Erste Erfahrungen Geero

Dieses Thema im Forum "sonstige" wurde erstellt von onedance, 19.08.17.

  1. Fida

    Fida

    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hamburg
    Okay... der Begriff ist dann wirklich selbsterklärend. Man hängt wie ein Affe am Ast. :ROFLMAO:
     
  2. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Stimmt, mein geero hat jetzt ca. 2600km weg und ich habe vor einer Woche die Sora-Schaltung gegen eine XT Shadow RD-M772 und Deore Trigger (beides für 9 Gänge) getauscht.

    Die Sora war mehrfach durch aufgesammelte und durchgezogene Stöckchen verbogen, immer wieder gerichtet, Spannrollen getauscht - trotzdem ein permanentes Ärgernis. Keine Schaltung, dann doppelte Sprünge, Kettenschlagen, Fehlschaltung bei Kurven-Schräglage und gleichzeitiger Bodenwelle. Einstellung schwierig bis unmöglich, kurz ziemlicher Murks.

    Mit der XT ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht - die Gänge flutschen sauber, die Einstellung der Schaltseil-Spannung war ein Kinderspiel. Anscheinend hat die XT eine kräftigere Feder im Schaltwerk drin als die Sora, das geht alles deutlich exakter und knackiger.
    Durch die Shadow Ausführung liegt das Schaltwerk unter dem Block und nicht seitlich außen daneben - die dadurch größere Ritzel-Umschlingung ist besser, das Kettenschlagen und die Fehlschaltungen weg. (und die Hoffnung, dass, da die Schaltung nicht mehr so exponiert ist, weniger Stöckchen aufgesammelt werden...)

    65€ für die Schaltung und 15€ für den Trigger, dreckige Hände und ca. 1h Bauzeit, die sich gelohnt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.18
    Fida, onedance und Plexar gefällt das.
  3. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    9.923
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Dürfte ja auch die einfachste und billigste Shimano Rennrad Schaltung sein.
     
    zuhörer gefällt das.
  4. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Ja stimmt, ist sie. Alivio und Acera ist genau so ein Murks.

    Bei den Fertigrädern wird leider immer an den Komponenten gespart und eine andere Auswahl gab es vor einem Jahr bei geero nicht.
     
    Plexar und Meister783 gefällt das.
  5. Hijo

    Hijo

    Beiträge:
    2
    Hallo, habe mir nach langem hin und her das neue Geero City Classic bestellt. Das Rad wird laut Webseite Ende des Monats geliefert. Jetzt habe ich schon eifrig gelesen und bin sehr gespannt. Habe seit 20 Jahren ein Diamond Back MB mit sehr guter Ausstattung (alles Shimano XTR) und bin wohl "etwas" verwöhnt was Schaltung und Bremsen betrifft.
    Die Sattelstütze die Plexar gepostet hat werde ich mir definitiv gönnen. Die Frage ist, ob ich auch die XT Schaltung einbauen sollte. Der Preis ist verglichen mit dem des Rades echt vernachlässigbar.
    Die XT Trigger für 9 Gang gibts wohl nur noch gebraucht bei ebay.
    Zuhörer, wie ist denn der Unterschied zwischen dem Deore und dem Sora Trigger? Musste der mit getauscht werden, oder ist das nur optional?
     
  6. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Vom "Schaltgefühl" her ist eigentlich kein Unterschied.
    Ich hatte erst nur die Schaltung getauscht und danach den Trigger noch. Mit dem Sora-Trigger und der XT gab es vereinzelt auch noch Fehlschaltungen, die mit dem Wechsel auf den Deore-Trigger weg waren.
    Ob das nur Zufall ist, weil ich womöglich mit dem Deore-Trigger insgesamt eine bessere Einstellung getroffen habe kann ich nicht sagen.
    Die Hülle vom Schaltzug habe ich vom Sora gelassen, nur etwas gekürzt (weil der Eintritt in die XT etwas anders als bei der Sora ist) und das Seil vom Deore-Trigger durchgeschoben.

    Probier doch die Sora erstmal aus - vielleicht hast Du ja gar kein Problem damit (und ich hatte einfach nur Pech.)
     
  7. Plexar

    Plexar

    Beiträge:
    4
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    Geero 2017
    Anfrage: Farbton Geero Cream-Soda

    Ich habe mir leider durch Unachtsamkeit bei meinem Geero in Cream-Soda einen tieferen Kratzer (geht bis zum Metall) am Rahmen zugezogen.

    Diesen würde ich gerne -soweit möglich- ausbessern, muss nicht 100% sein.

    Sofern ich das als Laie beurteilen kann müsste der Farbton irgendwo zwischen Altweiss, Perlweiss (Ral-1013) und Cremeweiss (Ral-9001) sein.

    Eine entsprechende Anfrage beim Hersteller war leider wenig hilfreich.
    Quote Antwortmail Geero-Support:
    ...
    Leider ist es uns nicht möglich aufgrund der Spezialeffekte einen Lackstift zu entwerfen bzw. gibt es dementsprechend auch keine Lacknummer dazu.
    ...

    Hat jemand einen Tip für den Farbton für Ersatzfarbe bzw. einen Lackstift?

    VG
    Plexar
     
  8. Norman

    Norman

    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    also ich ahbe die gefederte Sattelstütze Suntour NCX SP 12 gekauft und bin damit ca. 100 km gefahren.
    Komme damit aber nicht klar, ist so ein komisches Gefühl, wenn die eingreift, nicht mein Fall, dann lieber wieder hart.

    Also falls einer Interesse hat, würde sie für 50 Euro, inklusive Distanzbuchse abgeben.

    Gruß

    Norman
     

    Anhänge:

  9. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Verschiedene Baumärkte bieten einen Farb-Misch-Service und haben eine Farbtafel - Rad mitnehmen und mit RAL-Wert von der Farbtafel vergleichen und dann beim Lackierer einen Lackstift mischen lassen.
     
  10. Fida

    Fida

    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hamburg

    Ich habe Antwort von Geero. Sie würden das Rad tatsächlich tauschen. Das ist ja mal Kulanz!

    Allerdings werde ich noch etwas rumfummeln. Meiner Meinung nach passt die Größe. :)
     
  11. onedance

    onedance

    Beiträge:
    119
    Ort:
    Pankow
    Details E-Antrieb:
    Geero
    @Fida Ja, das ist wirklich Kulanz und Service! Respekt!

    @Plexar Die einzige Farbe die dem Geero ähnlich (aber auch nur ähnlich) kommt ist das weiß perlmutteffekt von Audi aus den 90ern, auch das magniola perlmutteffekt passt. Das hatte wirklich noch einen Touch ins beige. Davon kann man Lackstifte bestellen, die helfen vielleicht etwas.
     
  12. Plexar

    Plexar

    Beiträge:
    4
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    Geero 2017
    Update zur Schaltung:
    Begrenzer High und Low geprüft, alles in Ordnung
    Seilspannung etwas erhöht
    Ergebnis: das Springen zwischen den Gängen ist weg, es bleibt nur noch das etwas unpräzise Schaltverhalten, aber damit kann ich erstmal leben.

    VG
     
  13. chickenckreek

    chickenckreek

    Beiträge:
    10
    @Fida : Ich hab mit folgender Änderung (Austausch des Vorbau, 28.-€) den Lenker um einiges höher bekommen.
     

    Anhänge:

    onedance und zuhörer gefällt das.
  14. chickenckreek

    chickenckreek

    Beiträge:
    10
    ...und dann noch einen Gepäckträger (mit max. Belastung 25kg) von Racktime fold it nachgerüstet.
    Jetzt fehlen mir nur noch Schutzbleche. Bei 35er Reifen schon ein Problem passende zu finden.
    SKS Bluemels 42er Breite bestellt. Ich hoffe die passen.
     

    Anhänge:

  15. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Hast Du die Sattelstreben oben angebohrt um den Gepäckträger zu befestigen? Oder wie hat du das festgemacht? Ist auf dem Foto nicht zu erkennen.

    Die 42er SKS Bluemels passen auf jeden Fall rein.
    Ich habe 53er dran und die gehen hinten gerade so mit ein wenig drücken rein.

    Ich hätte ja hinten gerne ein Wingee montiert anstelle von Schutzblech und Gepäckträger, aber das 52er Wingee passt leider nicht rein. (Es gibt da eine Schablone auf deren Webseite zum prüfen)
     
  16. chickenckreek

    chickenckreek

    Beiträge:
    10
    @zuhörer :
    Gut beobachtet. Im Moment ist das nur mit Kabelbinder gesichert. Sog. Gelenkbolzenschelle (dia 17-19) hab ich bestellt. Da ist M5 drin. Lackier ich schwarz und tausch ggf. die Schraube. Die Strebe ist dia 16, => Vorher eine Lage Klebetape, dann wird der Lack nicht beschädigt. (ist schon sehr empfindlich, m.E. nicht alltagstauglich)


    upload_2018-6-1_12-39-24.png
     
  17. Norman

    Norman

    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    ich bin bis jetzt mit meinem Geero so 600 km gefahren und voll zufrieden.
    Wenn ich alleine fahre, nutze ich immer die zweite Stufe und fahre so um die 20-24 km/h, je nach Akkuladung, laut meinen Tacho. Das alles in einem Gang, habe keine Gangschaltung, nur ein 14 ner Ritzel hinten drauf, was für mich optimal ist.

    Wenn ich mit meiner Frau zusammen fahre, auch E Rad (ich sage mal son Normales aus dem Fahrradladen mit 9 Stufen), dann fällt es mir/uns immer schwer, die gleiche Geschwindigkeit zu fahren, sie fährt halt gerne etwas langsamer.
    Jetzt meine Frage, kann man beim Geero irgendwas machen, das man mit dem Rad auch langsamer fahren kann?
    Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber ich glaube da fehlt dann ein Drehmomentsensor oder sowas, kann das sein?

    Gruß

    Norman
     
  18. Norman

    Norman

    Beiträge:
    10
    Hi blackbirdpirat,

    hast du dein Ampler sch0on bekommen?
    Wenn ja, kannst du mal ein paar Sachen erzählen, Akku, Antrieb usw.?

    Gruß

    Norman
     
  19. zuhörer

    zuhörer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    geero 2017
    Ampler bitte hier weiter machen, habe einen eigenen Faden dafür aufgemacht:
    https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/erfahrungen-mit-ampler-bikes.55770/
    --- Beitrag zusammengeführt, 05.06.18 ---
    Habe jetzt übrigens doch wieder einen Kettenschutzring montiert nachdem ich mir 2 Hosen versaut habe.
    Die gibt es bei bike24 für jede Zähnezahl vom Kettenrad, teilweise mit Lieferzeit weil sie auf Bestellung in Tschechien gefertigt werden - falls jemand interessiert ist: https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=136232
    Passt vom Style her recht gut zum geero.
     
    chickenckreek gefällt das.
  20. Hijo

    Hijo

    Beiträge:
    2
    Bin etwas frustriert. Meine Bestellung verschiebt sich seit 2 Wochen jeden Tag wieder um einen Tag. Angeblich soll immer in 2 Tagen geliefert werden. Auf Email keine Reaktion.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden