Es werde Licht: IQ-XL

Diskutiere Es werde Licht: IQ-XL im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Habe heute das erste Mal den neuen IQXL von Busch und Müller testen dürfen und bin wirklich hin und weg. Das Licht ist wirklich sehr gleichmäßig...
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.071
Punkte Reaktionen
1.224
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Habe heute das erste Mal den neuen IQXL von Busch und Müller testen dürfen und bin wirklich hin und weg.
Das Licht ist wirklich sehr gleichmäßig homogen und sehr breit gefächert. Das Fernlicht bringt nicht nur Breite sondern wie beim Auto auch deutlich mehr Weitsicht. Ich fahre sonst den IQXE, den Luxos, den IQ Premium und den Eyc ab meinen aktuellen Fahrrädern. Aber das ist wirklich eine komplett andere Dimension an Licht.
Freue mich jetzt schon was das angeht auf Herbst und Winter.

Johannes
 

Anhänge

  • IMG_20210618_224950.jpg
    IMG_20210618_224950.jpg
    146,3 KB · Aufrufe: 123
  • IMG_20210618_224940.jpg
    IMG_20210618_224940.jpg
    100,4 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_20210618_225459.jpg
    IMG_20210618_225459.jpg
    62,5 KB · Aufrufe: 134
  • IMG_20210618_225507.jpg
    IMG_20210618_225507.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 137
  • IMG_20210618_230337.jpg
    IMG_20210618_230337.jpg
    59,8 KB · Aufrufe: 111
  • IMG_20210618_230344.jpg
    IMG_20210618_230344.jpg
    140 KB · Aufrufe: 111
  • IMG_20210618_230351.jpg
    IMG_20210618_230351.jpg
    140,9 KB · Aufrufe: 118
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
577
Punkte Reaktionen
340
Und wieviel Watt verbrutzelt das Ding!
Ist immer schön gutes Licht zu haben, aber mir reicht meine kleine Standardfunzel - fahre eher sehr selten Nachts.

Für Abenteuer oder Höhlentouren habe ich mir einen 100W LED Scheinwerfer mit einem 40V-Rasenmäherakku gebaut mit 100Wh. Habe noch einen Buckconverter dazwischen, so dass ich die Leistung variieren kann. I.d.R. reichen mir 30-50W völlig aus. Für Dauerlast habe ich noch einen 12V-Ventilator und gr. Kühlkörper drin mit einer extra-Stromversorgung.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
LED, der Verbrauch ist nicht der Rede wert.
Außerdem, wer fährt schon Nächte lang?
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
577
Punkte Reaktionen
340
LED, der Verbrauch ist nicht der Rede wert.
Außerdem, wer fährt schon Nächte lang?
Ach, es gibt LED bis 500W und mehr! :)
Sowas wird hier nicht verbaut sein, aber auch 20 oder 30 W sind schon einiges.

Meine 1 oder 3W Led reicht mir am Fahrrad :cool:
Aber ich gönne natürlich jedem seine Powerfunzel.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.245
Punkte Reaktionen
6.610
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Hier werden 16 W angegeben:

IQ-XL - Bumm

Wenn man mal von angenommenen 8 Wh pro Kilometer elektrischer Motorunterstützung ausgeht, hat man somit pro Betriebsstunde der Lampe 2 km weniger Akkureichweite. Das sollte bei den heutigen Akkugrößen leicht verschmerzbar sein.

Die 48 V sind wohl als Maximalspannung zu lesen, damit kommt sie für mich mit meinen 14s Akkus (58,8 V Maximalspannung) leider nicht in Frage.
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.071
Punkte Reaktionen
1.224
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Und wieviel Watt verbrutzelt das Ding
Wie schon geschrieben wurde sind es 16 Watt mit Fernlicht eingeschaltet.
Am Tag sind es deutlich weniger.
Und im Ablendlichter würde ich so auf 10 Watt tippen.
Das ich bei jedem Wetter und das ganze Jahr über fahre ist es schon sehr angenehm auch im Regen nachts Feldwege etc fahren zu können ohne sich Sorgen machen zu müssen .
Und Reichweite ist bei mir kein Thema. Nutze das Pedelec nur für kurze Strecken bis 100km und habe im Notfall über 1,2Kwh.

Johannes
 
Thema:

Es werde Licht: IQ-XL

Es werde Licht: IQ-XL - Ähnliche Themen

Noch ein Göttinger: Hallo zusammen :) Ich heiße Jürgen, bin bald 53 Jahr jung und habe mit meiner Partnerin ein neues Hobby entdeckt: das eBiken. Mein eFully ist...
Frontscheinwerfer für Nabendynamo: Guten Morgen Pedelecianer! In den letzten Tagen beschäftigt mich das Thema Herbst/Winter, neuer Arbeitsweg - ca 10km dunkler Donauradweg und...
Licht nachrüsten für 100 - max. 150 €: B&M IQ-X E / IQ-XM, Spernova V521s oder .... ?: Hallo zusammen, ich bin eigentlich reiner Biobike Fahrer, habe mich für meine Frau aber seit ein paar Wochen in die Pedelec Materie...
Vernünftiger Frontscheinwerfer: mein werksmäßig verbauter Scheinwerfer ist mir viel zu dunkel. Ich habe nun drei Lampen ausgesucht und möchte Euch fragen welche Ihr empfehlt...
Mountain 29" und 27,5" Licht nachrüsten nicht möglich?: Hallo hier mal meine Leidensgeschichte zum Thema sehen und gesehen werden. Nach dem Kauf der beiden Räder, beschäftige ich mich nun schon etwas...
Oben