Fahrradträger

Diskutiere Fahrradträger im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; 250 kg Stützlast könnte es sein das er eine Lkw Zugmaschine fährt?
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.778
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
olgende Punkte soll er haben: Platz für 2 E-Bikes (ovales Oberrohr), ca. 20KG ohne Akku, abschließbar, kippbar mit 90° wäre gut, 2,6-2,8" Reifen, Radabstand von min. 1,20 M, zusammenklappbar wäre auch gut. Preislich wären mir max 350-400€ recht.
vielen Dank, grundsätzlich passt der Träger. Allerdings ist er mit seinen ca. 20kg relativ schwer, was bei meiner Stützlast von 60kg mit den Rädern relativ knapp wird.
Ja, wenn das leidige Thema mit der Stützlast nicht wäre. Bei einer Stützlast von 70 kg komme ich mit dem knapp 15 kg schweren Atera Strada E-Bike M, zwei ca. 20 kg (natürlich ohne Akkus) schweren Pedelecs und gelegentlich mit einem ca. 12 kg schweren Gravelbike plus der dritten Zusatzschiene gerade so hin. Faltbarkeit und 90 Grad Absenkbarkeit kosten zusätzlich deutlich mehr Gewicht und Geld, irgendwas ist halt immer.
 
GeBurg

GeBurg

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
135
Ort
Gelsenkirchen
Details E-Antrieb
NCM Aspen+ Das-Kit X15F 48V
So hat jeder seins - ich hab 100kg Stützlast, 60° Absenkung reicht mir, faltbar brauch ich nicht -
aber ich finde keinen Träger für 3 eBikes, wo man auf der 3. Schiene mehr als ein Bio-Bike
transportieren kann...
 
pesche

pesche

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
45
Achtung beim Atera Sport M

Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil und habe keine Probleme.
Als ich jedoch meinen Sohn mit seinem Bulls EVO mit den "Ballon" Reifen abholte, waren die Riemen einfach zu kurz und wir mussten Spanngurte nehmen um die Reifen zu befestigen.
 
Idefix314

Idefix314

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
567
Ort
Bremerhaven
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Grundsätzlich gilt:

Wer 75 kg Stützlast z. Vfg. hat kann max zwei e-bikes auf einem Fahrradträger gefahrlos transportieren.

Wer drei e-bikes auf einem Träger transportieren will, geht immer ein Risiko ein, auch wenn die (statische) Stützlast ausreichend wäre, weil die angegebene Stützlast immer von einer mehr oder weniger "ruhenden" Last ausgeht, nicht von den großen dynamischen Momenten eines Kragträgers.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.778
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Als ich jedoch meinen Sohn mit seinem Bulls EVO mit den "Ballon" Reifen abholte, waren die Riemen einfach zu kurz und wir mussten Spanngurte nehmen um die Reifen zu befestigen.
Die serienmäßigen Rastbänder sind 250 mm lang, das reicht laut Herstellerangabe bis 2,4" Reifen (bei meinen 2,4" Reifen ist da aber noch gut Luft nach oben). Darüber hinaus gibt es als Zubehör Rastbänder mit 300 mm Länge, laut Herstellerangabe bis 3" Reifen (z. B. Atera Ersatzteil - 4er Pack Rastband 300 mm Radhalter) und 350 mm Länge, laut Herstellerangabe bis 4" Reifen:, z.B. Atera Rastband für Reifen bis 4.0 Zoll, 350 mm, 4er Set kaufen | ROSE Bikes
 
Vol26

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
2.824
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; AYW Nabenmotor48V
Ich hatte bisher keine Probleme mit 2,8er oder sogar 3,0er Reifen. Etwas Luft aus dem Reifen und dann passt das.
Z.Z. habe ich 2,6er drauf da mache ich nix passt einfach so.
 
