Tour Fast vergessene Alpenwege / Grenzgänger by Feldweg-Streuner

Diskutiere Fast vergessene Alpenwege / Grenzgänger by Feldweg-Streuner im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Ich mach mal eine Fred auf für traumhafte Touren auf alten Militärstraßen oder vergessenen Fahrwegen. Zielregion ist erstmal das französisch...
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.540
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Sehr interessanter Blog.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die Masse der Strecken "nur" mit dem Motorrad....
DSC_7483.jpg


DSC_7488.jpg


DSC_7494.jpg


DSC_7464.jpg


Wäre auch was für den SC, die Anfahrt ist halt zäh und lang :rolleyes:
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.895
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Mit zunehmendem Alter und Weisheit
Auch mir voranschreitender Technik. Mittlerweile habe ich 1 kWh (Herstellerangabe) am Rad. Als ich vor 4 Jahren meinen Navigator gekauft habe, shien mir alles jenseits 2x 370 Wh unbezahlbar und zu schwer. Bei meiner letzten Tour habe ich 650 Wh aus dem großen 740Wh-Akku gesaugt. Damit war er dann auch leer (41V auf 32V Leerlaufspannung).
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
3.536
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Tolle Gegend, aber nur mit dem Motorrad, denn die Strecke ist fahrtechnisch einfach und leider zu lang für ein relativ langsames Fahrrad. Jetzt, ohne Motorrad würde ich mit meinem Allrad und dem Rad hinten drin, erst mal soweit es geht, bzw. erlaubt ist, hochfahren und dann erst das Rad rausholen.
Warst du schon auf dem Chaberton?
 
FeldwegStreuner

FeldwegStreuner

Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
40
Details E-Antrieb
boschionic 68
Auch mir voranschreitender Technik. Mittlerweile habe ich 1 kWh (Herstellerangabe) am Rad. Als ich vor 4 Jahren meinen Navigator gekauft habe, shien mir alles jenseits 2x 370 Wh unbezahlbar und zu schwer. Bei meiner letzten Tour habe ich 650 Wh aus dem großen 740Wh-Akku gesaugt. Damit war er dann auch leer (41V auf 32V Leerlaufspannung).
Das finde ich immer wieder befremdlich. Leistung ist eines der wenigen Dinge, die bei so einer Tour faktisch keine nennenswerte Rolle spielen. Dafür ist die durch die Strecke aufgeprägte Geschwindigkeit zu gering, die Traktion häufig viel zu schlecht und jedes Gramm das man sparen kann hilft ebenfalls.
Aber da hat sicher auch jeder so seine eigenen Erfahrungen gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.895
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Das finde ich immer wieder befremdlich. Leistung ist eines der wenigen Dinge, die bei so einer Tour faktisch keine nennenswerte Rolle spielen.
Man sollte aber grundlegende Dinge wie Energie und Leistung auseinander halten können.

Es bringt mir die schönste Tour nichts, wenn ich nicht einmal die Hälfte des Weges schaffe und der technische Fortschritt ist ja gerade der, dass der große Akku jetzt kein Gramm schwerer ist, als an meinem vorherigen Pedelec der 360Wh-Akku.
Aber du darfst das gerne befremdlich finden. Ich finde das Gemecker befemdlich. Was ich nicht brauche, hat keiner zu brauchen. Willkommen in Deutschland.

Dafür ist die durch die Strecke aufgeprägte Geschwindigkeit zu gering, die Traktion häufig viel zu schlecht
Für Höhenmeter spielt die Geschwindigkeit keine Rolle beim Pedelec (außer dass bei vielen Pedelec der Wirkungsgrad bei sehr kleinen Geschwindigkeiten besonders schlecht und der Energiebedarf entsprechend hoch wird). Und eine schlechte Traktion erhöht ebenfalls deutlich den Energiebedarf.
 
Zuletzt bearbeitet:
FeldwegStreuner

FeldwegStreuner

Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
40
Details E-Antrieb
boschionic 68
".... habe ich 1 kWh (Herstellerangabe) am Rad ..."
Jep, die Formierung macht's eben.
Wenn du Energie am Rad hast, dann soll mir das recht sein. :)
 
Tommy Nuvinci

Tommy Nuvinci

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
150
Details E-Antrieb
Bosch CX 2020
Eine tolle Stecke und ein gelungener Blog! (y)
Aber mit einem normalen Rad sicher nicht zu beältigen - da braucht es schon ein (e)MTB :sneaky:
 
