Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Diskutiere Fahrrad mit normalem Autokennzeichen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich hab zwar 180x130mm per Ausnahmegenehmigung, aber das ist ja nur 10mm schmaler.
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #541
E

Egozentriker

Dabei seit
12.04.2022
Beiträge
140
Reaktionspunkte
280
Mach mal ein Foto vom Kennzeichen, bei uns war minimum 24x18
Ich hab zwar 180x130mm per Ausnahmegenehmigung, aber das ist ja nur 10mm schmaler.

93B8C772-EDB5-4C52-BBFF-3563EE0B61B9.jpeg
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #542
T

Tom-Rollon

Dabei seit
20.07.2022
Beiträge
7
Reaktionspunkte
23
bei mir ähnlich, 186 war gefordert und wäre bei der Kombi mit 2 Buchstaben oben laut Vorschrift erforderlich. Habe auch ein 180 er, obwohl der Platz fürs Siegel eigendlich zu knapp ist (gem Vorschrift sollten min. 5 und 8 mm Abstand zwischen Zahlen / Siegel / schwarzem Rand sein. Ging aber dann doch zu meinem Glück beim Aufkleben unter.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #543
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Dabei seit
09.06.2011
Beiträge
275
Reaktionspunkte
33
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
TDCM45
Nur am Rande: Ich habe heute auch meine e-Scooter mit L1e-A = "Fahrrad m. Antr. 251 <= 1000 W" (nur in der Bezeichnung steht dann "Hersteller-45". Sehr lustig - da nun mein S-ebike mit L1e-B mit 1000 Watt drin steht (anstatt 500 Watt) und die Roller statt 1500 bzw. 2000 Watt mit <= 1000 Watt....
Ich überlege nun, ob ich laut dem neuen Stiftung Warentest bei emobia die THG-Quote anmelde - da gibt es mindestens 350 Euro und sonst schneiden die überall sehr gut ab (anstatt bei carbonify.eu). Hat einer mit emobia schon Erfahrungen gemacht?
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #544
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
308
Reaktionspunkte
272
Nur am Rande: Ich habe heute auch meine e-Scooter mit L1e-A = "Fahrrad m. Antr. 251 <= 1000 W" (nur in der Bezeichnung steht dann "Hersteller-45". Sehr lustig - da nun mein S-ebike mit L1e-B mit 1000 Watt drin steht (anstatt 500 Watt) und die Roller statt 1500 bzw. 2000 Watt mit <= 1000 Watt....
Ich überlege nun, ob ich laut dem neuen Stiftung Warentest bei emobia die THG-Quote anmelde - da gibt es mindestens 350 Euro und sonst schneiden die überall sehr gut ab (anstatt bei carbonify.eu). Hat einer mit emobia schon Erfahrungen gemacht?
Das heißt ich könnte mir jetzt so einen 45er E-Roller kaufen und auch so anmelden? Und der zahlt sich dann quasi selber ab? Oder übersehe ich hier was?
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #545
K

Karacho

Dabei seit
16.06.2022
Beiträge
167
Reaktionspunkte
144
Ort
Mühlacker
Details E-Antrieb
Bosch CX4 & Speed4
Wovon hängt eigentlich die Höhe der Auszahlung ab? Davon, dass der Zwischenhändler einen günstigen Zeitpunkt zum Verkauf erwischt? Oder gut verhandelt?

Nach welchen Kriterien wählt ihr da aus? Ich hatte schon gehofft, dass mindestens 400€ rausspringen. Elektrovorteil wirbt mit mindestens 350€, in der Übersicht ist von mindestens 400€ und bis zu 440€ die Rede. . Was bedeutet da mindestens?

Oder Juicify: 750€ für 2022/2023 sofort ausgezahlt. Aber wie wird die Quote die nächsten Jahre sein? Ich gehe eher davon aus, dass sie steigen wird da ja auch die CO2-Abgabe steigt.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #546
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
308
Reaktionspunkte
272
Wovon hängt eigentlich die Höhe der Auszahlung ab? Davon, dass der Zwischenhändler einen günstigen Zeitpunkt zum Verkauf erwischt? Oder gut verhandelt?

Nach welchen Kriterien wählt ihr da aus? Ich hatte schon gehofft, dass mindestens 400€ rausspringen. Elektrovorteil wirbt mit mindestens 350€, in der Übersicht ist von mindestens 400€ und bis zu 440€ die Rede. . Was bedeutet da mindestens?

Oder Juicify: 750€ für 2022/2023 sofort ausgezahlt. Aber wie wird die Quote die nächsten Jahre sein? Ich gehe eher davon aus, dass sie steigen wird da ja auch die CO2-Abgabe steigt.
Muss nicht unbedingt steigen, CO2 Preis Erhöhung ist auch ausgesetzt, da kann auch bei den CO2 Zertifikaten was passieren. Dazu kommt das Sterben der energieintensiven Industrie, d.h. weniger CO2 Zertifikat Nachfrage. Wenn ich jetzt wählen könnte, er wäre die 750€ Variante, leider zu spät.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #547
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
8.024
Reaktionspunkte
14.773
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das heißt ich könnte mir jetzt so einen 45er E-Roller kaufen und auch so anmelden? Und der zahlt sich dann quasi selber ab?

Genau so ist es.

Was bedeutet da mindestens?
Mindestens bedeutet mindestens. 😉 Es kann bei guter Vermarktung aber auch mehr werden.

Ich habe diese 350€ von Elektrovorteil bekommen. Ich hatte mich für sie entschieden, weil sie sich aktiv mit dem Thema S-Ped beschäftigt hatten.

Als ich aktiv bei der Suche war, hat auch niemand mehr geboten.

Auch die Prämie für die Freundschafttswerbungen habe ich bekommen. Falls jemand sich werben lassen möchte, einfach eine PN an mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #548
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
1.872
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Jetzt hat es doch tatsächlich geklappt 🙂
War ein sehr netter junger Mitarbeiter. Es war nicht seine erste freiwillige Zulassung. Habe sogar das "e" am Ende bekommen. Wofür es auch immer gut sein soll.
Gruß
 

Anhänge

  • IMG-20220927-WA0002.jpg
    IMG-20220927-WA0002.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #549
olliko

olliko

Dabei seit
19.09.2012
Beiträge
137
Reaktionspunkte
65
Ort
88471 Laupheim
Details E-Antrieb
Bosch Performance S, Bafang CST
Kommt drauf an: Riese&Müller hat die HSN 1517, mein Charger Gen 1 die TSN AAE
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #550
daugavpils

daugavpils

Dabei seit
04.09.2022
Beiträge
38
Reaktionspunkte
17
Mal andere Frage: Wenn ich das Rad bereits zugelassen habe, darf ich evtl. ihn mit alten Mofa Kennzeichen wieder fahren oder nicht? Wenn ich es darf, dann kann ich meine Versicherung, die für die Zulassung notwendig war wieder stornieren.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #551
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
308
Reaktionspunkte
272
Mal andere Frage: Wenn ich das Rad bereits zugelassen habe, darf ich evtl. ihn mit alten Mofa Kennzeichen wieder fahren oder nicht? Wenn ich es darf, dann kann ich meine Versicherung, die für die Zulassung notwendig war wieder stornieren.
Nein, es geht nur eine Versicherung. Dazu muss man abmelden, dann ist der Fahrzeugschein weg und damit die Prämie.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #552
daugavpils

daugavpils

Dabei seit
04.09.2022
Beiträge
38
Reaktionspunkte
17
Dann bleibe ich mal bei Huk. Huk meinte eben, dass die sie S-Pedelecs gar nicht versichern, aber in meinem Fall würde EVB Nummer versehentlich ausgestellt und deswegen bleibt das Rad dann noch bei dennen. Arme Schweine, die keine Kohle verdienen.
Es wurde sogar angeboten Kaufvertrag sowie Rechnung für neue 4Kolbenbremsen miteinzureichen. Wiederbeschaffungswert bei einem Charger 2 Gt aus 2016 mit 9TKm könnte einfach mau sein
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #553
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
1.872
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Immer nur vom Kleinkraftrad reden. Alles andere wird nicht verstanden.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #554
sunfreak

sunfreak

Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
44
Reaktionspunkte
15
Ort
Reinheim
Details E-Antrieb
5x Grace One,1. u. 2.Generation, 1x Winora XP2
ich habe 2 Grace One zugelassen, ein Unibersal und ein City, eines noch mit E-Schild (siehe mein Logo), beim zweiten heute war ein E nicht mehr möglich. Zulassung nur noch mit KKR Kennzeichen ohne E. Ohne Auswirkung auf die THG Förderung. Bereits zugelassene mit E müssen nicht umgestellt werden, bleibt also so.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #555
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
1.238
Reaktionspunkte
866
Ort
N 47.335° E9.645°
Gibt's die E-Kennzeichen nicht mehr? Oder nur nicht mehr für Bikes?
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #556
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
1.872
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Also ich habe meins mit "E" diese Woche noch bekommen. Das scheint jede Zulassungsstelle anders zu handhaben. Vorteile erwarte ich davon aber keine...
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #557
sunfreak

sunfreak

Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
44
Reaktionspunkte
15
Ort
Reinheim
Details E-Antrieb
5x Grace One,1. u. 2.Generation, 1x Winora XP2
Es gab ein schreiben des KBA an die zulassungsstelle für s-pedelecs keine e zu vergeben. In da di ist es bereits umgesetzt, dort kein e
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #558
D

Douze-V2

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
19
Reaktionspunkte
14
Ort
Hamburg
In Hamburg sind angeblich vierstellige Erkennungsnummern knapp, denn diese würden für Motorräder benötigt. Es werden grundsätzlich nur noch fünfstellige Erkennungsnummern (nach dem Ortskürzel) akzeptiert. Mindestbreite des Kennzeichens ist dann 22 cm (gibt es auch bei E-Bay). Zudem muss ein Versicherungskennzeichen bereits an die Versicherung zurück gegeben worden sein, bevor eine freiwillige Zulassung möglich ist.
 
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #559
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
427
Reaktionspunkte
590
Details E-Antrieb
X Speed
Seit wann denn das? Ich habe im Mai noch vierstellig beim LBV Mitte auf 19cm zugelassen benommen. Mein HUK Kennzeichen hatte ich noch, als ich das Rad angemeldet hatte. Da hat mich niemand nach gefragt.
Muss in 2 Wochen wieder hin und mit 22 cm möchte ich nicht herumfahren. Hattest du dein Wunschkennzeichen online reserviert?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fahrrad mit normalem Autokennzeichen Beitrag #560
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
427
Reaktionspunkte
590
Details E-Antrieb
X Speed
Update: Es ist in HH tatsächlich so, dass es einen Ziffer-Mangel gibt. Entschuldige meine Ungläubigkeit. Hat jemand Erfahrungen mit dem 22er Blech? Ich überlege echt, ob ich mir das antun will.
 
Thema:

Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Oben