Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Diskutiere Fahrrad mit normalem Autokennzeichen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Wie kann man dich nur freiwillig so ein Küchenbrett an‘s Rad pflastern? Hässlicher geht‘s nimmer, aber egal ist ja auch nur meine bescheidene Meinung.
SchalkerJung

SchalkerJung

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
453
Punkte Reaktionen
577
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
Specialized Diverge Pro Carbon
Wie kann man dich nur freiwillig so ein Küchenbrett an‘s Rad pflastern? Hässlicher geht‘s nimmer, aber egal ist ja auch nur meine bescheidene Meinung.
 
40plus

40plus

Dabei seit
13.01.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
262
Dann wäre es nett(iquette), sie hier in diesem Thread für sich zu behalten. 😉

Ach, die Netiquette.

Wenn ich das Forum hier auch als so einen Verkehrsübungsplatz des Lebens auffasse, dann ist die Netiquette, die hier ab und zu fehlt, nach meinem Empfinden genau die, die ich auch im echten Leben -- gerade auf der Straße -- so oft vermisse.

Ob ich nun mit gedankenlosen Worten, mit einer gewissenlosen Fahrweise oder mit einem geschmacklosen, in Blech geprägten Verwaltungsakt provoziere, ist am Ende vielleicht gar nicht so wichtig. Ich denke, beim Anfang ist unsere Aufmerksamkeit mindestens ebensogut aufgehoben wie am Ende.

Warum hast du das Wechselkennzeichen beantragt? Welchen Vorteil hast Du dadurch?

Da bestellt man beim Lieblingsitaliener mal eine andere Pizza; und man hat noch nicht ganz abgebissen, da kommt schon die Frage "Warum hast du denn die genommen?" Vielleicht kennt ja jemand diese Situation, wo jemand tiefer in einen eindringen möchte, als man selber gerade fühlt.

Das Beste, was man dann machen kann, ist, denke ich, zum Rotwein zu greifen und erstmal Prost zu sagen :)
Vielleicht nehme ich das nächste mal ja wieder 0815...

Munter bleiben!
ach ja: Locker bleiben :)
 
H

Hybrid

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
9
Details E-Antrieb
B45
@40plus
Kennzeichenbeleuchtung unter den Kennzeichen: Hast du die Lampe kopfüber installiert damit das Licht nach oben leuchtet? Oder warum hast du es so installiert? Hat der TÜV Typ nichts gesagt?
Danke und Gruß
 
40plus

40plus

Dabei seit
13.01.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
262
Kennzeichenbeleuchtung unter den Kennzeichen: Hast du die Lampe kopfüber installiert damit das Licht nach oben leuchtet? Oder warum hast du es so installiert? Hat der TÜV Typ nichts gesagt?

Guter Punkt.

Die Kennzeichenhalterung habe ich nach meinem letzten TÜV-Besuch noch etwas angepasst.

Beim Plaudern mit dem älteren Prüfer kam dann raus, dass er garnicht wusste, dass eine Kennzeichenbeleuchtung vorgeschrieben ist... aber vielleicht hat er auch nur so getan -- doof war der gute Mann nicht. Seine Themen waren Neigungswinkel und Stabilität -- alles nachvollziehbar.

Dadurch, dass die Kennzeichenbeleuchtung nach oben strahlt und unten sitzt, kann man eigentlich sofort erkennen, dass etwas mit dem Neigungswinkel nicht stimmen kann -- das Kennzeichen ist zwar nur unwesentlich geneigt, aber zur falschen Seite. Beleuchtung oben würde mit dem unglaublich praktischen Tragegriff am Originalsattel kollidieren...

Mal sehen, ob die Polizei in Hannover oder die Förster in den Celler Wäldern allergisch reagieren -- vielleicht konnte ich sie mit dem Kleinkraftradkennzeichen in den letzten 4 Jahren ausreichend desensibilisieren... an mich kleine und immer freundlich grüßende Bazille müssten sich ihr Immunsystem eigentlich erinnern.

Freundliche Grüße! :)

