Fahrradsättel

Diskutiere Fahrradsättel im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Beim knarzenden Brooks hat es bei mir geholfen, wenn ich unter der Sattelnase auf das Spanngewinde/Mutter großzügig Nähmaschinenöl aufgesprüht...

pd5tud

Dabei seit
18.02.2019
Beiträge
34
Beim knarzenden Brooks hat es bei mir geholfen, wenn ich unter der Sattelnase auf das Spanngewinde/Mutter großzügig Nähmaschinenöl aufgesprüht hatte. Ruhe war's!
 

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
38
Bei meinem 603 active musste ich ab ca. 6000km Laufleistung ...
Das sind ja wieder tolle Aussichten, sieht nach einer Menge Arbeit aus :cool: Aber gut, so ist das halt, wenn man viel fährt, da passieren in einem Jahr die Sachen, die bei anderen in fünf Jahren nicht passieren. Und jetzt wird es langsam überschaubar, Sattel und Sattelstütze, werde ich mich mal kümmern. Vielen Dank erstmal an die Beteiligten, auch wegen der schnellen Antworten!
 

hbusch

Dabei seit
27.04.2018
Beiträge
18
als mein sq-lab eingefahren war, bzw. ich mich an Ihn gewöhnt hatte, ist die Sattelstrebe gebrochen
 

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.180
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
- Beitragssammler halt, vermutlich um auf 10 zu kommen und Zugang zum Verkaufsbereich zu erlangen

Das sind ja wieder tolle Aussichten, sieht nach einer Menge Arbeit aus :cool:

Einmal alle 6 Wochen 2 Minuten Silikonsprayeinsatz oder, noch seltener, die Lager der Sattelstütze mit einem Tropfen Öl nachschmieren ist eine Menge Arbeit? Um derartiges zu vermeiden bleibt Dir wohl nur die Möglichkeit einen neuen Sattel zu kaufen.

Beim knarzenden Brooks hat es bei mir geholfen, wenn ich unter der Sattelnase auf das Spanngewinde/Mutter großzügig Nähmaschinenöl aufgesprüht hatte. Ruhe war's!

Bei mir kommt's eindeutig von den hinteren Federn . Hast du dazu auch einen Tip? Bisher habe ich es mit peniblem reinigen der Federn versucht, hat aber immer nur kurzzeitig für Ruhe gesorgt.
 

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.180
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Fällt ihm aber früh ein, nach der Registrierung vor mehr als 2 Jahren
Es sind seine ersten Beiträge und alle 10 sind von heute und innerhalb von 15 Minuten

Du hast aber schon den Kollegen mit der Sonnenbrille gesehen? Den hier: :cool: ?

Ich finde es immer schwierig die Vielzahl von Emoticons im Kontext so zu interpretieren wie der Sender es gemeint haben könnte. "Cool" passt für mich eigentlich nicht zur Aussage, war zumindest für mich schwierig zu interpretieren, deswegen einfach ignoriert, "Wink" wäre glaube ich verständlicher gewesen.
Nach dem erneuten Hinweis glaube ich zu wissen wie es gemeint war :)
 

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
38
Es sind seine ersten Beiträge
So genau hatte ich da nicht hingeguckt, aber so gesehen hast Du natürlich völlig Recht.
Ich finde es immer schwierig die Vielzahl von Emoticons im Kontext so zu interpretieren
Du nicht alleine, deshalb nutze ich diese Dinger auch überaus selten, so gut wie gar nicht.
"Wink" wäre glaube ich verständlicher gewesen.
Na dann: ;) speziell für Dich. Schönen Abend noch!
 

Gudereit lc75

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
86
Auch beim Terry fisio gel max schläft es mir ein, werde ihm aber noch ein paar km zur Eingewöhnung geben.

Ich fahre bald wieder nur Auto....
 

Crassus

Dabei seit
10.08.2015
Beiträge
17
Ort
Kaarst
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
"Den Sattel einen Tick weiter nach vorne neigen?"

Habe ich auch gemacht. 1 Klick hat gereicht. Der Sattel ist zwar immer noch nicht das was ich suche
aber der Beste den ich bisher unterm Hintern hatte.
 

