Eure EIGENEN PEDELEC Videos

Diskutiere Eure EIGENEN PEDELEC Videos im Plauderecke Forum im Bereich Community; Du meinst Helmkamera? Das stimmt. Du kannst die Gopro aber auf linear oder narrow schalten, dann siehst du von den Armen beim Brustgurt...

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
223
Ort
Altbayern
Das wackeln am Lenker filtern die auch, die links-rechts-Bewegung in einem bestimmten Rahmen auch.
Ja, aber leider nicht die Schläge, die die Lenkercam vertikal erhält. Und das sind im Gelände halt die schlimmsten.
Es gibt Z-Achsen Dämpfer, aber das ist rausgeschmissenes Geld, z.B.:

STARTRC OSMO Mobile 3 Holder Z-Axis: Amazon.de: Kamera

Auch ein Gimbal am Lenker bringt keine Abhilfe, logisch.

Der beste Dämpfer ist tatsächlich immer noch der eigene Körper. Also Brustgurt...
 

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
223
Ort
Altbayern
Es gibt ja auch Clips für den Rucksackgurt. Ich habe einen, der seit Jahren bei mir in der Kiste herumfliegt. Eigentlich wollte ich heute ein Video einstellen, aber das Ganze hat sich als totaler Flop erwiesen - massive Verwerfungen! Wenn es etwas heftiger zur Sache geht arbeiten die Schultern wohl doch zu stark.


DJI_0228.JPG
 

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
19.083
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
könnte eventuell eine 360 Kamera helfen..

mit ner 5,7k Kamera kriegst dann zwar kein 4k Bild wie mit der GoPro schlussendlich,
aber 1080p und bissal mehr geht

ich hab letztens die Kamera einfach hinten in den Rucksack gesteckt..
überhaupt kein Augenmerk derAusrichtung gegeben..
und ist trotzdem super smoothe Aufnahme geworden
(war aber jetzt auch nicht im Gelände unterwegs)

trotzdem schon erstaunlich was mit 360-cams diesbezüglich geht
Beispiel:

und hier: MTB beim Downhill:

wie gesagt: die Bildqualtiät des Endproduktes ist nicht vergleichbar mit dem 5k Videos der Gopro9 oder den 4k -Videos der vorgänger..

ebe weil sich die 5,7k auf ALLES rundherum aufteilen müssen..

aber auf der anderen Seite: montieren und losfahren... Bildausschnitt später am PC oder direkt am Handy bestimmen..
das ist schon was besonderes...

oder mit einer Aufnahme gleich mehrere Einstellungen zu haben, um zwischen vorne und hinten z.b. zu wechseln
 

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
223
Ort
Altbayern
@Kraeuterbutter

Nix für mich. Der Typ in dem unteren Video sieht aus wie ne Ameise/Spinne :)

Die Sache mit dem Gurtclip war auch nur ein Test, vergiß es.

Aber schau dir mal mein heutiges Video an. STUNTMAN Gurt und SLICK-Gimbal und Hero 9. Den Brustriemen des Rucksacks quer über den Gimbal, um das Ganze zu fixieren (Foto). Das Video (übrigens 5K lin Hypersmooth, Protune, ISO 200 max., Farben: flat; downconverted in 4K, die Farben leicht korrigiert) zeigt es: die Landschaft läuft wie auf einer Schiene! Besser geht es nicht.



_1065818.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
19.083
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
ja, wie auf Schienen (y)
die legt da auf meine Gopro 7 black nochmal ordentlich was drauf

ich wollte auch immer einen Gimbal für meine Gopro haben - um ehrlich zu sein, hab ich sogar zwei 3-Achs-Gimbals...
(allerdings eigentlich für Smartphone, funktioniert aber auch mit Gopro (dann ist aber das display nicht mehr sichtbar)

aber ist halt auch ein Aufwand mit Montage etc...
(wobei das bei der Gopro 9 (ab 8) ja eh schon schneller geht.. ich muss ja meine Gopro 7 immer in ein enges Case frimmeln (und für Akkuwechsel oder Speicherkarte wieder raus pulen)

der Vorteil bei ner 360 ist halt, dass man bei der Ausrichtung sich nicht viele Sorgen machen muss und
das man auch mal auf die Seite oder nach hinten filmen kann
oder sie mal an den Wegesrand stellt, und einen Kamera-Schwenk beim Vorbeifahren macht....

