Erfahrungsbericht Stromer ST2S

Diskutiere Erfahrungsbericht Stromer ST2S im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Heute war die erste Fahrt bei Frost. Bei zu kaltem Akku wird die E-Bremse deaktiviert. Wenn man mittels Minustaste in den Bremsmodus möchte, kommt...

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.598
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 8000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Heute war die erste Fahrt bei Frost. Bei zu kaltem Akku wird die E-Bremse deaktiviert. Wenn man mittels Minustaste in den Bremsmodus möchte, kommt eine Meldung auf dem Display. Ziemlich viel Text in kleinen Buchstaben. Während der Fahrt nicht lesbar und somit recht sinnlos.
Nach 8km hatte sich der Akku soweit erwärmt, dass die E-Bremse wieder funktionierte.

Vom Go SwissDrive kenne ich das nicht. Der hat auch in den kalten Akku Strom beim Bremsen geschickt.
 

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
277
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Bei zu kaltem Akku wird die E-Bremse deaktiviert.
Finde ich sinnvoll.
Vom Go SwissDrive kenne ich das nicht. Der hat auch in den kalten Akku Strom beim Bremsen geschickt.
Ich ziehe immer manuell das Kabel von der Bremse meines E45, damit bei Frost nicht geladen wird. Mein Akku geht zwar trotzdem schneller kaputt als mir lieb ist, aber wer weiß wie viel früher er sonst schon die Grätsche gemacht hätte :X3:
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.472
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Heute war die erste Fahrt bei Frost. Bei zu kaltem Akku wird die E-Bremse deaktiviert. Wenn man mittels Minustaste in den Bremsmodus möchte, kommt eine Meldung auf dem Display.
Das ist super, da hat sich jemand richtig Gedanken gemacht. Ich vermute das die Reku bei kaltem Akku meinen BionX Akkus stets frühzeitig den Garaus gemacht hat.
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.134
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Heute war die erste Fahrt bei Frost. Bei zu kaltem Akku wird die E-Bremse deaktiviert. Wenn man mittels Minustaste in den Bremsmodus möchte, kommt eine Meldung auf dem Display. Ziemlich viel Text in kleinen Buchstaben. Während der Fahrt nicht lesbar und somit recht sinnlos.
Nach 8km hatte sich der Akku soweit erwärmt, dass die E-Bremse wieder funktionierte.

Vom Go SwissDrive kenne ich das nicht. Der hat auch in den kalten Akku Strom beim Bremsen geschickt.
Heute morgen bei +1°C hatte ich das auch die Leerlauf und die Brems Reku gingen nicht. Auch Klever hat das so Programiert das kein Strom in den kalten Akku geladen wird.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.994
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das habe ich beim B-Speed noch nicht beobachtet, aber ich habe darauf auch nicht geachtet.

Das die Reku bei vollem Akku deaktiviert wird sehe ich regelmäßig.
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.134
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Akkustand war bei 60% und ich habe gedacht das sich die Einstellung verändert hat, dann fiel mir der Beitrag von @jm1374 ein und ich habe mich gefreut.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.994
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Entscheidend kann nur die Akkutemperatur sein. Vielleicht mal anzeigen lassen. Diese Werte dann aber in der Kleverecke diskutieren.
 
Thema:

Erfahrungsbericht Stromer ST2S

Erfahrungsbericht Stromer ST2S - Ähnliche Themen

Stromer ST5 Erfahrungsbericht: Hier mal für die wo es interessiert ein kleiner Bericht über meine Erfahrungen mit meinem Eigentlich wollte ich nie ein Stromer ! Sie waren mir...
Erfahrungsbericht Stromer ST2: STROMER ST2 – (m)ein erster Erfahrungsbericht nach 400 Kilometern...
Oben