Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema)

Diskutiere Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) im Plauderecke Forum im Bereich Community; Nein! Die Gesamtzahl der Unfälle steigt aber am spezifischen Risiko ändert sich nichts
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.861
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
2.019
Reaktionspunkte
1.529
Ort
N 47.335° E9.645°
Details E-Antrieb
Kalkhoff Image 7.B Excite+
Und genau deshalb weil die Anzahl von Fahrrad/Pedelecverkäufen boomt sollte ein Helm getragen werden. Das Risiko steigt!
Nein! Die Gesamtzahl der Unfälle steigt aber am spezifischen Risiko ändert sich nichts
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.862
E

e-spaß-biker

Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
850
Reaktionspunkte
981
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Cube AT 21er Modell // Bosch CX Gen4 // Nyon2
Nein! Die Gesamtzahl der Unfälle steigt aber am spezifischen Risiko ändert sich nichts
Das Risiko steigt dennoch je mehr unterwegs sind, da spielt diese prozentuale Ansicht für mich keine Rolle!
Je mehr unterwegs sind desto schneller wird man in einen Unfall verwickelt, so besser?
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.863
S

Steeler

Dabei seit
05.07.2014
Beiträge
389
Reaktionspunkte
382
Ort
Biosphärenreservat Bliesgau
Details E-Antrieb
Stevens E-6X Disc Bosch Classic Bj. 2012
In letzter Zeit mehren sich wieder die Berichte über die gestiegenen Unfallzahlen bei den Pedelecs.
Bezogen auf die Fahrleistung hat sich gemäß dieser Studie nichts verändert: Unfallzahlen Pedelec . Zumindest lassen sich hieraus keine Gründe für eine Entkoppelung von Pedelecs und Fahrrädern ableiten.
Abweichungen gibt es bei den ganz jungen (E-MTBs?) und den eher älteren E-Bikern (beherrschen das Gerät nicht?).
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.864
G

Gast21999

Zumindest lassen sich hieraus keine Gründe für eine Entkoppelung von Pedelecs und Fahrrädern ableiten.
Deswegen ja auch der Hinweis auf vermehrte Berichte, nicht auf entsprechende Statistiken. Wobei der Bericht am Sonntag auf MDR (oder war es der RBB?) klar formulierte, dass die gestiegenen Zahlen vor allem auf mehr Pedelecs und im Besonderen auf die Eigenunfälle der Senioren ab 65 zurück zu führen sei.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.865
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
2.019
Reaktionspunkte
1.529
Ort
N 47.335° E9.645°
Details E-Antrieb
Kalkhoff Image 7.B Excite+
Das Risiko steigt dennoch je mehr unterwegs sind, da spielt diese prozentuale Ansicht für mich keine Rolle!
Je mehr unterwegs sind desto schneller wird man in einen Unfall verwickelt, so besser?
Nein! Ein großer Teil der Unfälle sind Alleinunfälle. Der nächste Anteil in der Statistik sind Unfälle mit KFZs. Unfälle Fahrrad gegen Fahrrad sind hingegen gering und nur da wirkt sich eine höhere Radlerzahl aus.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.866
stardealer

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.934
Reaktionspunkte
3.036
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
@stardealer
Du stellst komische Fragen.
:unsure:

Auch wenn du denkst, daß man das schlicht auf die gefahrenen km beziehen kann, dann irrst du dich.
Du fragst, was das Alter damit zu tun hat ! Denk einfach mal nach .
Dann schauen wir uns das Thema Alter doch mal an.

Das Durchschnittsalter versch. europäischer Länder ist schon sehr unterschiedlich. Das ist es schon von
West zu Ost-D.

Stimmt, in den Niederlanden ist das Durchschnittsalter 3 Jahre niedriger als in D. Bedeutet dieser Unterschied in deinen Augen dass es weniger oder mehr tödlich verunglückte Radler pro Personenkilometer in D geben müsste?

Dann die Infrastruktur, auch völlig verschieden.
Allgemein wird die Radinfrastruktur in NL ja als unvergleichlich besser und sicherer eingeschätzt als in D. Müsste es demzufolge weniger oder mehr tödlich verunglückte Radler pro Personenkilometer in D geben?

unabhängig von sinnfreien Statistiken.
Ich wiederhole gerne meine Frage: Was ist in deinen Augen eine sinnvolle Alternative zu Statistiken um eine nicht rein subjektive Entscheidungsgrundlage zu haben?
 
Thema:

Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema)

Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) - Ähnliche Themen

Kaufberatung Fahrradhelme mit Visier (z.B. Abus In-Vizz, Uvex City V, Abus Hyban+, ... ): [Alles zur Hardware Fahrradhelm mit Visier. Fahrradhelme ohne Visier werden in diesem Thread diskutiert: Fahrradhelme ohne Visier (keine...
Kaufberatung Fahrradhelme ohne Visier (keine S-Pedelec-Helme, keine Rechtsfragen, Off Topic wird gelöscht und es gibt Threadsperren): [Alles zur Hardware Fahrradhelm ohne Visier. Empfehlungen, Windschutz, Belüftung, ... Fahrradhelme mit Visier werden in diesem Thread diskutiert...
Oben