Fahrradträger

Diskutiere Fahrradträger im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Was möchtest jetzt damit sagen?

Thomas13

Dabei seit
21.10.2020
Beiträge
8
Hallo zusammen, hat zufällig jemand von euch Bilder wo drauf man sieht wie ein Cube Stereo Hybrid 140 auf einem faltbaren Träger für die AHK befestigt ist? Vorzugsweise Thule Easy Fold xt2, Übler I21 oder Atera Genio pro
Danke euch schon mal. LG Thomas
 

Schwimmbutz

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
54
Hallo zusammen, hat zufällig jemand von euch Bilder wo drauf man sieht wie ein Cube Stereo Hybrid 140 auf einem faltbaren Träger für die AHK befestigt ist? Vorzugsweise Thule Easy Fold xt2, Übler I21 oder Atera Genio pro
Danke euch schon mal. LG Thomas
Nächste Woche kann ich dir das liefern. Mein Kumpel fährt eins, und ich habe den Easyfold XT2.
 

Grautvornix

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
24
Habe gestern meine AHK bekommen und meinen Atera E-Bike M 😊.
Am Wochenende werden mal die Fahrräder drauf gestellt.

IMG_20210303_081423.jpg
 

Mitcher

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
164
Ort
Raum Kaiserslautern
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 HPC SL 625 20"
Habe meinen ML auch gestern erstmalig montiert und bin bald irre geworden. In der Beschreibung steht, dass man den Verriegelungsbügel dann nach unten drücken soll bis man ein Klickgeräusch hören kann. Sobald sich der Schlüssel drehen und abziehen lässt wäre alles korrekt montiert.

Bei mir geht der Bügel aber nicht wie in der Anleitung oder auf Youtube zu sehen ganz nach unten, ein richtiges Klicken kann ich auch nicht hören. Ich muss schon Kraft aufwenden um den Bügel so weit runterzudrücken dass ich den Schlüssel drehen und abziehen kann und der Träger den Eindruck erweckt, dass er richtig fest ist.

Bei Atera kann man aber anscheinend nur noch Montags anrufen, den Rest der Wochen haben die angeblich nicht geöffnet.
 

Carstenh

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
139
Habe meinen ML auch gestern erstmalig montiert und bin bald irre geworden. In der Beschreibung steht, dass man den Verriegelungsbügel dann nach unten drücken soll bis man ein Klickgeräusch hören kann. Sobald sich der Schlüssel drehen und abziehen lässt wäre alles korrekt montiert.
Ich hab den Atera E-Bike M (ohne L) schon seit Jahren. Klicken tut da nichts.
Wichtig ist nur, dass die Anzeige beim Kugelkopf von rot auf grün gesprungen ist.
 

Grautvornix

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
24
Ich hatte gestern keine Probleme damit gehabt.
Habe den so aufgesetzt wie im Video gezeigt, die Anleitung bin ich gerade am lesen.
Angesetzt und dann nach unten gedrückt bis es Klick gemacht hat. War aber schon kräftig was man drücken muss.
Vielleicht heute nochmals ausprobieren.
 

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
789
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
@Mitcher Bei meinem Thule VeloSpace hat man unterhalb des Hebels ein Einstellrad an welchem man die Kraft einstellen kann die nötig ist, um den Hebel mit der richtigen Kraft runterdrücken zu können.
Schau mal nach ob bei dir auch ein Rad ist. vermutlich ist der Hebel zu stramm eingestellt weswegen du ihn nicht sauber runterbekommst. Siehe Bild B.
Thule.jpg
 

Mitcher

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
164
Ort
Raum Kaiserslautern
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 HPC SL 625 20"
Ich hab den Atera E-Bike M (ohne L) schon seit Jahren. Klicken tut da nichts.
Wichtig ist nur, dass die Anzeige beim Kugelkopf von rot auf grün gesprungen ist.
Das war ja auch Teil des Problems, weil ich dachte der Grüne Bereich muss durch das richtige Aufsetzen komplett nach oben gedrückt werden. Bei mir ist die Anzeige aber halb rot und halb grün.

In einigen Videos konnte ich aber nun erkennen dass es bei sehr vielen Besitzer genauso ist wie bei mir.

Ich hoffe halt das Ding sitzt fest. Bewegen kann ich mit den Händen da nix mehr, aber so ne Beanspruchung bei Fahrt ist halt nochmal etwas anderes. Werde später mal ne Probefahrt machen.
 

Mitcher

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
164
Ort
Raum Kaiserslautern
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 HPC SL 625 20"
@Radlerhai

Danke. Ja, das habe ich beim Thule gesehen, aber falls es etwas vergleichbares bei Atera gibt, dann habe ich das bis jetzt überlesen UND übersehen. Mir ist nichts mit dieser Funktion aufgefallen.

