Fahrradträger

Diskutiere Fahrradträger im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Habe mich auch entschlossen die AHK nachträglich montieren zu lassen (5er BMW, F11). Abnehmbare Westfalia AHK ca. 450€ (direkt bei Westfalia)...
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
56
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Günstige AHKs gibts schon für 250 €, das sind dann natürlich keine der großen "guten" Marken. Ich hab mir an meinem Honda HRV eine abnehmbare drangebaut, da war ich in dieser Preiskategorie. Das kann man selbst machen, wenn man nicht grad 10 Daumen hat, ist halt ein wenig Gefummel und je nachdem eine Halb- oder Tagesaufgabe. Aber es gibt auch, zumindest bei mir in der Region, kleine Werkstätten, die das zum akzeptablen Preis machen. Wenns natürlich die Fachwerkstatt von Mercedes sein muss, zahlt man halt den Zuschlag.
Habe mich auch entschlossen die AHK nachträglich montieren zu lassen (5er BMW, F11).
Abnehmbare Westfalia AHK ca. 450€ (direkt bei Westfalia), Einbau durch meine Werkstatt zum Fixpreis 300€.
Westfalia gibt Montagezeiten für Mechanik und Elektro-Satz mit jeweils 60 Min. an. Das erscheint mir allerdings sehr optimistisch ;-)
Wenn jemand Zugriff auf eine Hebebühne hat, vielleicht in einem halben Tag auch für ambitionierte Laien machbar...
 
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
56
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Servus Horst123, ich hatte es schonmal geschrieben, egal was für ein Träger man letztendlich kauft, man kommt ohne weiteres Zubehör nicht weiter.
Irgendwas ist immer, Rahmen zu dick oder Carbon das nicht geklemmt werden möchte ect.
Habe zur Zeit von einem Kollegen genau diesen Träger und auch er hatte sich mehre Zusatz Haltearme gekauft da es mit den originalen nicht funktioniert.

Da ich genau das Problem Carbon und zu dicke Rahmen habe müsste es hiermit und sogar mit original Haltearmen funktionieren .
Von daher würde ich mir dieses als Zubehör noch kaufen.
https://www.amazon.de/Thule-982003-Rahmenadapter-982-Zubehör/dp/B00SRFLMK2/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=BYC3PYS3ZIE4&dchild=1&keywords=thule+carbon+frame+protector&qid=1602391044&sprefix=Thule+,aps,180&sr=8-2
Danke für den Tipp!
Das mit dem Rahmenadapter hatte ich im Forum schon mal gelesen und ihn daher bereits gestern bestellt.
Sollte Dienstag da sein, und dann bekommt der Thule Easyfold nochmal ein Chance ;-)
 
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
56
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Diese Halteklemmen, wie sie noch bei vielen Fahrradträgern wie auch dem Thule Easyfold XT2 eingesetzt werden, sind für moderne Pedelecs mit den breiten Rohrdurchmessern und für Carbonrahmen aus meiner Sicht eher ungeeignet, da sind Träger mit Rastbändern (mit Stahleinlage) an den Haltearmen deutlich funktionaler, u.a. deswegen habe ich mir den Atera Strada E-Bike M geholt, der hat mit 23 cm auch einen großen Radschienenabstand:

E-Bike Träger für Anhängerkupplung|ATERA Premium Trägersysteme

Amazon.de

Komplett zusammenfaltbar wie der Thule Easyfold XT2 ist der aber nicht, diese Funktion brauche ich nicht.
Danke für den Hinweis!
Genau das Zusammenfalten war bei mir das ausschlaggebende Kriterium.
Habe mir mittlerweile den Thule Rahmenadapter 982 bestellt. Der "simuliert" quasi ein rundes Oberrohr.
Falls das nicht zufriedenstellend funktioniert, würde ich schauen, ob ich die von Dir beschriebenen Rästbänder finde, die auch an den Thule-Bügel passen.
 
hitchhiker

hitchhiker

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
80
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Wir haben im September für eine abnehmbare Anhängerkupplung und passendem Elektrosatz für einen Kia Ceed von Brink inkl. Einbau 680€ bezahlt.
 
