Extender für den Klever Akku

Diskutiere Extender für den Klever Akku im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); 570er und Extender habe ich heute früh zusammen eingesetzt. Nach Ankunft am Arbeitsplatz schaltet das System ab. Kleinere Differenz in der...
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
570er und Extender habe ich heute früh zusammen eingesetzt. Nach Ankunft am Arbeitsplatz schaltet das System ab.
Kleinere Differenz in der Spannung und der Strom vermutlich gerade so hoch, das er als laden erkannt wird. Nach dem Öffnen der Werkstatt schiebe ich das Rad dort hinein. Dabei schaltet das System wieder ein. Da es dort relativ dunkel ist, springt die Supernova von Tagfahrlicht auf normales Licht. Ab diesem Moment wird der Akku nicht mehr nachgeladen und das System bleibt an.
Ich brauche wohl einen zusätzlichen Verbraucher, wenn ich mal etwas länger halt machen muß... ;)
Zum Glück kommt dieses beim pendeln nicht so oft vor. Vielleicht einmal die Woche, damit kann ich gut leben.

Der Klever-Akku hat sich auf der Fahrt, die 17km betrug, von 23°C auf 25°C erwärmt. Die Temperatur lag heute früh bei 12°C.
Bei Gelegenheit messe ich mal aus, ab wieviel Strom das System abgeschaltet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Da es dort relativ dunkel ist, springt die Supernova von Tagfahrlicht auf normales Licht. Ab diesem Moment wird der Akku nicht mehr nachgeladen und das System bleibt an.
Nach der Heimfahrt habe ich dies mehrfach getestet.
TFL = Klever-Akku wird nachgeladen, 0,5A, System schaltet sich ab
Normales Licht = der Strom fließt in die Beleuchtung, 0,7A, System bleibt an

Nachdem ich an einer Tankstelle den Luftdruck kontrolliert hatte, musste ich das Rad einschalten. Ab diesen Moment sind die Prozentpunkte sehr langsam gesunken. Meiner Meinung nach der tatsächlichen Kapazität oder auch der Spannung entsprechend. Insgesamt von 79% auf 59%. Jetzt nach einer längeren Pause liegt der Wert bei 63%.
Die Frage ist nun, wann wird es richtig angezeigt und wann nicht, und warum?
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.688
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich finde es eher wichtig ne möglichkeit zu finden ohne Zwangspause am Stück den großteil der gesamten Akkukapazität nutzen zu können.

Wenn dafür 25r Zellen oder ne leuchtende m99 Lampe reichen ist es ja kein Problem.

Lobet und Preiset den Tester!
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Die Frage ist nun, wann wird es richtig angezeigt und wann nicht, und warum?
Ich finde es eher wichtig ne möglichkeit zu finden ohne Zwangspause am Stück den großteil der gesamten Akkukapazität nutzen zu können.
Das hängt unmittelbar zusammen, denn das System reagiert auf den falschen Wert. Er wird nicht nur angezeigt, sondern auch beim zurückschalten der Unterstützung berücksichtigt. Wenn der Wert <10% ist wird auf Stufe 2 reduziert, bei <5% auf Stufe 1 und <2% Stufe 0. Das alles unabhängig davon, wie voll der Akku wirklich ist.
Meine Feststellung ist eben die, das der Wert falsch sein kann, dann aber auch wieder richtig.

Die Supernova hilft nur bei Stillstand des Rades, denn solange es rollt wird das , System nicht abgeschaltet. Dieses passiert dann nach einer bestimmten Zeit, wenn der Akku geladen wird.

Ich kann nicht ausschließen, das Klever dadurch verhindern will, das ein Extenderakku angeschlossen wird. Es ist deren Recht, aber schön wäre es nicht.
Schön wäre es aber, wenn Klever einen Parallbetrieb umsetzen würde, dann mit deren eigenen Akkus. Ich winke mal nach Taiwan. 👋 Das sie die Foren lesen und darauf reagieren, ist mir aus eigener positiver Erfahrung bekannt. Ob sie in diesem Fall reagieren und in welche Richtung bleibt im Moment offen.

Mein erstes B45 hat sich beim Laden nicht abgeschaltet. Dieses könnte @Chrissi80 vielleicht mal testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Aktuell läuft mein Test der Reichweite. Gestern habe ich auf der Arbeit die Akkus voll geladen. Bin gestern damit heim, heute hin und zurück und dabei ein paar Extrakilometer gefahren. In der Summe sind es jetzt 63km. Heute musste ich einen Stop einlegen um den Akku neu zu kalibrieren. Die Spannung der Akkus beträgt jetzt 43,6V, was laut Display 40% entspricht. Mal sehen, ob ich die 100km knacken kann und das ganze auch praktikabel ist.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Heute früh zur Arbeit hat es noch gereicht, aber nach jeweils 6km musste ich den Akku neu kalibrieren. Also zweimal. Gefahren war ich insgesamt dann 80km.
Die Rückfahrt habe ich auch noch begonnen, aber nach 87 km war Schluß und die Akkus leer. Die Spannung Betrug 39,9V. Die Differenz zwischen den Akkus war 0,3V.