Weiß das zufällig jemand direkt auswendig ob es sowas auch bei Atera gibt?

Edit:

Bei den FAQs finde ich diesen Abschnit:

Wie stelle ich fest, ob der Träger richtig auf der Kugel sitzt?
Der Atera Strada Fahrradträger wird auf den Kugelkopf der Anhängerkupplung gesetzt. Mit dem Herunterdrücken des Spanngriffs schließt sich die Kugelklemm-Mechanik. Der Träger ist richtig aufgesetzt und richtig verklemmt, wenn der rot/grüne Indikator-Knopf über der Kugel nach oben gedrückt wird und der grüne Ring sichtbar wird. Der Spanngriff muss nur so weit nach unten gedrückt werden, bis sich das Schloss am Spanngriff schließen lässt und sich der Träger nicht mehr seitlich verdrehen lässt. Je nach Kugelkopf-Größe ist es möglich, dass der Spanngriff etwas nach oben steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwimmbutz

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
54
@Mitcher Bei meinem Thule VeloSpace hat man unterhalb des Hebels ein Einstellrad an welchem man die Kraft einstellen kann die nötig ist, um den Hebel mit der richtigen Kraft runterdrücken zu können.
Schau mal nach ob bei dir auch ein Rad ist. vermutlich ist der Hebel zu stramm eingestellt weswegen du ihn nicht sauber runterbekommst. Siehe Bild B.
Anhang anzeigen 370098

Habe ja selber auch einen Thule, aber mal ehrlich, die Angabe von "47kg Hebelkraft" ist doch ein Witz. Wie will ich das denn prüfen?
 

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
789
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
Habe ja selber auch einen Thule, aber mal ehrlich, die Angabe von "47kg Hebelkraft" ist doch ein Witz. Wie will ich das denn prüfen?
Überprüfen musste bzw. kannst das nicht. Aber du kannst dir im Badezimmer ein Gefühl für 47Kg holen ;)
1x ordentlich draufdrücken und man hat's abgespeichert. Dann am Thule das Rädchen so lange verdrehen bist man dasselbe Gefühl hat.

[Ironie:ON]
Alternativ drückst mit der Waage auf den Hebel drauf 🤪
[Ironie:OFF]

Waage.jpg
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
764
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Stevens E14, Bosch CX G4, Nyon2
Hier wird ja nur ausgesagt, dass dieser Kraftaufwand notwendig ist, um den Hebel nach unten zu drücken. Es schafft halt nicht jeder von Hand. Wer dann schwer genug ist (50kg) der darf sich auf draufstellen, um den Hebel nach unten zu drücken.

Das ist ja nicht mit einem Mindest-/Höchstwert o.a., wie bei einem Drehmomentschlüssel zu vergleichen.
 

Mitcher

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
164
Ort
Raum Kaiserslautern
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 HPC SL 625 20"
Mein Fehler war oder ist halt, dass es mein erster Kontakt mit ner Anhängerkupplung ist und ich davon ausging, dass die im Prinzip alle gleich groß sind. Habe mir darüber bisher noch keine Gedanken gemacht ob es da unterschiedliche Größen geben kann.

Und wenn man dann im Video sieht wie eine kleine Frau mit Leichtigkeit den Hebel ganz nach unten drückt während man selbst darum kämpfen muss, dass der Hebel zumindest so weit runtergedrückt wird damit der Schlüssel sich abziehen lässt....
 

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
789
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
@Mitcher Vll eine dumme Frage von mir, aber du drückst den Hebel schon nach Anleitung runter, also unter Beachtung Knopf drücken, 20° Winkelstellung und so?
BTW scheinst du nicht der Einzige zu sein der dieses Problem hat :confused: Viele schreiben dass sich das Problem mit der Zeit von alleine löst.

Zitat von dieser Seite:
Ich habe nochmal bei Atera nachgefragt und umgehend folgende Antwort erhalten, Auszug: " In welcher Stufe der Träger fest wird, ist vom Durchmesser des Kugelkopfes der Anhängerkupplung abhängig.
Bei den meisten Kupplungen muss der Spanngriff nicht ganz nach unten in die Horizontale gebracht werden, eine 45 - 60 Grad Position ist oft ausreichend. Überspannen Sie den Mechanismus nicht durch zu viel Krafteinsatz."
Danach wäre es normal - nur, wenn der doch relativ breite Spannhebel im Winkel von 45-60 Grad steht kommt er in den Bereich des Tretlager/vorderer Umwerfer, spätestens mit Ebike mit Tretlagermotor dürfte das dann nicht mehr passen.



Atera.jpg
 

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
560
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Beim Uebler (bei mir P22S) drückt man ganz entspannt den Hebel runter - ohne vorher auf die Waage oder 3 Wochen Kraftsport machen zu müssen.
 
Thema:

Fahrradträger

Oben