IMG_1002.jpeg
 
K

Kliippo

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
6
So.
Nach 3 Besuchen bei der Zulassungsstelle und 2 Besuchen beim TÜV Nord, ist es endlich geschafft.
War ein langer Weg. Aber mein Bulls Green Mover E45 ist nun auch amtlich Zugelassen.
Gefühlt wurde sich mit Händen und Füße gewehrt bei der Zulassungsstelle.
Nach dem ersten Besuch wurde auf ein Gutachten vom Tüv nach §21 bestanden.
Ich also zum Tüv. Der: "Son Quatsch. Sie haben doch Ihre Betriebserlaubnis die reicht! Ich kann Ihnen nicht mehr bestätigen als da ohnehin drin steht."
Also wieder zur Zulassungsstelle. Die Dame bestand nun auf einen Kaufvertrag. Ich habe das Bike vor 7 Jahre gebraucht gekauft. Auf der letzten Seite der Betriebserlaubnis konnte man vorgefertigt die Halterwechsel eintragen. Was der Verkäufer mit seinem Verkäufer und ich und der Verkäufer auch getan haben.
"Nein ich muss einen Kaufvertrag haben. Dann gehen Sie zu dem Mann hin..." Nachdem ich sie dann gebeten hatten ihren Chef zu fragen und das auf einem Kaufvertrag nicht mehr stehen würde als evtl. noch ein Geldbetrag, war das dann ok.
Dann tippte sie fleißig los. Ich dachte schon es wäre geschafft. Dan kommt sie auch mit dem Gutachten nach §21. Ich habe ihr dann gesagt was mir der nette Mitarbeiter vom TÜV Nord gesagt hatte. Sie glaubte mir offensichtlich nicht. Nach viel hin und her stellte sich dann heraus, dass es Intern wohl eine Mail gibt nach der man sich zu richten hat und nach der heißt es das man halt einen Kennzeichenhalter + Beleuchtung braucht und das muss der Tüv bestätigen.
Ich war mit dem Bike vor Ort. Sich selbst ein Bild machen wollte die gute Dame nicht. Sie braucht eine Bestätigung vom Tüv.
Ich also wieder zum Tüv. Hab dem Mann das genau geschildert. Er hat mir dann kurzerhand einen 2 Zeiler geschrieben mit Foto und Stempel das sowohl Kennzeichenhalter und Beleuchtung vorhanden sind.
Damit wieder zur Zulassungsstelle. Mitarbeiter Nummer 3. Genau das gleiche Spiel wie bei den anderen beiden vorher auch.... Kaufvertrag, Gutachten nach §21....
Dann wurde nicht nur ein Kollege gefragt, nicht 2 sondern gleich 3.

Und dann endlich... war es soweit.
Nun hat die Dame mir aber ein Kennzeichen mit E am Ende ausgestellt. Das das so nicht 100% richtig ist weiß ich, wollte es aber lieber dabei belassen :D
 
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.105
Punkte Reaktionen
1.820
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Meine Kennzeichenbeleuchtung LED ist heute gekommen. Mit 6V geht sie leider nicht. Jetzt habe ich noch einen Step up für 3€ bestellt. Fahrbereit ist das Rad jetzt auch. Habe das 36V bionx Rad mit einem alten Akku bestückt. Für den TÜV reicht es. Er hat auf eine Probefahrt bestanden. Um mir zu bestätigen dass das Kennzeichen passt :rolleyes:.
Bei mir ist sich Zulassungsstelle und TÜV wenigstens einig. Sie finden die freiwillige Zulassung doof und versuchen alles um sich dagegen zu wehren :X3::cool:
 
Lukas4000

Lukas4000

Dabei seit
26.05.2021
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
218
Ort
Braunschweig
Details E-Antrieb
Yamaha PW 500, Haibike Sduro Trekking S 8
Nun hat die Dame mir aber ein Kennzeichen mit E am Ende ausgestellt. Das das so nicht 100% richtig ist weiß ich, wollte es aber lieber dabei belassen :D
Oh man, erst so einen Aufriss machen und dann selbst nicht wissen was Sache ist...

Glückwunsch zum E, das hätte ich auch gerne.
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Zulassungsstelle Konstanz früh morgens um 8:



"Guten Tag. Ich möchte mein S-Pedelec freiwillig zulassen."

Ich werde angeschnauzt.

"Was? Ein Fahrrad? Das lassen wir nicht zu!! Da gehen Sie zu Ihrer Versicherung und holen dort ein Kennzeichen!"

Ich: "Das habe ich bereits, es ist ein Mofakennzeichen. Ich möchte es gerne freiwillig zulassen, ich habe auch die EVB dabei."

"Nein! Wie gesagt, Fahrräder lassen wir nicht zu!"

Die freundliche Dame geht zur Chefin. 3 Minuten später kommt diese mit aus dem Büro und meint:

"Was ist das für ein Gefährt?"

Ich: "Ein S-Pedelec."

"Was ist das?"

Ich denke noch, soll ich sagen, dass es sich um ein "Fahrrad mit Motor" handelt - lasse es aber.

"Ein schnelles Pedelec. Das heißt, der Motor unterstützt bis 45 km/h."

Chefin: "Pedelec ist ein Fahrrad - nein!"

Ich: "Ok. Dann schauen Sie doch bitte nach, nach welchem Paragrafen sie mir die Zulassung verwehren."