Rein rechnerisch habe ich 1500Wh verbraucht, was 17,2Wh/km entspricht. Beim Laden messe ich, wieviel wieder rein geht.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Gemessen habe ich 1,47kWh. Das Ladegerät hat einen Wirkungsgrad von etwa 85% und so sind 1250Wh in den Akkus gelandet. Daraus folgt dann ein Verbrauch von 14,3Wh/km.

Mein bisheriges Fazit.

Extender funktioniert, wenn auch mit kleinen Schönheitsfehlern. Die Reichweite lässt sich kostengünstig erweitern und ist für mich nun mehr als ausreichend. Die Akkus werden geschont und lassen sich vermutlich so länger nutzen. Ich fahre nicht mehr ohne.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Gestern auf der Heimfahrt habe ich per Zufall festgestellt, das das Nachladen des Klever-Akkus während der Fahrt kein Problem ist. Nur wenn das Rad steht, kommt es nach ca zehn Sekunden zur Abschaltung.

Ich rollte durch den 20km/h Bereich der Stadt. Um die Leerlaufreku zu unterbinden, habe ich ganz leicht und langsam in die Pedale getreten, denn zusätzlichen Schub wollte ich nicht. Auf dem Display schlägt der Balken für die Unterstützung ganz leicht nach rechts aus. Das System braucht also sehr wenig Strom. Gleichzeitig beginnt der Klever-Akku zu blinken und signalisiert so, dass er geladen wird. Dieses Verhalten konnte ich etwa eine halbe Minute beobachten. Danach habe ich wieder Gas gegeben.
Eine Abschaltung während der Fahrt hatte ich noch nie. :D
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.300
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Wär blöd wenn bei längerer Rekunutzung das System abschaltet.
 
Maintaler

Maintaler

Dabei seit
23.02.2020
Beiträge
56
Ort
Maintal
Details E-Antrieb
Klever B Power 25 (2017 )
Woher bekommt das System die info, dass der akku geladen wird? & schaltet deshalb ab. Das müsste doch über den unteren steckkontakt zwischen akku und fahrrad vom system "ausgelesen" werden, oder?
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das weiß ich nicht, du hast wahrscheinlich Recht. Bei einen Stopp wird der Akku minimal nachgeladen. Ich habe 0,5A gemessen.

Auf der Rückfahrt heute passte sogar die Akkuanzeige.auf der Fahrt von 20km habe ich 22% verbraucht. Ich hatte die letzten beiden Male den Akku komplett aufgeladen,was ich normalerweise nicht mache.
Ob das zusammen hängt oder Zufall ist versuche ich herauszufinden.
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
505
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Danke für die "Grundlagenuntersuchung"!
Das ein Extender funktioniert ist auf alle Fälle ein großer Pluspunkt für Klever.
 
Maintaler

Maintaler

Dabei seit
23.02.2020
Beiträge
56
Ort
Maintal
Details E-Antrieb
Klever B Power 25 (2017 )
Das ist momentan der größte Akku von Klever. Es ist ein 12s6p und hat 850Wh.

Klar in einen größeren Gehäuse passen mehr Zellen, stell mir die Umsetzung schwierig

Anhang anzeigen 310990

Ob das Rad mit einen einfachen Akku, der nur plus und minus hat, funktioniert weiß ich nicht.

[/QUOTE]
Hui. Wer weiß, welche kontakte/Infos hinter diesen 6 Anschlüssen aus dem Akku stecken. In irgend einem Beitrag hatte ich mal einen aufgeschraubten akku gesehen. Ist da noch info zu bekommen?
 
Maintaler

Maintaler

Dabei seit
23.02.2020
Beiträge
56
Ort
Maintal
Details E-Antrieb
Klever B Power 25 (2017 )
Das zitieren aus dem Beitrag von misterFlyy zuvor hat nicht richtig funktioniert...
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Auf der Rückfahrt heute passte sogar die Akkuanzeige.
Heute mal wieder das gleiche Ereignis. Eine funktionierende Akkustandsanzeige.
Das Vollladen ist es nicht, aber ich habe heute eine neue Idee gehabt, die werde ich mal testen.

Wer weiß, welche kontakte/Infos hinter diesen 6 Anschlüssen aus dem Akku stecken.
Ich habe keine Ahnung. Eine Datenübertragung findet dort schon statt. Zum Beispiel lassen sich die Temperatur, die Spannung, die Anzahl der Zyklen und die Größe des Akkus über das Display abrufen.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.264
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Heute mal wieder das gleiche Ereignis. Eine funktionierende Akkustandsanzeige.
Das Vollladen ist es nicht, aber ich habe heute eine neue Idee gehabt, die werde ich mal testen.
Mittlerweile drei Fahrten, bei denen die Akkustandsanzeige richtig angezeigt hat.
Jubelschreie gibt es noch nicht, aber ich beobachte es weiter.😉
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
505
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Also scheint es so, als ob das System erst die neue Akkugröße lernen musste.
Finde ich gut! (y)
 
Betulaceae

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
158
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Kann man! Schließ am besten gleich 1000wh dazu! Dann erledigt sich doch sicher den Lade Problem?
Moin,

ich hänge das hier mal dran,
passt vermutlich besser als beim Pendeln.

