Fatbike umbau

Diskutiere Fatbike umbau im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Wenn alle drei gebrückt sind muss der Motor rückwärts gedreht blockieren.Dann wären die Kabel vermutlich in Ordnung. Dann kanns eigentlich nur am...

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Wenn alle drei gebrückt sind muss der Motor rückwärts gedreht blockieren.Dann wären die Kabel vermutlich in Ordnung.
Dann kanns eigentlich nur am Freilauf liegen wenn er kein Drehmoment überträgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Die Leitung ist insgesamt ungefähr 1,2M lang.
Ich habe es ausprobiert. Egal wie ich die Phasen verbunden habe, es hat sich nichts geändert.
Ich habe mit einem 12er Maulschlüssel die Achse gehalten und den Motor händisch vorwärts und rückwärts gedreht, mehrere Umdrehung.
 

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Dann stimmt das was nicht.Dann wären ja alle Kabel ohne Durchgang, ganz so wie du es gemessen hast.

Messe doch mal ob eines der Kabel gegen die Achse Durchgang hat.

Der Motor hat sich ja gedreht,ich glaub mit dem Freilauf stimmt was nicht,der hat wohl in beide Richtungen keinen Kraftschluss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Wenn man den Motor mit abgezogenem Stecker rückwärts dreht muss man das kämmen der Zahnräder spüren.
Das ist so ein gleichmäßiges feines Rattern.
 

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Ich habe vorhin mit Lumilux telefoniert und wir sind verschiedene Sachen durchgegangen.

Die Kabel sind es höchst wahrscheinlich nicht.

Es liegt vermutlich am Freilauf bzw der Kraftübertragung. Der Freilauf an sich funktioniert einwandfrei und lässt sich nur in einer Richtung drehen.

Ich vermute es liegt an der Befestigung des Freilauf. Normalerweise müsste an der Stelle (die kleine Einbuchtung in der Achse) der Achse doch eine Nase oder ähnliches sein die den Freilauf festhält, damit er nicht durchdreht oder?
 

Anhänge

  • IMG_20201213_204151.jpg
    IMG_20201213_204151.jpg
    135,5 KB · Aufrufe: 46

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Ja,das ist es.Da fehlt eine Passfeder.Ein Metallstück das in die Nute eingelegt wird.
 

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Passfeder bei ebay.Du musst die Breite der Nut und die Länge messen.
Die Feder dürfte genauso hoch wie breit sein.
Also misst du z.B.4 mm breit und 15 mm lang.
Dann ist die Feder 4x4x15.
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.506
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Auch wenn es für mich kein Thema mehr ist ;-)

Anscheinend gibt es doch ein passendes Werkzeug, um die Cassette auch über den dicken Motorstecker abziehen zu können.. ;-)

Key to the freewheel

Und: ich habe neue Prototypen aus Kunstoff für meine am Surly Wednesday verbauten horizontalen Ausfallenden von Holgi bekommen :) Dieses Mal die Version als aussenliegende Drehmomentstütze und Motorachse um 90 Grad gedreht, so das die 12mm Motorachse auch in das 12mm Ausfallende des Surlys reinpasst :)
 

Anhänge

  • klucz-do-wolnobiegu2.jpg
    klucz-do-wolnobiegu2.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 21
  • klucz-do-wolnobiegu.jpg
    klucz-do-wolnobiegu.jpg
    34,5 KB · Aufrufe: 16
  • 20201209_125615.jpg
    20201209_125615.jpg
    95,5 KB · Aufrufe: 14
  • 20201214_171119.jpg
    20201214_171119.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Nun bräuchte ich eine Passfeder mit der Größe von 6x12x11 mm. Hat jemand sowas oder weiß woher ich sowas bekomme? Bei google habe ich nichts gefunden.
 

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Hi, nach dem ich mich noch ein paar Mal vermessen habe, habe ich nun die passenden Passfeder bestellt und geliefert bekommen. Sie ist zwar 4x4x10 statt der benötigten 4x4,5x11. Ist zwar nicht so schlimm da die Passfeder trotzdem kein Spiel. Außerdem liefert mir mein Ali Händler noch eine original Passfeder.

