Eure EIGENEN PEDELEC Videos

Diskutiere Eure EIGENEN PEDELEC Videos im Plauderecke Forum im Bereich Community; "Matt" ist bei den Heros nicht näher definiert. Ich lege da garkein LUT drüber, sondern korrigiere - leicht - manuell. Cine-D = Cinelike D...

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
174
Ort
Aripal, Kashmir
Details E-Antrieb
Ois easy
mit dem Farbmanagment kenn ich mich nicht so aus...
"Standard-Cine-D" - das ist quasi das D-Log was die DRohnen haben, nicht?

ist das bei der GoPro nicht ähnlich mit der Einstellung "matt"
(und dann kannst ein LUT drüberlegen oder halt selber das Farbmangament übernehmen) ???

ich hab schon den Eindruck, dass er bei meiner GoProHero7 Black bei Einstellung auf Matt z.b. mehr Details in den Wolken behält, wenn ich es dann selber koloriere
"Matt" ist bei den Heros nicht näher definiert. Ich lege da garkein LUT drüber, sondern korrigiere - leicht - manuell.

Cine-D = Cinelike D. D-Log ist noch etwas ´flacher´, dafür nehme ich - ob GH5s, Phantom 4 oder Mavic 2 pro - allerdings das gleiche Cinelike-D LUT, z.B. Leeming LUT Pro

Bei der Panasonic S1 allerdings Varicam LUTs (die funktionieren!) Panasonic Releases Free VariCam LUT Library - Newsshooter , da aber nicht Cine-D als Basis, sondern V-LOG (rauschfrei nach oben bis auf ISO 25.000). Hier ein Vergleich, den ich just for fun irgendwann mal gemacht habe:


Übrigens: Sehr gut ist dieses kostenlose Cine-D LUT: Download My Free GH4 Cine-D LUT Here! Plus, Why I'm Not Using The New GH4 Supertone Settings - Noam Kroll (funktioniert natürlich auch mit der 5 und 5s).

Allerdings m.E. etwas zuviel rot....läßt sich natürlich runterregeln.

Meine Frau arbeitet mit einer Sony A7SIII (davor SII) - da sieht alles wieder ganz anderes aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
174
Ort
Aripal, Kashmir
Details E-Antrieb
Ois easy
ich hab schon den Eindruck, dass er bei meiner GoProHero7 Black bei Einstellung auf Matt z.b. mehr Details in den Wolken behält, wenn ich es dann selber koloriere

Wichtig ist vor allem, dass du in der Postproduktion sensible Bereiche mit Filtern (nodes/layern) abdeckst und dann separat bearbeitest. Da läßt sich schon viel rausholen, in der Regel 2-3 Blendenstufen nach oben und nach unten. Erspart somit fast jedes Verlaufsfilter an der Cam.
 
Zuletzt bearbeitet:

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
592
@OpticalFlow
PS. Also nichts mit Griffmulden für die Finger, sondern komplett runde Griffschalen
Hallo, ja klar ... ich mag ohnehin nur runde Griffe. Habe zwischenzeitlich gesehen, dass man fuer manche dieser Bikepacking-Lenker extra-lange Griffe benoetigt. Als (lieferbare) Alternative habe ich noch den Cinelli Double Trouble entdeckt, bin mir aber nicht sicher ob mir 66cm Breite ausreichen. Aber genug off-topic ... Danke nochmals fuer die Infos.
Edit: On-One Geoff Handlebar ist wohl auch vergleichbar und in 71cm vorhanden. Werde ich wohl gleich mal bestellen bevor evntl. naechstes Jahr die Briten nicht mehr im gleichen Wirtschaftsraum sind. Unterschied zu Jones ist, dass der vordere Bogen nicht geschwungen ist, vermutlich fuer das Anbringen von Lampen etc. sogar besser, ich will ja nach vorne leuchten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
174
Ort
Aripal, Kashmir
Details E-Antrieb
Ois easy
On-One Geoff Handlebar ist wohl auch vergleichbar und in 71cm vorhanden. Werde ich wohl gleich mal bestellen bevor evntl. naechstes Jahr die Briten nicht mehr im gleichen Wirtschaftsraum sind. Unterschied zu Jones ist, dass der vordere Bogen nicht geschwungen ist, vermutlich fuer das Anbringen von Lampen etc. sogar besser, ich will ja nach vorne leuchten.

Der sieht gut aus! Taschen oder irgendetwas anderes mache ich mir vorne allerdings nicht drauf. Ich brauche die komplette Sichtkontrolle über das Rad. Ich hatte mal eine passende Tasche am Lenker, habe nichts mehr sehen können und bin deshalb im Gelände bös gecrasht. Das war mir eine Lehre.

Und die hier (habe ich):

Petzl Nao+ Stirnlampe kaufen | Bergzeit

ist eh besser als alles, das du am Lenker anbringen kannst.
 

peter45276

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
47
Hallo zusammen
nachdem ich mir die Beiträge hier angeschaut habe muss ich doch mal mein Kompliment aussprechen, tolle Beiträge.
Was mich jetzt zu meinen Fragen bringt,
Wo und wie befestigt ihr die Kamera, am Rad oder am Helm?
Ich habe bisher beides ausprobiert, und bin weder mit der einen noch mit der anderen Lösung wirklich zufrieden.
Wie entscheidet ihr beim Schnitt des Materials über die Länge eurer Beiträge, bitte nicht falsch verstehen aber ich weiß aus eigener Erfahrung das Filme oder Fotopräsentationen ab einer gewissen Dauer irgendwann langweilig werden.
Allen einen schönen Tag und ich freue mich über Antworten.

Ach fast vergessen meine Kamera ist eine Rollei actioncam 420 mit dazugehörender Fernbedienung.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.135
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
@peter45276
Ich habe auch eine Rollei, ne 630.
Da die Fernbedienung nicht so richtig funktioniert habe ich die Cam direkt am Lenker befestigt, neben dem linken Bremsgriff, ich komme bestens damit klar.
IMG_20200902_150621.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
174
Ort
Aripal, Kashmir
Details E-Antrieb
Ois easy
Wo und wie befestigt ihr die Kamera, am Rad oder am Helm?
Weder noch, sondern mit einem Brustgurt soweit wie möglich mittig auf der Brust unterhalb des Kinns. Wenn am Lenker, dann auf keinen Fall wie @bielefeld-michi außen am Lenker, sondern ebenfalls mittig, und das gilt, genau gesagt, nicht für die Cam, sondern für das Objektiv (denn bei der Hero z.B. sitzt das Objektiv nicht genau mittig auf dem Gehäuse). Nur so werden wilde Schwenks durchs lenken vermieden!
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.135
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Das stimmt natürlich mit den Lenkbewegungen, ich habe allerdings mehr Bedienkomfort wenn die Cam in Griffweite ist. Denn die Fernbedienung der Rollei ist nicht vernünftig zu gebrauchen. Die Videos haben jedoch ein brauchbares Bild, auch der Bildstabilisator ist gut.
 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.763
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
Ich habe meine auch auf dem Lenker befestigt, so etwa 10 cm rechts der Mitte. Da war halt Platz :giggle:
Das mit den Schwenks geht ganz gut. Ich mach ma´ ein Beispielvideo mit her. So bei Sekunde 4 sieht man die Halterung der Kamera am Lenker. Ansonsten, man kann am Reifen erkennen, wie ich durch den Sand eiere, das Bild bleibt aber relativ ruhig.
 

Genusssrrradler

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
174
Ort
Aripal, Kashmir
Details E-Antrieb
Ois easy
@bielefeld-michi
@Klein Andy

Na ja, kommt halt immer darauf an, wo und wie man fährt. Auf einem Radweg wirst du mit der Cam am Lenkerende vermutlich eher keine Probleme haben, auf einem schmalen, gewundenen Trail schon, zumal bergab bei hoher Geschwindigkeit. Das bringt keine Cam vernünftig rüber....

@Klein Andy Das verstehe ich nicht. Man sieht doch in deinem Video den Lenker (fast) die ganze Zeit. Und bei 2:35 sieht es aus, als ob du einen Stick hälst....
 
Zuletzt bearbeitet:

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.467
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
@Klein Andy ich bezweifele, daß das Video von einer Cam mit "Lenkerbefestigung" stammt, ich tippe eher auf Brustgurt.
Wenn Lenkerbefestigung, dann müßte die Landschaft voraus durchs Bild "wandern" und das Vorderrad immer starr im Bild bleiben.
Ist ja auch zu Beginn des Videos zu sehen, wie Du aufs Rad steigst
Meine Meinung
 
Zuletzt bearbeitet:

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.135
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Hier mal 2 Videos mit der Cam am Lenkergriff ... Da sieht man wohl ein bisschen was von den Lenkbewegungen, aber in meine Augen ist das nicht so schlimm.
Ja, die Videos hatte ich vor einiger Zeit schon mal gepostet.
 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.763
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
@E-Strampler : Ganz am Anfang, Sekunde 3 und 4, sieht man die Lenkerbefestigung. Der Lenker selbst "sieht dünn aus" an der Stelle, weil er im Blindspot der Kamera liegt. Am Anfang kann man sehen, wie ich auf´s Bike steige, weil es eine 360-Grad Kamera ist.
Brustgurt mag ich nicht, da sehen die Arme so lang aus.

Mal ein Beispiel wie es aussieht, wenn man die Kamera am Lenker nach unten dreht:

Edit:
Habe noch ein Foto rausgesucht, darauf kann man die Cam sehen.
20200906_175056 (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.467
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
@Klein Andy, das mit der 360°-cam hättest Du erwähnen dürfen. Denn, was Du da veröffentlicht hast, ist ja durch Nachbearbeitung entstanden. Nicht vergleichbar mit den üblichen cams wie Gopro uä
 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.763
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
@Klein Andy Denn, was Du da veröffentlicht hast, ist ja durch Nachbearbeitung entstanden.
Das stimmt schon, aber die Nachbearbeitung legt nur den Bildausschnitt fest, den man sieht. Wo ich bei einer GoPro vorher überlegen muss, in welche Richtung ich das Objektiv halte, mache ich das erst nach dem filmen. Allerdings, die letzten beiden GoPro-Modelle haben ein ähnlich gutes Hypersmooth, welches das Bild ruhig hält, dabei dann aber eine bessere Auflösung. Das wackeln am Lenker filtern die auch, die links-rechts-Bewegung in einem bestimmten Rahmen auch.
 

peter45276

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
47
erst einmal vielen Dank für die Tip;s der Winter steht ja vor der Tür, derzeit ist die Kamera bei mir am Lenker befestigt, ich überlege noch was und wie ich es mache.
Ich werde berichten.

Hier in meinem Kanal mal ein paar Probefilme.
Für Kritik bin ich immer zu haben.

 
Thema:

Eure EIGENEN PEDELEC Videos

Eure EIGENEN PEDELEC Videos - Ähnliche Themen

Videos: FronHub Bafang bei 30% - 40% Steigung: Hallo ich hab vor paar Tagen ein paar Videos gemacht (da lag kaum noch bzw. nicht schon wieder Schnee) einfach um mal zu zeigen wie gut so ein...
Oben