Extender für den Klever Akku

Diskutiere Extender für den Klever Akku im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); lass dir doch so ein Gehäuse höher drucken, und ohne dem Hebebügel

Tom12

Dabei seit
24.05.2019
Beiträge
997
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Prophete Aldi Trekking 2019
lass dir doch so ein Gehäuse höher drucken, und ohne dem Hebebügel
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2


Das ist momentan der größte Akku von Klever. Es ist ein 12s6p und hat 850Wh.

Klar in einen größeren Gehäuse passen mehr Zellen, stell mir die Umsetzung schwierig vor, denn der Akku hat zum Rad 6 Kontakte.

20200509_083658_3.jpg


Ob das Rad mit einen einfachen Akku, der nur plus und minus hat, funktioniert weiß ich nicht.


Wenn ich Zeit dafür habe, werde ich mal den Innenwiderstand des Extender messen.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Die Zeit habe ich mir genommen.

Strom ein Spannung U1
Strom aus, 15s warte, U2
Strom ein, 15s warte, U3

Ri=(U1+U3-2*U2)/(2*Strom)

Extender Zellen und Zyklen unbekannt 15,75Ah in 13s7p
Heute habe ich mit 6,9A entladen.
U1=46,3V
U2=43,6V
U3=46,0V
Ergibt dann Ri=0,375

Klever Akku Samsung 29E 470Wh 12s4p 355 Zyklen
6,7A
U1=46,6V
U2=44,1V
U3=46,2V
Ri=0,34


Klever Akku Zelle unbekannt 12s4p 570Wh 519 Zyklen
7,0A
U1=46,4V
U2=45,1V
U3=46,3V
Ri=0,18
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.973
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Du bist also auch so ein wh-Messie wie ich :)

Die Zellen haben beim Innenwiderstand neu schon große Unterschiede.

Dein unterster Akku hat dann wohl irgendwelche 3300mah Zellen drin von der wh Angabe her.

Dank deiner Infos ist für mich Klever jetzt attraktiver als Stromer. Probleme machen ja leider beide gelegentlich. ;)
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Dein unterster Akku hat dann wohl irgendwelche 3300mah

Nee, das glaube ich nicht. Der 470er hätte rechnerisch 510 Wh. Die Angabe von Klever sind also 92% von den rein rechnerischen Wert. Nehme ich diese 92% auch für den 570er Akku an, müssen Zellen mit 3500mAh verbaut sein. Die Zelle wird ja nur bis 4,13V geladen und damit sinkt auch die nutzbare Energie. Sie sind So "ehrlich" und geben Werte an die auch annähernd nutzbar sind.
 

torcman

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
6.816
Ort
bei Stuttgart
Details E-Antrieb
102.096 km mit BionX 48V 40.7V 36V seit 2010
Sie sind So "ehrlich" und geben Werte an die auch annähernd nutzbar sind.
Ja

So soll es eigentliche immer sein. Du kaufst schließlich nicht 1L Milch um nur 920 ml trinken zu können. Den Aufschrei kannst dir vorstellen. Bei den super teuren Pedelec Akkus bleibt er merkwürdigerweise aus.

Deine Ri Werte notiere dir auch mit der Spannug in einer Jahres Tabelle.

Bei jede Aufladung von U4 (nach der Fahrt) bis U5 (lade Ende) notiere ich für jeden Akku die Ah, die in die Zellen gehen. So kann ich die Akkus beobachten. Dann schaue ich mir die Punkte im Graph.

Hier ein Graph mit 36V Akkus von 2014, glaub ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Du bist also auch so ein wh-Messie wie ich :)

Du bringst mich auf Ideen..... ;)
Die Neugierde war groß, also gestern noch ein Kabel konfiguriert. Die Akkus alle voll geladen und heute früh die drei Akkus parallel betrieben.
Elektrisch funktioniert es einwandfrei, aber fahrphysikalisch nicht wirklich gut. Zwei Akkus hinten in den Taschen macht keinen Spaß. Zum einmaligen testen war es ok.
17km zur Arbeit, drei Stunden schaffen und direkt wieder heim.

Zuhause die Akkus getrennt und nach einer Weile die Spannungen gemessen.

470er 46,68V
570er 45,14V
Extender 46,51V

Morgen werde ich meinen Händler fragen, ob er den Frontträger beschaffen kann.
Dort eine Box montieren und darin den/die Extender deponieren.
In die Box einen Anschluss für das Ladegerät und einen Schalter, der den dritten Kontakt schaltet, damit das Ladegerät funktioniert. Gleichzeitig soll er das minus von entladen auf laden umschalten. So würde das umstecken entfallen.
So sind meine derzeitigen Überlegungen.

Edit hat einen Einwand.
Der Schalter muß zum Laden geschaltet werden, sonst wird nicht geladen.
Wird zum Fahren nicht zurück geschaltet, dann wird der Extender über den Ladeanschluss entladen. :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.265
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ich wuerde mir einen Extender besorgen der ueber die gleiche Leitung Laden/Entladen beherscht. Dann brauchste dir darueber keine Gedanken mehr zu machen und laedst einfach ueber den originalakku.
 

