Extrabreite Schutzbleche 28" gesucht - über 65mm

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von frankho, 21.10.14.

  1. frankho

    frankho

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    R&M Nevo Touring / Bosch Performance CX
    Hallo Gemeinde

    ich habe die Nase voll vom dreckverkleckerten Rahmen, darum bin ich auf der Suche nach
    richtig breiten echten Schutzblechen.

    Extrabreit meint über 65mm Bluemels und echtes Schutzblech meint
    min. 160° Hinterrad, also nicht die Fatbike Stümmelchen.

    Breiter wie die 65er Blümels habe ich nirgends
    gefunden - jemand ne Idee ? - dürfen auch 10cm sein ....

    Merci
    Grüsse
    Frank
     
  2. bastl-axel

    bastl-axel Guest

    Zwei 65er Bluemels parallel überlappend montieren?
    Verbindung mit Flachkopfschrauben von unten und oben mit Hutmuttern. Oder vom Schuhmacher mit verchromten Hohlnieten vernieten lassen.
     
  3. Van

    Van

    Beiträge:
    22
    Details E-Antrieb:
    Copperhead Supreme 29 BionX D
    Auch ich ärgere mich über den Dreck am Rahmen. (und Rücken)
    Hab dies gefunden: "SKS Schutzblech Velo 55 Cross"

    Noch nicht gekauft. Mal schauen obs noch alternative gibt.
     
  4. bastl-axel

    bastl-axel Guest

    Dir ist aber bewusst, das 55 mm sogar noch schmäler ist, als 65 mm?
     
  5. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    GiosCompact und jm1374 gefällt das.
  6. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    Hat jemand ne Quelle, wo man die Pletscher R80 bestellen kann?
     
  7. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    GiosCompact gefällt das.
  8. 1N4001

    1N4001

    Beiträge:
    893
    Details E-Antrieb:
    BionX SL-250 HT 48V
  9. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    jm1374 und angerdan gefällt das.
  10. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.17
  11. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Da bin ich ja mit meinen beiden Schutzblechen von Mudhugger noch günstig weg gekommen! https://www.pedelecforum.de/forum/i...chutz-mudhuggers-mudguard-anders-herum.46970/
    ...und die sind mit um die 30 € /Stck. ja auch nicht billig.

    Andere Größen sind aber lieferbar.
     
  12. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    Also ich hab nachgefragt, weil ich das auch komisch fand.

    In einem Set für 126€ ist alles dabei, Schutzbleche für vorne und hinten, inkl. allem Montagematerial wie Winkel und Streben und dem bereits fest Integrierten Gepäckträger:

    Ich zittiere aus der Mail:
    "Aluminium Schutzblech R80 28'' mit Seitentaschenhalter (oder 26“ oder 27,5“)

    Fahrrad-Schutzblechgarnitur

    Radius 363 (28")

    einteiliges Rundprofil aus Aluminium

    Breite 80 mm

    integrierte Kabelführungskanäle

    robust, vandalensicher & langlebig

    Seitentaschenhalter belastbar pro Seite mit max. 8 kg

    inkl. Befestigung (2 Winkel vorne/hinten, 4 Streben, 4 Schiebelaschen, 4 Distanzhülsen mit Schrauben)

    Anwendung: City, Trekking, Touring"

    Die Lieferung wird für nächste Woche erwartet, es darf also gerne schon bestellt werden.

    Natürlich ist das immer noch viel Geld, aber ein Satz Curana Schutzbleche und ein Gepäckträger kosten auch 60€ und die Lösung ist weder Optisch noch Technisch so gut. Ich hab schon ein paar mal 2 Satz Curana Schutzbleche für ein Rad gekauft, um dann aus dem zweiten hinteren Schutzblech ein längeres Vorderes zu machen. Dann sind wir bei 100€ mit gebastel und die Curanas sind weich und zu schmal und können mit breiten Reifen nicht überzeugen.

    Ich werde in Zukunft meine hochwertigen Räder mit dieser Lösung ausrüsten.
     
  13. RheaM

    RheaM

    Beiträge:
    3.948
    Ort:
    Weimar
    Details E-Antrieb:
    Q100 VR, div. 10-12s LiIo Akkus
    Hat jetzt jemand diese Schutzbleche schon montiert? Insbesondere interessiert mich ob die Schutzbleche auch bei vorhandenem Gepäckträger gut zu montieren sind, wie lang sie am VR herunterreichen und ob die Kabelführungen stören ? Sind die Schutzbleche vorne ohne diese Führungen ?
     
  14. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
     
  15. RheaM

    RheaM

    Beiträge:
    3.948
    Ort:
    Weimar
    Details E-Antrieb:
    Q100 VR, div. 10-12s LiIo Akkus
    Hab jetzt die R60 bekommen. Sehr stabil, die überleben das Fahrrad. Natürlich nicht leicht. Was hinten als Kabelkanal vorhanden ist stellt sich vorne als Kastenprofil dar. Unverständlich aber das man bei dem sündhaften Preis noch selber die Löcher für die Streben bohren muß. Bei mir ist jedenfalls kein einziges vorhanden.
     
  16. ThomasM68

    ThomasM68

    Beiträge:
    232
    Alben:
    1
    Das keine Löcher dran sind find ich gar nicht verkehrt. Dadurch hast Du die Möglichkeit die Bleche optimal an Dein Bike anzupassen. Sollen halt universell auf jedes Bike passen und brauchen eine stabille Befestigung. Mit einer universellen z.B. Verschiebebrücke hättest Du später bestimmt keine optimale Tragfähigkeit. Ich leg sie mir auf jeden Fall zu. Mein Originales ist vor kurzem abgebrochen. Bin schon einige Zeit hinter denen her, waren aber lange nicht lieferbar.
     
  17. RheaM

    RheaM

    Beiträge:
    3.948
    Ort:
    Weimar
    Details E-Antrieb:
    Q100 VR, div. 10-12s LiIo Akkus
    Stabil sind sie, überlege sogar die Lampe am Schutzblech festzumachen.
     
  18. LRunner

    LRunner

    Beiträge:
    316
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
  19. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
  20. Scooterboy

    Scooterboy

    Beiträge:
    348
    Alben:
    1
    Ort:
    Ein Schwabe im Wilden Westen Fronkreischs
    Details E-Antrieb:
    R&M Delite Mountain, Bosch CX, Shimano Deore XT
    Gibt es Alternativen zu den doch etwas sehr teueren R80 Schutzblechen ??

    Ich suche zudem nur eines für Hinten, Vorne ist bei mir Okay.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden