Erfahrungen mit Paketdiensten

Diskutiere Erfahrungen mit Paketdiensten im Plauderecke Forum im Bereich Community; Das ist jetzt aber so langsam nicht mehr CO2 neutral... ;-)
Achined

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
927
Punkte Reaktionen
1.925
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Ich habe jetzt drei Buchbestellungen bei Medimops, Gebrauchtbücher, sehr günstig, meist nagelneu, die erste Lieferung in paar Tagen hier Spanien eingetroffen, die zweite "konnte nicht zugestellt werden, nicht gefunden oder falsche Adresse", die dritte wieder ohne Probleme, alles mit demselben lokalen Kurierdienst.
Aber immerhin gab es sofort nach Meldung des Kuriers an den Versender das Geld zurück, sodass ich noch mal neu bestellen konnte.

Aber eine Logik erkenne ich da nicht, zumal wir (oder einer von uns) auch fast immer zu Hauses sind und praktisch alle Kurierdienste unsere Mobilnummer haben, rufen dann vorher an, ob wir zu Hause sind und legen das Paket gegebenenfalls hinter einen Blumenkübel oder werfen es, wenn ich es erlaube, einfach über das Tor (wenn nicht gerade Elektronik drin ist :ROFLMAO:)
Klappt eigentlich mit allen Kurierdiensten komplett stressfrei.
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
Bei DHL befassen sich anscheinend schon mehrere Leute mit dem Problem, die leider allesamt keinen Kontakt zueinander haben: Der Absender hat gestern ein Schreiben erhalten: >>Passend dazu kam von DHL noch ein Schreiben per Post, dass man nicht weiß wo das Paket ist, ich solle einen Nachforschungsauftrag stellen.<<
Bei wem bitte, wenn es DHL selber (angeblich) nicht findet??? Und woher wissen sie dann, wann es wieder in Graz oder Regensburg eintrifft?
Intelligenz ist bei DHL wohl kein Einstellungskriterium....
 
Delphis1982

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
1.122
Punkte Reaktionen
1.442
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Man kann ja gute wie schlechte Erfahrungen mit Paketdiensten sammeln,
das hat aber meiner Meinung nach nur bedingt was mit der eigentlichen Firma zu tun, sondern mit den Angestellten, bzw. die Umgebung, in der man wohnt.
Die Bezahlung ist wieder ein eigenes Thema, greift aber sicher etwas zu kurz. Als ich noch im merkwürdigen Viertel in Berlin Reinickendorf gewohnt habe,
kamen immer die Hermes-Boten zuverlässig. Waren meist Araber oder Türken. Da passte dann offenbar die Wohlage zur Fahrernationalität (ist bitte nicht rassistisch gemeint).
Die sprachen zwar meist nur gebrochenes Deutsch, aber man hat sie dennoch immer gut verstanden, die waren echt bemüht, sich verständlich auszudrücken (y) ,
waren eigentlich immer freundlich, zuverlässig und kamen nahezu immer schnell an und fanden die Adresse auch. Ansonsten wäre um die Ecke ein Hermes Shop gewesen.
Bei DHL habe ich meist deutschsprachige Fahrer gehabt, die haben sich aber wohl nicht ganz so wohl gefühlt in dieser Gegend. Ist halt ein Brennpunkt.
DHL kam selten bis nie bei mir an die Tür, obwohl ich zu Hause war. Durfte mein Paket am nächsten Tag in der Filiale abholen.
Auf meine x-te Beschwerde bekam ich fortan einen Zettel in den Briefkasten, mit dem ich das Paket aus der Packstation holen konnte. Immerhin.
GLS habe ich zu wenig Erfahrungen, kann ich nicht beurteilen.

Jetzt lebe ich in Mahlow, die reinste Spießergegend direkt vor Berlin, aber irgendwie ganz putzig hier.
Gepflegtes Örtchen, die Hausverwaltungen schauen genau hin, wen sie rein holen, hier ist definitiv Ruhe im Salat... NOCH.
Bis jetzt tolle Nachbarn, größtenteils kennt man sich hier. Vereinzelt Türken, Syrer und vor allem Polen und Russen. Aber sehr angenehm und freundlich allesamt.
Hier muss ich sagen, haben wir jetzt mit fast allen Paketdiensten gute Erfahrungen gemacht.
Die DHL-Botin ist eine sehr freundliche, ältere, aber agile Dame, die ist ganz schön auf Draht, mein lieber Scholli.
Hermes ist immer der selbe Fahrer, ein Pole, absolut zuverlässig und auch immer freundlich.
DPD sind irgendwie Trantüten, die versuchen es an 3 Tagen hintereinander, bevor sie mal auf die Idee kommen, dass man eventuell ARBEITET
und man dann endlich einen Zettel bekommt, mit dem man das Paket im Zentrum abholen könnte.
GLS und UPS liefern meist in wählbaren Zeitfenstern, klappt auch meistens, aber wehe, wenn nicht.
Deren Abholzentren sind an ganz unmöglichen Standorten.
Aber ansonsten bis jetzt allesamt weitestgehend zuverlässig.

Ich denke, die Wohngegend in Kombination mit den eingesetzten Fahrern hat sehr viel Einfluss auf die Lieferqualitäten. Kann mich auch täuschen, ist nur eine Feststellung.

Nach Möglichkeit lasse ich mir aber immer alles per DHL an die Packstation senden.
Das sind nämlich dann ganz eigene Fahrer, die NUR Packstationen beliefern. Die haben keine Lieferschwierigkeiten wegen schwieriger Kunden oder Adresse nicht gefunden.
Die haben stets eine festgelegte und immer gleiche Route und sind daher immer ganz entspannt.
Die Pakete kamen bis jetzt alle unbeschädigt an und es ist noch kein Paket verloren gegangen.
Wenn sich ein Versender partout weigert, mit DHL zu senden, suche ich meist einen alternativen Händler.
Wenn das nicht geht, lasse ich mit Hermes liefern, geht dann an den Paketshop direkt vor meiner Haustür im Kiosk.
Alle anderen Paketdienste nehme ich nur dann zähneknirschend an, wenn es nicht anders geht.
 
Loddi

Loddi

Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
519
Ort
Ulm
Man kann ja gute wie schlechte Erfahrungen mit Paketdiensten sammeln,
das hat aber meiner Meinung nach nur bedingt was mit der eigentlichen Firma zu tun, sondern mit den Angestellten, bzw. die Umgebung, in der man wohnt.
Die Bezahlung ist wieder ein eigenes Thema, greift aber sicher etwas zu kurz. Als ich noch im merkwürdigen Viertel in Berlin Reinickendorf gewohnt habe,
kamen immer die Hermes-Boten zuverlässig. Waren meist Araber oder Türken. Da passte dann offenbar die Wohlage zur Fahrernationalität (ist bitte nicht rassistisch gemeint).
Die sprachen zwar meist nur gebrochenes Deutsch, aber man hat sie dennoch immer gut verstanden, die waren echt bemüht, sich verständlich auszudrücken (y) ,
waren eigentlich immer freundlich, zuverlässig und kamen nahezu immer schnell an und fanden die Adresse auch. Ansonsten wäre um die Ecke ein Hermes Shop gewesen.
Bei DHL habe ich meist deutschsprachige Fahrer gehabt, die haben sich aber wohl nicht ganz so wohl gefühlt in dieser Gegend. Ist halt ein Brennpunkt.
DHL kam selten bis nie bei mir an die Tür, obwohl ich zu Hause war. Durfte mein Paket am nächsten Tag in der Filiale abholen.
Auf meine x-te Beschwerde bekam ich fortan einen Zettel in den Briefkasten, mit dem ich das Paket aus der Packstation holen konnte. Immerhin.
GLS habe ich zu wenig Erfahrungen, kann ich nicht beurteilen.

Jetzt lebe ich in Mahlow, die reinste Spießergegend direkt vor Berlin, aber irgendwie ganz putzig hier.
Gepflegtes Örtchen, die Hausverwaltungen schauen genau hin, wen sie rein holen, hier ist definitiv Ruhe im Salat... NOCH.
Bis jetzt tolle Nachbarn, größtenteils kennt man sich hier. Vereinzelt Türken, Syrer und vor allem Polen und Russen. Aber sehr angenehm und freundlich allesamt.
Hier muss ich sagen, haben wir jetzt mit fast allen Paketdiensten gute Erfahrungen gemacht.
Die DHL-Botin ist eine sehr freundliche, ältere, aber agile Dame, die ist ganz schön auf Draht, mein lieber Scholli.
Hermes ist immer der selbe Fahrer, ein Pole, absolut zuverlässig und auch immer freundlich.
DPD sind irgendwie Trantüten, die versuchen es an 3 Tagen hintereinander, bevor sie mal auf die Idee kommen, dass man eventuell ARBEITET
und man dann endlich einen Zettel bekommt, mit dem man das Paket im Zentrum abholen könnte.
GLS und UPS liefern meist in wählbaren Zeitfenstern, klappt auch meistens, aber wehe, wenn nicht.
Deren Abholzentren sind an ganz unmöglichen Standorten.
Aber ansonsten bis jetzt allesamt weitestgehend zuverlässig.

Ich denke, die Wohngegend in Kombination mit den eingesetzten Fahrern hat sehr viel Einfluss auf die Lieferqualitäten. Kann mich auch täuschen, ist nur eine Feststellung.

Nach Möglichkeit lasse ich mir aber immer alles per DHL an die Packstation senden.
Das sind nämlich dann ganz eigene Fahrer, die NUR Packstationen beliefern. Die haben keine Lieferschwierigkeiten wegen schwieriger Kunden oder Adresse nicht gefunden.
Die haben stets eine festgelegte und immer gleiche Route und sind daher immer ganz entspannt.
Die Pakete kamen bis jetzt alle unbeschädigt an und es ist noch kein Paket verloren gegangen.
Wenn sich ein Versender partout weigert, mit DHL zu senden, suche ich meist einen alternativen Händler.
Wenn das nicht geht, lasse ich mit Hermes liefern, geht dann an den Paketshop direkt vor meiner Haustür im Kiosk.
Alle anderen Paketdienste nehme ich nur dann zähneknirschend an, wenn es nicht anders geht.
Ich kann deine Erfahrungen 1:1 bestätigen.
Leider sind DPD und GLS bei uns derart unzuverlässig (Päckchen und Pakete werden irgendwo in der Nähe der Haustür abgelegt wenn keiner zuhause ist anstatt bei Nachbarn zu klingeln), daß wir vorzugsweise von DHL oder Hermes liefern lassen.
Wir wohnen in einer Reihenhaussiedlung wo die Nachbarn gerne gegenseitig Sendungen annehmen.
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
ich hatte noch nie Probleme mit den Zustellern, aber was macht man mit einer Firma wie DHL, die konsequent alles ignoriert? Mittlerweile 8 Telefonate und zwei Schreiben, jedesmal Zusage, die Adresse zu ändern, und Ergebnis?
Mi, 26.01.2022, 01:49, Österreich
Mi, 26.01.2022, 20:02, Regensburg, Deutschland
Do, 27.01.2022, 17:03, Österreich

Das KANN doch nur mehr Absicht sein, so blöd ist doch nicht möglich....wobei nichtmal mehr die PLZ in Österreich aufscheint, sonst könnt man ja vielleicht dort anrufen und was ausrichten.
 
RheaM

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
5.644
Punkte Reaktionen
3.687
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Wir haben es 14:15 und in der Sendungsverfolgung von DHL steht versuchte Zustellung heute 14.23
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
Hurra, es ist wieder in D und wird zum Versand nach Österreich vorbereitet!
Heute sind es genau 3 Wochen, dass DHL damit Pingpong spielt.

Fr, 28.01.2022, 20:15, Regensburg, Deutschland
Die Auslandssendung wurde im Export-Paketzentrum bearbeitet und ist auf dem Weg in die Region des Empfängers. Zielland/-gebiet: Österreich

Wie stoppt man diesen Wahnsinn?
 
Klein Andy

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
2.331
Punkte Reaktionen
6.305
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
Vielleicht merkt es mal jemand und schickt es zurück an den Absender?
 
Techniker

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.600
Punkte Reaktionen
2.907
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Ich glaube, das kann man nur durch Sprengung des DHL-Servers stoppen, sonst werden sich in 100 Jahren Archälogen wundern, was da zwischen D, und Österreich pendelt.
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
Vielleicht merkt es mal jemand
sowiesonicht. Aber DHL hat schon vor einer Woche versprochen, es nach Freilassing zu schicken... Immerhin gibt es seit gestern Abend keinen neuen Eintrag mehr, das könnte bedeuten, daß Nachdenken angesagt ist? Bin gespannt!
 
Andi_1965

Andi_1965

Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
20
Ort
71711 Steinheim / Murr
Details E-Antrieb
Bosch Perfomance CX (4. Gen) & Smartphone Hub
Moin moin,
so nun gibts von mir auch ne Geschichte hierzu.
Bei ebay Kleinanzeigen ne Supernova M99 pure gefunden und mit Verkäufer einig geworden (gemailt und Telefoniert)
Geld bezahlt , vom Verkäufer die Tracking Daten bekommen und die Vorfreude ging los.
Zur Info: Ich wohne bei Stuttgart, Verkäufer Oberfranken (also alles im Süden unserer Republik)
Man muss dazus agen, ich wohne auf dem Land, 2.000 Seelen Gemeinde, jeder kennt jeden, man respektiert sich und schaut nach den anderen gegenseitig. Hat Vor und Nachteile.
Die DHL Zustellerin kennt man persönlich, wenn es geht quatscht man auch mal kurz.
Formell Abstellgenehmigung erteilt, aber die Zustellerin macht das schon seit 10 Jahren so. Ohne Probleme.
Wie gesagt, evtl. Diebe werden bei uns noch verfolgt, geteert und gefiedert, zur Not auch erschossen :cool: - Obacht also auf dem Lande.

Nach 2 Tagen bekam ich ne Mail dass die Zustellung erfolgt ist.
Ich schaue rein, ausgeliefert in Berlin Köpenick im Verteilzentrum an einen Geschäftskunden.
Freude kommt auf.

Nach Rücksprache mit dem Verkaufer geht die Misere los.

Natürlich gibt es keine Telefonnummer alles online und Antworten kommen per Mail.
Wie zu erwarten, Ablehnung, Ignoranz usw. usw., das bekannte Prozedere.
Irgendwann gehe ich zum klassischen Stil über (Einschreiben, Einschreiben - Rückschein, usw)
Mit Androhung, Fristsetzung und nach von mir richtig ekeligen Briefen wurde mit ein "Ersatzbetrag" überwiesen, der natürlich geringer war als die von mir vorgelegte Kostenrechnung.
Nach ca 6 Wochen, wobei in dieser Zeit nahezu alle 2-3 Werktage von mir ein Schreiben an DHL abging.
Erstes Highlight war ein Schreiben, welches eine Empfängererklärung beinhaltete, heisst ich solle den Empfang bestätigen.
Ich dachte das war´s - Trugschluss, das war das hors d´oevre.
Weitere 14 Tage später kam ein Schreiben dass die Sendung kürzlich zugestellt wurde, an einem Tag an dem ich mal nicht arbeiten musste und komplett zu Hause war.
Ich schaue ins System (habe einen Account bei DHL) - aha, steht drin, in Berlin eingeliefert und 12 Stunden später bei mir im Raum Stuttgart ausgeliefert - das begeistert.

Jetzt geht die Sache auf ein neues Niveau.
Ich fange mal wieder an zu schreiben, quatsche mit unserer Zustellerin (die war an diesem Tag gar nicht in unserer Straße), dann parallel von der Financial Services der Post AG Mahnungslauf gestartet.
4 Wochen später hat die Zustellerin enen Fragebogen zu dem Vorgang bei, den wir gemeinsam ausfüllen (wir haben die Sendung nie gesehen)
Alles abgelehnt.
Bei der dritten Mahnung mit Androhung Inkasso (darauf habe ich keine Lust) - unter Vorbehalt den Betrag überwiesen.

Vemittlungsaussschuss angerufen mit allen Unterlagen (6 MB reine PDF - komprimiert).