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.860
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Sehr interessant hier mitzulesen. Ich muss ja auf dem Laufenden bleiben falls mein Grace sich mal verabschiedet.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich komme ja auch vom Grace. ;)
Das Klever ist ein würdiger Nachfolger. Der 570 Akku ist top. Über 500 Zyklen. Um ihn zu entlasten, bin ich beim Extender-Thema gelandet.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Es funktioniert soweit ganz gut, aber was nicht funktioniert ist die Anzeige des Ladezustandes. Er wird wohl über eine Verbrauchsmessung ermittelt.
Zum resetten der falschen Anzeige reicht es das Rad auszuschalten.
Der Akku wird entlastet und erwärmt sich nicht so stark.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.973
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Tipp topp!

Auch die Idee mit dem Front Träger ist sehr gut!
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
@TANNA Bei meinen Akkus ist es sehr eindeutig, da die Plus- und Minuskabel des Lade- und Entladeanschluß zusammen am BMS angeschraubt sind. Also direkten Kontakt vor dem BMS haben.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Zwischenstand.
Der erste Teil Test ist nun schon über einen Monat her. Mittlerweile fahre ich immer mit Extender und das problemlos.
Heute früh bin ich mal ausnahmsweise mit maximaler Unterstützung gefahren. 2km vorm Ziel sinkt der Akkustand unter 5% und damit springt die Unterstützung auf 1 und bei 2% wäre sie deaktiviert worden. Also STOP, ausschalten und wieder einschalten und die Anzeige steht wieder auf 50%.
Die Anzeige funktioniert nicht, aber damit kann ich leben.
Ein weiteres Problem ist, das der Extender alt und auch schwach ist, was dazu führt, das er im Stand den Hauptakku nachlädt. Wenn dies Zustand zu lang dauert, wird das System abgeschaltet. Ich gehe davon aus, das dies mit einem neuen Extender nicht mehr passiert.

@tehdon in Belgien hat sich jemand eine Halterung für den Akku gebaut.



houder voor extra batterij - Klever forum BE/NL

Dann noch per Kabel verbunden...
Ich werde aber was mit Frontträger machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.973
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Macht auch viel mehr Sinn von der Fahrbarkeit her!

Immer schön, davon zu lesen, danke fürs teilen!

:)

Der nimmt den teuren original Akku als Extender? Das würde mir im Leben nicht einfallen. :D
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Nein natürlich nicht, ich hatte es nur mal getestet und es funktioniert. ;)

Mir ging es darum Wissen zu teilen.
 

tehdon

Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
581
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Ich werde aber was mit Frontträger machen.

Das mit der Gewichtverteilung ist natürlich ein Riesenargument, da hab ich bei meinem Blogartikel nicht so weit gedacht - mir ging es vornehmlich um eine bessere Diebstahlsicherung. Mit zwei vollen Gepäckträgertaschen und Nabenmotor UND Zweitakku/Extender auf dem Gepäckträger hört der Spaß irgendwann auf.

Lustigerweise hatte ich bei meiner Konzeptsuche für eine Zweitakkuhalterung meines Haibike auch kurzzeitig an ne Frontträgerlösung gedacht. Naja, sind ja noch ein paar Wochen Zeit, sich den Kopf zu zerbrechen. Momentan geht jede freie Minute ans X-Speed.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.569
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ein weiteres Problem ist, das der Extender alt und auch schwach ist, was dazu führt, das er im Stand den Hauptakku nachlädt. Wenn dies Zustand zu lang dauert, wird das System abgeschaltet. Ich gehe davon aus, das dies mit einem neuen Extender nicht mehr passiert.

Ein neuer Extender ist nun vorhanden und morgen erfolgt der erste Einsatz.
Ich bin gespannt wie sich das Rad nun verhält.
 
Thema:

Extender für den Klever Akku

Extender für den Klever Akku - Ähnliche Themen

Specialized Mobiler Lader für das Levo im Selbstbau - Erfahrungsbericht: Ein Levo-Zweit-Akku ist so ziemlich das Unpraktischste was man auf einer Bike-Tour mitführen kann. Jeder, der das schon mal gemacht hat, weiss was...
sonstige(s) Bosch Classic Line Gepäckträgerakku - Defekt finden / Ladegerät prüfen: Hallo zusammen, ich freue mich, Neumitglied in diesem Forum zu sein und erbitte eure Hilfe, da ich mein Fahrrad nicht mehr einschalten und den...
Neubestückter 48V Akku-zu geringe Kapazität: Bei einem Entladetest von einem 37V Akku und einem 48V Akku (bestückt mit LG MH1 Zellen, ca. 1 Jahr alt und ca. 20 bis 30 Zyklen) war ich mit...
Varta 36V Go swiss drive Akku Disaster: Servus, Ich hab mit meinem Akku folgende Probleme die hier mal so gut wie möglich versuche darzulegen. der Varta Akku besitzt 2...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Oben