Giant Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS.

Diskutiere Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS. im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Die Ladeelektronik sicherlich.. Aber der Rest der Mess- und Regelelektronik? Theoretisch könnte der Tipp von Charger Sinn machen, denke ich...
Nat Flanders

Nat Flanders

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
18
Die gesamte Ladeelektronik sitzt ja im Akku.
Die Ladeelektronik sicherlich.. Aber der Rest der Mess- und Regelelektronik? Theoretisch könnte der Tipp von Charger Sinn machen, denke ich. Gefühlsmäßig glaube ich aber auch nicht wirklich dass das des Pudels Kern ist. Probieren geht über studieren..... Da ich aber immer noch nicht glaube dass die Akkuzellen ein Problem haben, muss ja irgendwo das Problem sein.
Bezüglich der Gabel : Wenn ich im Stand die Vorderbremse ziehe und das Rad hin und her bewege, dann ist das vergleichsweise zu anderen Gabeln die ich habe/hatte schon viel Spiel. Ich werde mir das optisch nochmal genauer anschauen.
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
genau das meine ich, bremse zu und fahrrad vor und zurück drücken, dann kann man sehen daß das gleitrohr im simmerring im tauchrohr knapp 2 mm von vorn nach hinten und zurück sich bewegen kann, der simmerring hebt sogar geringfügig ab hinten wenn ich nach vorne drücke und vice versa.....
 
C

Charger

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
63
Verhält sich das denn genauso wenn du die Gabel feststellst ?

Akku: Richtig - die Ladeelektronik sitzt im Akku - aber der rest halt nicht - es steht ja auch explizit so in der Anleitung drin, dass man den akku alle x fahrten von 0 auf 100% Laden soll - damit die Anzeige stimmt. Tut sie aber halt trotzdem nicht - ich bin heute 35km zur Arbeit hin gefahren - 100% Akku - danach noch 47% (es war kalt - mir auch - dementsprechend den Weg mit Schnitt 24,2km/h und 15kg Gepäck in Sport+ und 600 Höhenmeter "gedonnert"). Auf der Arbeit ne Stunde ans Netz ->67% - dachte das reicht. auf den letzten 15km dann folgendes: 20% ->15>10>5>0 innheralb 15 minuten. Das war dann echt ärgerlich - ich bin die letzten km auf eco gefahren und hab tatsächlich ein Motor aus auf der Zielstraße gehabt. Aber wie kann das sein ? D.h. für mich die Anzeige ist halt komplett "kacke", was aber im prinzip auch logisch ist - es gab im e-tech Bereich noch nie Anzeigen in % die irgendwie Sinnvoll bzw richtig waren. Mir wäre eine Analoge Anzeige wesentlich lieber, weil verläßlicher. Trotzdem - muß das ansatzweise stimmig sein - und nicht wie momentan überhaupt nicht nachvollziehbar.Heißt für mich im Umkehrschluß einfach: Immer den Akku auf 100% - und fertig.
 
Nat Flanders

Nat Flanders

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
18
Ich wollte auch mal den Akku bei ca. 20% schnell leer fahren im Sport+ Modus. Ich würde sagen bei mir hat das ebenfalls ca. 15 Minuten gedauert. Man muss so planen dass 20% im Extremfall "fast leer" bedeutet. Nervig.......
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
genauso, zum testen und spiel feststellen stell ich die gabel fest, da sieht man es am deutlichsten.....

20% ->15>10>5>0 innheralb 15 minuten, das wäre ja noch irgendwie akzeptabel, aber daß er von 15% auf 5% springt in einigen sekunden auf der graden bei eco, das kann j
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
a wohl nicht sein...

gar nich gesehn daß gestern die letzten worte nicht ankamen irgendwie.....


heute morgen nochmal getestet jetze, 15% auf 5% nich in einigen sekunden, das war übertrieben, hat heute morgen 800 m gebraucht dafür, auf der graden, bei stärkster unterstützung, zeit für die 800 m hab ich nicht gemessen (das war nur zum testen, normalerweise fahr ich auf der geraden ohne motor, bei gegenwind eco bis eco plus....)
 
Feuerteufel9

Feuerteufel9

Mitglied seit
27.08.2017
Beiträge
33
Ich habe heute auch nochmal getestet, da mein Akku mal ziemlich weit runter war. Der Akkuverbrauch ist bei mir eigentlich OK. Kein plötzlicher Abfall von 20 oder 15% auf 5%. Die letzten KM bin ich im Powermodus (Stufe 5) gefahren. Soweit bin ich zufrieden. Warum ist Eure Verbrauchskurve so treppenartig abgestuft? Bei mir ist es eine relative kontinuierliche Kurve.
 

Anhänge

Nat Flanders

Nat Flanders

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
18
Wäre noch interessant gewesen was bei dir unter 10%passiert wäre. Nimmst du den Akku zum laden heraus ?
 
Feuerteufel9

Feuerteufel9

Mitglied seit
27.08.2017
Beiträge
33
Stimmt, wäre interessant. Ich will aber morgen noch eine größere Tour machen und heute war zeitlich leider nicht mehr drin. Ich versuche das aber auch mal noch zu testen. Zum Laden habe ich den Akku bis jetzt immer rausgenommen.
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
moiens,

den akkustandsverlauf wie hier mehrfach eingefügt als screenshot, kann den nur das evo display darstellen oder auch das charge?

ich hab das charge auf dem dirt-e und auf dem explore meiner holden, falls das dort geht bin ich zu blöd es zu finden.....


falls das charge das nicht kann, gibt es eine andere möglichkeit das zu protokollieren außer z. bsp. ne gopro drauf zu richten während der fahrt?
 
Schmischi

Schmischi

Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
114
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Sport 2019
Hallo @xtom
Der Akkuverkauf wird in der Ride Control App dargestellt.
Keine Ahnung ob man das Charge Display auch mit der Handy App koppeln kann.
 
A

adibotor

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
2
Hallo.
Kann mir jemand helfen vielleicht? :)
Ich finde nichts auf forum oder weiter auf internet und das ist hier erste gespräch über Giant E was ich gefunden habe.
Ich habe mir ein Explore e+ 2 Gts gr S, auf internet gekauft und ist heute angekommen.
Hat aber leider keine löcher für getränkehalter und ich brauche das für fahrradschloss :). In das Bild wo ich gekauft habe sieht man schon die Schrauben für getränkehalter.

Hat jemand erfahrung mit sowas?

Vielen dank.
 
Feuerteufel9

Feuerteufel9

Mitglied seit
27.08.2017
Beiträge
33
moiens,

den akkustandsverlauf wie hier mehrfach eingefügt als screenshot, kann den nur das evo display darstellen oder auch das charge?

ich hab das charge auf dem dirt-e und auf dem explore meiner holden, falls das dort geht bin ich zu blöd es zu finden.....


falls das charge das nicht kann, gibt es eine andere möglichkeit das zu protokollieren außer z. bsp. ne gopro drauf zu richten während der fahrt?
Du mußt Dein Display mit der Ride Control App (auf dem Handy per Bluetooth) koppeln und dann mit der App eine Route aufzeichnen. Nach hochladen der Route, kannst Du den Akkuverlauf aufrufen.
 
Schmischi

Schmischi

Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
114
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Sport 2019
@adibotor
Wenn bei dir keine Löcher vorgebohrt sind ist das natürlich ärgerlich.
Bei meinem E+ 0 waren welche vorgebohrt.
Das E+2 habe ich noch nicht Live gesehen.
Aber ich würde auf keinen Fall selbst versuchen Löcher in den Rahmen zu Bohren.
Viele Schlosshalter werden auch mit Klettband geliefert. Dann lieber sowas benutzen.
Oder Nachsehen ob die Löcher für ein Rahmenschoss vorhanden sind.
Da gibt es gute Schlösser mit zusätzlicher Kette von Abus oder Axa.
So eins hab ich bei mir verbaut.
 
C

Charger

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
63
Fahrrad im Internet bestellt... Oh man. - - - Kontrolliere mal alle Schrauben....
- Schaltung richtig eingestellt?
- Software version?!
Wenn da schon die Bohrungen fehlen... isses überhaupt nen orig. Rahmen?



Akku:
Ich habe den jetzt mal konsequent im Rad gelassen. Auf der letzten Fahrt war im unteren Prozentsatz etwas später schluß. Ich halte das mal mit der ride control App nach.
 
A

adibotor

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
2
Danke, ich glaube sind keine Löcher wegen rahmengrösse S, vielleicht zu klein. Habe probiert ein getränkehalter mit flasche und past nicht so gut rein. Wenn ich wuste aber vorher hätte ich M bestellt :).
Habe auf internet bestellt weill ist fast 1000eur billiger :). (Ich habe für 1900 gekauft, Giant Explore e+ 2 2019)
Scheint alles original zu sein, also ist neu mit alle Papiere un alles, Schaltung scheint richtig eingestellt :).

Wegen software version kann ich nichts sagen :). Leider meine erste Ebike und ich habe keine Ahnung:).
Ich werde morgen nochmal und mehr lesen über software update.

Vielen dank.
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
"Nach hochladen der Route, kannst Du den Akkuverlauf aufrufen"

ah, das heißt in der app selbst kann es nicht sehen?

hatte die app natürlich schon gekoppelt und ne route aufgezeichnet, aber nicht hochgeladen, also erst nach dem hochladen kann man das dann im netz abrufen?

bin daten paranoiker, vermeide mit macht alles was google whatsapp oder ähnlich heißt, war mir eigentlich schon zuviel für das einmalige aufzeichnen die elende standortangabe frei zu geben....
reicht mir schon bzw. ehrlich gesagt nervt es mich schon immens genug daß mein provider immer genau weiß wo mein handy ist...

werd ich dann wohl leider mal machen müssen um das auch dokumentieren zu können....
 
Feuerteufel9

Feuerteufel9

Mitglied seit
27.08.2017
Beiträge
33
"Nach hochladen der Route, kannst Du den Akkuverlauf aufrufen"

ah, das heißt in der app selbst kann es nicht sehen?

hatte die app natürlich schon gekoppelt und ne route aufgezeichnet, aber nicht hochgeladen, also erst nach dem hochladen kann man das dann im netz abrufen?

bin daten paranoiker, vermeide mit macht alles was google whatsapp oder ähnlich heißt, war mir eigentlich schon zuviel für das einmalige aufzeichnen die elende standortangabe frei zu geben....
reicht mir schon bzw. ehrlich gesagt nervt es mich schon immens genug daß mein provider immer genau weiß wo mein handy ist...

werd ich dann wohl leider mal machen müssen um das auch dokumentieren zu können....
Zum Aufzeichnen mußt Du natürlich den Standort freigeben. Das ist halt so. Nach dem Hochladen in der App, wird dann eine kleine Karte mit dem Datum angezeigt. Dort draufklicken, dann werden die Daten zu Akkuverbrauch usw. angezeigt. Jetzt kannst Du noch auf Akkuverbrauch klicken und da bekommst Du die Kurve angezeigt.
 
X

xtom

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
37
vielsten dank, werd ich dann zähneknirschend ein paar mal machen demnächst zum nachweis daß es (wenn dem denn so ist) ein reproduzierbarer fehler ist.....

interessant wäre natürlich wenn jemand der dieses phänomen NICHT hat, seine kurven mit "normalem" linearen verlauf von etwa 20% runter auf 5% hier auch reinstellen würde....
 
C

Charger

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
63
Hach leider krieg ich momentan keine tour gefahren wo ich soweit runter komme - auf dem Arbeitsweg will ich mit voller Unterstützung hin und zurück...vielleicht mal am Wochenende...
 
Thema:

Erfahrungsaustausch mit dem Explore e+ GTS.

Werbepartner

Oben