Fahrradanhänger (Anhänger am Fahrrad oder Pedelec)

Diskutiere Fahrradanhänger (Anhänger am Fahrrad oder Pedelec) im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; spielts nicht! Du darfst einen Hund im Kindertransporter, aber nicht umgekehrt mitnehmen. Beides zugleich würde wohl bei jedem Passanten Panik...
perro

perro

Mitglied seit
13.09.2015
Beiträge
2.473
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
Kombi: 1 Kleinkind + 1 Bordercollie
spielts nicht! Du darfst einen Hund im Kindertransporter, aber nicht umgekehrt mitnehmen. Beides zugleich würde wohl bei jedem Passanten Panik auslösen, die Polizei rufen lassen - Deutschland ist noch viel paranoider in Sachen Hund.....
Zwei Anhänger - Frau oder Freund wirst ja haben. Oder Kind im Kindersitz am Bike.
 
KuNiRider

KuNiRider

Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
491
Ort
Pattonville
Details E-Antrieb
Bosch Activ Line Plus 2018
Die Idee war einen Anhänger für 2 Kinder zu nehmen und einen Kindersitz raus zu bauen und dort einen gepolsterten Liegeplatz zu basteln. Dazu braucht es aber eines Anhängers mit stabiler Wanne + Einzelsitze.
Was die Leute denken ist mir egal :p Gefährlich wird es nur für Dutzidutzi-Tanten ;)
Die BC wir 11 Jahre und sollte sich halt mal zwischendurch ausruhen können, unsere BBS läuft lieber nebenher.
Für 2 Fahrräder + 2 Anhänger + 2 Hunde + Kind + 2 Erwachsen wird selbst der Van zu klein:confused:
 
redalexx

redalexx

Mitglied seit
20.07.2016
Beiträge
321
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Reaction SL (Bosch CX)
Die Idee war einen Anhänger für 2 Kinder zu nehmen und einen Kindersitz raus zu bauen und dort einen gepolsterten Liegeplatz zu basteln.
Das ging mit unserem Croozer Doppelkinderwagen ganz gut. Allerdings waren beide Sitze drin und wir haben lediglich eine Decke mit Fell reingelegt, um den Höhenunterschied zwischen Fußraum und Sitz-/Liegefläche auszugleichen. Einen Sitz ausbauen kann man da nicht. Es handelt sich um ein 2013er Modell.
 
KuNiRider

KuNiRider

Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
491
Ort
Pattonville
Details E-Antrieb
Bosch Activ Line Plus 2018
Kann man denn beim Croozer die Sitze einzeln umklappen? Oder wie hast du du (welchen?) Hund untergebracht?
 
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.686
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Hallo, evtl kann mir jemand helfen. Ich suche einen Fahrradanhänger mit einer mindestens 60cm breiten völlig ebenen Ladefläche aber auch bei Bedarf montierbarer Reling. Zusammenklappbar wäre super aber muß nicht. Umsteckbare Deichsel schon eher. Favorit ist der Ikea Sladda Amhänger, da konnte ich die Breite der Ladefläche aber noch nicht herausfinden. Wenn es nicht gar so teuer wird wäre schön.
 
M

markus48

Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
79
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
2xBosch Performance CX, Bosch Active Line
Die Idee war einen Anhänger für 2 Kinder zu nehmen und einen Kindersitz raus zu bauen und dort einen gepolsterten Liegeplatz zu basteln. ...
wir haben von Thule einen Chariot CX2 für zwei Kinder. Allerdings haben wir auch nur einen kleinen Hund (Havaneser). Hund und Kind passen super in den Anhänger. wir haben vorne den Fußteil etwas aufgepolstert, so dass es für den Hund bequemer ist. ein großer Hund wird aber sicher schwierig. denn ich denke, der allein braucht schon fast den Platz vom CX2 und dann passt da nicht noch ein Kind rein...

Markus
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.982
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Anhänger für Einkauf

Hallo zusammen.
Ich überlege, mir für gelegentliche Einkäufe einen Anhänger zuzulegen.
Und so einer mit Hochdeichsel scheint mir recht unkompliziert im Gebrauch zu sein.

upload_2018-6-27_14-55-48.png


Hat einer von Euch Erfahrung mit Anhängern dieser Bauart?
Ist so etwas empfehlenswert?
Oder gibt es bessere Vorschläge?
 
Strumpel

Strumpel

Mitglied seit
30.03.2018
Beiträge
442
Details E-Antrieb
Supercharger GX HS Rohloff
@Fraenker
Ich habe eine Nr.kleiner von Roland.
Mit 20“ und Kunststoff Wanne. Bin ich mit zufrieden. Läuft auch voll beladen gut hinterher. Viel besser als mein Vorheriger. Die Deichsel habe ich gleich auf ne Weber getauscht. Die mit Kugel haben alle geklappert. Der Ständer ist praktisch aber hat auch geklappert. ISO Band hilft.
Ich würde ihn wieder kaufen.
Wenn ich allerdings im Gebirge wohnen würde nicht.
Voll beladen schiebt eine Hochdeichsel doch gut und das Hinterrad wird entlastet.
Gruß Strumpel
Ergänzung:
671500BD-B502-42FF-BECC-3C71BF2C0CFA.jpeg
 
E

Ehespons

Mitglied seit
22.09.2011
Beiträge
467
Details E-Antrieb
TranzX 24V, 8fun 24V, Bafang FM G311
Hat einer von Euch Erfahrung mit Anhängern dieser Bauart?
Ich habe zwar keinen Roland, aber einen der Bauart (gebraucht für schmale € gekauft). Für gelegentliche Großeinkäufe, wenn die Packtaschen nicht reichen, Transporte zum Recycling etc. für mich völlig ausreichend. Wie hier schon erwähnt rappelt es schon deutlich am Kugelkopf, man sollte die Sicherung für die Kugelaufnahme nicht vergessen. Angepasste Geschwindigkeit ist auch angesagt. Ich unternehme damit auch keine Reisen, fahre nur Strecken von wenigen KM... Ein schöner Vorteil, von mir auch genutzt, ist die einfache Nutzung als Handwagen, dann 100kg Last möglich! Ich würde meinen sofort wieder kaufen!
So empfiehlt ihn also der Ehespons
 
Reiner

Reiner

Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
7.464
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Für Einkäufe bevorzuge ich einen Kinderhänger mit Tiefdeichsel,da sind die Sachen schnell verstaut und bleiben trocken.Bis 40kg schaffen die ganz locker weg,und ich bilde mir ein die Autofahrer nehmen mehr Rücksicht als bei einem schnöden Transporter.

.
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.982
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich habe eine Nr.kleiner von Roland.
Ist das der hier? Klick
upload_2018-6-28_6-25-33.png

Die Deichsel habe ich gleich auf ne Weber getauscht. Die mit Kugel haben alle geklappert.
Heißt das, dass du auf eine Tiefdeicjhsel umgerüstet hast? Oder ist nur die eigentliche Kupplung eine andere?
Voll beladen schiebt eine Hochdeichsel doch gut und das Hinterrad wird entlastet.
Guter Tip(y). Aber wir haben es hier auch eigentlich nur flach, sollte also kein Problem sein.
...Für gelegentliche Großeinkäufe, wenn die Packtaschen nicht reichen, Transporte zum Recycling etc. für mich völlig ausreichend. Wie hier schon erwähnt rappelt es schon deutlich am Kugelkopf, man sollte die Sicherung für die Kugelaufnahme nicht vergessen...
An so eine Verwendung denke ich auch. Mit dem Thema "Kupplung" muß ich mich wohl auseinandersetzen.
Für Einkäufe bevorzuge ich einen Kinderhänger mit Tiefdeichsel,da sind die Sachen schnell verstaut und bleiben trocken.Bis 40kg schaffen die ganz locker weg,und ich bilde mir ein die Autofahrer nehmen mehr Rücksicht als bei einem schnöden Transporter.
Das mit der Rücksicht kann ich mir vorstellen:). Aber ich würde wohl trotzdem nur einen schnöden Transporthänger nehmen.
Muß mal sehen, ob es da auch einen gibt, den man problemlos irgendwie zusammenklappen kann.
 
