Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema)

Diskutiere Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ziemlich erstaunlich, wieviele nicht verstehen, dass die Helmpflicht nur ein Mosaiksteinchen auf dem Weg zur erheblichen Einschränkung...
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.741
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
10.866
Reaktionspunkte
12.932
Ort
40789
Details E-Antrieb
Nicolai XD3 2021 mit Bosch CX Gen4 Enviolo/Gates
Ziemlich erstaunlich, wie viele doch eine Helmpflicht mit dem Verlust jeglicher persönlicher Freiheit gleichsetzen
Ziemlich erstaunlich, wieviele nicht verstehen, dass die Helmpflicht nur ein Mosaiksteinchen auf dem Weg zur erheblichen Einschränkung persönlicher Freiheit ist. Wie eng muß eigentlich der Blickwinkel sein, um den größeren Zusammenhang so einfältig ignorieren zu können:unsure:?
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.742
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
561
Reaktionspunkte
937
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Ziemlich erstaunlich, wieviele nicht verstehen, dass die Helmpflicht nur ein Mosaiksteinchen auf dem Weg zur erheblichen Einschränkung persönlicher Freiheit ist. Wie eng muß eigentlich der Blickwinkel sein, um den größeren Zusammenhang so einfältig ignorieren zu können:unsure:?
Lass mich raten, Du hängst doch bestimmt noch anderen Verschwörungstheorien an.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.743
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
10.866
Reaktionspunkte
12.932
Ort
40789
Details E-Antrieb
Nicolai XD3 2021 mit Bosch CX Gen4 Enviolo/Gates
Und noch einer: Plonk -> Filter.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.744
ChrisMartens

ChrisMartens

Teammitglied
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
448
Reaktionspunkte
440
Ort
26969 Butjadingen
Details E-Antrieb
Ananda 36V HR, Controller MC5-B0, Display D13
Ziemlich erstaunlich, wieviele nicht verstehen, dass die Helmpflicht nur ein Mosaiksteinchen auf dem Weg zur erheblichen Einschränkung persönlicher Freiheit ist. Wie eng muß eigentlich der Blickwinkel sein, um den größeren Zusammenhang so einfältig ignorieren zu können:unsure:?
Seit der Aufklärung hat sich der Mensch in Europa von den Dogmen und Vorschriften der Herrschenden befreit, das eigene und freie Denken entdeckt und genutzt - und doch verlangt es grade heute immer wieder viele Menschen nach mehr Regelungen, Anleitungen, Vorschriften, Gesetzen etc.
Offenbar fühlen sich viele Menschen mit einer persönlichen Freiheit schlichtweg überfordert.

Lass mich raten, Du hängst doch bestimmt noch anderen Verschwörungstheorien an.
framing ist übrigens auch eine beliebte Methode, wie man andere ausgrenzen kann, ohne selbst Verantwortung für sein Tun übernehmen zu wollen.

/Nachtrag
und damit ich auch was zum Thema schreibe:

Ich bin immer ohne Helm Fahrrad gefahren, dann lange Zeit gar kein Rad, seit 2022 pedelec anfangs auch ohne Helm. Nach ein paar Kilometern habe ich mich dann aus freien Stücken entschlossen, einen Helm zu nutzen, da die Geschwindigkeiten und auch die zurückgelegten Strecken deutlich höher / weiter waren, als ich sie mit einem konv. Rad gefahren wäre, das Unfallrisiko meiner Einschätzung nach also zunahm.
Seither fahre ich nur mit Helm und meiner Frau (mit ähnlicher Geschichte) hat ihr Helm dieses Jahr bereits größeren Schaden erspart.

bis denn,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.745
SchalkerJung

SchalkerJung

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
478
Reaktionspunkte
645
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
Specialized Diverge Pro Carbon
Lass mich raten, Du hängst doch bestimmt noch anderen Verschwörungstheorien an.
@Fraenker hat, sagen wir mal eine nicht für alle nachvollziehbare Denkweise, ich gehöre zu denen die diese auch nicht verstehen :LOL: Macht aber nix solche Zeitgenossen machen so ein Forum doch sehr abwechslungsreich. 🍿
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.746
ChrisMartens

ChrisMartens

Teammitglied
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
448
Reaktionspunkte
440
Ort
26969 Butjadingen
Details E-Antrieb
Ananda 36V HR, Controller MC5-B0, Display D13
@Fraenker hat, sagen wir mal eine nicht für alle nachvollziehbare Denkweise, ich gehöre zu denen die diese auch nicht verstehen
Das macht nix, diesen Zustand kann man überwinden wenn man sich bemüht. Nennt sich Erweiterung des Horizontes. Wenn man denn mag.

