Giant Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS.

Diskutiere Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS. im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo ergo, ich habe eben das Hinterrad gemessen und kam da auf 56,82 mm. Das hängt bestimmt mit der breiteren Felge zusammen. Vorne 19, hinten 21 mm.
Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
Hallo ergo, ich habe eben das Hinterrad gemessen und kam da auf 56,82 mm. Das hängt bestimmt mit der breiteren Felge zusammen. Vorne 19, hinten 21 mm.
 

Anhänge

Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
Hallo ergo, Mir hat das mit der Reifenbreite keine Ruhe gelassen und habe noch einmal den hinteren Reifen vermessen. Dieser ist deutlich breiter, es liegt wahrscheinlich in der Breite der Felge. Vorne haben wir ja 19 mm hinten 21.
 
N

Nummer 5

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
6
An welche Gabel hast du gedacht? Im Trekkingbereich gibt es leider wenig Auswahl.
Hallo Gerdi...

Ich hatte entweder an die

RST Vogue Air 28" Federgabel 75mm bzw. RockShox Paragon Gold RL 28" Solo Air 65 gedacht. Wobei ich die RockShox favorisiere. Die ist glaube nur ein paar Millimeter höher. Ich bin mir aber nicht sicher ob der Bremssattel passt.

Darf ich fragen was du am Kettenblatt tunen willst?
Klar darfst du das.
Wollte nur einfach Interessehalber fragen.

Aber ich denke werde mit der Schaltung anfangen. Bin nur noch Unschlüssig ob ich gleich eine Xt Gruppe kaufe oder ob nicht erstmal eine neue Kassette und Kette reicht. Ich wollte unbedingt eine Kassette mit 11- 25 Zähne haben.
 
E

ergo47

Dabei seit
20.06.2020
Beiträge
8
Ort
Neuzelle
Details E-Antrieb
Giant Explore E+2 2020
Hallo ergo, Mir hat das mit der Reifenbreite keine Ruhe gelassen und habe noch einmal den hinteren Reifen vermessen. Dieser ist deutlich breiter, es liegt wahrscheinlich in der Breite der Felge. Vorne haben wir ja 19 mm hinten 21.
Hallo Gerdi,
hinten hast du ja auch 0,3 bar mehr drauf. Das trägt sicherlich auch noch ein bisschen auf.
Bei den von mir ausgemessenen Continental Contact Plus Travel war die Differenz marginal, da hatte ich vorn und hinten 4 bar drauf.
R.
 
Sonnenreiter

Sonnenreiter

Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
41
Hallo zusammen, hier im Forum ist es ja sehr ruhig geworden. Vielleicht kann ich es ja ein wenig wiederbeleben.
Nachdem ich gestern den halben Tag geschraubt habe, stand heute das Vergnügen an.
ich habe folgendes geändert.
Sqlab 710 Griffe inclusive Innerbarends, Sqlab Sattel und zu guter letzt Schwalbe Energizer Plus Performance Line in der Größe 55x622. Etwas größeres geht nun wirklich nicht mehr drauf, ich musste meine SKS Schutzbleche arg modifizieren. Mit den Serienplastikmist wäre es nicht gegangen.
Heute habe ich ne schnelle 83er Runde in unter vier Stunden gedreht und bin begeistert.
Die Reifen laufen mit 2,5 bar super leicht und geschmeidig, die Dämpfung ist selbst bei blockierter Gabel phantastisch. Durch den deutlich größeren Umfang der Reifen unterstützt das Rad jetzt bis 28,9 km/h. Ein schöner Nebeneffekt.
Durch die neuen Griffe mit den Innerbarends hatte ich zum ersten Mal seit langem keine eingeschlafenen Hände. Nach etlichen Justierungen des Sattels und der neuen Radunterhose, ich hab dafür zum ersten Mal richtig was investiert, gab es auch am Ar..... absolut keine Probleme.
Zeit und 💰 sind gut investiert.
Für Interessierte hab ich ein paar Fotos {angehängt.
Gelesen, für gut befunden und nachgemacht.
So stelle ich mir das vor.
Klasse Forum.
Danke Gerti56.

IMG_1113.jpeg

Reifen: Big Ben 55/622
 
Chriz

Chriz

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
37
Ort
Dormagen
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Sport (2020)
Hallo ich bin der Christian und habe seit 1.8. das Explore E+2 GTS. Bin bis jetzt leider nur 40km gefahren, da noch ein paar Teile fehlen bzw. schwer zu kriegen sind. Aber das Rad ist für mich als Bio-Biker der Hammer. Muss dazu sagen das es das erste hochwertige Bike in meinem Leben mit knapp 40 ist.

