Fazua Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Diskutiere Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @SilverRider , der obige Link war sehr hilfreich; jetzt kann ich die Fahrerleistung und Trittfrequenz auf dem Garmin Edge 1030 anzeigen...
bikeJo

bikeJo

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
54
Ort
Gelnhausen
Details E-Antrieb
Specialized, Brose
@SilverRider , der obige Link war sehr hilfreich; jetzt kann ich die Fahrerleistung und Trittfrequenz auf dem Garmin Edge 1030 anzeigen; Geschwindigkeit und die Strecke kommen dann vom GPS des Edge. Paßt für mich. (Ich glaube mein Problem war, daß eventuell noch eine Bluetoothverbindung vom Rad zum Handy bestand und daß der Leistungssensor nicht bei "Alle durchsuchen" angezeigt wird sondern nur bei "Leistung"
 
M

Menevado

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
4
Hallo @all,

bin neu hier und möchte mich mal ganz kurz vorstellen: Chris, 54, aus dem Landkreis Augsburg. Hab mir im Mai ein Raven2 9.8 gegönnt, um auch wieder öfter damit zur Arbeit zu pendeln (>20 km einfach). Muss sagen, das Bike ist der Volltreffer und macht richtig Laune! Das Fazua-Konzept ist Weltklasse ... aber, wo viel Licht ist, ist auch Schatten.

Nach gerade mal vier Wochen habe ich bemerkt, dass der Locker gebrochen ist. Von Fazua gabs dann den neuen Locker PX, aber damit ist es bei meinem Raven nicht mehr möglich, den Akku beim Laden im Rahmen zu belassen. Hab dann alles nochmals zerlegt und mit den Unterlegplatten experimentiert, auch die Lage des Lockers verändert - man hat ja sonst nichts zu tun - aber no way, der Akku muss nun zum Laden vollständig entnommen werden. Ist das bei euch genauso?

Naja, und die Abdeckung der bisherigen Locker-Taste am Unterrohr macht ja auch richtig was her :-( Da hätte man sich schon etwas ansprechenderes als eine Billigkappe aus dem Baumarkt einfallen lassen können, zumal die Fazua-Bikes ja in der Regel in der 4k€-Klasse und darüber angesiedelt sind. Wenn ich mir dieses Detail nun ansehe, darf ich gar nicht daran denken, welchen Listenpreis Focus für das Raven2 9.8 aufruft.

Als Pendler bin ich natürlich über diese unsägliche Akkuabschaltung nach 8 Stunden auch nicht gerade erfreut. Doch genug gemeckert, das Konzept stimmt und begeistert mich.

Mich würde interessieren ob ihr mit dem Locker PX den Akku noch im Rahmen laden könnt?

Schöne Grüße


Chris
 
A

akay65

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
52
Schönes Rad. Ich verstehe nur die Komponentenstrategie der Hersteller nicht so ganz: das Centurion hat als Gravel eine Ultegra Ausstattung. Ich selbst habe ein Canyon Endurace.on und das hat - als Roadbike - eine GRX Ausstattung ... . Canyon hat die allerdings "passend" gemacht mit einem 48er Zahnkranz vorne, den es normalerweise für GRX mit vorne einfach nicht gibt.
 
Ralf123

Ralf123

Dabei seit
04.08.2019
Beiträge
149
Ort
Bad Emstal
Details E-Antrieb
Fazua Ridley Kanzo e flatbar
Es ist doch möglich den Accu nur ein Stück zu lösen man hat doch 2 Führungen im Accu war bei dem alten Locker auch schon so.Ich entnehme in immer und lade außerhalb und hänge das Rad an der Decke auf ohne Accu ja auch leichter möglich.Gruß Ralf
 
M

Menevado

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
4
Es ist doch möglich den Accu nur ein Stück zu lösen man hat doch 2 Führungen im Accu war bei dem alten Locker auch schon so. ... .Gruß Ralf
Genau, das geht bei beiden Lockern, beim Neuen passt aber der Ladeanschluss nicht mehr in die Buchse, weil der Akku nicht weit genug raus kommt und auch noch der Betätigungshebel im Weg ist. Zumindest ist das bei meinem Raven so.

Habe eben noch zu meiner Freude festgestellt, dass der Locker am vier Wochen alten Kettler meiner Frau ebenfalls gebrochen ist ... Also werde ich meine oben gestellte Frage, wie es sich mit dem Laden bei Akku im Rahmen bei anderen Radherstellern verhält, bald selbst beantworten können :(

IMG_20200701_131041.jpg

Ausgebaut der Locker aus meinem Raven. Unten das Kettler, dessen Locker ist mehrfach gebrochen, an ein Fahren ist damit nicht mehr zu denken
 

Anhänge

M

Menevado

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
4
Bei einem Telefonat mit Fazua betreffend des defekten Lockers beim Kettler meiner Frau wurde mir bestätigt, dass man beim Locker PX den Akku zum Laden komplett entnehmen muss.

Chris
 
B

Bob aus B

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
8
Zitat von Fazua: Der neue Mechanismus gibt dem Fahrer klares Feedback, wenn er die Motoreinheit im Rahmen befestigt. Die Handhabung beim Herausnehmen der Motoreinheit ist komfortabler.
Das wars dann auch schon mit dem Komfort und selbst der ist bei mir nicht wirklich vorhanden. Aber was solls... Wenn die Mühle fährt, macht sie auch Spaß.
 
A

akay65

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
52
Klar, die Abdeckung muss der Hersteller montieren. Und Fazua muss (finde ich) den Herstellern genaue Vorschriften machen, wie ihr System integriert wird. Bedeutet: Genau vorschreiben, was wie montiert werden muss. Wäre die Montage tatsächlich "freiwillig", erzeugt das technische Probleme. Der Kunde wendet sich an den Verkäufer, der an den Hersteller und der an Fazua. Damit hat Fazua Kosten für Support und Abwicklung von Reklamationen.

Jedenfalls ist genau das (ob sie den Herstellern genaue Vorschriften machen) meine Frage an Fazua. Bin gespannt was sie antworten.
Offen muß nicht immer schlechter sein. Außer dem offensichtlichen Schutz vor mechanischen Schäden bietet eine Abdeckung fast nur Nachteile: Dreck, Feuchtigkeit bleibt drinnen - da korrodieren die Kontakte deutlich schneller als wenn alles offen bleibt. Ich erinnere nur mal an die überall innen verlegten Bowdenzüge - das sieht nur schick aus und bringt ansonsten keinen Vorteil, speziell bei Wartung und Fehlersuche. Ein ordentlich geschütztes elektrisches Kabel nebst robustem wasserdichtem Stecker benötigt keine zusätzliche Abdeckung.
 
E

eddingo

Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
206
@akay65 Bist du zufrieden mit deinem Canyon? Habe mir jetzt ebenfalls das Endurace:On bestellt. Wäre in dem Fall auch tatsächlich auch das erste Bike mit Rennlenker für mich. Seitdem ich aber elektrische Unterstützung habe, sind meine Touren viel länger und auf Dauer hab ich dann Probleme mit den Handgelenken. Da sollte ein Roadbike mehr Positionen am Lenker bieten.
 
ebion

ebion

Dabei seit
26.01.2016
Beiträge
166
Ort
42555 Velbert
Details E-Antrieb
Bionx: SL,PL-CST; Bosch: Active Line Plus
Gibt es eigendlich konstruktive Gründe die Motor-Akku-Einheit von unten in das Unterrohr zu integrieren anstatt von oben. Ich selbst fahre kein Fazua. Ich hatte nur die Vermutung das von unten die Schwerkraft die Entnahme spielend leicht macht wenn der Verschluss richtig konstruiert ist.
Aber wenn die Einheit beim Lösen des Verschluss rausfällt würde diese auch klappern. Muss man zusätzlich ziehen oder klopfen oder wie gestaltet sich die Entnahme?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