Strumpel

Strumpel

Mitglied seit
30.03.2018
Beiträge
442
Details E-Antrieb
Supercharger GX HS Rohloff
@Fraenker
Ja das ist meiner.
Wie auf dem Foto zu sehen immer noch Hochdeichsel. Die Weber Kupplung vom 12“Vorgänger übernommen.
Ob die Kugelkupplung bei Roland besser ist kann ich nicht sagen.
Überlegen sollte man die Breite des Anhängers. Breiter=weniger Gefahr das er umkippt. Ist mir mal mit dem 12“ passiert. Da reichen schon ein paar Absätze. Größere Räder sind nicht so empfindlich und der Rundlauf meistens besser. Aber man kommt eventuell nicht überall so gut durch.
Abdeckung ist bei mir Pflicht. Sonnst ist der Einkauf schnell dreckig.
Das würde mir bei deinem stören.
Solch einen billigen, wie es überall gibt,kann ich nicht empfehlen.
Mein 12“ war so einer. Rundlauf der Räder scheiße. Die Deichsel nicht richtig fest zu bekommen, da Kunststoff!! Da ist der Roland ne andere Liga.
Dann lieber Kinderanhänger. Die sind auch meist recht Tief. Kippen also nicht so schnell. Oder guten Gebrauchten. Ich glaube der Roland Carry Me ist zerlegbar und flexibel. Aber sehr teuer und die Seitenwände klappern.
Gruß Strumpel
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.525
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Fahrradanhänger am Hinterrad

Siehe Foto.
ist meiner Meinung nach ein Aidoo

die stellen auf der Spezi immer aus...
gibt's sogar als Schubanhänger, und gefedert...


http://www.aidoo-tec.com/






die bieten sogar die Möglichkeit per Hydraulik-Kupplung den Hänger mit der Hinterradbremse des Fahrrades vom Lenker aus mitzubremsen !



Mit der aidoo-Schnellkupplung ist es endlich möglich, Fahrradanhänger bequem vom Lenker aus mitzubremsen. Die Kupplung wird am Hinterrad des Fahrrades in das hydraulische Bremssystem des Hinterrades integriert und dient als Schnittstelle zur hydraulischen Bremsanlage des Fahrradanhängers. So können Sie mit Ihrem rechten Bremshebel wie gewohnt das Hinterrad bremsen und wenn Sie einen hydraulisch gebremsten Fahrradanhänger ankoppeln, diesen gleich mitbremsen. Das erhöht die Fahrsicherheit und Sie bestimmen (im Gegensatz zu einer Auflaufbremse) wann und in welcher Stärke der Bremsvorgang eingeleitet wird.

hier noch Infos zum Schubanhänger:
http://www.aidoo-tec.com/download/aidoo_Motorset_Beschreibung_2013.pdf
 
Scooterboy

Scooterboy

Mitglied seit
06.01.2018
Beiträge
423
Ich bin gerade am überlegen, die doch recht schmalen 16" Reifelchen gegen breitere auszutauschen.

Größere gehen wegen der Stoßdämpfer hinten nicht :(

Aktuell habe ich 47-305er drauf.
Da wir aber viel Feld, Wald und Steinige Wege fahren, währen breitere bestimmt nicht so verkehrt.

