Fahrrad XXL wirklich so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Sack84, 10.02.19.

  1. theo.zinth

    theo.zinth

    Beiträge:
    40
    Alben:
    3
    Ort:
    Hattersheim am Main
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    In Mainz gibt es einen Indoor-Rundkurs sowie eine kleine Holperstrecke (Holzbalken) im OG (Rad wurde von einem netten Verkäufer hochgetragen!). Kleinere Einstellungen (Luftdruck, Dämpfer, ...) wurden immer sofort nach Bedarf durchgeführt. Ich habe damals dort insgesamt drei Räder ausprobiert, insgesamt länger als eine Stunde.
    Hier gibt es auch noch ein kleines Video über den Laden.
    Falls du in Mainz nicht fündig wirst, BOC in Wiesbaden ist auch nicht viel weiter weg (allerdings ist da m.E. die Auswahl kleiner). Ansonsten gäbe es auch noch Denfeld in Bad Homburg oder Stadler in Ffm.
     
    Cilli73 gefällt das.
  2. Sack84

    Sack84

    Beiträge:
    655
    Ort:
    55425 Waldalgesheim
    Details E-Antrieb:
    defekt
    Danke, ganz schön groß der Laden. Auf die Holzbalken bekommt mich aber keiner, so enge Kurven kann ich gar nichts fahren! :D
    BOC habe ich mal schnell überflogen, scheint grad nichts für mich dabei zu sein. Behalte ich aber im Auge.


    Die Grundfrage bleibt aber, und geht mir nicht mehr aus dem Kopf: Bringt mir ein neues Pedelec mit stärkerem,wer weiß ob, und in wie weit der überhaupt stärker ist, Motor was?
    Oder breche ich an der gleichen Steigung zusammen wie letztes Jahr? Könnt ihr nicht beantworten, kann ich auch nicht, jedenfalls nicht bis mir mir was gekauft, und hier selbst getestet habe.
    Und genügt die Leistung immer noch nicht, habe ich 50% Wertverlust nach dem ersten Kilometer.
    Was würdet ihr machen?^^
     
  3. thomas luckow

    thomas luckow

    Beiträge:
    63
    Ort:
    norderstedt
    Details E-Antrieb:
    go swissdrive/green mover ant+/diverse bafang
    Das must du selber wissen ....der antrieb wird ja von model und jahr besser keine frage ,,,physikalisch gesehn ist doch immer eine begrenzung der leistung am berg spürbar . irgendwo sind halt grenzen gesetzt
    Ich sprech nur mal von DD heckantriebe ,da ich nur solche besitze ...und da kann ich sagen ,das die motoren ihre drehzahl brauchen um in ihren wirkungskreis die beste leistung rauszuhauen ...keine u/min den auch kein berg hoch
    Da ist es egal ob man sich ein neuen DD motor kauft ,,,die physik kann man nicht umgehn (es sei den man opfert sein controller für den heiligen berg ;lach)
    Desweiteren ,Kauf dir erst ein neues e-bike wenn du es auch nutzen tust ,für einmal im sommer den berg hochfahren ,wäre mir das nicht wert. Das pedelec ist ein Arbeitsgerät in meinen augen ....es soll doch einen vorteile bringen
     
  4. Sack84

    Sack84

    Beiträge:
    655
    Ort:
    55425 Waldalgesheim
    Details E-Antrieb:
    defekt
    Ist ja nicht mein erster Thread. ;) Das muss ich sicher nicht testen, es kommen hier natürlich nur Mittelmotoeren in Frage. In meinem Fall wohl der Bosch Performance CX. Ist immer noch der stärkste legale Mittelmotor, oder? Mit etwas bergfreundlicher Übersetzung als am alten Bike, würde ich das gerne nochmal testen.
     
  5. Mikamaxi

    Mikamaxi

    Beiträge:
    575
    Der Feld XXL in St. Augustin bei Bonn ist OK! Ich habe dort meine ersten zwei S-Duros gekauft und auch einiges an Zubehör. Stets kompetente Beratung und auch eine problemlose Garantieabwicklung.
    Selbst ein Austausch des Akku in der Garantieverlängerung war kein Problem!
     
    raptora gefällt das.
  6. Stefan99

    Stefan99

    Beiträge:
    57
    Sollte man bei XXL, oder BOC, eigentlich Termine zwecks Probefahrten machen, oder kann man da auch einfach mal so aufschlagen.
    Es geht nämlich bald los :):)

    Gruß
    Stefan
     
  7. theo.zinth

    theo.zinth

    Beiträge:
    40
    Alben:
    3
    Ort:
    Hattersheim am Main
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Ich bin damals ohne Termin hin. Weil mein Favorit aber nicht vorrätig war, habe ich drei andere Räder probegefahren und eins davon gleich mitgenommen.
    Bei Stadler in Ffm war es ähnlich, nur dass ich dort dann nicht gekauft habe.
    Zu BOC kann ich nichts sagen, ich habe dort bislang nur immer Zubehör gekauft.
     