akay65

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
52
@akay65 Bist du zufrieden mit deinem Canyon? Habe mir jetzt ebenfalls das Endurace:On bestellt. Wäre in dem Fall auch tatsächlich auch das erste Bike mit Rennlenker für mich. Seitdem ich aber elektrische Unterstützung habe, sind meine Touren viel länger und auf Dauer hab ich dann Probleme mit den Handgelenken. Da sollte ein Roadbike mehr Positionen am Lenker bieten.
Ja mit dem Canyon bin ich sehr zufrieden bislang. Ich komme vom MTB und hatte schon mal ein (Vintage) Rennrad, Bj. 87. Mit dem Ding fühlte ich mich immer total unsicher (Felgenbremsen, ultradünne Schlauchreifen) und bin praktisch nie damit gefahren. Das Canyon fährt sich sehr komfortabel, auch bei höheren Geschwindigkeiten fühle ich mich sehr sicher damit. Dank der relativ breiten (32mm) Bereifung kann man auch gut mal einen Feldweg fahren. Ich fahre nun regelmäßig größere Schleifen zwischen 60 und 70 km hier rund um Ammersee und Starnberger See. Mit einer solchen ca. 2- 2,5h Tour und etwa 650 hm ist der Akku dann meist halb leer oder etwas darunter (je nach Einstellung, ich fahre häufig in "River").
Rennlenker fahre ich seit meiner frühen Jugend - ich hatte damit nie Probleme durch die häufigen Griffwechsel. Auf dem MTB mußte ich mir Ergon Griffe montieren, damit die Hände nicht einschlafen.
 
Kubjek

Kubjek

Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
64
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
beeon, Pendix, q500, Bosch all versions, Fazua
Hi Fazua Gemeinde. Ich bin mittlerweile Radlos (beides). Mein Bike steht seit 6 Wochen beim Händler nachdem das Update auf 2.01 so negative Folgen hatte. Wie öfters beschrieben Klackern und durchrutschen. Durfte meine Fazuai Einheit ja als Kunde nicht direkt zu Fazua schicken und der Händler derzeit auch nicht. Lt. Videoanalyse meinte der Support das dass alles normal sei (so aller Fernsehdoktor). Mehr Leistung, mehr mechanische Geräusche. Ich fahre seit Jahren Bosch Motoren, Geräusche bin ich gewöhnt. Allerdings das lästige in die Leere treten ist inakzeptabel. Wenn ich mein Lapierre jemals wieder bekommen sollte, fahre ich nach Ottobrunn und klopfe mal an, weil nach mittlerweile 9 Wochen Fehlersuche fühle ich mich einwenig veralbert.
 
S

secoma

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
29
Fahre auch Fazua Motor.

Mach beim Händler massiven Druck . Der soll mal in die puschen kommen. Das ist eine Frechheit solange warten zu müssen bis die Karre wieder in Ordnung ist.

Hast noch Garantie?

Da scheppert normalerweise nichts. Schnurrt wie ein Kätzchen. Wieviel Kilometer hast drauf?

Vielr Erfolg
 
E

eddingo

Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
206
@akay65
Danke für die Rückmeldung, dann bin ich mal gespannt auf das Bike. Fahre zum Übergang jetzt ein Canyon Ultimate CF (ist nur geliehen), wirklich bequem ist das auch nicht, aber sicherlich bequemer als dein Vintage Renner :D. Die Ultimate Reihe ist aber eh eher auf Racing ausgelegt.
 
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.641
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
i3s,CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo
Die Bewertungen des Bikes schrecken leider etwas ab (gebrochene Akkuhalterung) und rot ist natürlich Geschmackssache. Der Preis ist aber top!
Danke, jetzt habt Ihr meine Entscheidung für einen neuen leichten E-Renner angestoßen!
Hab ein wenig zum Focus geschaut, ist in einigen Punkten nicht ganz perfekt für mich, aber der Preis ist top und ich mag nicht länger warten und der Preis von rund 2k mehr bzw. das nicht-Vorhandensein von Angeboten und die Arroganz der Händler haben mein Interesse am Specialized Creo mit dem neuen SL Antrieb wieder etwas abkühlen lassen, auch wenn mir manches da besser gefällt als bei Fazua. Und Carbonrahmen hab ich jetzt abgehakt, da ich das Rad auch öfter in Bahn, Kofferraum oder auf einem Träger transportieren muss, da ist mir ein Alurahmen lieber.

Die zwei Kritiken zum Focus da sind wirklich beunruhigend, andererseits sind das die einzigen so schlechten Meinungen, die ich im Netz zum Parallane2 gefunden habe und auch wenn was dran ist/es ein generelles Problem des 2020er 6.7. sein sollte, ist bike24 einer der seriösesten Radversender den ich kenne/vergleichbar Rose, wo ich mir um Reklamationen wenig Sorgen mache.
Also gestern Abend bestellt und kurz danach nochmal kurz an das neue Canyon Endurance:On gedacht und nachgeschaut. Zu meiner Überraschung immer noch kurzfristig lieferbar (und das derzeit, scheint wenig gefragt zu sein...) und die Mwst-Senkung weitergegeben, damit nur noch rund 10%/280€ teurer, was mir für die bessere Bedieneinheit und bisher scheinbar keine Probleme wie beim Focus mehr als angemessen scheint. Und ich kann es vermutlich vorher Probefahren und muss es leider auch, da ich anders als beim Focus genau zwischen zwei Größen liege. Also heute oder morgen hin zu Canyon und dann evtl. das Focus wieder stornieren...
 
S

secoma

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
29
Nur zur Info was geht mit Fazua Antrieb im Raven2 meiner Frau

Samstag Tour : Vorderriss, Wallgau, Scharnitz, Karwendelhaus, kleiner Ahornboden, Vorderriss. knapp 89 km 1380 hm. Hauptsächlich Schotter, insgesamt ca 20 km Asphalt. Die letzten 2 km war der Akku dann leer oder bei 10 % , da geht nicht mehr viel. Systemgewicht ca 80 kg.
 
J

Joker0007

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
328
Kann ich kaum glauben, wenn ich den Verbrauch bei mir sehe (ebenfalls Raven2). 😳
Würde sagen nach der Hälfte ist Schluss.

Fährt sie mit dem Update? Welche Settings?
Und immer mit Support oder auch mal Motor aus?
 
Thema:

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen

Fazua - wer hat Infos oder Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Fazua Akku, defekte Rosenberger Steck-Verbindung? Wer kann helfen?

    Fazua Akku, defekte Rosenberger Steck-Verbindung? Wer kann helfen?: Hallo zusammen, wie schon im Titel stichpunktartig aufgeführt habe ich einen Fazua-Akku. Dieser lässt sich laden und einschalten, aber wird nicht...
  • leader fox Waco mit fazua Antrieb

    leader fox Waco mit fazua Antrieb: ich interessiere mich für das o.g. Bike. Ist hier im Forum jemand der schon Erfahrung damit hat?
  • Fazua Fazua: Neue Software?

    Fazua Fazua: Neue Software?: Hallo zusammen, habe gerade die neue Toolbox Software (Version 2.03) und Drive System Software (2.02) runtergeladen, aber keine Release Notes...
  • Fazua + Gates + Pinion, gibt's das?

    Fazua + Gates + Pinion, gibt's das?: Ich bin schon ne Weile am Suchen und konnte bisher nicht fündig werden, daher dachte ich, ich muss endlich mal nachfragen, statt nur stöbern, ob...
  • Ähnliche Themen
  • Fazua Akku, defekte Rosenberger Steck-Verbindung? Wer kann helfen?

    Fazua Akku, defekte Rosenberger Steck-Verbindung? Wer kann helfen?: Hallo zusammen, wie schon im Titel stichpunktartig aufgeführt habe ich einen Fazua-Akku. Dieser lässt sich laden und einschalten, aber wird nicht...
  • leader fox Waco mit fazua Antrieb

    leader fox Waco mit fazua Antrieb: ich interessiere mich für das o.g. Bike. Ist hier im Forum jemand der schon Erfahrung damit hat?
  • Fazua Fazua: Neue Software?

    Fazua Fazua: Neue Software?: Hallo zusammen, habe gerade die neue Toolbox Software (Version 2.03) und Drive System Software (2.02) runtergeladen, aber keine Release Notes...
  • Fazua + Gates + Pinion, gibt's das?

    Fazua + Gates + Pinion, gibt's das?: Ich bin schon ne Weile am Suchen und konnte bisher nicht fündig werden, daher dachte ich, ich muss endlich mal nachfragen, statt nur stöbern, ob...
  • Oben