Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Diskutiere Fahrrad mit normalem Autokennzeichen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Wurde bei eurer Versicherung nicht nach HSN und TSN gefragt? Ich habe von meinem Radhersteller diesen Link zum Kraftfahrtbundesamt bekommen. Meine...
R

Reiner1972b

Dabei seit
20.01.2014
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
17
Wurde bei eurer Versicherung nicht nach HSN und TSN gefragt? Ich habe von meinem Radhersteller diesen Link zum Kraftfahrtbundesamt bekommen. Meine S-Pedelecs waren darin aufgelistet und als "L1e-B" klassifiziert. Vielleicht macht es die Zulassung mit HSN und TSN für einige leichter. :

https://www.kba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SV/sv41_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Verstehe ich es richtig, das elektro oder nichtelektro auf der Zulassungstelle wichtig ist, aber für die Versicherung keine Rolle spielt?

Die HUK24 hat mich leider abgewiesen, nach dem ich vom Sachbearbeiter zum Fachbearbeiter durchgeleitet wurde. Wie mogelt man sich am besten durch, wenn man bereits "erkannt" wurde?

Zusammenfassung der Versicherungen die hier im Forum geanntn wurden: HUK, HUK24, enra (?), LVM, Kravag, VGH
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
247
Wurde bei eurer Versicherung nicht nach HSN und TSN gefragt? Ich habe von meinem Radhersteller diesen Link zum Kraftfahrtbundesamt bekommen. Meine S-Pedelecs waren darin aufgelistet und als "L1e-B" klassifiziert. Vielleicht macht es die Zulassung mit HSN und TSN für einige leichter. :

https://www.kba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SV/sv41_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Verstehe ich es richtig, das elektro oder nichtelektro auf der Zulassungstelle wichtig ist, aber für die Versicherung keine Rolle spielt?

Die HUK24 hat mich leider abgewiesen, nach dem ich vom Sachbearbeiter zum Fachbearbeiter durchgeleitet wurde. Wie mogelt man sich am besten durch, wenn man bereits "erkannt" wurde?

Zusammenfassung der Versicherungen die hier im Forum geanntn wurden: HUK, HUK24, enra (?), LVM, Kravag, VGH
Das macht nicht nur die Zulassung leichter, das dürfte auch das Versichern erheblich erleichtern, denn nicht jede Versicherung nimmt die "unbekannt" Nummer. Mit den Daten allerdings dürfte das bei jeder beliebigen KFZ Versicherung gehen. Also 1. Versicherung z.b. Huk, dann wenn man den Schein hat beliebig. Für mich leider zu spät.
 
granobs

granobs

Dabei seit
02.07.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
16
Ort
D-30938 Burgwedel
Details E-Antrieb
Bosch Performance line
Wie auch bei der Zulassungsstelle sollte man bei der Versicherung über ein Leichtkraftrad mit e Antrieb sprechen mit einer Bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von 45 Km/h.
Möglichst nicht über ein Pedelec, Fahrrad oder eBike
 
granobs

granobs

Dabei seit
02.07.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
16
Ort
D-30938 Burgwedel
Details E-Antrieb
Bosch Performance line
Verstehe ich es richtig, das elektro oder nichtelektro auf der Zulassungstelle wichtig ist, aber für die Versicherung keine Rolle spielt?
Die Versicherung klassifiziert nach Risiko, da spielt der Antrieb (noch) keine Rolle
Die Zulassung muss beim eingeben der Daten, Elektro anklicken, sonst verlangt die Software zwangsläufig den Hubraum, den es ja nicht gibt.
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Wurde bei eurer Versicherung nicht nach HSN und TSN gefragt? Ich habe von meinem Radhersteller diesen Link zum Kraftfahrtbundesamt bekommen. Meine S-Pedelecs waren darin aufgelistet und als "L1e-B" klassifiziert. Vielleicht macht es die Zulassung mit HSN und TSN für einige leichter. :

https://www.kba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SV/sv41_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Verstehe ich es richtig, das elektro oder nichtelektro auf der Zulassungstelle wichtig ist, aber für die Versicherung keine Rolle spielt?

Die HUK24 hat mich leider abgewiesen, nach dem ich vom Sachbearbeiter zum Fachbearbeiter durchgeleitet wurde. Wie mogelt man sich am besten durch, wenn man bereits "erkannt" wurde?

Zusammenfassung der Versicherungen die hier im Forum geanntn wurden: HUK, HUK24, enra (?), LVM, Kravag, VGH
Bei mir hatte ich keine Probleme mit HUK24. Ich war vorher schon mit meinem Stromer dort versichert und die Sachbearbeiterin nahm die Daten von dort.
 