Beide gehen und lassen mich 5 Minuten allein! Jetzt kommt eine dritte Sachbearbeiterin und ist freundlich!

Sie nimmt die COC und schaut nach. Sie tippt am PC und zeigt mir das Kennzeichenformat 250 X 130.

"Das Kennzeichen können Sie haben, es ragt aber auf beiden Seiten heraus."

Ich: "Es gibt auch kompakte Formate. Geht nicht ein Solches?"

Sie zeigt mir das für Motorräder und meint: "Auch das hängt an beiden Seiten raus. Außerdem müssen Sie alle 2 Jahre zum TÜV!"

Ich meinte, dass es bei einer freiwilligen Zulassung auch ohne TÜV ginge. Darauf Sie:

"Nein! Ihr Fahrzeug ist zu schmal!"

Ich sage: "In der COC steht, dass die Breite 650 mm beträgt. Damit ragt nichts heraus."

Sie: "Das ist der Lenker! Der zählt nicht!"
...

Nach 20 Minuten ging ich wieder. Leider ohne Schild.

Fazit: Konstanz kann man vergessen.

Vielleicht sollte ich mit den Thread nochmals durchlesen, alle Paragrafen notieren und dann nochmals vorstellig werden.

Lustig wärs auf alle Fälle.


Viele Grüße

Christian
 
Pivo

Pivo

Dabei seit
15.10.2018
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
501
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Biactron V2, Bosch CX Gen2 und Gen4
Die "lustigen" Geschichten füllen traurigerweise mittlerweile ein Buch. Nächstes Mal evtl. mit freiwillige Zulassung Kleinkraftrad beginnen. Dann kommt der Schock erst bei der Besichtigung.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.389
Punkte Reaktionen
13.675
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Welche Besichtigung? Gab es bei mir nicht.

Auch keine Fragen zur Kennzeichenhalter oder Kennzeichenbeleuchtung.

Wenn ich dies hier so verfolge, komme ich zu dem Schluss, das es bei mir ja problemlos war, wenn auch zeitaufwändig.
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Sie wollte bei mir die Halterung sehen.
Ich hatte "nur" ein Foto dabei. Sie konnte anscheinend nichts erkennen.
Warum sagt man nicht: Wir wollen nicht!?
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.389
Punkte Reaktionen
13.675
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Warum sagt man nicht: Wir wollen nicht!?

Weil sie vermutlich kein Recht dazu haben. So bleibt nur die Möglichkeit Steine in den Weg zu legen.

Die Freiwilligkeit der Zulassung bezieht sich auf den Halter und nicht auf die Behörde.
 
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.105
Punkte Reaktionen
1.820
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Ich denke noch, soll ich sagen, dass es sich um ein "Fahrrad mit Motor" handelt - lasse es aber.
Du darfst ausschließlich vom Kleinkraftrad reden. Bei allem anderen machst Du Dir nur selbst das Leben schwer.
Und außerdem immer schön den Paragraphen nennen § 3 Abs. 3 FZV...

Hat bei mir aber nicht geholfen meine Zulassungsstelle war vorbereitet und hat den Ball gleich weiter an den TÜV gespielt.
 
G

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
317
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Eine Chance hab ich noch in Stockach.
Selbst Singen hat mich abgewiesen.

Aber jetzt mach ich erstmal Urlaub.
 
Hektor1989

Hektor1989

Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
212
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W Gen. 2
Bin ich froh, dass es bei mir eigentlich reibungslos funktioniert hat. Gut, der ITler musste etwas im System tricksen, damit ich einen passenden Fahrzeugschein bekam, aber quer gestellt hat sich zum Glück niemand. Echt abenteuerlich, was hier manche erleiden müssen.
Allerdings ist meine Prämie auch noch nicht ausgezahlt, hatte hier schon jemand das Glück (außer bei den Anbietern, die im Vorfeld auszahlen)?
 
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
247
Bin ich froh, dass es bei mir eigentlich reibungslos funktioniert hat. Gut, der ITler musste etwas im System tricksen, damit ich einen passenden Fahrzeugschein bekam, aber quer gestellt hat sich zum Glück niemand. Echt abenteuerlich, was hier manche erleiden müssen.
Allerdings ist meine Prämie auch noch nicht ausgezahlt, hatte hier schon jemand das Glück (außer bei den Anbietern, die im Vorfeld auszahlen)?
Bei mir noch nichts, beim Anbieter steht 12-16 Wochen bis das Amt es zuteilt, dazu kommt dann noch der Verkauf durch den Anbieter. Sind aber auch erst 8 Wochen bei mir.
 
Thema:

Fahrrad mit normalem Autokennzeichen

Oben