Hier mal eine Rede von jemandem, den ich persönlich oder politisch nie gemocht habe, der hier aber sehr viel Wahres sagt:
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.747
L

Lambsheimer

Dabei seit
12.11.2022
Beiträge
7
Reaktionspunkte
6
Ich find es spannend, denn die gleiche Diskussion mit exakt den gleichen Argumenten gibt es unter Motorradfahrern zum Tragen gelber Westen.
Wer will, soll Westen und Helm tragen, evtl. zur besseren Sichtbarkeit noch eine Rundumleuchte drauf.

Aber bitte lasst den anderen die freie Entscheidung, ob sie das Risiko, einen Helm zu tragen eingehen. Es gibt in diesem Land genug Gängelei und Regulierungswahn.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.748
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
1.330
Reaktionspunkte
942
Ort
N 47.335° E9.645°
Details E-Antrieb
Kalkhoff Image 7.B Excite+
Aber bitte lasst den anderen die freie Entscheidung, ob sie das Risiko, einen Helm zu tragen eingehen. Es gibt in diesem Land genug Gängelei und Regulierungswahn.

Welches Risiko besteht beim Tragen eines Helmes?
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.749
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
3.085
Reaktionspunkte
3.761
Welches Risiko besteht beim Tragen eines Helmes?
1) Das man beim entsprechenden Aufprall nicht gleich tot , sondern noch Jahre als debiles Wrack fristen muss.
2) Dass man beim entsprechenden Aufprall so wenig verletzt wird, dass kaum ein Schmerzensgeld zu erstreiten.
3) Dass der Influencer Fototermin platzt, weil die Frisur ruiniert.
4) Dass man einen neuen Helm kaufen muss, was sich im Todesfall erledigt hat
u.s.w.

Gruß

Geierlamm
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.750
K

Karacho

Dabei seit
16.06.2022
Beiträge
180
Reaktionspunkte
146
Ort
Mühlacker
Details E-Antrieb
Bosch CX4 & Speed4
Da sehe ich ein Problem das eher gegen die Helmpflicht spricht.
Kinder können nicht 24/7 überwacht werden.
Was ist mit den Kindern die dann mit Helm auf dem Gepäckträger
verletzt werden?
Ein Grund für Versicherungen Teilschuld ins Spiel zu bringen.
Die Kontrolle könnte doch durch Nachbarschaftskomitees erfolgen. :unsure:
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.751
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.269
Reaktionspunkte
1.073
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Nr.3 und 4 😱 nicht auszudenken
Und überhaupt wäre das, das Ende für unsere freie Gesellschaft!
Dicker Bruder is gucken dir! ! 😄
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.753
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
1.147
Reaktionspunkte
1.666
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.754
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
3.085
Reaktionspunkte
3.761
😂 ich wusste, dass das kommt 👍
Natürlich, wer so Schräges schreibt,
aber vielleicht hast du auch noch ein paar nette Beispiele, das Risiko des Helmtragens zu verdeutlichen oder war deine Anmerkung nur purer Schuss ins Blaue ohne irgendeinen Hintergrund?
Ich hab ja schon ein paar Vorlagen geliefert, was meinst du denn zum Thema?

Gruß

Geierlamm
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.755
Delphis1982

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
1.373
Reaktionspunkte
1.829
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
... DeepState, Bilderberg, Echsenwesen ... 😱👻
Wie jetzt, kein Club of Rome, keine Illuminaten, Opus Dei, Tempelritter?

Echsenwesen gefällt mir.
Allerdings mag ich solche Gesprächsausgrenzungen nicht wirklich, denn sie ersticken jede durchaus gerechtfertigte Diskussion bereits im Keim.

Ich kann Fraenkers Einwände definitiv nachvollziehen, ich bin selber hin- und hergerissen.
Seinen Argumenten stimme ich im Großen und Ganzen sogar zu, aber zumindest für mich persönlich überwiegen meine zumindest geglaubten Vorteile meiner Vorschläge.
Und genau darum geht es hier doch. Diskussion.
Ich will nicht gleich mit "Du bist dumm" oder "Schwurbler" oder "Querdenker" oder sogar "Nazi" (gegen mich schon vorgekommen) quasi an den Katzentisch der Diskussion gesetzt werden,
nur weil eine Meinung mal nicht ins Konzept der Mehrheit passt.
Auch ein "Minority Report" kann richtig liegen.

