Erste Erfahrungen Geero

Diskutiere Erste Erfahrungen Geero im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Bin kurz davor, mir auch ein E-Bike zuzulegen. Das Geero 2 gefällt mir sehr gut, habe dazu allerdings noch folgende Frage: das Schutzblech sieht...
B

berry2

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
23
Bin kurz davor, mir auch ein E-Bike zuzulegen. Das Geero 2 gefällt mir sehr gut, habe dazu allerdings noch folgende Frage: das Schutzblech sieht auf den Fotos sehr kurz aus. Schützt das so ausreichend vor Spritzwasser? Zudem fehlt mir eine richtige Lichtanlage. Kann man sich da eine "normale" Lichtanlage nachrüsten lassen? Was wiegt so etwas zusätzlich?
 
B

berry2

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
23
Eine Frage kann ich mir jetzt selbst beantworten, da ich das Geero 2 heute bei Regen Probe gefahren bin: das Schutzblech ist so ausreichend.
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Hallo ich bin neue hier im Forum.
Bin vom Geero 2 optisch und auch von den technischen Daten überzeugt.
Ich habe mir im Juni ein Geero 2 bestellt. Lieferzeit verschiebt sich so sukzessive um Tage nach hinten.
Hat hier im Forum schon jemand das Geero 2 bekommen?
Habe so ein bisschen Angst um meine Vorkasse. :unsure:

Grüße Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rabl

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
6
Hallo Thomas,
das Bike von meiner Frau ist bereits letzte Woche , 5 Tage vor dem eigentlichen Liefertermin angekommen. Also keine Panik. Da viele ihr Urlaubgeld derzeit lieber in ebikes investieren, kann ich mir vorstellen,
dass auch die Bestellungen bei Geero in die Höhe geschnellt sind.
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Danke für die Info ich habe halt noch nie so eine hohe Vorkasse gemacht:)
Und wie seit ihr zufrieden mit dem Geero 2? Ist das mit dem Akku entnehmen und dem Schloss soweit unten einfach?
 
Painkilleraxel

Painkilleraxel

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
33
Moin....Ich kann nur vom Geero1 sprechen,was du ja im Grossen Ganzen auch erhälst. Bei dir is halt Akku rausnehmbar,ein Schickes Display und Akku hat 2-3 Volt und 20-30 watt mehr.

Das Bike selber ist super stabiel gebaut.
Das mit dem schalten und der Motorunterstützung muss man kennen lernen und dann weis man auch die Punkte wie,wann man schaltet und Tritt.
Am Anfang kann es passieren das der Motor Dich mal abbremst weil er durcheinander kommt,das meinte ich damit.
Motor...wie da is ein Motor...ich hör den garnicht,da hör ich vorher das Laufgeräusch des Vorderreifens.Schön leise der Motor.
Wenn ich da mal an andere vorbei gefahren bin und deren MotorGeräusch hörte......merk ich immer wieder die richtige wahl getroffen zu haben.
Und Power hat er auch,will man schnell vom Fleck,runterschalter und der Motor gibt Pike Power bis 600W.
Abregeln tut er bei mir mit 27 Kmh.
Bremsen,also Scheibenbremsen sind Top,gibt bestimmt noch bessere,aber hier steh ich sofort und mehr möchte ich auch nicht.
Kein Quicken beim bremsen.......Und Bremsscheibe darf kein Oel sehen,noch nicht mal beim putzen so ausversehen mit dem Lappen dagegen kommen.
Wenn ich sie putzen wollte,reinen Alkohol auf einen frischen sauberen Lappen.
Lichtanlage habe ich mir Lampe an Lenker mit Akku und Rücklicht ebenfalls mit Akku über Mini USB Ladbar gemacht.
Die sind so fest,kann man mitnehemen,brauch man aber nicht. Wollte keine Kabelund erst recht nicht versuchen diese an den Bike Akku anzuschliessen,was geht,aber halt immer mit Risiko.
Da das Bike keinerlei Federung hat,empfehle ich Dir eine Sattelfederung einzubauen.Du wirst es bei der ersten fahr schon merken wie hart das Bike ist.
Ich habe eine Teileliste ein Paar Post vorher erstellt mit Links dazu,was ich alles angebaut habe.
Schau Dir die mal an........................