Bergbiker63

Dabei seit
15.04.2020
Beiträge
453
Ort
Tirol
Details E-Antrieb
Spezialized Levo Comp (Brose Drive S Mag)
ich bin da auch sehr empfindlich (fahre sehr häufig aber eher keine Langstrecken sondern viel Berg)

nach sehr viel testen hab ich einen sehr gut verträglichen Sattel und Sattelneigung für mich gefunden

bei meinem Sattel (Borgen) ist die Sattelspitze etwas nach unten geneigt und der mittlere Dammbereich ist offen (hab ich aber von unten mit Lederstreifen zu gemacht weil mir das nicht gefällt wenn man durch sieht)

die optimale Sattelneigung liegt bei mir um 7 bis 8° , meiner Frau passt 5 bis 6° (beide vorne tiefer)
eher aufrecht fahrende Flachlandradler werden eher weniger Neigung benötigen (oder waagrecht) bei uns geht waagrecht aber gar nicht

ich hab das mit einer Handyapp eingestellt (Saddle Adjust)
einfach das Bike auf einer waagrechten Stelle senkrecht positionieren (nicht am Seitenständer in Schräglage ;) ) und eine geignete grossflächige Auflage auf den Sattel legen, dann das Handy entsprechend der Satteldarstellung drauf legen und dann verschiedene Einstellungen testen

Seitenansicht (Spitze nach unten gezogen)

IMG_20201126_101439.jpg


Ausnehmungen im Dammbereich

IMG_20201126_101542.jpg


Messung mit Handy (Bike steht senkrecht auf waagrechten Boden)

IMG_20201126_102435.jpg
 

Stef-Renntech

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
230
Ich habe jetzt meiner Frau und mir jeweils einen Terry Fisio Gel Max gekauft. Vom ersten Anfassen zwar straff, aber nicht so hart wie mein Original KTM Sattel und der für meine Frau einiges straffer als der der Serien Weichschaumsattel und um einiges schmäler. Ihr war der Serien Sattel deutlich zu breit, sie schon sich ständig nach vorne.

Bilder zum Vergleich...
 

Anhänge

  • IMG_20201126_162731.jpg
    IMG_20201126_162731.jpg
    119,6 KB · Aufrufe: 59
  • IMG_20201126_165204.jpg
    IMG_20201126_165204.jpg
    84,1 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_20201126_165229.jpg
    IMG_20201126_165229.jpg
    82,5 KB · Aufrufe: 79

Stef-Renntech

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
230
So, beide Sättel montiert. Anbei 2 Bilder zum Neigungswinkel....

Beide Nasen minimal nach oben geneigt, Sitzposition eher aufrecht sitzend.
 

Anhänge

  • IMG_20201127_122228.jpg
    IMG_20201127_122228.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 66
  • IMG_20201127_122152.jpg
    IMG_20201127_122152.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 60

Stef-Renntech

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
230
Kurzes Feedback zum Terry Fisio Gel Max nach 3 Tagen und 150km.
Deutlich besser als der Serien Sattel und erheblich angenehmer an den Sitzknochen als der Sqlab 603 bei gleicher Breite.
Man muss ihn nur komplett gerade ausrichten, im Gegensatz zum Sqlab der die Nase ein bisschen nach oben hatte.
Meiner Frau ihren musste ich noch ein wenig nach hinten schieben, aber auch gerade ausrichten. Meine Frau ist auch zufrieden.
Wir werden den Terry behalten.
 
Thema:

Fahrradsättel

Fahrradsättel - Ähnliche Themen

Kaufberatung (S-)Pedelec für mal so unterwegs sein: Hallo, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Ich wohne im nördlichen S-H in der Nähe von Flensburg, bin Ende 40, 1,88m (eher kurze Beine) groß...
Kaufberatung: Kompakt-Ebike: Moin zusammen, nach vielem gucken haben meine Frau und ich vor, uns ein Kompakt-Ebike zu holen. Wir wollen uns das teilen (Arbeit+Freizeit) und...
Winora, Kettler, Scott, Riese&Müller oder doch Haibike!?: Hallo zusammen, da mein Arbeitgeber zukünftig ein Dienstrad anbieten wird schaue ich mich nun nach einem E-Bike um. Zu meinem Profil: Mit dem...
Eigentlich hasse ich Fahrradfahren...: Moin alle miteinander, weil nach langer Zeit mein Pedelec (Sparta ION GL Blackline DLI) zickte (ich habe das in diesem Post...
HNF-Nicolai HNF XD2 vs. R&M Supercharger: Vorbemerkung: Ich bin passionierter Singlespeed Aspaltfahrer (28 mm Slicks) und beschäftige mich erst seit diesem Winter mit der Technik von...
Oben