Fahrradträger

Diskutiere Fahrradträger im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Was soll da passieren? Wenn jedes Rad für sich fest ist, dann werden sie auf dem Träger auch stehen wie angeschweißt. Von den Naturgesetzen her...
Black.Mule60

Black.Mule60

Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
522
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Was soll da passieren? Wenn jedes Rad für sich fest ist, dann werden sie auf dem Träger auch stehen wie angeschweißt. Von den Naturgesetzen her äußerst unwahrscheinlich, dass die Räder sich bei der Fahrt in gegensätzliche Richtung bewegen.
Und - es handelt sich um einen e - bike Träger, weil er ein höheres Gesamtgewicht aushält, nicht weil ein breiterer Schienenabstand vorgesehen ist.
Zwei kleine Tipps von mir :
- das Körbchen und der Akku sollten vor der Fahrt abgemacht werden....

Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
Black.Mule60

Black.Mule60

Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
522
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Sorry, Akku ist ja ausgebaut - also nur noch ein Tipp!

Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
Mac70

Mac70

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
13
Ort
Gellep-Stratum
Details E-Antrieb
Premium Line
Uebler P22-S, hab ein Schnäppchen bei Kleinanzeigen gemacht. Ich hatte vorher einen MFT Family Cargo ... ;-)
Ok, schau ich mir mal an. Ein 3. Rad wird nicht wirklich transportiert. Zumindest derzeit nicht. Grübel jetzt nur wegen dem Platz für die eBikes darüber nach. :)

Wenn ich mir das Anbauteil von MFT anschaue, ist der Träger mit 3. Schiene eigentlich auch recht eng für 3 Räder? Oder täuscht das auf dem Bild der Anbauanleitung?
(Anleitung auf der Seite von Rameder) :unsure:


Was soll da passieren? Wenn jedes Rad für sich fest ist, dann werden sie auf dem Träger auch stehen wie angeschweißt.
Wenn ich die obene Halterung am Radrahmen habe und die Räder mit den Bändern befestigte, bewegt sich trotzdem noch was. Ist nicht viel, aber bei nur teils mm Platz mach ich mir Gedanken :unsure:


Und - es handelt sich um einen e - bike Träger, weil er ein höheres Gesamtgewicht aushält, nicht weil ein breiterer Schienenabstand ist
Hmm... Also sollte man vorher mal genauer schauen, wie breit der Schienenabstand ist :unsure:


Zwei kleine Tipps von mir :
- das Körbchen und der Akku sollten vor der Fahrt abgemacht werden....
Jo, Akku war raus wegen dem Gewicht.
Der Korb ist mit gekürzten Schrauben angebracht. Kaum demontierbar :rolleyes:
Hat der Händler bei (Gebraucht-) Kauf gemacht. Bislang hatte ich mir das nicht näher angesehen.
Ich bin auch jemand, der alles abbauen möchte. Ich fürchte nur, daß ich den Korb dann nie wieder montiert bekomme. :X3:
 
diba

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
322
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Was soll da passieren? Wenn jedes Rad für sich fest ist, dann werden sie auf dem Träger auch stehen wie angeschweißt. Von den Naturgesetzen her äußerst unwahrscheinlich, dass die Räder sich bei der Fahrt in gegensätzliche Richtung bewegen.
Das kann ich dir sagen, die bewegen sich nämlich sehr wohl ein wenig, weil die nicht angeschweißt sind, und das sind dann Naturgesetze. Aber wenns bei dir klappt gut, ich habe andere Erfahrungen gemacht, die gebe ich weiter, weil es reicht, wenn sich einer über Macken ärgert, die nicht sein müssen.
 
M

maibua

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
2
Hallo,

ich besitze einen Thule Velospace XT3 und frage mich gerade, ob ich auf die äußere Schiene bedenkenlos ein Bike mit 30 kg draufstellen kann? Im Handbuch steht dazu nichts weiter - nur die max. Zuladung (60kg) und max. 30 kg pro Fahrrad. Allerdings sollte man das schwerste Rad lieber innen platzieren, was ja physikalisch auch logisch ist.
Das bekomme ich jetzt aber in meinem Fall nicht hin, da mein Tern GSD S00 etwas sperrig ist (Atlas Kickstand) und daher müsste ich das schwere Rad außen befestigen, damit ganz innen an der erste Position noch ein Mountainbike Platz hat.
Wie sind eure Erfahrungen? Kann ich das bedenkenlos umsortieren?