Vielen Dank noch mal an alle und insbesondere an @Lumilux
 

Anhänge

  • IMG_20201218_112106.jpg
    IMG_20201218_112106.jpg
    98,9 KB · Aufrufe: 31

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Leider hat das Motorkabel jetzt einen Wackelkontakt und ich suche dringend jemand der mir ein neues einziehen kann. Bitte meldet euch, wenn ihr darauf Lust habt.
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.506
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Tut mir Leid. Hast du ein Ersatzkabel? Bist Du sicher das es das Kabel ist, oder nicht nur eine kalte Lötstelle an einer der Platinen am Rotor? Ich hab sowas leider selber noch nie gemacht, ich hab bei mir kurzerhand den Dicken Stecker abgezwickt und durch so ein Standard 9pol Bafang Motorkabel ersetzt. (dazu einfach eine Bafang Motorkabelverlängerung mit Stecker / Buchse gekauft .. wann fährt man denn schon dauernd mit 1000W ;-)
 

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Ja, an der Kabel Eintritt war nur mit etwas Schrumpfschlauch geschützt, es war also nur eine Frage der Zeit. Ersatzkabel habe ich noch nicht, wollte erst abwarten ob sich jemand meldet. Bei mir sind überall Berge. Da fährt man schon mal 20 min mit bis zu 2000W (nicht unter 900) am Stück.
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.506
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Oh.. oki.. verstehe. :-( Du musst also ggf. Schauen erst mal ein Kabel mit dem Stecker zu bekommen.. (oder halt eine Verlängerung die man aufschneiden kann)
 

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Unglaublich, es ist geschafft. Nach 3 Stunden des Versuchens habe ich es endlich geschafft. Neues Kabel ist drin. Nur noch löten und fertig. Ich hatte im Keller noch ein solches Verlängerungskabel rumfliegen, dies habe ich kurzerhand benutzt. Leider war es etwas dicker als das original Kabel. Dadurch wurde es zur Tortur.
 

Anhänge

  • IMG_20210122_094536.jpg
    IMG_20210122_094536.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 20

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
528
Top ! (y)

Dann kannst du dich ja mal bald am Speedsensor Adapter versuchen. ;)
 

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Fertig gelötet. Alles funktioniert. Hall Sensoren baue ich irgendwann wann anders ein. Falls jemand auch ein neues Kabel einziehen will, ich mache es für euch. Kostet nur 5 Flaschen Jack Daniels oder 2 Deep Purple (oder Mark Knopfler) Konzertkarten.
 

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
528
@TaunusEBike: Konzertkarten sind aktuell eine ungewisse Investition.....
Mit Jacky kann man wenigstens den Schmerz von ein paar Stunden Kabelgefuddel mit ner Falsche betäuben.....;)
 
Thema:

Fatbike umbau

Fatbike umbau - Ähnliche Themen

Nicht ganz gewollter Umbau meines FatBikes: Moin Moin an alle :) Ich hatte letzte Woche einen schönen Kurzurlaub in Bayern mit meinem Ebike bis zum letzten Tag. Es war sehr warm und hat...
Cube Bosch Performance Line: Ritzelprobleme mit fatbike: Nach Arthrose-zwangsbedingter langer Rad- und speziell MTB-Abstinenz kam für mich 2019 in Form eines Cube Nutrail Hybrid (pedelec-)fatbikes das...
Ali Motor in Ordnung?: Hi, Ich würde gerne ein Fischer Fatbike umbauen zum E Fatbike. Leider sind beim Nachmessen einige Probleme aufgetaucht. Zuerst wollte ich ein...
Leicht, effektiv, preiswert: E-bike Umbau mit 800g Gewicht! DIY für 200Euro! Fast nur Standardkomponenten: So, ich sollte endlich auch mal einen meiner Umbauten hier im Forum vorstellen, nachdem ich schon viele Infos herausgezogen habe. Der Umbau wurde...
Entscheidunghilfe für Controller: Servus miteinander, ich würde gerne mal auf euer Wissen zurückgreifen. Folgende Ausgangssituation: Ich habe ein Buzzraw Classic von Coast Cycles...
Oben