Freue mich mit euch auszutauschen...
 

Anhänge

Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
Hallo Christian, herzlich willkommen. Hier ist es im Moment recht ruhig, ab er vielleicht ändert sich das bald mit erscheinen der 2021er Modelle. Falls du Fragen hast, scheue dich nicht sie zu stellen.
Mich würde interessieren was für Teile fehlen, normalerweise werden Räder doch komplett geliefert.
Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit dem Rad und allzeit gute Fahrt.
 
Chriz

Chriz

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
37
Ort
Dormagen
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Sport (2020)
Hallo Gerdi, das übliche Sattelstütze usw. Sollte nicht mehr lange dauern, fahre trotzdem mit dem Rad zur Arbeit.
 
Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
Ja, am Sattel, der Stütze , den Pedalen und den Schutzblechen hat Giant gespart, ansonsten ist es ein solides Rad das viel Spaß macht.
 
T

TKerler

Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
3
Details E-Antrieb
Giant Explore E+0 GTS-R 2019
Letzte Woche schöne Radtour fünf Tage im Neckartal, mit meist trockenen Wetter, sehenswerter Route und einem "Highlight" beim Ausgeben der Tourdaten auf meinem Giant Explore E+0 2019:
Max Speed = 274.3 km/h, siehe Foto :D
MaxSpeed_274kmh.jpg
Ich bin normal geradelt, maximal mit circa 45 km/h bergab gefahren. An den anderen Tagen waren die Anzeigewerte OK und sinnvoll zur Fahrt.
Ich habe auch keine "Schwäbsche Eisenbahn" genutzt und das Fahrrad an einen ICE gebunden...

Hattet ihr schon mal solch eine seltsame Berechnung der maximalen Geschwindigkeit?
 
E

ergo47

Dabei seit
20.06.2020
Beiträge
8
Ort
Neuzelle
Details E-Antrieb
Giant Explore E+2 2020
Auf meinem RideControl Charge (Explore E+2 2020) standen die ersten 2 Wochen nach dem Kauf 99,9 km/h als maximale Geschwindigkeit da, bis ich geschnallt hatte, dass dieser Wert extra zu löschen ist und nicht mit Zeit, Tageskilometern und Durchschnittsgeschwindigkeit gemeinsam rückgesetzt wird.
 
Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
Ist bei mir nach dem updaten passiert. 655 hm/h. Ich lasse es so, ist doch witzig.
 
holegs

holegs

Dabei seit
13.09.2018
Beiträge
1
Hallo! ich habe bei meinem 2018er Explore hin und wieder die Situation, dass mir die Kette vom vorderen Kettenblatt runterspringt.
(das passiert immer dann wenn das Fahrrad rückwaerts geschoben wird und irgendwie geschalten wurde, Sprich die Kette nicht auf dem Ritzel sitzt das der Umsetter aktuell vorgesehen hat, oder anders gesagt: wenn gemand am Schalthebel gespielt hat).
Die Kette rutscht dann vorne (durch die Hebelkräfte) durch einen Spalt zwischen Kettenblatt und Motorverkleidung der etwas enger als die Kette ist.
Sprich man (ich) bekommt die Kette da nicht mehr raus. Also Kettenblatt und Verkleidung runter, Kette wieder drauf, Verkleidung und Kettenblatt drauf.
Das dauert immer 15-20 minuten und schmutzige Finger.
Bin ich der einzige mit dem Problem? Ich habe mir Überlegt die Verkleidung vom Kettenblatt zu Entsorgen und das Kettenblatt anstelle der Verkleidung zu montieren, dann hätte ich zumindest 3 mm mehr Luft und das Problem wäre gelöst.
Aber vielleicht hat eine*r von Euch eine bessere Idee?
 
R

Radler20

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
7
Hi bin seid letzter Woche Besitzer eines Explore +1 pro 2020 und wollte mal in die Runde fragen ob mir Jemand einen tip für eine Handy Halterung geben kann.
Würde mich freuen wenn mir geholfen werden kann.
 
