sonstige(s) Erfahrungen mit Focus E-bikes (Aventura² 6.8)?

Diskutiere Erfahrungen mit Focus E-bikes (Aventura² 6.8)? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen E-bike für den Arbeitsweg. Es sollte alltagstauglich sein (also Schutzbleche...
P

Python4933

Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen E-bike für den Arbeitsweg. Es sollte alltagstauglich sein (also Schutzbleche, Gepäckträger un Licht haben), aber auch eine sportive Haltung wie mein Mountainbike haben (nicht so aufrecht wie bei normalen touring Maschinen).

Somit bin ich entweder beim Kalkhoff Entice 5.B Tour oder dem Focus Aventura² 6.8 gelandet.
Der Motor des Focus ist ein CX, was mir mehr zusagt als der "nur" performance line des Kalkhoff Entice, ebenfalls die sportlichere Haltung da es eher ein Mountainbike ist, allerdings kenne ich mich mit der Marke Focus gar nicht aus. Für Kalkhoff spricht der Name (welchen ich eigentlich mit hoher Qualität gleichsetze).

Hat jemand mit Focus e-Bikes schon einmal Erfahrungen gemacht und kann etwas über die Qualität sagen?
Leider kann ich bzgl. einem Focus Aventura² 6.8 keine Tests im Netz finden.

Danke für die Infos.

Gruß
 
corax

corax

Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
464
Ort
71696 Möglingen
Details E-Antrieb
CENTURION Numinis E Bosch Performance
@Python4933, habe mir die beiden Räder eben mal angesehen.

Das FOCUS finde ich sieht richtig stark aus (überhaupt in rot) und die Komponenten finde ich auch gut (y)

Das KALKHOFF, die Marke ist nicht so mein Ding und die Optik - hhmmm :(

Die beiden kommen von Derby Cycle
Von der Verarbeitung und so kann ich dir leider nichts sagen.
 
D

Dirkzeitz

Mitglied seit
19.02.2019
Beiträge
18
Ich fahre ein Focus aventura aus 2018. spitzen Fahrrad. Werde demnächst zum Supercarger wechseln aber nur weil dieses 160 kg zulässiges Gesamtgewicht hat und ich oft weite Touren mit meinem BOB ibex fahre. Mit dem Rad machst du meiner Meinung nach nichts falsch
 
O

Octopus

Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
2
Hallo,

ich habe das Focus Aventura2 6.8 in rot, und alles in allem ist es ein schönes und gutes Rad.

Was ich allerdings richtig schlecht durchdacht finde ist die fehlende externe Ladebuchse für den Akku. Er kann nur nach Entnahme aus dem Rahmen geladen werden - und damit an keiner öffentlichen Ladestation (es sei denn, man will dem Akku beim Laden zusehen und bleibt daneben sitzen, sonst ist er weg, ehe man sich umgedreht hat). Für ein als Treckingrad beworben Fahrrad eher suboptimal.

Gruss,
Rudi
 
Thema:

Erfahrungen mit Focus E-bikes (Aventura² 6.8)?

Oben