Erfahrungsbericht Stromer ST2S

Diskutiere Erfahrungsbericht Stromer ST2S im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Meine Schulphysik der Unterstufe bewegt sich auch auf untersten Schaltkreisen. War meist so mit einer 5 dabei. Ich kann mir leider immer noch...
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #341
H

Hannes Buskovic

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
397
Reaktionspunkte
482
Meine Schulphysik der Unterstufe bewegt sich auch auf untersten Schaltkreisen. War meist so mit einer 5 dabei.

Ich kann mir leider immer noch nicht vorstellen, wieso dann nur 6 Zellen die Stromstärke erbringen. Was machen die restlichen 72 Zellen in dieser Zeit? Werde bei Gelegenheit nochmal im Internet lesen und es versuchen zu verstehen. Meine gestrigen Versuche waren aber nicht erfolgreich. Ich höre meinen Physiklehrer wieder schimpfen...
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #342
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
8.376
Reaktionspunkte
15.382
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Es sind nicht sechs Zellen, sondern sechs Zellstränge, die jeweils aus 13 Zellen bestehen.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #343
H

Hannes Buskovic

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
397
Reaktionspunkte
482
Jepp, OK soweit so gut.

Aber wieso:
Der Motor zieht maximal etwas mehr als 30A. Der Akku hat 6 Zellen parallel geschaltet. Das bedeutet maximal gut 5A von jeder Zelle.

Weil der Strom durch alle in einem Strang "durch muss" und man daher pro Strang nur "eine rechnen darf"? Kann man das so sagen?
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #344
N

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
810
Reaktionspunkte
532
Details E-Antrieb
Bionx D
Wobei erwähnt werden muss, dass in der Schweiz die 5 die 2. Beste Note ist.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #345
H

Hannes Buskovic

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
397
Reaktionspunkte
482
Ja, aber in der Schule war ich in Deutschland.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #346
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
8.027
Reaktionspunkte
11.769
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
BionX MTB, Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Es sind nicht sechs Zellen, sondern sechs Zellstränge, die jeweils aus 13 Zellen bestehen.
Bei der Betrachtung der Gesamtleistung und der die jede einzelne Zelle liefern muss ist das zwar äquivalent, aber so ist es ganz sicher nicht verschaltet. Es sind 13 in Reihe geschaltete Zellblöcke zu je 6 Zellen welche parallel geschaltet sind. Wäre es anders, dann bräuchte man nicht 14 einzelne Abgriffe für die Spannungsüberwachung, sondern 81. Wäre etwas viel IMHO.

Und @Hannes Buskovic sollte sich mit dem Wesen von Reihen- und Parallelschaltungen sowie der Formel P = U * I vertraut machen, Erklärungen gabs eigentlich schon ausreichend hier.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #347
Inks

Inks

Dabei seit
27.05.2019
Beiträge
312
Reaktionspunkte
236
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Stromer ST3
Hallo,
ich habe zwei 983-er Stromer Akku. Aber sie haben unterschiedliche Bezeichnung (Fotos).
Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied ist?
 

Anhänge

  • 9831.jpg
    9831.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 210
  • 9832.jpg
    9832.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 180
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #348
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.784
Reaktionspunkte
5.464
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Kein echter, sind verschiedene Zellentypen. Würde mal sagen Stromer hat hier tatsächlich nachgemessen was bei dem Zelltyp rauskommt.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #349
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.573
Reaktionspunkte
16.832
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Weil der Strom durch alle in einem Strang "durch muss" und man daher pro Strang nur "eine rechnen darf"? Kann man das so sagen?

Ja kann man so sagen. Für den Strom zählt nur die Anzahl der Stränge( parallele Zellen).
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #350
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.573
Reaktionspunkte
16.832
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Nachtrag zum Kettenwechsel. Die originale Kette hat 120 Glieder. Ich hab die kurze mit 116 Gliedern aufgezogen und die funktioniert.

Man könnte auch die längere mit 138 Gliedern kaufen und entsprechend kürzen. Bei nur noch 3€ Unterschied eine Überlegung wert. Zumal man bei den nächsten 4 Wechseln die 116er Kette mit den überzähligen Gliedern der 138er verlängern kann.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #351
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.573
Reaktionspunkte
16.832
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ich habe es letzte Woche endlich mal geschafft die Winterreifen gegen Sommerreifen zu wechseln. Bei der Gelegenheit mussten die Bremsbeläge am Hinterrad getauscht werden.
Von den Cyclotech prodisk elite rate ich ab. Die haben nur gut 6000km gehalten.
Ich habe jetzt Trickstuff 170 Power eingelegt. Mal sehen wie die sich behaupten.

Dank @kawajan74 hab ich eine neue Tasche für den Extenderakku. Blackburn medium

C67B777A-B5A3-4D91-930E-E93C7435E7B8.jpeg

Dazu hab ich mir einen Brooks C19 Carbonsattel und Ledergriffe von Brooks gegönnt. Jetzt steht noch einen neue Sattelfederung auf dem Wunschzettel. Die Thudbuster ST leiert nach gut 100.000km so langsam aus.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #352
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.461
Reaktionspunkte
9.812
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich habe es letzte Woche endlich mal geschafft die Winterreifen gegen Sommerreifen zu wechseln. Bei der Gelegenheit mussten die Bremsbeläge am Hinterrad getauscht werden.
Von den Cyclotech prodisk elite rate ich ab. Die haben nur gut 6000km gehalten.
Ich habe jetzt Trickstuff 170 Power eingelegt. Mal sehen wie die sich behaupten.

Dank @kawajan74 hab ich eine neue Tasche für den Extenderakku. Blackburn medium

Anhang anzeigen 390020

Dazu hab ich mir einen Brooks C19 Carbonsattel und Ledergriffe von Brooks gegönnt. Jetzt steht noch einen neue Sattelfederung auf dem Wunschzettel. Die Thudbuster ST leiert nach gut 100.000km so langsam aus.

Bei der thudbuster kann man ja vlt. auch die Lager austauschen? Bei der suntour geht das wohl recht einfach.

Diese Tasche könnte mir auch gefallen! Vlt. bestell ich mir die, einfach für Sachen wie Schloß, Ladegerät, trinken....
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #353
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.573
Reaktionspunkte
16.832
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Bei der thudbuster kann man ja vlt. auch die Lager austauschen?

Lohnt sich wahrscheinlich nicht, falls das überhaupt geht. Abgesehen davon hätte ich gern mehr Federungskomfort. Die Thudbuster ist zwar robust und langlebig aber eben doch nur eine rudimentäre Federung.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #354
Inks

Inks

Dabei seit
27.05.2019
Beiträge
312
Reaktionspunkte
236
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Stromer ST3
passen sie Trickstuff 170 Power auch für ST3 ?
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #356
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.573
Reaktionspunkte
16.832
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
passen sie Trickstuff 170 Power auch für ST3 ?

Nein, ST3 hat keine Magura MT5e, sondern HD942 von TRP( Tektro). Musst mal schauen wie die Bremsbeläge aussehen und passende im Netz suchen.
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #357
Inks

Inks

Dabei seit
27.05.2019
Beiträge
312
Reaktionspunkte
236
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Stromer ST3
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #358
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
1.133
Reaktionspunkte
1.522
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Mein ST2 kann jetzt auch Extender.
20210609_225353.jpg
Da ich ungern an Originalkabeln rumschnippel, habe ich mir ein Y Kabel mit SAE Steckern und Klappwagos gebaut.
20210609_001231.jpg
Nach Demontage des Akkufachs war das Y Kabel problemlos in Bereich des Tretlagers zu verstauen. Man muss den vorhandenen Platz nur effektiv nutzen.
20210609_002902.jpg
 
  • Erfahrungsbericht Stromer ST2S Beitrag #360
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.461
Reaktionspunkte
9.812
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Manche stützen schauen echt aus, als würde ich sie sehr schnell zerbrechen. ;)
 
Thema:

Erfahrungsbericht Stromer ST2S

Oben