Jetzt habe ich mal gesucht und habe die gefunden, weiß jetzt aber nicht, ob ich drauf machen könnte.
Bzw. ob die "viel" breiter als die Aktuellen sind.
https://www.einradladen.com/16-x-24-Zoll-64-305-Trial-Reifen

Vielleicht kann mir ja ein Reifenprofi hier weiterhelfen ??
 
zilp

zilp

Mitglied seit
02.08.2017
Beiträge
478
Ort
nördliches Sauerland
Details E-Antrieb
Bosch CX bzw. Shimano Steps 8000
Wie schon in "Hab' ich mir zuletzt gekauft" kurz berichtet, habe ich seit wenigen Wochen einen Topeak Journey Trailer:

P1070713_v1.png


An drei Rädern habe ich nun Kupplungen dafür. Deren Einbau war übrigens nur am oben gezeigten Chenoa völlig problemlos. Bei den anderen musste an den anliegenden (nicht tragenden) Teilen was weggschliffen und -gefeilt werden. Jetzt "sitzt" aber alles, wie hier am VSF-FM CX:

P1070733.JPG

Ein einzelnes Rad und eine sehr bewegliche, 2-armige Deichsel sorgen für recht spurtreuen Lauf, auch in leichten Schlangenlinien und durch nicht zu enge Umlaufsperren.

P1070734.JPG

Das An- und Abkuppeln des JT ist ziemlich einfach , man zieht zunächst die gelben Hülsen zurück und arretiert sie durch eine halbe Umdrehung:

P1070736.JPG

Danach lassen sich die beiden Deichselarme leicht auf die Kupplungen stecken:

P1070738.JPG

Auf dem vorigen Bild ist auch einer der wenigen Probleme zu erkennen: große Packtaschen passen nicht mehr bei angekoppeltem Anhänger, weil sie unten anstoßen (aufsetzen). Das ist aber nur an meinem Norwid-Rad und nur bei den großen Taschen so.

In die mitgelieferte Hängertasche passt aber der Inhalt mehrerer Ortlieb-Backroller 'rein:

P1070740.JPG

Lässt man die "Riesentasche" weg, kann man auch andere Behältnisse transportieren. Z.B. passt wie angegossen ein Sack für Grünabfälle:

P1070717.JPG
 
goofy1968

goofy1968

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
974
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich habe mir ein Kinderhänger gebraucht gekauft und zu dem umgebaut.

Von dem Kinderhänger ist nur der AluRahmen mit den Rädern Bodenplatte ist Styrodur .
Ist alles leicht und Wetterfest.
Wird aber nur zum einkaufen genutzt, auf Tour gehe ich minimalistisch mit dem anderen Rad und Packtaschen.
 
zilp

zilp

Mitglied seit
02.08.2017
Beiträge
478
Ort
nördliches Sauerland
Details E-Antrieb
Bosch CX bzw. Shimano Steps 8000
Getränkekisten-Transport geht mit dem Topeak-Anhänger (s. #395) bedingt gut.
Zwei 12er-Kisten mit leeren PET-Flaschen sind völlig problemlos:

P1070866.JPG

Zwei Kästen mit vollen Glasflaschen sind/wären dagegen erheblich zu schwer ...
 
L

lschmitt

Mitglied seit
24.02.2018
Beiträge
23
Hallo zusammen,
anbei noch ein paar Eindrücke von meinem Maxx Hurraxdax EL mit Burley Flatbed Anhänger. Auf dem ersten Bild ist noch die normale Bereifung inkl. Kühlbox zu sehen, auf dem zweiten die endgültige Bereifung in 3" bestückt mit 2 Getränkekisten (beide mit vollen Glasflaschen). Das Gespann fährt sich auch voll beladen noch ganz gut und stabil.

Die Rahmenanbindung erfolgt über eine spezielle Steckachse vom Robert Axle Projekt in Verbindung mit der originalen Burley Kupplung.

Gruß
Lars


IMG_0494.jpeg
IMG_0499 (1).jpg
 
Thema:

Fahrradanhänger (Anhänger am Fahrrad oder Pedelec)

Oben