Für mich bleibt es dabei, Helm uffe Rübe, ab auf die Straße.
Nach meinem jüngsten Unfall heißt es für mich sogar: jetzt erst Recht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.756
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
10.866
Reaktionspunkte
12.932
Ort
40789
Details E-Antrieb
Nicolai XD3 2021 mit Bosch CX Gen4 Enviolo/Gates
Ich kann Fraenkers Einwände definitiv nachvollziehen, ich bin selber hin- und hergerissen.
Damit beweist du, dass du logisch denken kannst und dass dein Standpunkt nicht nur eine Singularität ist.
Ich selber habe mich damit abgefunden, dass ein Großteil der Bevölkerung lediglich Meinungskonserven aufwärmt. Ist traurig aber wahr. Da es aber auch noch nachdenkliche Menschen wie dich gibt, ist wohl noch nicht alle Hoffnung verloren(y).
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.757
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
8.037
Reaktionspunkte
14.784
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Welches Risiko besteht für den Helmpflicht-Befürworter, wenn andere dagegen sind und unter Umständen auch ohme Helm fahren?
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.758
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.269
Reaktionspunkte
1.073
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Es kann ein guter Freund oder Freundin, Kind,Mutter,Vater, dagegen sein, der/ die durch einen dummen Zufall, Unachtsamkeit,
Verschulden Anderer usw. tödlichen verunglückt.
Dann würde man sich als Mensch und so gar auch als logisch denkender Mensch die Frage stellen, " habe ich genug getan? "
Und Einige Menschen würden so gar unter Umständen dann plötzlich eine Helmpflicht befürworten.(ot ("Der Staat muss Etwas tun" "Soforthilfe" ! , "die Bürger leiden! "😲 den Sch... hört man ja jetzt überall . ))
Aber das ist alles natürlich nur rein spekulativ. Hoffen wir als Mensch, dass auch denjenigen nichts passiert.
 
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.759
Delphis1982

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
1.373
Reaktionspunkte
1.829
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Welches Risiko besteht für den Helmpflicht-Befürworter, wenn andere dagegen sind und unter Umständen auch ohme Helm fahren?
Ich hoffe, diese Frage war nur rhetorisch, vor allem der letzte Absatz davon.
Aber so, wie ich dich einschätze, war die Frage wohl stark Überspitzt gemeint.
Wenn diese keine separate Unfallversicherung abgeschlossen haben, zahle ich für deren Matschbirne mit, das finde ich akzeptabel, so funktioniert Solidargemeinschaft,
der betreffende Radfahrer fristet unter Umständen fortan ein Dasein als sabbernder Oxidator.
Aber wenn ich gleichzeitig sehe, wie der Großteil dieser Leute wie von der Tarantel gezwiebelt und mit einer deftigen Portion "Ich habe Recht" fahren,
dann wird meine Zahlungsbereitschaft für diese Klientel auf eine ziemlich harte Probe gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) Beitrag #4.760
M

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
8.078
Reaktionspunkte
14.955
Wenn diese keine separate Unfallversicherung abgeschlossen haben, zahle ich für deren Matschbirne mit, das finde ich akzeptabel, so funktioniert Solidargemeinschaft,
Auch wenn sie eine separate Unfallversicherung - sprich private Unfallversicherung - haben zahlt die Allgemeinheit mit. Die gesetzliche KV, ggf. die Berufsgenossenschaft und vielleicht sogar die gesetzliche RV. Je nach Verlauf des Unfalls und den Folgen.

Spätestens seit meinem Unfall ist die Frage ob mit oder ohne Helm für mich natürlich keine mehr. Ich bin eh zu 99 Prozent mit gefahren. Nur selten im heißen Sommer aus Bequemlichkeit von der Engelsburg die 3.000 Meter nach Hause ohne. Mach ich garantiert nicht mehr. Dennoch bin ich gegen die Helmpflicht. Es gibt unzählige ungleich höhere Risiken und Wahrscheinlichkeiten, dass diese eintreten und dennoch gibt es einen gesellschaftlichen Konsenz diese solidarisch zu dulden und zu ertragen.

Offenbar fühlen sich viele Menschen mit einer persönlichen Freiheit schlichtweg überfordert.
Das glaube ich mitunter auch. Aber warum dann zu Lasten derer die damit bestens klar kommen, also der persönlichen Freiheit, diese einschränken?
 
Thema:

Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema)

Fahrradhelme: Helmpflicht, Rechtsfragen, Schutzwirkung (für Kaufempfehlungen gibt es ein anderes Thema) - Ähnliche Themen

Kaufberatung Fahrradhelme mit Visier (z.B. Abus In-Vizz, Uvex City V, Abus Hyban+, ... ): [Alles zur Hardware Fahrradhelm mit Visier. Fahrradhelme ohne Visier werden in diesem Thread diskutiert: Fahrradhelme ohne Visier (keine...
Kaufberatung Fahrradhelme ohne Visier (keine S-Pedelec-Helme, keine Rechtsfragen, Off Topic wird gelöscht und es gibt Threadsperren): [Alles zur Hardware Fahrradhelm ohne Visier. Empfehlungen, Windschutz, Belüftung, ... Fahrradhelme mit Visier werden in diesem Thread diskutiert...
Oben