Ersatz für Phylion xh370-10j 37v 12ah bauen und BMS übernehmen

Diskutiere Ersatz für Phylion xh370-10j 37v 12ah bauen und BMS übernehmen im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Servus, ich stell mich ganz kurz vor (Ne richtige Vorstellung kommt die Tage im entsprechenden bereich), Michael, Männlich, Bierbauch, zu faul zum...
B

braeter

Dabei seit
19.06.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Servus, ich stell mich ganz kurz vor (Ne richtige Vorstellung kommt die Tage im entsprechenden bereich),
Michael, Männlich, Bierbauch, zu faul zum Treten ^^

Ich hab seit 2014 ein Tretwerk Pedelec.
Des ding hat damals rund 900€ gekostet und ich dacht mir Witzig, will ich.

Bin mit dem Ding dann auch 1,5 Jahre und rund rund 3000km mit geradelt aber hab dann die Lust verloren.
Jetzt will ich wieder, hab vor gut nem Jahr aber schon gesehn das sich das Akkugehäuse aufgebläht hat, und nur noch mit gewalt aus der Halterung hat rausschieben lassen.

Es geht um einen Phylion xh370-10 in der 5 Poligen Ausführung.
Diese Variante (Ich würd euch ja gern Originalbilder vom Akku posten, den hab ich aber entsorgt):
Phylion XH370-10J 36/37V 12Ah Wall-E (5-polig) voor Phylion (P1002284) - ReplaceDirect.de


Erste Frage: Grundsätzlich OK? (Die frage stellt sich deshalb weil ich das BMS vom Rad weiter verwenden will)
Jetzt will ich da n 10S5P mit 50 dieser Babys machen: Samsung INR18650-35E 3450mAh - 10A (37V ~ 17,25Ah)
NKON | Samsung INR18650-35E 3450mAh - 10A - 18650 format - Wiederaufladbare Batterien

Zweite Frage: Das BMS (Und da is mein eigentliches Problem - Anschliessen)
Wie gesagt, der Akku ist der Phylion Xj370 mit 5 der "Kassetten", die gegen 50 Samsungzellen ersetzt werden sollen.

IMG_20190619_231315.jpgIMG_20190619_231331.jpg
Die Anschlussbuchse ist mir klar.
Rot geht auf n Akku +, Schwarz auf die Platine zu DISC -, und der kleine Stecker ergibt sich auch (Sind die 4 Kabel mit der Weissen Grütze rechts unten vom leeren Verbinder).
IMG_20190619_225707.jpgIMG_20190619_225809.jpg

Ab jetzt muss ich fragen:
Das dicke Orange Kabel, auf der Platine mit CHG- beschrieben geht wohin? Ladebuchse +? (Ladebuchse - geht wohin?)
Das dicke Blaue Kabel, auf der Platine mit B- beschrieben geht wohin? Batterie -? (Es is ne 250V 30A Sicherung zwischen gelötet.)

Der Rest Links weg ist leider nicht beschriftet. Die ersten 5 Kabel von oben runter (Braun, Rot, Orange, Gelb, Grün) waren in einem Sleeve verpackt.
Das dünne Blaue wird zu DICK Gelb.
Violett, Grau und Weiss....kein Plan.
Das Schwarze hat nen ?Kondensator? verbaut is untern Sleeve Rot und wird wieder Schwarz.
Braun hab ich auch wieder keine Ahnung.

IMG_20190620_001321.jpgIMG_20190619_231535.jpgIMG_20190619_231514.jpg


Soooo i wois, könnt einfacher sein, gell :D

Hoffe Ihr könnt mir da ne hilfe sein da ich leider keine Dokumentation ect finde.
Die Ladestation in die der Akku geschoben wird ist anscheinend von e-Totem.

IMG_20190616_163256.jpgIMG_20190616_163308.jpg



Danke euch fürs reinschaun.



Edit: Fast vergessen. Mir gehts auch drum mein Original Ladegerät weiter zu verwenden, von dem ich grad aber kein Bild hier habe. 42V 2AH mein ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.463
Punkte Reaktionen
971
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Moin. Wenn du schon so 'Super' Zellen verbauen möchtest:
Kauf dir lieber neues BMS;
Z.b. Akozon Batterie Schutzbrett BMS PCB Board Schutz Brett, Li-Po 35A 36V BMS PWB-Schutz-Brett mit Balance und Hitze Dink für Lithium-Ionen Li-Ion 18650 Li-Ionbatterie-Zelle: Amazon.de: Amazon.de

Weil da sparst du am falschen Ende; hinterher geht nach 3 Tagen das BMS kaputt und zieht die Akkus leer. Muss nicht passieren, aber ich würde da nicht am falschen Ende sparen.

Ladegerät kannst du ja das aktuelle benutzen. Die Anschlüsse für das Ladegerät an neuen Akku / Akkugehäuse anlöten wie das alte angelötet ist (mach dir Bilder!!).
Für das BMS gibt es ja auch eine Skizze wo was angeschlossen wird, sonst fragst einfach nochmal. ;)
 
B

braeter

Dabei seit
19.06.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Servus.
Warum das Super in ""? Sind se nix?

Gut, wenn dieses BMS ein brauchbares ist solls an dem unterm strich nicht scheitern und erklärt wurde es hier auch schon wenn ich das richtig seh:
BMS Anschließen !! Komme nicht klar damit


Dann stellt sich aber die Frage wie wird das Neue BMS an den vorhandenen Connector vom Akkugehäuse verbunden, weil wenn da nix ankommt bleibt mein Display und die Steuerung am Lenker ja Tot.
Skizze is bei Amazon unter den Bildern ja hinterlegt aber die 4 Anschlüsse seh ich da so nirgendwo.
IMG_20190620_015407.jpgIMG_20190620_015331.jpg

EXGND = Masse / Minus?
TX= Signal Senden?
RX= Signal Empfangen?
EXVDD= Versorgungsspannung?

Edit: Bisserl rumgestöbert.
Heisst ich brauch n SmartBMS ähnlich gleich diesem
13s 48v 30a 60a Smart Bms Mit Uart Verbinden 10s 13s Lithium-ionen-bms Mit Bluetooth - Buy Smart Bms,Bms Mit Bluetooth,Eingestellt Bms Product on Alibaba.com ?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braeter

Dabei seit
19.06.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Servus,

es is einfacher als gedacht. Ich muss auf garnix aufpassen.

Der 5-Polige Phylion ist nur ein 2 Poliger ^^

Die 3 Pins zwischen + und - Minus die innerhalb des Akkus zur Buchse hin alle komplett verkabelt sind, gehn wenns aus m Akku raus in den "Controller" geht, ins Leere. So wie im Video, ist es auch bei mir. Dachte immer es geht ans LCD ect, aber es kommen nur zwei Kabel tatsächlich aus dem Akku raus.


Daher werd ichs so machen wie mir geraten wurde. Ich verbau das neue BMS und des wars.

Die hintere LED Leiste die mir n Akkuzustand anzeigt brauch ich nicht, dafür hab ich mein LCD am Lenker.
 
Thema:

Ersatz für Phylion xh370-10j 37v 12ah bauen und BMS übernehmen

Ersatz für Phylion xh370-10j 37v 12ah bauen und BMS übernehmen - Ähnliche Themen

Sparta Ion, Hercules emove, Batavus, Koga auf Li-Ion Akku umbauen reparieren.: Ich bin Besitzer zweiter solcher Bikes und habe diese nach einem Akkudefekt erfolgreich umgebaut. Gleich vorweg, es ist zeitaufwendig, man sollte...
Ich möchte ein Phylion Modell mit 5 Polen zu einem mit 2/3 anpassen.: Hallo! Zuerst, es tut mir Leid aber mein Deutsch ist noch ein bisschen reduziert, und manchmals hört sich ein bisschen komisch aus :) Ich habe...
Bitte um Hilfestellung bei Elektrifizierung: Hej. Seit drei Jahren haben wir uns auf ein Auto reduziert. Dieses benutzt meine Frau für ihre Arbeit und die Kinder. Ich (ca.85kg, 50 Jahre)...
Aldirad von 2012 - Akku lädt nicht: Hier meine ersten Erfahrungen mit dem 36 V - 10 Ah Akku XH37010J von Phylion verbaut in einem Aldi-Pedelec (Kauf März 2012): Den Akku hatte ich...
Hallo aus dem Münsterland und (mein NEUES) e-Bike-Vorstellung: Hallo ! Ich heiße Frank, bin 36Jahre alt, komme aus dem Münsterland und lese schon seit einigen Wochen hier im Forum mit ;-) Nachdem ich vor 2...
Oben