Evoneos

Evoneos

Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
3
Ort
Hürth
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X2
Hallo zusammen

Ich suche für meine beiden Bikes (Raymon Fully 9.0 eMTB, 27,5*2,6 + Bio-TreckingBike) einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Das Fahrzeug ist ein Ford Tourneo Custom (Stützlast 100kg). Falls nicht klappbar, wäre dies nicht so schlimm, da ich beidseitig Schiebetüren habe.

Im Moment schwebt mir der Thule Velospace XT2 vor, da Markenhersteller (viel Zubehör auf Wunsch), wenig Gewicht, gute Testberichte, erweiterbar auf 3. Bike.

Übersehe ich da irgend etwas, gibt es besseres auf dem Markt oder hat jemand gute Erfahrung damit gemacht?

Viele Grüße ... Evo
 
Yorkbull

Yorkbull

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
194
Ort
Odenwald
Hallo zusammen

Ich suche für meine beiden Bikes (Raymon Fully 9.0 eMTB, 27,5*2,6 + Bio-TreckingBike) einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Das Fahrzeug ist ein Ford Tourneo Custom (Stützlast 100kg). Falls nicht klappbar, wäre dies nicht so schlimm, da ich beidseitig Schiebetüren habe.

Im Moment schwebt mir der Thule Velospace XT2 vor, da Markenhersteller (viel Zubehör auf Wunsch), wenig Gewicht, gute Testberichte, erweiterbar auf 3. Bike.

Übersehe ich da irgend etwas, gibt es besseres auf dem Markt oder hat jemand gute Erfahrung damit gemacht?

Viele Grüße ... Evo

Das Ding ist Top (y) auch der Abstand zwischen den Bikes von 25 hat nicht jeder.
Klappbar ist er auch und würde auch nix anderes kaufen, da man nie weiß ob es bei seinem jetzigen Auto bleibt. Auch der eventuelle Wiederverkauf vom Träger spielt dann eine große Rolle.
 
hitchhiker

hitchhiker

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
85
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Der Thule Velospace XT2 ist nicht klappbar, klappbar ist der Easyfold XT2. Dafür ist der Velospace günstiger.
 
Yorkbull

Yorkbull

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
194
Ort
Odenwald
Der Thule Velospace XT2 ist nicht klappbar, klappbar ist der Easyfold XT2. Dafür ist der Velospace günstiger.
Lese nochmal was der Themen starter geschrieben hat.
„ Falls nicht klappbar, wäre dies nicht so schlimm, da ich beidseitig Schiebetüren habe.“

Das haben wir mit klappbar gemeint und das kann der Velospace !

Er ist nicht nur günstiger sondern der Schienenabstand auch noch breiter.
 
Evoneos

Evoneos

Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
3
Ort
Hürth
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X2
Vielen Dank Euch Beiden

Es stimmt, dass der Velospace nicht platzsparend in unmontiertem Zustand klappbar ist, falls das Hitchhiker gemeint hat. Da ich glücklicherweise keine Platzprobleme für die Lagerung und/oder den Transport habe, spielt das keine große Rolle.
Das Herunterklappen in montiertem Zustand ist mir wegen der Schiebetüren nicht so wichtig, falls die lange Heckklappe dann nicht öffnet. Er ist günstiger und etwas breiter vom Schienenabstand, was mir halt wichtig ist.

Aber ich denke, man macht mit beiden nichts verkehrt.

Danke nochmal ... Evo
 
R

Rudi_Rüssel

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
6
Beachte die Anhängelast gem. Betriebserlaubnis.
Ich habe einen abnehmbaren Agrarhaken und die Anhängelast beträgt 50 kg. Das heißt nicht, dass ich nur 50 kg ziehen darf, sondern das dass Gewicht, was auf dem Haken aufliegt, 50 kg nicht übersteigen darf. Feste Kupplungen haben etwas mehr (ich glaube 80 kg).
Da muss ich dich leider korrigieren. Du verwendest die Begriffe nicht im richtigen Zusammenhang. Die Anhängelast ist sehr wohl das Gesamtgewicht, welches ein Fahrzeug ziehen darf. Du meinst die zulässige Stützlast der Anhängekupplung, die je nach Fahrzeug und Bauweise der Anhängekupplung variieren kann.
 