K

Kliippo

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
6
Han direkt von der Huk und der VGH am Telefon eine eVB erhalten.
Man darf halt niemals von einem Fahrrad reden xD
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Hallo zusammen,
kleines Update:
Der Mitarbeiter in Stockach war klasse!
Ohne Probleme ein neues Schildchen für mein Rad bekommen - keine Fragen, nichts!
Perfekt!

Grüße
Christian
Teil1_1.jpg
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Ich habe es zunächst mit dem Stromer versucht.
Beim Grace fehlt die Beleuchtung am Kennzeichen. Das baue ich noch hin und versuche es ebenfalls.
 
40plus

40plus

Dabei seit
13.01.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
262
Moin,
bekommst du beide S-Pedelecs gefördert oder in Summe nur eins, weil du nicht beide gleichzeitig bewegen darfst?

Das ist jetzt aber eine eher theoretische Frage.
Zwei Räder, zwei Briefe, zwei Kennzeichen -- wieso nicht zwei Prämien? Wo soll es denn klemmen?

Praktischer ist dann eher die Frage, ob ich für mein umgemeldetes Rad nochmal eine Prämie bekomme... :)
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.389
Punkte Reaktionen
13.674
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich denke nicht, denn die Prämie hängt nicht am Kennzeichen, sondern an der FIN.
Das Kennzeichen ist nur die Voraussetzung um die Quote überhaupt verkaufen zu können.
 
VierNullEins

VierNullEins

Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
69
Ort
71665
Danke, ist ja logisch dass es verschiedene Kennzeichen sind (sein müssen), die sich in der letzten Ziffer unterscheiden. Das war mir gar nicht richtig bewusst.
 
G

Gudereit lc75

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
48
Laut einem Internet Internetbericht, scheint die Prämie für E Roller und S Pedelecs in Gefahr zu sein, weiß da schon jemand näheres zu?

Die THG Quote ist eigentlich der Grund mir ein S-Ped zu kaufen und nun das...
 
AQ11

AQ11

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
67
Details E-Antrieb
HP fs 26 mit GO SwissDrive
Komischer Artikel. Dort wird zitiert:
"freiwillige Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen abzulehnen"
Das man diese Fahrzeuge (ohne Sitz, bis 20 km/h -> E-Scooter) überhaupt freiwillig zulassen kann/konnte ist ja schon mal witzig, aber das geht wohl tatsächlich, zum 1. Januar 2022 waren es genau 3 Stück: https://www.escooter-treff.de/threa...ung-thg-prämie-für-escooter.10839/post-194795

Elektrokleinstfahrzeuge haben halt nur nichts mit Kleinkrafträdern (Fahrzeugklasse L1e/L2e) zu tun. Wenn also eine Änderung der FZV kommt, die (nur) die freiwillige Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen ausschließt, dann betrifft das uns eben nicht. Das schließt natürlich nicht aus, dass die THG-Quote für uns anderweitig vermindert oder abgeschafft werden kann.
 
E

Egozentriker

Dabei seit
12.04.2022
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
92
Laut einem Internet Internetbericht, scheint die Prämie für E Roller und S Pedelecs in Gefahr zu sein, weiß da schon jemand näheres zu?

Die THG Quote ist eigentlich der Grund mir ein S-Ped zu kaufen und nun das...
Also wenn die Quote der Grund ist sich ein S-Ped zu kaufen. Die Meisten nutzen es eher zum Pendeln. Ich bin froh am Stromer nur das „Moped-Kennzeichen“ zu haben. Was größeres käme mir nicht dran. Aber das muss man sich leisten können. Ich bin aus dem Alter raus für Geld „alles“ zu tun.
 
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
247
Wenn man die Kleinstscooter auch zulassen kann, dann 150 Stück a 300-350€ kaufen, zulassen.
Dann braucht man nicht mehr arbeiten gehen. Scheint ja in beliebiger Anzahl steuerfrei zu sein.
Bessere Rendite wie jede normale Anlageform.
 
G

Gudereit lc75

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
48
Es ist nicht der Hauptgrund, aber es ist ein schöner Anreiz. Ich hatte schon vorher Interesse daran, bevor ich von der Prämie wusste. Nun macht es das halt nochmal deutlich attraktiver.
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Eine Frage:
Ändert sich durch die freiwillige Zulassung etwas? Muss man jetzt zusätzlich etwas beachten?

Danke
Christian
 
Thema:

Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Oben