Beste Grüße
Flo
 
Idefix314

Idefix314

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
542
Ort
Bremerhaven
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Nach dem Beladen durfte ich feststellen: "Ganz schön eng"
Es gibt von Eufab Abstandshalter. Damit könnte man die Räder zueinander fixieren. Sie sind nach meiner Erfahrung gut verarbeitet und machen einen robusten Eindruck. Vielleicht hilft es Dir ja...
 
dragonmh

dragonmh

Dabei seit
21.10.2018
Beiträge
23
Ort
aus dem Kohlenpott
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX
@Mac70
wie wäre es, auf den gefährdeten Teilen (z.B. Gabel) Rohrisolierhüllen aufzustecken und mit wiederverwendbaren Gabelbindern zu sichern?
Klick
So mache ich das! Kostengünstig und leicht anzupassen.
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
70
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen.4, Brose Drive C, EBS Climber V2
Moin,
bei meinem alten Thule-Fahrradträger waren die Schienen auch so eng und man musste immer was zwischenlegen.
Das ist für längere Fahrten ok, nervt aber bei kurzen Strecken, wenn das Auf- und Abladen länger dauert als die Autofahrt.
Deshalb habe ich jetzt einen Thule Velo Space X2. Der hat 25 cm Schienenabstand, da ist genügend Abstand und das Auf- und Abladen geht ruckzuck.
Wenn man den Träger mehr als 2 mal im Jahr nutzt lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall und man kommt entspannter als Ziel.
 
Mac70

Mac70

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
13
Ort
Gellep-Stratum
Details E-Antrieb
Premium Line
Melde mich heute mittag, heute morgen bin ich erstmal unterwegs :)
 
klemme

klemme

Dabei seit
02.11.2018
Beiträge
10
Wegen der Haltearme kann ich die Räder nur in einer Variante laden. Nach dem Beladen durfte ich feststellen: "Ganz schön eng".
Wären die Schienen 3cm weiter auseinander, wäre mir wohler. Ich habe ein bisschen Angst, dass sich die Räder bei Bewegung während der Fahrt berühren könnten. Was denkt Ihr? :unsure:

Habt Ihr ggf. Ideen für den Schutz der Räder während der Fahrt? Oder sollte man ggf. für den Transport der eBikes auf die 3. Schiene erweitern? :unsure:

Dank Euch schon mal ;)
Du kannst dir Rohrisolierschutz dran machen oder auch so was hier, das funktioniert bei mir super. Ist zwar etwas teuer, hast aber ewig einen guten Schutz für deine Räder:

dirtlej Basic Package - Transportschutz kaufen | Bike-Discount
 
diba

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
322
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Oder einfach eine vernünftigen Träger kaufen .... Schutz mit Schaumgummi etc hab ich auch versucht, trotzdem Macken. Abhilfe - siehe Beginn des Kommentars ...
 
Mac70

Mac70

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
13
Ort
Gellep-Stratum
Details E-Antrieb
Premium Line
Nabend ;)

zack, der Tag um jetzt erst hier gelandet. :eek:

habe heute mal gemessen und den Träger meiner Eltern zum Vergleich genommen.
-> MFT Aluline 19,0cm Schiene Mitte/Mitte
-> Uebler P22S 23,5cm Schiene Mitte/Mitte
Da macht sich der Mehrpreis gleich bemerkbar. Den Träger meiner Eltern werde ich für den Kurzurlaub ausleihen. Danach schauen wir in Ruhe was wir machen.


Damit kannst aber nur oben den Abstand ggf ein wenig vergrößern, aber vielleicht reicht das ja.
Wenn die Dinger überhaupt passen. Das eVictoria ist ein Tiefeinsteiger und ich müsste schauen, wo ich das Teil überhaupt an beiden Rädern anbringen kann. :unsure:


wie wäre es, auf den gefährdeten Teilen (z.B. Gabel) Rohrisolierhüllen aufzustecken und mit wiederverwendbaren Gabelbindern zu sichern? - Klick - So mache ich das! Kostengünstig und leicht anzupassen.
Du kannst dir Rohrisolierschutz dran machen oder auch so was hier, das funktioniert bei mir super. Ist zwar etwas teuer, hast aber ewig einen guten Schutz für deine Räder:
dirtlej Basic Package - Transportschutz kaufen | Bike-Discount
Oder einfach eine vernünftigen Träger kaufen .... Schutz mit Schaumgummi etc hab ich auch versucht, trotzdem Macken. Abhilfe - siehe Beginn des Kommentars ...
Würde ich für das eine mal drüber nachdenken. Wenn es aber, wie diba schreibt, schief geht und die Räder doch mal aneinander "klatschen", ärgere ich mich trotzdem :unsure:


Wenn man den Träger mehr als 2 mal im Jahr nutzt lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall und man kommt entspannter als Ziel.
Ich befürchte es auch... Und ich werde ihn im Sommer im 14-Tagesrhytmus brauchen (Fernbeziehung) :unsure:
 
L

livebiker

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
15
Ort
im Flachland zuhause
Wenn es bei 2 Rädern auf dem Träger, an der ein oder anderen Stelle zu eng wird, hilft auch schon mal, die Radschienen (oder Radstopper) gegeneinander zu verschieben. Ein Rad nach links, eins nach rechts. Und schon kann es ganz anders aussehen.
 
Mac70

Mac70

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
13
Ort
Gellep-Stratum
Details E-Antrieb
Premium Line
Guten Morgen :coffee:

das habe ich bereits gemacht (y)
Die Schienen selbst und auch die schwarzen verschiebbaren Keile darauf. Sonst wären die Radmuttern sowie die Gangschaltung des KENT bereits kollidiert ;)
 
M

Maggi1970

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
53
Hallo, bin auf der Suche nach einen Uebler i21
Kennt einer gute Bezugsquellen wo man den Träger günstig bekommt?
Danke
 
diba

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
322
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Kleinanzeigen, aktuell natürlich schlechte Saison, weil die alle in Gebrauch sind. Ich hab vor 4 Wochen einen kaum genutzten 2 Jahre alten P22S für 250€ ergattert, da muss man aber schnell sein und nicht lange überlegen.
 
Mac70

Mac70

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
13
Ort
Gellep-Stratum
Details E-Antrieb
Premium Line
Ich beobachte den jetzt auch, werde in einigen Tagen ja wissen, ob der mir gereicht ;)
 
M

maibua

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
2
Habt ihr den Thule XT3 schon mal etwas "überbeladen"? Max. 30 kg pro Rad laut Spezifikation. Wie sieht's mit 40 kg aus, wenn ich nur ein Fahrrad auf die mittlere Schiene stelle? Hat das jemand schon ausprobiert?
 
Thema:

Fahrradträger

Fahrradträger - Ähnliche Themen

  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger

    sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger: Hallo, ich habe ein Specialized Vado und fahre zum ersten Mal in Urlaub mit Fahrradträgern. Ich gehe davon aus das der Akku entnommen werden...
  • sonstige(s) Fahrradträger für R u. M Superdelite und Homage

    sonstige(s) Fahrradträger für R u. M Superdelite und Homage: Hallo zusammen, bin gerade dabei die beiden E-Bike für meine Frau und für mich zu bestellen. Meine Frage, passen die Räder auf einen den...
  • Ähnliche Themen
  • suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes

    suche Fahrradträger / Kupplungsträger für 2 E-Bikes: Ich suche einen Kupplungsträger für 2 E-Bikes (R&M Nevo GT Touring / Bulls Typ?). Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Gutes zu verkaufen.
  • Fahrradträger Eingravieren o.ä.

    Fahrradträger Eingravieren o.ä.: Hallo, ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine Idee / Frage. Kann man irgendwie einen Fahrradträger mit einer beliebigen Nummer...
  • sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger

    sonstige(s) Vado und Transport auf Fahrradträger: Hallo, ich habe ein Specialized Vado und fahre zum ersten Mal in Urlaub mit Fahrradträgern. Ich gehe davon aus das der Akku entnommen werden...
  • sonstige(s) Fahrradträger für R u. M Superdelite und Homage

    sonstige(s) Fahrradträger für R u. M Superdelite und Homage: Hallo zusammen, bin gerade dabei die beiden E-Bike für meine Frau und für mich zu bestellen. Meine Frage, passen die Räder auf einen den...
  • Oben