GeBurg

GeBurg

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
135
Ort
Gelsenkirchen
Details E-Antrieb
NCM Aspen+ Das-Kit X15F 48V
und die Stützlast hat wenig bis gar nix mit fester oder abnehmbarer AHK.
Meine abnehmbare hat 125kg Stützlast - allerdings darf mein Auto nur 100kg...
 
A

AddiHH

Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
29
Ihr habt natürlich Recht.
Es muss Stützlast heißen. Bin immer davon ausgegangen, dass meine wenigen 50kg damit zusammenhängen, da es sich um eine Abnehmbare handelt. Ich hab mal im Netz geschaut und es gibt sogar abnehmbare für meinen Roomster, deren Stützlast höher ist.
Mein Bekannter meinte jedoch, dass ich auch 70kg drauf packen kann. Die Kupplung hält das ohne Probleme. Dieser Wert ist nur deshalb begrenzt, um zu verhindern, dass die Vorderachse hoch geht, sprich das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist.
Wundert mich nur, dass andere Kupplungen für mein Fahrzeug 125kg haben. Die können doch vorn nicht soviel schwerer sein?!
 
Carreraristii

Carreraristii

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
116
Details E-Antrieb
R&M Nevo GT Vario, PerfCX, Enviolo, Riemen, 2019
Mein Bekannter meinte jedoch, dass ich auch 70kg drauf packen kann. Die Kupplung hält das ohne Probleme. Dieser Wert ist nur deshalb begrenzt, um zu verhindern, dass die Vorderachse hoch geht, sprich das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist.
das ist aber einer „vom Fach“ dessen Dummheit nicht zu überbieten ist. Lass Dich vom dem nicht veräppeln!
 
Zuletzt bearbeitet:
Idefix314

Idefix314

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
567
Ort
Bremerhaven
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Die in den Fahrzeugpapieren angegebene maximale Stützlast darf zum Ziehen eines Anhängers nicht überschritten werden. In den Praxis wird ein Überschreiten von max. 10% das Auto nicht auseinanderreißen... ;)

Beim Fahrradträger ist das anders: Zwar darf die Gesamtmasse des beladeten Trägers auch nicht die Grenzwerte überschreiten, doch ist die Belastungsart eine andere. Der Fahrradträger ist zu 100% ein Kragträger, d. h., die Last auf dem Träger übt ein großes statisches und dynamisches Moment auf die Kupplung aus. Deshalb sollte man immer gut unter der angegebenen max. Stützlast bleiben!
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.857
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
@Carreraristii
Deshalb gibt es z.B. für den Micra K13 keine AHK Freigabe von Nissan laut Papiere.
Nur eine Abnehmbare von Brink, das nicht eingetragen werden muss. Und auch nur 52kg Stützlast.
War mit 600€ auch nicht gerade günstig...
 
Thema:

Fahrradträger

Fahrradträger - Ähnliche Themen

  • Fahrradträger für AHK

    Fahrradträger für AHK: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung. ich möchte 2 Cube Stereo Hybrid 140 SL...
  • suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK

    suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für die AHK für 2 e-Bikes. Ob Atega, Uebler, Thule oder oder, spielt grundsätzlich keine...
  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • Ähnliche Themen
  • Fahrradträger für AHK

    Fahrradträger für AHK: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung. ich möchte 2 Cube Stereo Hybrid 140 SL...
  • suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK

    suche Suche Fahrradträger für 2 e-MTB´s - AHK: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für die AHK für 2 e-Bikes. Ob Atega, Uebler, Thule oder oder, spielt grundsätzlich keine...
  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • Oben