S

seedler

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
7
Letzte Woche schöne Radtour fünf Tage im Neckartal, mit meist trockenen Wetter, sehenswerter Route und einem "Highlight" beim Ausgeben der Tourdaten auf meinem Giant Explore E+0 2019:
Max Speed = 274.3 km/h, siehe Foto :D
Anhang anzeigen 333599
Ich bin normal geradelt, maximal mit circa 45 km/h bergab gefahren. An den anderen Tagen waren die Anzeigewerte OK und sinnvoll zur Fahrt.
Ich habe auch keine "Schwäbsche Eisenbahn" genutzt und das Fahrrad an einen ICE gebunden...

Hattet ihr schon mal solch eine seltsame Berechnung der maximalen Geschwindigkeit?
ist dir das Hinterrad mal durchgedreht? Ich Fahre gerne auf wald und wiesen wegen und wenns mal sehr steil wird und das Hinterrad durchrutscht bekomme ich auch solche werte bzw 99,9 bei meiner Anzeige...
 
Gerdi56

Gerdi56

Dabei seit
24.09.2019
Beiträge
132
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1 STA 2020
"holegs schrieb
Hallo! ich habe bei meinem 2018er Explore hin und wieder die Situation, dass mir die Kette vom vorderen Kettenblatt runterspringt.....
Hallo holegs, hast du vorne ein oder zwei Kettenblätter?
Falls du zwei hast, beim Betätigen welches Schalthebels passiert das?
Grüße Gerd
 
Chriz

Chriz

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
37
Ort
Dormagen
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Sport (2020)
Leider geht bei mir seit Donnerstag keine Speicherung der Tour mehr in der Ridecontrol-App.:confused:
 
R

Radler20

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
7
ich habe diese:
https://www.amazon.de/gp/product/B07NSSTHHW/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
und bin sehr zufrieden da mit.
Die Tasche ist verschlossen, also wasserdicht, was mir wichtig war.
Allerdings sieht man dadurch natürlich durch die Folie....
Vielen Dank für eure Hilfe habe mich erstmal für dieses Teil entschieden. Mal sehen wie lange es hält.
Hama Uni-Smartphone-Fahrradhalter für Geräte mit 6-8 cm Breite und 13-15 cm Höhe https://de.hama.com/i/00183250/Amazon.de/online-shops/33_1
 
Zuletzt bearbeitet:
Schmischi

Schmischi

Dabei seit
18.02.2019
Beiträge
184
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Sport 2019
Leider geht bei mir seit Donnerstag keine Speicherung der Tour mehr in der Ridecontrol-App.:confused:
Hallo
Ging mir auch so. Dann habe ich die App Deinstalliert und neu Installiert. Jetzt kann ich mich nicht mal mehr anmelden.
Da scheint es wohl Serverprobleme bei Giant zu geben.
 
Thema:

Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS.

Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS. - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

    sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch: Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen...
  • sonstige(s) Cannondale E-Bikes Erfahrungsaustausch

    sonstige(s) Cannondale E-Bikes Erfahrungsaustausch: Moin moin, inspiriert vom R&M-Thread, Rotwild und Co. Threads welche sich um den Erfahrungsaustausch bei diesen Marken kümmert starte ich...
  • R&M Riese & Müller Charger3 Erfahrungsaustausch

    R&M Riese & Müller Charger3 Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen, zum Charger3 habe ich hier noch keinen separaten Beitrag gefunden, daher starte ich mal ganz neu. Ich habe meins zwar noch nicht...
  • UPROC mit Akku Vollintegration Erfahrungsaustausch

    UPROC mit Akku Vollintegration Erfahrungsaustausch: Hallo, gern würde ich mit euch Erfahrungen zu dieser Modellreihe austauschen. Ich habe mich bei Fahrrad XXL zum Black Friday für das UPROC6 6.30...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

    sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch: Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen...
  • sonstige(s) Cannondale E-Bikes Erfahrungsaustausch

    sonstige(s) Cannondale E-Bikes Erfahrungsaustausch: Moin moin, inspiriert vom R&M-Thread, Rotwild und Co. Threads welche sich um den Erfahrungsaustausch bei diesen Marken kümmert starte ich...
  • R&M Riese & Müller Charger3 Erfahrungsaustausch

    R&M Riese & Müller Charger3 Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen, zum Charger3 habe ich hier noch keinen separaten Beitrag gefunden, daher starte ich mal ganz neu. Ich habe meins zwar noch nicht...
  • UPROC mit Akku Vollintegration Erfahrungsaustausch

    UPROC mit Akku Vollintegration Erfahrungsaustausch: Hallo, gern würde ich mit euch Erfahrungen zu dieser Modellreihe austauschen. Ich habe mich bei Fahrrad XXL zum Black Friday für das UPROC6 6.30...
  • Oben