Viel Spass mit dem Bike

PS.: Ich hab das mit der 11 Gang Schaltung genommen.
 
B

berry2

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
23
Danke für die Info ich habe halt noch nie so eine hohe Vorkasse gemacht:)
Und wie seit ihr zufrieden mit dem Geero 2? Ist das mit dem Akku entnehmen und dem Schloss soweit unten einfach?
Ich habe "nur" eine Probefahrt gemacht. Das mit Akku ist kein Problem. Und die Ladebuchse ist auch hoch genug, um wegen Steinschlag Probleme zu bekommen (hatte ich an anderer Stelle gelesen). Wir sind aber noch in der Auswahlphase. Wollen in der nächsten Woche noch ein Ampler Probefahren und haben heute ein Coboc probiert.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.346
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Welches Coboc habt ihr probiert?

(hier ist es immer ganz wichtig, sich die App zu laden und die Einstellungen hochzusetzen)
 
B

berry2

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
23
Welches Coboc habt ihr probiert?

(hier ist es immer ganz wichtig, sich die App zu laden und die Einstellungen hochzusetzen)
Kallio und Merano

Was wir beim Geero schade fanden: Fahrräder in der "Damenvariante" gibt es nur mit kleinen Rahmen.
 
V

Vatrenis

Dabei seit
11.07.2020
Beiträge
2
Geero 2 am 2 Juni bestellt und bezahlt. Soll jetzt erst Mitte September geliefert werden. Verschiebt sich immer wieder weiter nach hinten. Finde es eine Frechheit von denen. Sind jetzt schon 4 Monate. Mitte September jetzt. Frechheit und der Sommer ist vorbei.;((
 
Zuletzt bearbeitet:
Painkilleraxel

Painkilleraxel

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
33
Meins hat gestern den Gepäckträgerverloren...aber gewohlt. Finds so Chicer.
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Ich hatte angerufen und gemailt. Liegt laut Geero an der eingeschränkten Kapazität von DHL.
ärgerlich ist nur, dass die Kreditkarte sofort belastet wurde. Auch bei meiner Bestellung ist die Lieferzeitangabe sehr „ließend“
Toll ist, dass auf die Vorkasse angesprochen einfach am Telefon gesagt wurde: Wenn Sie stornieren wollen dann buchen wir das Geld sofort zurück ...
So reagiert nur jemand der es anscheinend nicht nötig hat.
 
V

Vatrenis

Dabei seit
11.07.2020
Beiträge
2
DHL glaube ich kaum. Sie selbst haben das Problem. Wie kann es sein, dass man 4 Monate Auf ein Bike warten muss, nachdem man in Vorklasse getreten ist. Frechheit meiner Meinung nach.
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Juhu es ist verschickt! :)
Also meines wurde gestern versendet. Bestelldatum 13.6. > Versanddatum 13.07. etwa so hatte das Bestellsystem auch am Anfang gemeldet.
Was mich nur stutzig :unsure: gemacht hatte, waren die täglichen Verschiebungen des Lieferzeitfensters. (Die letzten Tage auch wieder rückwärts!)
Darauf hin hatte ich angerufen und ... siehe oben.


Aber 4 Monate ist sehr lange. Hast du eine spezielle Version bestellt meines ist ein
GEERO 2 E-Bike City-Classic "Vinyl" mit 54er Rahmen.

Ich würde mir das gewünschte Fahrrad einfach nochmal konfigurieren und dann mal anrufen und mich auf diese Lieferzeit berufen.
Die viel Glück!
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Heute 11:30h ist mein Bike geliefert worden. Von Montag 18:15h Graz bis hier in knapp über 40Stunden ist gut.
Ich kann es jetzt gar nicht erwarten es aufzubauen und es regnet Bindfäden!(n)🙁
 
Almanacs

Almanacs

Dabei seit
20.04.2018
Beiträge
53
Ort
Nürnberg
Details E-Antrieb
Geero 2017
Nur mal zur Info um über den Tellerrand zu schauen...
einem Geero schon verdammt ähnlich Start
Ridetronic.jpg
 
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
Sieht gut aus! Etwas preiswerter als Geero
Aber 12 Wochen Lieferzeit.
 
Painkilleraxel

Painkilleraxel

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
33
Und ein ,ach 3 Kabel lose unterm Rohr hoch bis zum Lenker,no go.
Billiger hä........wenn ich die zusatz Sachen Konfiguriere die beim Geero1 auch dabei sind,kostet es 3400,- Euro,also teurer als geero1.

Das Geero1 mit gleicher ausstattung 2500,- Euro.
So siehts aus. 1000,- Euro teurer

Dann hat das nur 60KM Reichweite unmd zwar 250 Watt Motor,aber keine Spitzen von 600Watt..nur 500w zum anfahren mit 25Nm und nicht 42Nm wie beim Geero.
Akku auch fast um die häfte stärker beim Geero.
Und man hat beim Geero noch einen verstellbaren Vorbau.

Alles spricht fürs Geero wenn man sich das mal genau anschaut.

Das einzige Plus is das schlecht verlegte vorhandene Licht vorne + Rücklicht im Schutzblech hinten..
Billiger abklatsch....teuerer verkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sirthomas

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
15
2 Wochen Geero2 = (y)(y)(y)
Habe jetzt 250 km runter und habe keine Minute den Kauf bereut.
Meine Anpassungen sind die Federgriffe und mein alter Brookssattel = 27 Jahre alt, den gebe ich nicht mehr her :sneaky:

Eine kleine Änderung würde ich mir von Geero noch wünschen:
Die Möglichkeit ein am Akku betriebenes Licht anzuschließen.
Jetzt hat die Kontrolleinheit am Lenker schon einen Lichtschalter im Menu integriert. Da sollte das doch möglich sein :unsure:
 
Thema:

Erste Erfahrungen Geero

Erste Erfahrungen Geero - Ähnliche Themen

  • Fischer Viator 6.0i-erste Erfahrung

    Fischer Viator 6.0i-erste Erfahrung: Moin, heute habe ich die ersten 35km mit dem Viator 6.0 zurückgelegt. Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Bike. Der Motor ist fast...
  • Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen

    Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen: Hallo zusammen, seit gestern bin ich stolzer Besitzer des o. g. Rades. Es ist mein zweites Pedelec - nach fast zehn Jahren mit dem fantastischen...
  • Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

    Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160: Guten Tag im Klever Forum, Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs...
  • Neues Fischer ETH-1920 - Erste Erfahrungen & Eindrücke

    Neues Fischer ETH-1920 - Erste Erfahrungen & Eindrücke: Hallo! Stand nach recht langer Recherche über E-Bikes letztlich vor der Wahl zwischen Prophete Entdecker Sport und eben diesen Fischer ETH-1920...
  • Ähnliche Themen
  • Fischer Viator 6.0i-erste Erfahrung

    Fischer Viator 6.0i-erste Erfahrung: Moin, heute habe ich die ersten 35km mit dem Viator 6.0 zurückgelegt. Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Bike. Der Motor ist fast...
  • Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen

    Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen: Hallo zusammen, seit gestern bin ich stolzer Besitzer des o. g. Rades. Es ist mein zweites Pedelec - nach fast zehn Jahren mit dem fantastischen...
  • Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

    Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160: Guten Tag im Klever Forum, Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs...
  • Neues Fischer ETH-1920 - Erste Erfahrungen & Eindrücke

    Neues Fischer ETH-1920 - Erste Erfahrungen & Eindrücke: Hallo! Stand nach recht langer Recherche über E-Bikes letztlich vor der Wahl zwischen Prophete Entdecker Sport und eben diesen Fischer ETH-1920...
  • Oben