Vor 4 Tagen dann die Antwort (Auszug):
Der Schlichtungsstelle Post stehen leider keine Möglichkeiten zur Verfügung, den weiteren Verbleib Ihrer Sendung aufzuklären.
...unklare Sachlage....
Wir bedauern, Ihnen keine für Sie günstigere Mitteilung geben zu können.

Das gemeinsame Protokoll von der angestellten DHL Zustellerin und mir wurde nicht erwähnt.

So schauts aus.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Gruß Andi
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
@Andi_1965 mir gefällt dein Bericht (nicht das Trauerspiel, natürlich!)
Bei der dritten Mahnung mit Androhung Inkasso (darauf habe ich keine Lust) - unter Vorbehalt den Betrag überwiesen.
Was hast du da bezahlt? Die Ware war doch bezahlt??? Etwa den Sch... von DHL? Verstehe ich nicht, sie haben nichts geliefert, also kriegen sie auch nichts - Inkasso geht mich nichts an, die sind Vertragspartner von DHL. Die können mich ruhig klagen, dann müssen sie beweisen, dass die Leistung erbracht wurde....
Aber so weit bin ich noch nicht, seit Freitagabend tut sich nichts mehr, obwohl natürlich auch nachts und am WE transportiert wird.... aber vielleicht ist dem Sendungsverlaufsaktualisierer doch mal etwas aufgefallen?
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
4.767
Punkte Reaktionen
8.955
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
@Andi_1965 Ich musste Deinen Beitrag mindestens fünfmal lesen, um ihn einmal zu verstehen.
Sieht so aus, als ginge es mir nicht alleine so.
 
G

Gast40280

Er hat die Erstattung, die er von DHL erhalten hat, zurückgeben müssen, da der erste Empfänger die fehlgeleitete Lampe zwischenzeitlich an den ursprünglichen Empfänger gesendet hat....oder dies zumindest versucht hat🥴
 
Achined

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
927
Punkte Reaktionen
1.925
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Bei uns hier in Spanien gab es anfänglich oft Probleme mit ständig wechselnden Kurierfahrern, fast immer Südamerikaner, Peru usw.
Die wussten teilweise gar nicht, wo sie waren, völlig unbekanntes Gebiet für sie. Wir mussten sie dann teilweise zu uns lotsen, weil sie trotz GPS sonst wahrscheinlich irgendwo verhungert wären.
Sehr hilfreich ist da unsere Apotheke, die sich von sich aus als Lieferstation für Pakete angeboten hat, scheinbar um die Umstand wissend, da kommt immer Erleichterung auf, wenn man dem Fahrer (die uns fast immer anrufen), dann sagen kann "Kannst Du in der Apotheke in unserem Dorf abgeben"
Einige Fahrer waren auch so dreist und haben die Pakete ohne unser Wissen in Kneipen oder einem Zeitungsladen abgegeben haben, wir haben das dann nur anhand des Trackings bemerkt.

Teilweise sogar in einem Basar, 15 km von uns weg, ohne unser Wissen.....
 
Andi_1965

Andi_1965

Dabei seit
19.08.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
20
Ort
71711 Steinheim / Murr
Details E-Antrieb
Bosch Perfomance CX (4. Gen) & Smartphone Hub
Sorry Leute, wenn ich mich etwas kompliziert ausgedrückt habe, aber das DHL-Drama geht mir echt an die Nieren.
Vor allem die penetrante Ignoranz, und vor allem die Schlichtungsstelle ist in meinem Fall ein Witz.
Ich werde künftig alle meine Sendungen mit anderen Dienstleistern versenden und wenn ich etwas kaufe darauf bestehen auch meine Ware anders als mit DHL zu versenden.
 
perro

perro

Dabei seit
13.09.2015
Beiträge
3.246
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Salzkammergut OÖ
Details E-Antrieb
SDuro Yam PW, Giant syncdrive Pro, Bulls Brose s
Vor allem die penetrante Ignoranz, und vor allem die Schlichtungsstelle ist in meinem Fall ein Witz.
ich hatte auch zu Unrecht Fortschritt vermutet: immer weiter so....

Mo, 31.01.2022, 01:08, Österreich
Die Sendung ist im Paketzentrum eingetroffen.
 
G

Gast40280

1643615517802.png
 
Thema:

Erfahrungen mit Paketdiensten

Oben