L

LuxorN

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
11
Super Fahrradträger von Fischer. :oops: :unsure:

Autsch...

Aber mal ehrlich, wer baut sich denn so etwas ans Auto?
Die Arretierung wackelt ja schon vom Angucken und klappt mit gut 20kg Zugkraft nach hinten um?
Sowas merke ich doch vor der ersten Fahrt, oder?

Selbst bei meinem 130€-Träger sind der Bügel und der Klappmechanismus mit Sternrädern und Kurbel aus Metall fixiert.
Aber gut, das ist halt nicht so komfortabel, wie ein simples "Klick-Klick" mit Plastehebeln... 🤐

Meine Meinung: Wenn man diesen Komfort braucht (auch diese Klappmechanismen zur Aufbewahrung, etc.), dann würde ich das Geld für Thule, Uebler, etc. einplanen und bei sowas nicht irgendein China-Glumpatsch kaufen.
Wenn man darauf verzichten kann und Platz zur Aufbewahrung hat, gibt's Alternativen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Yorkbull

Yorkbull

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
192
Ort
Odenwald
Danke für den Tipp!
Das mit dem Rahmenadapter hatte ich im Forum schon mal gelesen und ihn daher bereits gestern bestellt.
Sollte Dienstag da sein, und dann bekommt der Thule Easyfold nochmal ein Chance ;-)
Perfekt ...... dann lass mal eine Rückmeldung da, wenn du es getestet hast.
Das sind die Haltearme die sich mein Kollege dazu gekauft hat.
Diese sind jedoch nicht abschließbar.
Amazon.de
 
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
166
Beim Uebler wird das gleiche System verwendet.
Was das Problem bei dem Fischer verstärkt hat waren wohl die Koffer auf den Gepäckträgern.
Desweiteren ist der Test mit einer Zugwage nicht aussagekräftig. Beim Uebler ist ein Recht niedriger U- Bügel montiert und bei vielen anderen ein doppelt so hoher, was ein Ergebnis nicht vergleichbar
macht ( Hebelgesetz)
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
167
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen.4, Brose Drive C, EBS Climber V2
Desweiteren ist der Test mit einer Zugwage nicht aussagekräftig. Beim Uebler ist ein Recht niedriger U- Bügel montiert und bei vielen anderen ein doppelt so hoher, was ein Ergebnis nicht vergleichbar
macht ( Hebelgesetz)
Genau der Test ist aussagekräftig. Da muss der Hersteller den höheren Bügel stabiler auslegen.
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.785
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Beim Uebler wird das gleiche System verwendet.
Schau Dir die beiden Systeme nochmal etwas genauer an, und Du wirst feststellen das deine Aussage nicht richtig ist.
Die Unterscheide liegen darin, das es beim Fischer nur eine Kraftschlüssige Verbindung Bügel > Träger gibt, die nur etwas mittels Federspannung Bügel > Kunstoffschale gehalten wird.
Beim Üebler-Träger hingegen wird der Bügel mit einer Knebelschraube in die Kunstsoffschale gedrückt die sicheren Halt gewärleistet.
 
Bergbiker63

Bergbiker63

Dabei seit
15.04.2020
Beiträge
154
Ort
Tirol
Details E-Antrieb
Spezialized Levo Comp (Brose Drive S Mag)
Perfekt ...... dann lass mal eine Rückmeldung da, wenn du es getestet hast.
Das sind die Haltearme die sich mein Kollege dazu gekauft hat.
Diese sind jedoch nicht abschließbar.
Amazon.de
externe Rahmenhalter sind eine super Ergänzung, in meinem Fall geht es damit noch einfacher als früher mit dem
langen Originalhaltearm für das äussere Bike

durch die beliebig drehbaren beidseitigen Klammern kann man sehr gut eine Verbindung von Oberrohr zu Oberrohr herstellen
inzwischen gibt es viele Modelle (versch. Breiten und auch absperrbar)

ich hab den Eufab drauf

Lg Manfred
 
Yorkbull

Yorkbull

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
192
Ort
Odenwald

Ganz nach dem Motto, was sich bewegt bricht nicht 😂 😂 😂
Es ist zwar schon ein älteres Video aber da war Fischer auch schon letzter.
 
Yorkbull

Yorkbull

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
192
Ort
Odenwald
externe Rahmenhalter sind eine super Ergänzung, in meinem Fall geht es damit noch einfacher als früher mit dem
langen Originalhaltearm für das äussere Bike

durch die beliebig drehbaren beidseitigen Klammern kann man sehr gut eine Verbindung von Oberrohr zu Oberrohr herstellen
inzwischen gibt es viele Modelle (versch. Breiten und auch absperrbar)

ich hab den Eufab drauf

Lg Manfred
Yep, das habe ich z.B. bei Post 2222 schon gesagt.
Bin auch im dem alter wo man sich mit Sachen die nicht funktionieren nicht mehr rumärgert.
 
stardealer

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.050
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Ganz nach dem Motto, was sich bewegt bricht nicht 😂 😂 😂
Aus aktuellem Anlass: Bitte beachtet den Hinweis im Video zur sorgfältigen Montage. Ich habe schon tausende Kilometer und mehr als 100 einzelne Strecken mit den Rädern auf meinem Thule-Träger zurückgelegt und immer waren die Räder am Ende der Fahrt genauso stabil und unverrückbar auf dem Träger wie man es sich wünscht und erwartet.
In diesem Sommer hat mich allerdings bei einem Blick in den Rückspiegel auf der Autobahn fast der Schlag getroffen - ein Fahrrad war weg :eek: ! Sofort abbremsend von der linken Spur zum Haltestreifen und binnen 200m zum Stillstand gekommen. Bei der nächsten Lücke im Verkehr ausgestiegen und festgestellt dass das Rad nicht irgendwo hinter uns Unfälle 🥵 verursacht, sondern noch in den Felgenspannriemen im 90 Grad Winkel mit dem Lenker am Boden abgestützt hinter uns her geschliffen wurde.
Notdürftig wieder befestigt und langsam zum nächsten Rastplatz gerollt, dort dann versucht zu analysieren was die Ursache war und nichts gefunden. Die Räder wieder ordentlich montiert und diesmal zusätzlich mit einer Kette am Holm doppelt gesichert, am nächsten Rastplatz wieder kontrolliert, am übernächsten nochmals.

Seitdem wieder >20 mal rauf/runter mit den Rädern und immer waren sie fest wie gewohnt.

Lessons learned:
a) Immer konzentriert bei der Montage auf dem Träger sein.
b) Erneute Endkontrolle: Vor dem losfahren nochmal kräftig an den Rädern wackeln (nach rechts/links) um potentiell lockere Befestigungen zu erkennen
c) Zusatzsicherung um sofortiges Abklappen zu verhindern sollte der Rahmen aus der Halterung rutschen
d) Für die ganz gründlichen bzw. die ersten Male nach dem Schockerlebnis: nach einigen Kilometern Strecke den Sitz aller Befestigungen nochmals kontrollieren

Es muss bei mir wohl ein nicht richtig angezogener oder schlecht positionierter Felgenspannriemen gewesen sein, der es dem Rad erlaubt hat sich aus dem Halter herauszuschieben. Da dies immer passieren kann empfehle ich eine Notfall-Zusatzsicherung.

EDIT: Das Rad brauchte neue Griffe, der Lenker war um etwa einen Zentimeter schräg abgeschliffen, Vorder- und Hinterrad hatte einen leichten Schlag, der sich aber einfach korrigieren ließ, sonst nichts passiert, besonders niemand anderem - Uff!
 
Zuletzt bearbeitet:
Fripon

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.721
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Hallo miteinander

Wer hat da was gegen Bonding geschrieben?

IMG_20200910_173620.jpg


Viel hilft Viel.

Gruß Fripon
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.826
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Da sieht mir der U-Bügel sehr Dünn aus. Das gibt sicher nach wie oben im Video. :unsure:
Ich finde auch diese Gurte zum festzurren ungeeignet zum festmachen der Pedelecs; die lockern sich auf längerer Fahrt zwangsläufig.
Ein Paar Kurven fahren (wie Autobahn Abfahrt z.B.) und danach nachgucken - Riemen gelockert...
Da ich jetzt ein Thule 940 nutze, hab ich diese Sicherheitsgurte zum fest machen der Reifen auf dem Träger gegen welche aus Plastik ersetzt.
Ganz günstig sind die Dinger von Fiamma (vom dem gibt es auch Fahrradträger und die Plastik Sicherheitsgurte sind als Zubehör erhältlich).
Nur 4,95€/ Stück. Und man muss die nicht aus China bestellen... Man muss nur bei Camper-Ausstatter suchen.
 
heli_jupp

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
371
Ort
67071 Ruchheim (muss man nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
Aber mal ehrlich, wer baut sich denn so etwas ans Auto?
Leute die (immer noch) Behörden und Zulassungsinstitutionen vertrauen. Die meinen ce, GS, TÜV etc. "Aufbapper" würden die Einhaltung von Verbraucherinteressen bestätigen.
Die Arretierung wackelt ja schon vom Angucken und klappt mit gut 20kg Zugkraft nach hinten um?
Dazu mag dein "Blick" ausreichen. Über diese Fähigkeit verfügt aber nicht jeder.
Sowas merke ich doch vor der ersten Fahrt, oder?
Wie denn? Du & Ich würden es vielleicht merken, weil wir technisch interessiert sind. Für mich kann ich aber Bereiche nennen, da würde ich auch überhaupt nichts merken. Z.B. Rechner und IT Systeme im Allgemeinen. Das sind für mich, als Verbraucher, "reine Werkzeuge" die ich einfach (sicher) nutzen möchte. Wie die funktionieren ist mir "schnuppe". Diese Haltung kann man auch gegenüber Fahrradträgern haben... .
Mich macht es einfach unendlich wütend, was alles für eine unendlicher Dreck auf uns als Verbraucher losgelassen wird. Auf der einen Seite werden wir von Behörden und Institutionen tagtäglich drangsaliert, als unmündige Deppen behandelt und in unseren Aktivitäten eingeschränkt: S-Pedelecs, Drohnen, Selbstschutzwaffen -um nur einiges zu nennen. Die nationalen Industrien durch penibelste Zulassungsprocedere, Audits, etc. pp.
Was aber die "Herrschaften" Behörden nicht schaffen, ist uns vor gewinnmaximiertem Müll aus aller Herren Länder dieser Welt zu schützen.
Sorry für die "Emotionen", aber zu diesem Themengebiet kann ich gar nicht genug fressen, wie ich gerne koxxen würde.

Trotzdem: Gaaanz herzliche Grüße, Klaus

Grüße, Klaus
 
Thema:

Fahrradträger

Fahrradträger - Ähnliche Themen

  • suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK

    suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für die AHK für 2 e-Bikes. Ob Atega, Uebler, Thule oder oder, spielt grundsätzlich keine...
  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger

    sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger: Hallo, ich habe ein Specialized Vado und fahre zum ersten Mal in Urlaub mit Fahrradträgern. Ich gehe davon aus das der Akku entnommen werden...
  • Ähnliche Themen
  • suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK

    suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für die AHK für 2 e-Bikes. Ob Atega, Uebler, Thule oder oder, spielt grundsätzlich keine...
  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger

    sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger: Hallo, ich habe ein Specialized Vado und fahre zum ersten Mal in Urlaub mit Fahrradträgern. Ich gehe davon aus das der Akku entnommen werden...
  • Oben