŒber an und aus schalten. Wo wir dann wieder bei der 12V Connector Box wĂ€ren :)
 

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
BeitrÀge
408
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
bei meiner Testfahrt in Ende 2019 hatte sowohl das 7.0 als auch das 8.0 eine Remote am Lenker. wer viel mit der UnterstĂŒtzung variiert, will das nicht mehr missen. Unterrohr ist unhandlich. Ich vergleiche das mit meinem Gain. Die Remote am Oberrohr!! nutze ich nie, nur die Bedieneinheit am Lenker. Ist viel intuitiver im GetĂŒmmel, immer Remote in Griff- und Sichtweite.
 

BetonMicha

Dabei seit
20.01.2021
BeitrÀge
3
bei meiner Testfahrt in Ende 2019 hatte sowohl das 7.0 als auch das 8.0 eine Remote am Lenker. wer viel mit der UnterstĂŒtzung variiert, will das nicht mehr missen. Unterrohr ist unhandlich. Ich vergleiche das mit meinem Gain. Die Remote am Oberrohr!! nutze ich nie, nur die Bedieneinheit am Lenker. Ist viel intuitiver im GetĂŒmmel, immer Remote in Griff- und Sichtweite.
Testfahrt bei Canyon? Hatten die hier fĂŒr die TestrĂ€der extra eine Remote am Lenker verbaut?
 

abulafia

Dabei seit
21.08.2020
BeitrÀge
81
NatĂŒrlich ist eine im Rahmen integrierte Remote, speziell wenn sie am Unterrohr ist, von der Bedienung weniger komfortabel als eine am Lenker.

Ich möchte nur betonen, dass ich mir auch VOR der Lieferung meines Rades ganz viele Gedanken gemacht habe. Nachdem es dann da war, haben sich manche Gedanken in der Praxis als deutlich irrelevanter erwiesen als zuvor gedacht.

Daher mein Tip: Erstmal abwarten bis das Rad da ist, dann Praxiserfahrungen sammeln und dann diese Punkte ggf. neu bewerten.
 

Ralf123

gewerblich
Dabei seit
04.08.2019
BeitrÀge
212
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Ich habe letztes Jahr von Fazua die Auskunft bekommen das der Stromanschluß mit 2Ampere belastet werden darf.Gruß Ralf
 

dwe60

Dabei seit
12.09.2018
BeitrÀge
42
Ort
Clausthal-Zellerfeld
Details E-Antrieb
Stereo Hybrid 140 TM - Bosch Performance CX
NatĂŒrlich ist eine im Rahmen integrierte Remote, speziell wenn sie am Unterrohr ist, von der Bedienung weniger komfortabel als eine am Lenker.

Ich möchte nur betonen, dass ich mir auch VOR der Lieferung meines Rades ganz viele Gedanken gemacht habe. Nachdem es dann da war, haben sich manche Gedanken in der Praxis als deutlich irrelevanter erwiesen als zuvor gedacht.

Daher mein Tip: Erstmal abwarten bis das Rad da ist, dann Praxiserfahrungen sammeln und dann diese Punkte ggf. neu bewerten.


Also ich kann Micha gut verstehen - habe ein Cube Nuroad Hybrid, und finde den einbau der Remote im Unterrohr auch ĂŒberhaupt nicht gut - unkomfortabel und schlecht zu erreichen

ich bin auch am ÜBerlegen gegen eine Version am Lenker zu tauschen - vielleicht die neue bX

kann man den Umbau eigentlich selbst machen?
 

abulafia

Dabei seit
21.08.2020
BeitrÀge
81
Stimmt ja schon, meine Remote sitzt ja auch im Ober- und nicht im Unterrohr.

Was ich aber meine ist eher, dass die Vorstellung, dass man stĂ€ndig die UnterstĂŒtzungsstufe Ă€ndert, sich bei MIR in der Praxis als irrelevant erwiesen hat. Den "Rocket" Modus hatte ich bei meiner ersten Tour natĂŒrlich mal testweise drin. Der war mir aber zu "brutal / zu unnatĂŒrlich".

Das war an einer Steigung, an der ich ein paar Wochen davor mit meinem Bio-Bike abgestiegen bin und geschoben habe. Da hat mich der Motor dann eben "hochgeprĂŒgelt", aber mit Fahrrad fahren hatte das irgendwie nichts mehr zu tun.

Meine zweite grĂ¶ĂŸere Tour bin ich durchgĂ€ngig im "Breeze" Modus gefahren und fand das sehr angenehm.
Eben wie Fahrrad fahren, nur zwanzig Jahre jĂŒnger ;-)

Ist aber natĂŒrlich bestimmt bei jedem anders ...
 

DasETrek

Dabei seit
23.01.2020
BeitrÀge
186
Der Vorteil besteht halt darin das man die Stufen angleichen kann ... den rocket Modus hab ich zb auf 220 Watt eingestellt. Den nutze ich aber nur wenn meine 70kg Triathlon Kumpels bergauf gerade n Strava Segment fahren und wir fang den Hasen spielen đŸ€Ł der Hase gewinnt immer đŸ€ŁđŸ€Ł
 

Jens511

Dabei seit
20.01.2021
BeitrÀge
2
Hallo zusammen,
ja die Abdeckung ist fertig. Er hat mir eine finale Version ausgedruckt und ich bin damit gefahren. Anbei 2 Bilder der Abdeckung im montiertem Zustand am Rad und solo.
Er ist bereit weitere fĂŒr Forumskollegen auszudrucken. Ich denke 10€ + Versandspesen (Porto & Luftpolsterumschlag) sollte es einem Wert fĂŒr seine MĂŒhe sein. P.S. So ein Druck dauert 1 Stunde!
Anhang anzeigen 362070Anhang anzeigen 362071
Vorheriger Post mit Bild ohne Abdeckung
Möchte auch gern eine Abdeckung bestellen...
 
Thema:

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen - Ähnliche Themen

Langsam reicht es hier im Boschforum!: Sorry, aber jetzt langt es hier! Warum kann man hier nicht sachlich ĂŒber Bosch und das Drumherum diskutieren. Immer mehr Themen werden...
Oben