  8. Techniker

    Techniker

    Beiträge:
    725
    Ort:
    Nähe Löbau
    Details E-Antrieb:
    Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
    Ich hab mein neues Diamant bei XXL gekauft. Nach Anlieferung hatte ich ein paar Probleme zu klären, hab ich per Mail versucht. Es hat sehr lange gedauert, bis sich dann jemand geäussert hat, dann hat man aber sehr freundlich geantwortet, ich hab das beim örtlichen Händler machen lassen, die Rechnung wurde problemlos bezahlt- ich bin mit XXL zufrieden.
     
    raptora gefällt das.
  9. OldFan

    OldFan

    Beiträge:
    178
    Ort:
    MZ
    Eigentlich bin ich ja ein Freund kleiner Läden

    und kaufe am liebsten direkt beim Ladeninhaber. Ich hatte mir schon einen gut erreichbaren Laden in meiner Nähe angeschaut, aber leider führte er nicht mein Wunschrad in seinem Angebot. Also kaufte ich letzten Monat das neue E-Bike bei XXL in Mainz.
    Ein Blick ins Net zeigte, das Rad ist in MZ in der von uns benötigten Sondergröße samt Speedlifter und mit dem gewünschten Motor und dem größeren Akku vorrätig, also hingefahren und nachgefragt wegen Probefahrt und wenn die Rahmengröße passt wollten wir kaufen.

    Erste Überraschung: kommen sie morgen wieder, denn das Rad ist zwar hier, muss aber erst zusammengebaut werden.
    Zweite Überraschung: wir haben zwei Expl. dieses E-Bikes hier in der gleichen Ausstattung und Größe. In meiner Wunschfarbe kostet es ca. 2.900€ (Listenpreis ca. 3.300€), in einer anderen Farbe kostet das Rad ca. 2.500€. Ich lasse ihnen beide montieren.

    Nach einigem hin und her und knapp 2 Stunden Wartezeit die wir in der Bäckerei/Cafe neben XXL verbrachten, konnten wir die beiden, jetzt montierten, E-Bikes vergleichen (bis auf die Farbe waren sie absolut identisch) und nach Hinterlegung des Persoausweises auch beide draussen fahren. Den Indoorkurs im Laden kann man getrost vergessen, da einem dort die anderen Kunden im Weg sind.

    Für uns genügten mehrere Anfahrversuche im größten Gang um die Stärke des Motors zu beurteilen, denn wir fahren ja die gleichen Räder, nur älter und mit schwächerer Motorisierung. Einige weitere Fahrversuche rund um XXL zum Austesten der Motorunterstützung bis ca. 30 km/h überzeugten uns ebenfalls. Wir hätten das Rad auch mitnehmen und zuhause an unserem Hausberg erproben können, denn einmal vor der Tür kümmerte das niemand von XXL. Wir haben aber auch nur 10 km. zum XXL.
    Letztlich kauften wir das Rad für 2.500€, freuten uns über die eingesparten 400€ wegen der Farbe bzw. 800€ zum Listenpreis und nahmen das Rad gleich im Auto mit.

    Was die Beratung bei XXL angeht, dazu kann ich nichts sagen, denn wir wussten ja was wir wollten und hatten keinen weiteren Beratungsbedarf. Wenn man das aber nicht weiß, dann erschlägt einen fast das riesige Angebot im XXL und man ist dort auf einen guten Verkaufsberater angewiesen. Ob XXL also empfehlenswert ist, das liegt nicht zuletzt auch an dem Verkäufer den man dort gerade erwischt und auch an der eigenen Vorbereitung was einem am neuen Rad wichtig ist.
    Legst Du z.B. Wert auf einen starken Motor, dann brauchst Du auch einen großen Akku.

    Wenn das neu erworbene E-Bike genau so gut ist wie seine alten Vorgänger, dann dürfte ich wohl kaum Bekanntschaft mit der XXL-Werkstatt bekommen. Kleinigkeiten wie Bremsgummiwechsel und nachstellen, Kettenspannen und -Wechsel, Schaltung einstellen, Lenkkopf nachjustieren und Reifenwechsel kann ich auch selbst.

    Ich finde es nur schade, dass auch Du die Erfahrung machen musstest: Wer billig kauft, kauft zweimal.

    LG und viel Erfolg beim Kauf
    OldFan
     
    Sack84 und roger24 gefällt das.
  10. holsteiner

    holsteiner

    Beiträge:
    895
    Details E-Antrieb:
    Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
    @Sack84 Bei meinem alten (Trekking-)Rad habe ich mit Bosch CX und 18:34 Übersetzung an einem recht steilen Berg in einem Mittelgebirgswald mal passen müssen. So steil wie dort der Weg habe ich allerdings noch keine öffentliche Straße erlebt. Mit meinem EMTB mit Bosch CX und 11:46 Übersetzung fahre ich noch sehr viel steilere Wege hoch ohne aus der Puste zu kommen.
     
  11. Sack84

    Sack84

    Beiträge:
    655
    Ort:
    55425 Waldalgesheim
    Details E-Antrieb:
    defekt
    Hi nochmal,
    erst Mal danke @OldFan, sehr informativ!

    Ich habe den Decathlon vergessen! Vielleicht geht da auch was in Richtung Testfahrt. Habt ihr da vielleicht Infos? Die haben ja auch ein Bosch Performance CX Modell.

    Allerdings mit:
    Genau so...

    Doch sowas gibts hier, leider. Teilweise nicht lang, mehr so als Rampe, aber die Steigungen sind übel.
    Würde meinen Rückweg wirklich sehr verkürzen. Aber wenns halt nicht geht...

    Das wäre ja auch noch nachträglich machbar. Das Antriebsritzel, Kettenblatt kann man das ja nicht nennen, von Bosch scheint ja 9/10/11fach kompatibel zu sein?
    Upgrade Kit (1x11 46 Zähne) kostet 150€, das geht ja noch.

    Die Woche habe ich zu viele Termine, aber ich bleibe jetzt am Ball, nicht das ich wieder wie letztes Jahr krankheitsbedingt 7 Monate ausfalle.
     
  12. Stefan99

    Stefan99

    Beiträge:
    57
    Habe mal 3 angeschrieben (BOC , XXL und 2 CUBE Fachgeschäfte).
    Mal schaun, was passiert !
    Gruß
    Stefan
     
  13. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    216
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
    Freitag bin ich zur ersten Inspektion bei xxl in Gelsenkirchen. Werde dann mal berichten wie es war. Vom Versand und dem Zustand meines gelieferten S pedelec war ich zufrieden. Es fehlte hier und da eine kleine Schraube und am umwerfer hinten ( Rahmenbefestigung) war etwas Lack abgeplatzt. Mal sehen ob ich es bei der Inspektion erwähne und was dann gesagt wird.
     
  14. Stefan99

    Stefan99

    Beiträge:
    57
    Gelsenkirchen ist auch mein naheliegensder, aus OF kommend.
    Gruß
    Stefan
     
    Bikerrider gefällt das.
  15. Toshi

    Toshi

    Beiträge:
    11
    Abgeplatzter Lack usw. bei dort bestellten Bikes wundert mich auch nicht. Vor 3 Wochen bei XXL gewesen, eine halbe Reihe Haibike-Fullys nach dem Domino-Prinzip umgefallen, keiner fühlt sich berufen, die mal wieder hinzustellen. Dann werden die Bikes dort von Hinz und Kunz gefahren und du kannst sie dir dann als "Neuware" bestellen.
    Jedenfalls ist das einzige Giant Full-E 1.5 bei XXL in Deutschland nicht als Vorführbike gekennzeichnet, obwohl es dort zu fahren ist.
    P.S. Sattelstütze hat auch nicht funktioniert.

    Aber der Verkäufer war sehr zuvorkommend, da gab es nichts zu meckern.

    Ich will den Laden nicht schlechtreden, aber ein Bike würde ich bei denen nicht online kaufen, wenn dann nur vor Ort.
     
  16. DJTornado

    DJTornado

    Beiträge:
    2.168
    Die verschicken die Bikes nicht aus den Läden sondern aus dem Zentrallager...
     
  17. Techniker

    Techniker

    Beiträge:
    725
    Ort:
    Nähe Löbau
    Details E-Antrieb:
    Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
    Da bin ich mir nun gar nicht sicher, tornado. Meines z.B. kam von XXL Kalker, ein Fahrradhändler aus Ludwigshafen.
     
  18. DJTornado

    DJTornado

    Beiträge:
    2.168
    Die Läden untereinander schicken das hin und her, in GE haben sie gesagt, die Online-verfügbaren Räder kann nur ich Online bestellen und in den Laden liefern lassen. Ist aber letztlich egal, kommt was defekt an, Fotos machen und sofort reklamieren. Hinterher bei einer Inspektion ist sowas immer schlecht...
     
  19. Sack84

    Sack84

    Beiträge:
    655
    Ort:
    55425 Waldalgesheim
    Details E-Antrieb:
    defekt
    Könnt ihr mir bitte noch ne Frage beantworten, damit ich nicht ganz so unwissend im Laden stehe.^^
    Die Zähne der Bosch Antriebsritzel werden mit 2,4(?) multipliziert, um die ungefähre Entsprechung im Vergleich zu einem normalen Kettenblatt zu haben?
     
  20. DJTornado

    DJTornado

    Beiträge:
    2.168
    2,5 beim Performance CX, kannst du aber auch einfach wechseln bzw. mit der Kassette ausgleichen, falls unbedingt notwendig.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden