sonstige(s) Erfahrungen mit Akkus für Yamaha von Drittherstellern

Diskutiere Erfahrungen mit Akkus für Yamaha von Drittherstellern im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hat jemand Erfahrung mit Akkus von 3. Herstellern? z.B...
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.326
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
Sieht gut aus, wer testet ihn(y), hat so ca. 468Wh.
Endlich gibt es was für den Yamha-Bereich(y)
 
Biker36

Biker36

Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
473
Ja der preis ist echt schon gut, jetzt muß sich nur noch einer freiwillig melden der Geld zuviel hat zum Testen.
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.326
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
Du bist der richtige, los ran :sneaky:
 
C

chregu

Mitglied seit
29.08.2016
Beiträge
26
Ort
Luzern, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike SDURO Trekking S RX, 500W Yamaha
Habe aktuell leider auch gerade keinen zwingenden Akku-Bedarf.
 
chila007

chila007

Mitglied seit
01.11.2016
Beiträge
32
Details E-Antrieb
SDuro, Hardnine 6.0., Yamaha PW
Vlt könnte die Firma einem aus dem Forum ein Akku zum Testen zur Verfügung stellen. :sneaky: Würde den Test übernehmen und ausführlich berichten. :D
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.326
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
@chila007 , du alter Nasshauer(y), ähhhh Schnorrer:whistle:
 
tib02

tib02

Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
5.453
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Die kommen aus der Schweiz(y), die sind genauer als genau:whistle:
Der Witz war gut ... :D
Ergänzung:
Vlt könnte die Firma einem aus dem Forum ein Akku zum Testen zur Verfügung stellen. :sneaky: Würde den Test übernehmen und ausführlich berichten. :D
Kein Thema wenn du mir die 470€ zur Verfügung stellst, besorge ich den Akku und du kannst in dann 3 Monate ausführlich testen, anschließend geht er zu mir zurück mit deinem Bericht :D
 
C

chregu

Mitglied seit
29.08.2016
Beiträge
26
Ort
Luzern, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike SDURO Trekking S RX, 500W Yamaha
Auf der Website steht folgendes dazu:
Sicherheitstest gem. UN38.3
Erfolgte Tests: Unterdruckprüfung, thermische Prüfung, Schwingprüfung, Schlagschutzprüfung, äusserer Kurzschluss, Aufprall, Überladung, erzwungene Entladung.


Garantie gibt es auch keine, Ausschnitt aus den FAQ:
"Warum haben die Produkte keine Garantie
Das neue Garantiegesetzt (2013) der Schweiz sieht vor, dass ein Unternehmen 2
Jahre Garantie geben muss und diese Zeit nicht verkürzen darf, nur ganz ausschlagen.
Dadurch können wir nicht mehr, wie bis anhin Garantie gewähren. Unsere Preise sind
sehr knapp kalkuliert und eine Verlängerung der Garantie auf 2 Jahre würde eine
Preissteigerung mit sich führen."


Ich denke nicht, dass der Akku made in Switzerland ist...
 
L

Lord Sinclair

In der Auflistung fehlt das Model SDURO Fatsix. Kann es sein, daß darin andere Akkus verbaut sind? Würde mich aber sehr wundern.
 
1973ertommy

1973ertommy

Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
619
Ort
Dietenhofen
Details E-Antrieb
cube stereo 160 race - sduro Treking RC
Warum nicht für trekking rx oder sl ?
 
Oli_gibt_Gas

Oli_gibt_Gas

Mitglied seit
14.11.2016
Beiträge
1.094
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Haibike Trekking und Hardnine 6.0 je RC - Yamaha,
Ich lasse mich auf keine Experimente mehr ein bei Akkukauf.... bin da bei Vermessungsgeräten mal ziemlich aufgelaufen, seit dem nur bewährtes mit zusammen gepresstem Kiefer wenn ich die Preise anstarre...
 
Thema:

Erfahrungen mit Akkus für Yamaha von Drittherstellern

Oben