FeldwegStreuner

FeldwegStreuner

Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
40
Details E-Antrieb
boschionic 68
Was genau verstehst du an der Einheit der Energie nicht?
Eine tolle Stecke und ein gelungener Blog! (y)
Aber mit einem normalen Rad sicher nicht zu beältigen :sneaky:
Vielen Dank Tommy
Assietta geht eigentlich ganz gut.
Ist so die Einstiegsdroge für Motorräder und Fahrräder, da die Eingangspunkte sehr gut mit dem Auto zu erreichen sind.
Da sind an den WE auch immer mal ganze Familien. Ist auch ein wenig wetterabhängig. Bei Regen gibt es auch einige schlickige Abschnitte.
Man kann sich ja Zeit lassen, einfach kleinen Gang wählen und die traumhafte Landschaft genießen. Dann hält der Akku auch lange. ;-)

Der Colle de Finestre
nach Susa runter ist auch sehr schön zu fahren.
 
R

rudi mentär

Eine tolle Stecke und ein gelungener Blog! (y)
Aber mit einem normalen Rad sicher nicht zu beältigen - da braucht es schon ein (e)MTB :sneaky:
Also die Assietta Kammstrasse ist 40 km lang und hat eine Maximalsteigung von 15 %. Am Col di Assietta gibt's seit neuestem sogar eine Übernachtungsmöglichkeit.
Also wo liegt da das Problem mit einem passenden Fahrrad und ordentlicher Kondition?
Ich bin allerdings zu Fuß über den Kamm von Susa nach Fenestrelle.

Gruss Rudi Mentär
 
R

rudi mentär

Hab grad den Grinsekopp bemerkt, bist wohl eher gleicher Meinung
 
Thema:

Fast vergessene Alpenwege / Grenzgänger by Feldweg-Streuner

Fast vergessene Alpenwege / Grenzgänger by Feldweg-Streuner - Ähnliche Themen

  • Giant Twist Comfort CS Lite 2009 Unterstützung schaltet sich fast nie ein... Stand lange ohne Akku im Keller.

    Giant Twist Comfort CS Lite 2009 Unterstützung schaltet sich fast nie ein... Stand lange ohne Akku im Keller.: Hallo Community, dies hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, würde mich sehr freuen! Ich habe vor kurzem...
  • erledigt Kettler Obra RT - fast geschenkt!

    erledigt Kettler Obra RT - fast geschenkt!: Verkaufe mein Montagsfahrrad. Akku defekt. 20 €!!! Stand die letzten 4 Jahre nur in der Garage! Anzuschauen/abzuholen in PLZ 66xxx.
  • Ein (fast) Neuer aus Franken (Kenevo 2020)

    Ein (fast) Neuer aus Franken (Kenevo 2020): Servus zusammen. Kurz mal zu mir. 40 Jahre , seit 25 Jahren mehr oder weniger mit dem Rad unterwegs aber nie in die Materie richtig eingetaucht...
  • "Das Kit": Schaltet nach wenigen km bei noch fast vollem Akku komplett ab

    "Das Kit": Schaltet nach wenigen km bei noch fast vollem Akku komplett ab: Hallo zusammen! Habe jemandem vor etwa ein-einhalb Jahren ein City-Rad mit einem Frontmotor umgerüstet. Dafür wurde ein 36V-Satz "Das Kit" von...
  • Similar threads
  • Giant Twist Comfort CS Lite 2009 Unterstützung schaltet sich fast nie ein... Stand lange ohne Akku im Keller.

    Giant Twist Comfort CS Lite 2009 Unterstützung schaltet sich fast nie ein... Stand lange ohne Akku im Keller.: Hallo Community, dies hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, würde mich sehr freuen! Ich habe vor kurzem...
  • erledigt Kettler Obra RT - fast geschenkt!

    erledigt Kettler Obra RT - fast geschenkt!: Verkaufe mein Montagsfahrrad. Akku defekt. 20 €!!! Stand die letzten 4 Jahre nur in der Garage! Anzuschauen/abzuholen in PLZ 66xxx.
  • Ein (fast) Neuer aus Franken (Kenevo 2020)

    Ein (fast) Neuer aus Franken (Kenevo 2020): Servus zusammen. Kurz mal zu mir. 40 Jahre , seit 25 Jahren mehr oder weniger mit dem Rad unterwegs aber nie in die Materie richtig eingetaucht...
  • "Das Kit": Schaltet nach wenigen km bei noch fast vollem Akku komplett ab

    "Das Kit": Schaltet nach wenigen km bei noch fast vollem Akku komplett ab: Hallo zusammen! Habe jemandem vor etwa ein-einhalb Jahren ein City-Rad mit einem Frontmotor umgerüstet. Dafür wurde ein 36V-Satz "Das Kit" von...
  • Oben