Mit 1.000 Wh zusätzlich wären meine Probleme wohl behoben,
ABER
mein Rad steht zu Hause in der Garage, den Akku lade ich drinnen, wobei man das noch ändern könnte.

Auf Arbeit steht mein Rad draußen, aktuell noch unter Dach, ab nächste Woche unter freiem Himmel,
bei Sonne, bei Regen, bei Frost, glaube das findet der Akku fest installiert nicht so witzig, oder?
Lademöglichkeit am Rad = 0.

Wo bekommt man 1.000 Wh die mit dem Klever 850 Wh zusammenarbeiten würden,
und was kostet sowas? (Ich habe null Ahnung von Akkuzellen...:sneaky:)

Wo bringt man am B-Speed so einen Extender unter?
Packtaschen und Gepäckträgerzuladung nutze ich regelmäßig komplett aus,
die fallen als Platz also raus.
Frontträger?
Diebstahlsicher?
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.090
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
48V ne?

Sowas z.b.

https://enerprof.de/fahrradakkus/so...pack-akku-48v-20ah-bms-20a-xlr-3-mit-50e?c=91

Oder bei einen der vielen Akkubauern hier mal anfragen.

:)

In DTL. hat es selten unter 0 Grad, eigentlich alles gut? Bei strengem Frost würde ich Abstand von der Reku nehmen. ;D
Klever hat 12S, da hat Enerprof glaube ich keine Auswahl für. Ich würde aber erstmal klären wo ich 1000Wh montiere. Das sind ca. 5kg extra die irgendwohin müssen.
Solange der Akku Regengeschützt ist, ist das aber kein Problem mit dem Dauerhaft am Rad befestigen. Wenn den zwischendurch ins Haus holst zum durchtrocknen wegen Luftfeuchtigkeit reicht das. Ansonsten regelmäßig mit maximaler Leistung fahren damit der Akku in sich warm wird. Das treibt auch die Feuchtigkeit raus.
 
Thema:

Extender für den Klever Akku

Extender für den Klever Akku - Ähnliche Themen

  • erledigt RANGE EXTENDER FÜR EBIKEMOTION-SYSTEME X35 UND X35+

    erledigt RANGE EXTENDER FÜR EBIKEMOTION-SYSTEME X35 UND X35+: Verkaufe hier einen nur zum Testen benutzten eBikemotion Range Extender Zusatzakku gekauft 10.06.2020, sollte für einen längeren Urlaub im Ausland...
  • Rang-Extender für Impulse 2.x

    Rang-Extender für Impulse 2.x: Wir fahren ein Stoker 9 mit dem 14,5 Ah Akku. Da unsere Touren nun über die 120 km hinausgehen, würden wir gerne die Akku-Kapazität erhöhen, so...
  • Range Extender für Bulls E-45

    Range Extender für Bulls E-45: Hallo, mein Akku schwächelt nach 17000 km. Nun möchte ich einen Range-Extender-Akku anschließen. Dieser soll dauerhaft mit dem original Akku...
  • sonstige(s) BMZ Range Extender fürs Levo 2018

    sonstige(s) BMZ Range Extender fürs Levo 2018: Hallo zusammen, ich möchte heute ein Thema mit Euch teilen und freue mich über Rückmeldungen. Meine Frau hat ein Levo Carbon aus 2018 mit dem 504...
  • Ähnliche Themen
  • erledigt RANGE EXTENDER FÜR EBIKEMOTION-SYSTEME X35 UND X35+

    erledigt RANGE EXTENDER FÜR EBIKEMOTION-SYSTEME X35 UND X35+: Verkaufe hier einen nur zum Testen benutzten eBikemotion Range Extender Zusatzakku gekauft 10.06.2020, sollte für einen längeren Urlaub im Ausland...
  • Rang-Extender für Impulse 2.x

    Rang-Extender für Impulse 2.x: Wir fahren ein Stoker 9 mit dem 14,5 Ah Akku. Da unsere Touren nun über die 120 km hinausgehen, würden wir gerne die Akku-Kapazität erhöhen, so...
  • Range Extender für Bulls E-45

    Range Extender für Bulls E-45: Hallo, mein Akku schwächelt nach 17000 km. Nun möchte ich einen Range-Extender-Akku anschließen. Dieser soll dauerhaft mit dem original Akku...
  • sonstige(s) BMZ Range Extender fürs Levo 2018

    sonstige(s) BMZ Range Extender fürs Levo 2018: Hallo zusammen, ich möchte heute ein Thema mit Euch teilen und freue mich über Rückmeldungen. Meine Frau hat ein Levo Carbon aus 2018 mit dem 504...
  • Oben