halt mehr Abwechslung möglich

ich fands im Urlaub toll: hab sie an einem 50cm Selfistick den ich mit hatte mal schnell draufgeschraubt, und hinten in den Rucksack gesteckt, oben rausschauen lassen... völlig schief und wackelig..

und hatte als Ergebnis ne schöne smoothe Kamerafahrt..
hätte ich das mit der gopro machen wollen, hätte ich mehrmals rumprobieren müssen, ne Halterung gebraucht und mti ewtas Pech doch den Bildausschnitt versemmelt
(dafür natürlich bessere 4k Qualität)

beides hat vor und nachteile..
im letzten Urlaub kam fast nur die 360 zum Einsatz (gut, damals war sie auch neu, man spielt natürlich mit dem neuen Spielzeug am liebsten :) )

einzig: pain-in-the-ass: dass man so auf die Linsen aufpassen muss...
die Gopro drückst einfach in die Tasche und gut ists...
bei ner 360 is aufpassen angesagt...
als richtige Action-Cam damit ne riskante Geschichte (zumal man die Linsen nicht tauschen kann)
 

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
223
Ort
Altbayern
die legt da auf meine Gopro 7 black nochmal ordentlich was drauf
Ein Update von der 7 auf die 9 wäre, wie ein Update von der 8, keine Frage. Ich habe bei der 9 zum ersten Mal das Gefühl einer - für mich - finalen Gopro-Lösung. Okay, bei schnellen Hell-Dunkel-Wechsel immer noch etwas Noise, aber das kriege ich in der Postproduktion locker weg. Und die Linsenabdeckung ist bei der 9 bei Kratzern wieder einfach ersetzbar, für 19.99 Euro.
 

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
223
Ort
Altbayern
Das ist interessant, war aber im Grunde zu erwarten: Vorne Dillinger 5 mit Spikes, hinten Surly Nate 3,8 ohne Spikes - weil ich zu faul war, auch hinten einen Dillinger-Reifen einzuspannen.

Was man sieht: Wie der Vorderreifen auf blankem Eis die Spur (Kurve) sauber hält, während das Hinterrad völlig unkontrolliert wegrutscht.

 

maspalomas

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.429
Ort
35100 Maspalomas / Spanien
Details E-Antrieb
Mountain Cycle San Andreas BBS02
Hallo.
Hier zeige ich euch ein Abschnitt, wie man von Cruz Grande 1340m, steil runter nach Talsperre Ayagaures 260m hoppelt. Das Video ist mit einfachster Ausruestung in Gran Canaria aufgenommen. Gefahren wurde mit diesem uralten Selbstbau.

SA klein.jpg


Gruß. Sammy

 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.828
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
Screenshot_20201205-173043_Opera Touch.jpg

Video will nicht... Ist auf privat gestellt.
Ein San Andreas, das war mal mein Traumbike. Oh man, bin ich alt!
 
Zuletzt bearbeitet:

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.827
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

ich habe folgendes mit meiner Sony Steady Shot ausprobiert.

Kamera auf dem Helm. am Ärmel, auf der Brust und am Lenker und war mit meinem Gefilmten nicht so richtig zufrieden. Kamera nach hinten ausgerichtet auf dem Helm, war auch nicht der Hit.

Dann habe ich am Lenker beim Einstellen irgendwie etwas falsch gemacht, nix mit Filmen sondern im vorgewählten Zeitabständen Fotos gemacht.

Tolle Fotos in wirklich guter Qualität, ok, gelegentlich war auch ein Flop dabei, aber irgendwie nicht so langweilig wie zwischen Bäumen links oder rechts vorbei zufahren und dann den Vordermann immer von hinten zu sehen.

Noch etwas: Wenn ich den Monitor beim Filmen im Focus habe / hatte lenkt dies doch ziemlich ab.

Störend fiel mir bei meiner Kamera auf, dass es bei extremem Lichtwechsel einfach Szenen gibt, die unanschaulich sind. Mag sich natürlich bei anderen Kameras anders darstellen.
 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.828
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
Ich werde es demnächst wohl mal wieder am Helm ausprobieren, die 360 hatte ich da noch nie dran. Habe es auch mal ausprobiert, die Cam an einem Selfiestick am Rücken ins Shirt zu stecken. Sah auf den Videos aus, als ob eine Drohne folgt. Man macht sich natürlich zum Affen, wenn man so rumfährt :)

Ich bin letztes Wochenende eine Testrunde mit den Bar Mitts gefahren, habe dabei die Cam am Lenker dabei gehabt. Unterwegs habe ich einen Teil meiner aktuellen Lieblingsrunde gefilmt, eine Abfahrt von der Albhochfläche durch das Finstertal runter ins Obere Donautal. Ist nix besonderes, es geht bergab, aber gemütlich. Mir gefällt aber, dass man bei den 360-Cams im Nachhinein den Ausschnitt wählen kann. Z.B. am Anfang des Videos, als der Vogel ins Bild fliegt. Oder unterwegs bei den Vorbeifahrten an den Felsen.

Hier noch ein Ausschnitt mit Blick nach hinten. Dabei sieht man, wie sehr der Lenker eigentlich wackelt auf dem groben Schotter.
 

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
246
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
Na das ist ja mal eine dolle Geschichte :unsure:🤷‍♂️

(mein Post galt #1073)
 

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
246
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
die 360 hatte ich da noch nie dran
Welche 360er hast Du ?

Man macht sich natürlich zum Affen, wenn man so rumfährt :)
So kam ich mir auch erst vor 😆.

Mir gefällt aber, dass man bei den 360-Cams im Nachhinein den Ausschnitt wählen kann
Das finde ich auch genial. Man muss unterwegs auf nichts achten, und nachher einfach den Blickwinkel anpassen, wie man es gerne hätte!
 

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
246
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
Ahhh.. Ich habe mir vor kurzem die One R gekauft. Da gab es die X2 leider noch nicht. Den 4k mod benutze ich überhaupt nicht.
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.827
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

tolle Ausschnitte, aber lenkt dir die Szenenauswahl auf nicht so einfachen Abfahrten ab?, ok, du schreibst, gemütlich.

Wie grenzt du dein "Gefilmtes" ein, über einen Monitor oder schneidest du dies hinterher, oder noch besser, kannst du die an der CAM direkt rausnehmen, ohne Schnitterkennung.

Mir hat die Position auf dem Helm eigentlich gut gefallen. Man kann interessante Punkte direkt fokussieren, aber nicht zu lange, was ich mir manchmal gewünscht hätte, es lenkt einfach vom Trail ab.

Ok, wenn es wirklich dann auch etwas aufwändiger war und Panorama Aufnahmen angesagt waren, dann habe ich halt angehalten und dafür als Belohung tolle Filmszenen gemacht.

Mein Mitradler filmt übrigens, hinter mir fahrend, mit der Kamera nach hinten und wir versuchen das Beste dann zusammen zu fügen. mir ist leider das Schneiden immer ein Graus, nun ja, kommt wohl noch aus der Super8 Zeit.
 
Thema:

Eure EIGENEN PEDELEC Videos

Eure EIGENEN PEDELEC Videos - Ähnliche Themen

Videos: FronHub Bafang bei 30% - 40% Steigung: Hallo ich hab vor paar Tagen ein paar Videos gemacht (da lag kaum noch bzw. nicht schon wieder Schnee) einfach um mal zu zeigen wie gut so ein...
Oben